Geschäft

15 der mächtigsten Frauen in Tech

Unten sind 15 der mächtigsten Frauen in der Technologie aus der ganzen Welt.

1. Sheryl Sandberg - COO, Facebook

Im Juni 2012 wurde Sheryl Sandberg die erste Frau, die im Vorstand von Facebook tätig war. Im selben Jahr machte sie die Liste der 100 einflussreichsten Menschen der Zeit. Vor ihrer Arbeit bei Facebook war Sheryl die Stabschefin des US-Finanzministers und arbeitete später bei Google, wo sie als Vice President für den globalen Online-Vertrieb und -Operationen tätig war.

Sie ist Autorin des Buches Lean In: Frauen, Arbeit und der Wille zu führen, das Themen wie Feminismus, Sexismus am Arbeitsplatz und die gesellschaftlichen / persönlichen Barrieren für die Gleichstellung der Geschlechter in der Berufswelt erforscht. Es überstieg Bestsellerlisten und verkaufte mehr als eine Million Exemplare.

Derzeit schätzen Berichte das Nettovermögen von Sandberg, das hauptsächlich in Aktienbesitz liegt, auf über 1 Milliarde US-Dollar.

2. Susan Wojcicki - CEO von Youtube

Susan erwarb ihren Bachelor-Abschluss in Geschichte und Literatur an der Harvard University und schloss ihr Studium 1990 mit Auszeichnung ab. Ursprünglich wollte sie einen Doktortitel in Wirtschaft und akademischer Arbeit machen, änderte jedoch ihren Kurs, als sie sich für Technologie interessierte. 1999 kam sie als erste Marketingmanagerin zu Google und arbeitete sich zum Senior Vice President für Werbung und Handel hoch.

Nachdem sie Google Video für einige Zeit beaufsichtigt hatte, schlug Susan vor, dass das Unternehmen Youtube erwerben sollte (was zu der Zeit ein kleines Startup war).

Im Jahr 2006 wickelte sie den Kauf von 1, 65 Milliarden Dollar ab. Im folgenden Jahr betreute sie eine weitere große Akquisition: den Kauf von DoubleClick in Höhe von 3, 1 Milliarden US-Dollar.

Später wickelte sie zwei der größten Akquisitionen von Google ab: den Kauf von YouTube im Wert von 1, 65 Milliarden US-Dollar im Jahr 2006 und den Kauf von DoubleClick im Jahr 2007 in Höhe von 3, 1 Milliarden US-Dollar.

Im Februar 2014 wurde Susan zum CEO von YouTube ernannt.

Susan spricht oft über die Bedeutung der Vereinbarkeit von Familie und Beruf und hat mit fünf eigenen Kindern die Erfahrung, ihre Worte zu unterstützen. Wie Sheryl Sandberg war sie 2015 auch die 100 einflussreichsten Menschen des Time Magazine.

3. Ginni Rometty - CEO, IBM

Ginni leitet IBM und fungiert als Chairman, President und CEO. Sie ist die erste Frau, die das macht. Seit 1991 hatte sie verschiedene wichtige Funktionen im Unternehmen inne und wurde im Oktober 2011 zum CEO und President ernannt.

In zehn aufeinander folgenden Jahren wurde sie in Fortune Magazine "50 Most Powerful Women in Business" vorgestellt, in den Jahren 2012, 2013 und 2014 den ersten Platz auf der Liste zu nehmen. Forbes Magazin ernannte sie zu einem der "100 mächtigsten Menschen der Welt" in 2014.

4. Meg Whitman - CEO, Hewlett-Packard

Meg Whitman hat eine lange und abwechslungsreiche Karriere als Manager für zahlreiche namhafte Unternehmen. In den 1980er Jahren war sie Vice President für strategische Planung bei The Walt Disney Company. In den 1990er Jahren arbeitete sie für DreamWorks, Procter & Gamble und Hasbro. Von 1998 bis 2008 war sie President und Chief Executive Officer von eBay.

Meg wurde in Forbes 2014 Liste der 100 mächtigsten Frauen der Welt auf den 20. Platz gewählt.

5. Marissa Mayer - CEO, Yahoo

Marissa war der derzeitige Präsident und CEO von Yahoo! seit 2012. Vor ihrer Anstellung bei Yahoo! arbeitete sie über ein Jahrzehnt bei Google als Führungskraft und Sprecherin.

Im Jahr 2013 wurde Marissa auf der Time 100-Liste anerkannt; Dann, im Jahr 2014, Ranking Fortune Magazine rangierte sie auf Platz 6 auf ihrer 40 unter 40 und sechzehnter auf ihrer Liste der mächtigsten Geschäftsfrau der Welt.

