Geschäft

12 Tipps, um Ihnen zu helfen, Glossophobie zu überwinden

Überwinden Sie Ihre Angst vor öffentlichem Reden

Zahlreiche Umfragen haben ergeben, dass Menschen mehr Angst vor öffentlichen Reden haben als vor dem Sterben. Es gibt sogar einen technischen Namen für diese Angst-Glossophobie. Psychologen klassifizieren es als eine soziale Angststörung, obwohl viele, die behaupten, öffentliches Reden zu hassen, keine Angst vor anderen sozialen Interaktionen haben sollten.

Wenn Sie ins Schwitzen kommen und Ihre Knie anfangen zu zittern, wenn Sie den Satz "Sie müssen eine Rede halten" hören, können Sie Glossophobie haben. Die Größe des Publikums spielt oft keine Rolle. Manche Menschen erleben sehr viel Angst, unabhängig davon, ob sie eine Präsentation in einer kleinen Gruppe halten oder eine Rede vor einem großen Raum voller Menschen halten müssen. Es lohnt sich, diese Angst zu überwinden, da Sie irgendwann in Ihrer Karriere dazu aufgefordert werden. Erfahren Sie, wie Sie effektiv und ruhig zu einer Gruppe sprechen, indem Sie diese 12 Tipps befolgen:

  1. Lernen Sie so viel wie möglich über Ihr Thema: Wenn Sie aufgefordert werden, eine Präsentation zu machen, nehmen Sie sich die Zeit, alles über das Thema zu erfahren. Je mehr Sie wissen, desto wohler fühlen Sie sich, wenn Sie Ihr Wissen mit anderen teilen.
  2. Finde heraus, wer dein Publikum sein wird: Wirst du Leute ansprechen, die Experten in deinem Fachbereich sind, oder werden sie Novizen sein? Es wird einfacher sein, Ihre Präsentation vorzubereiten, wenn Sie das Wissen Ihres Publikums kennen. Wenn Sie ihnen Dinge erzählen, von denen sie bereits wissen, werden sie gelangweilt sein, aber wenn Sie relevante Informationen weglassen, wird Ihr Publikum verloren gehen.
  1. Bereiten Sie eine Präsentation vor : Während Sie vielleicht denken, eine bevorstehende Rede zu ignorieren, die Angst in Schach zu halten, wird nicht vorbereitet Ihre Glossophobie nur verschärfen. Dein Kopf ist vielleicht leer, wenn du auf dem Podium stehst. Anstatt zu versuchen, eine spontane Präsentation zu geben, notieren Sie sich einen Überblick über alle wichtigen Punkte, die Sie treffen möchten, oder noch besser, lassen Sie Ihre gesamte Rede aufscheinen, nur für den Fall, dass Ihr Gedankengang verschwindet. Sprechen Sie nach Möglichkeit sofort, aber haben Sie eine Sicherungskopie, falls Sie sie brauchen.
  1. Merken Sie sich Ihre Rede nicht: Versuchen Sie nicht, Ihre gesamte Rede in Erinnerung zu bringen. Die Dinge könnten außer Kontrolle geraten, wenn Sie plötzlich eine Linie vergessen. Versuchen Sie stattdessen, Ihre Umrisse und die Essenz dessen, was Sie dem Publikum sagen möchten, einzuprägen. Lesen Sie Ihr gedrucktes Backup, wenn Sie müssen, aber wenn Sie gut vorbereitet sind, werden Sie es wahrscheinlich nicht einmal brauchen.
  2. Übung: Probieren Sie Ihre Präsentation aus. Viele Menschen finden es hilfreich, dies vor einem Freund oder sogar einem Spiegel zu tun. Einige mögen diese Trainingssitzungen aufzeichnen. Gehen Sie Ihre Rede mehrmals auf verschiedene Arten durch - aber merken Sie sich nicht jedes einzelne Wort davon -, um Ihren Komfort am großen Tag zu erhöhen.
  1. Erwarte Fragen, die deine Zuschauer stellen könnten: Stelle eine Liste von Fragen auf, die dein Publikum haben könnte. Beginnen Sie mit denen, die Sie hatten, als das Thema für Sie neu war. Dann bereite deine Antworten vor. Es ist wichtig zu erkennen, dass jemand einen so genannten "echten Zinger" werfen kann - eine Frage, die man nie hätte erwarten können oder, noch viel weniger, die Antwort darauf. Es ist okay zu sagen, du bist dir der Antwort nicht sicher, aber versprich es dir zu überlegen. Vergiss nicht, weiterzumachen.
  2. Kleiden Sie sich gut , aber bequem: Tragen Sie professionelle Kleidung für Ihre Präsentation. Es sollte ein Outfit sein, das gut aussieht und sich auch gut anfühlt . Zu wissen, dass du gut aussiehst, wird helfen, Glossophobie abzuwehren. Wenn Sie sich wohl fühlen, werden Sie nicht den Fokus verlieren. Ein enger Kragen oder Schuhe, die Ihre Füße kneifen, können sehr störend sein.
  1. Hör auf, jedem zu sagen, wie nervös du bist: Erzähl niemandem außer vielleicht einer vertrauten Person über deine Angst. Beschränken Sie Ihre Beschwerden auf ein Minimum, wenn Sie sich jemandem anvertrauen. Wenn du daran teilnimmst, wie nervös du fühlst, wird das nur dazu dienen, deine Nervosität zu verschlimmern. Stattdessen geben Sie vor, selbstsicher zu sein. Sie können sogar anfangen, es zu glauben.
  2. Halten Sie ein Glas Wasser in der Nähe: Ein trockener Mund während einer Rede passiert nicht nur bei Personen mit Glossophobie. Nehmen Sie gelegentlich Wasser zu sich, damit sich Ihr Mund nicht mit Baumwolle anfühlt.
  1. Finde freundliche Gesichter im Publikum: Bevor du anfängst zu sprechen, suche nach bekannten Gesichtern, wenn es welche gibt, in verschiedenen Teilen des Raumes. Planen Sie während Ihrer Präsentation Blickkontakt mit diesen Personen. Wenn Angst aufkommt, sollte ein Blick auf diese freundlichen Gesichter Sie beruhigen.
  2. Verwenden Sie visuelle Hilfsmittel: Erstellen Sie eine Diashow mit einer Software wie Powerpoint, um Ihre Präsentation interessanter zu gestalten. Zusätzlicher Vorteil: Es wird Ihrem Publikum etwas geben, sich auf andere als Sie zu konzentrieren. Überprüfen Sie die Einrichtung, um sicherzustellen, dass sie über die Ausrüstung verfügt, die Sie benötigen, und dass Sie wissen, wie sie funktioniert. Wenn Sie beispielsweise eine digitale Präsentation planen, benötigen Sie ein intelligentes Podium. Machen Sie andere Pläne, wenn die notwendige Ausrüstung nicht verfügbar ist. Vergessen Sie nicht, dass Ihre Folien Ihre Rede ergänzen sollten. Lies nicht direkt von ihnen.
  1. Sprechen Sie langsam: Menschen neigen dazu, schneller zu sprechen, wenn sie nervös sind, also machen Sie eine bewusste Anstrengung, um langsamer zu werden. Sie werden weniger wahrscheinlich über Ihre Worte stolpern, wenn Sie nicht durch Ihre Rede hetzen.