6. Safra Catz - Co-CEO, Oracle

Safra ist seit April 1999 bei der Oracle Corporation. Im Oktober 2001 trat sie dem Board of Directors des Unternehmens bei und wurde Anfang 2004 zum President der Oracle Corporation ernannt. Von November 2005 bis September 2008 und von April 2011 bis heute war sie auch tätig als CFO des Unternehmens. Im September 2014 wurde sie gemeinsam mit Mark Hurd Co-CEO.

Weitere berufliche Tätigkeiten umfassen ihren Status als Mitglied des Executive Council von TechNet, Director von PeopleSoft Inc. und Director von Stellent, Inc.

7. Angela Ahrendts - SVP, Einzelhandel, Apple

Angela ist neu in der Tech-Industrie, aber nicht neu in Führungspositionen. Von 2006 bis 2014 war sie CEO von Burberry, bevor sie als Senior Vice President für Retail and Online Stores zu Apple wechselte. Im Jahr 2014 war sie die bestbezahlte Führungskraft von Apple und verdiente mehr als 70 Millionen US-Dollar.

Zu ihren Auszeichnungen gehören unter anderem die Forbes-Liste 2015 der mächtigsten Frauen der Welt, die 9. in der BBC-Radio-4-Frauen-Stunde 100 Power List und die 29. in Fortunes Liste der mächtigsten Frauen der Welt.

Angela sitzt auch im Wirtschaftsbeirat des britischen Premierministers.

8. Ursula Burns - Vorstandsvorsitzende, Xerox

Im Juli 2009 wurde Burns die erste afro-amerikanische Frau CEO, die ein Fortune-500-Unternehmen leitete. Sie war seit 1980 für Xerox tätig, zunächst als Praktikantin und während der nächsten drei Jahrzehnte in den eigenen Reihen.

Andere Leistungen umfassen:

  1. Präsident Obama ernannte 2010 seinen stellvertretenden Vorsitz im Exportrat des Präsidenten
  2. Sie ist Vorstandsmitglied bei mehreren professionellen und gemeinnützigen Organisationen
  3. Forbes bewertete sie 2014 als die 22. stärkste Frau der Welt

9. Ruth Porat - CFO, Google

Nach ihrer jahrzehntelangen Zusammenarbeit mit Morgan Stanley als Chief Financial Officer und Executive Vice President von Januar 2010 bis Mai 2015 wurde Ruth Porat am 26. Mai 2015 CFO von Google.

Im Jahr 2013 wurde Ruth für die Nominierung als nächste stellvertretende Finanzministerin in Betracht gezogen, bat aber darum, sich aus dem Rennen zurückzuziehen, damit sie ihre Karriere bei Morgan Stanley fortsetzen könne.

Forbes nannte sie 2011 # 32 auf ihrer Liste der 100 einflussreichsten Frauen der Welt.

10. Renee James - Präsident, Intel

Renee James arbeitet seit über 25 Jahren bei Intel und war in verschiedenen Rollen tätig. Sie wurde im Mai 2013 Präsidentin der Intel Corporation. Das Wall Street Journal berichtete jedoch kürzlich, dass sie Ende 2015 zurücktreten wird, um anderswo eine CEO-Position zu suchen.

Renee ist eine der prominentesten weiblichen Führungskräfte von Silicon Valley und die ranghöchste Frau von Intel. Forbes 2014 Liste der mächtigsten Frauen in der Wirtschaft rangiert sie 21, und im folgenden Jahr war sie 45. auf der Liste der Mächtigsten Frauen.

11. Amy Hood - Finanzvorstand, Microsoft

Amy Hood ist derzeit die erste weibliche Finanzvorstandin bei der Microsoft Corporation, die sie seit Mai 2013 innehat. Sie ist seit 2002 im Unternehmen und arbeitete zuvor bei Goldman Sachs.

Hood hat einen Bachelor-Abschluss in Wirtschaftswissenschaften von der Duke University und einen MBA von der Harvard University.

Sie wurde # 48 auf der Liste der 100 mächtigsten Frauen der Forbes World.

12. Mary Meeker - Komplementärin, Kleiner Perkins Caufield & Byers

Mary Meeker ist Partnerin der Silicon Valley Venture Capital Firma Kleiner Perkins Caufield & Byers. Ihre Interessen liegen hauptsächlich in Richtung Technologie und Internet.

Bevor sie Risikokapitalgeberin wurde, war Mary Wall Street Analyst und arbeitete mit Morgan Stanley zusammen.

1998 wurde sie nach einem Stück im Barron's Magazine als "Königin des Netzes" bekannt. Forbes führte sie 2014 als die 77. mächtigste Frau der Welt an.

13. Padmasree Warrior - Ehemaliger Chief Technology and Strategy Officer, Cisco Systems

Bis vor kurzem war Padmasree Warrior Chief Technology & Strategy Officer (CTO) von Cisco Systems. Bevor sie 2007 zu Cisco kam, arbeitete sie 23 Jahre lang bei Motorola, Inc., wo sie als Corporate Vice President und CTO für viele von ihnen tätig war. Im Jahr 2004, mit Padmasree an der Spitze, verlieh Präsident Bush Motorola 2004 die National Medal of Technology.

Padmasree hat gerade ein neues Kapitel in ihrem Berufsleben als CEO des Elektrofahrzeug-Unternehmens NextEV begonnen.

Seit 2015 ist sie auf Forbes als die 84. mächtigste Frau der Welt aufgeführt (sie war auch 2014 # 71). Darüber hinaus wurde sie 2005 von The Economic Times zum 11. einflussreichsten globalen Inder gewählt.

14. Weili Dai - Co Gründer und Präsident der Marvell Technology Group Ltd.

Die in China geborene amerikanische Geschäftsfrau Weili Dai ist Präsidentin und Mitbegründerin der Marvell Technology Group. Sie ist die einzige weibliche Mitbegründerin eines großen Halbleiterunternehmens und gilt als eine der erfolgreichsten Unternehmerinnen weltweit mit einem geschätzten Nettovermögen von über 1 Milliarde US-Dollar.

Weili wird derzeit von Forbes als die 95. mächtigste Frau der Welt geführt. Sie war in diesem Jahr auch # 21 auf ihrer Liste der Selfmade-Frauen Amerikas.

15. Jenny Lee - Geschäftsführende Gesellschafterin von GGV Capital

Jenny Lee ist die bestplatzierte Frau auf der Midas-Liste 2015 und hat eine angesehene Karriere als Investor in der chinesischen Tech-Szene gemacht. Bevor sie 2005 zu GGV kam und bei der Eröffnung ihres Büros in Shanghai half, arbeitete sie bei JAFCO Asia.

Forbes listet Jenny als ihre # 98 Power Women für 2015 auf.

Fazit

Die Technologie hat immer noch den Ruf, ein von Männern dominiertes Feld zu sein, aber diese Frauen (und mehr wie sie) beweisen, dass das Geschlecht kein Hindernis für den Erfolg ist.


Interessante Artikel
Empfohlen
Führung und Vision nach Entlassungen und Verkleinerung Du machst Downsizing, richtig dimensionieren, Personal kürzen und Entlassungen erleben, aus den richtigen Gründen. Ihr Ziel war es, Produktivität, Qualität, Kundenbetreuung und Profitabilität zu steigern sowie Kosten und Ausschuss zu reduzieren. Wie
Der Automated Logistic Specialist ist in erster Linie für die Überwachung und Durchführung von Management- oder Lagerfunktionen verantwortlich, um Equipment-Aufzeichnungen und Teile zu verwalten. Aufgaben von Soldaten in diesem MOS gehören Erstellt und verwaltet Bestandslisten und andere Dokumente wie Bestands-, Materialkontroll-, Buchhaltungs- und Lieferberichte. Er
Verwenden Sie stattdessen einen breiten, alltäglichen Erkennungsprozess Der Mitarbeiter des Monats, der in der Regel vom Management ausgewählt wird, ist die Anerkennung einer Person durch die Organisation für ihren herausragenden Beitrag als Mitarbeiter. Die Anerkennung wird in der Regel von einem Geschenk, einem Geschenkgutschein und / oder einem Zertifikat oder einem Dankeschön begleitet. Of
PFA - Bewertung der körperlichen Fitness Es gibt drei typische Möglichkeiten, ein Offizier in der Luftwaffe zu werden. Die Air Force Academy (USAFA) ist eine Service-Akademie, die mit einigen der härtesten Colleges des Landes hart umkämpft ist. Die USAFA schließt nach einem herausfordernden Vierjahresprogramm jedes Jahr ungefähr 800 Offiziere ab. Der
Irgendwann in deiner College-Karriere wirst du in irgendeine Form von Konflikt verwickelt sein. Egal, ob es sich um eine College-Mitbewohner-Situation handelt, mit einem Team für eines Ihrer Klassenprojekte arbeiten, mit anderen zusammenarbeiten, die gemeinnützige Arbeit leisten, an einem Praktikum teilnehmen oder einen Teilzeitjob machen.
Was sind deine Vorlieben und Abneigungen? Wenn Sie an den Strand gehen, möchten Sie lieber Ihren Tag lesen oder lieber surfen? Würdest du in deiner Freizeit ein Bücherregal bauen oder ein Scheckbuch ausgleichen? Was hört sich für Sie besser an: ein Projekt selbstständig zu machen oder es als Teil eines Teams zu machen? Auf