Während es vielleicht nicht möglich ist, Ihre Glossophobie vollständig zu überwinden, wird das Befolgen dieser Tipps zumindest das öffentliche Sprechen erleichtern. Je bequemer du damit bist, desto öfter wirst du dazu bereit sein, und das könnte mit der Zeit deine Angst verschwinden lassen.


Interessante Artikel
Empfohlen
Urlaub ist unbezahlter Zwangsurlaub. Viele Unternehmen erwägen, Mitarbeiter abwechselnd zu entlassen, anstatt jemanden zu entlassen. Dieser Schritt dient dazu, Arbeitsplätze zu sichern, Zahlen zu schützen und das Unternehmen wettbewerbsfähig zu halten, sobald sich der Markt zu verbessern beginnt. Fr
Suche Online-Schreibaufträge von zu Hause für Anfänger Schreiben ist ein vielseitiger Beruf und Freiberufler ist eine lukrative Möglichkeit für einen professionellen Schriftsteller, Geld von zu Hause zu verdienen. Anfänger müssen sich jedoch die Zeit nehmen, eine Marke aufzubauen. Wenn Sie gerade erst als freiberuflicher Autor anfangen, identifizieren Sie Ihre Fachgebiete und bereiten Sie sich mit Schreibbeispielen vor, bevor Sie Ihre Suche starten. Die m
Telecommuting-Jobs sind attraktiv für Arbeiter in allen möglichen Berufen, aber für Lehrer könnten sie sich wie der unmögliche Traum fühlen. Wenn du um 5 Uhr aufstehst. um zur Arbeit zu pendeln, nachdem du die halbe Nacht aufgestanden bist, um im Klassenzimmer zu arbeiten, ein Job, in dem du in deinen Jammies arbeiten kannst, klingt verdammt gut. Es m
Ein Mitarbeiterbeteiligungsplan (ESOP) ist ein Mitarbeitervorsorgeplan, der den Mitarbeitern eines Unternehmens eine Beteiligung an dem Unternehmen bietet. Es wird manchmal auch als Stock Purchase Plan bezeichnet. So funktioniert ein ESOP: Der Arbeitgeber weist jedem berechtigten Mitarbeiter eine bestimmte Anzahl von Aktien des Unternehmens zu
Einige Arbeitgeber bitten möglicherweise um Kopien Ihrer W-2-Formulare oder Pay-Stubs, um Ihre Vergütung zu überprüfen, bevor Sie ein Stellenangebot abgeben. Die meisten Arbeitgeber werden diese Maßnahme nicht ergreifen, aber es ist sinnvoll, im Falle eines Problems vorbereitet zu sein. Arbeitgeber in bestimmten Bereichen wie Finanzen und Vertrieb werden eher um Bestätigung bitten, da die Gehälter sehr unterschiedlich sein können. Vergüt
Dreifache Netzmietverträge begünstigen häufig den Vermieter Ein Triple-Net-Lease ist ein Gewerbemietvertrag, bei dem der Mieter für die Zahlung aller Kosten verantwortlich ist. Er zahlt alle oder einen Teil der Steuern, Versicherungen und Wartung im Zusammenhang mit der Nutzung der Immobilie. Diese Gebühren werden zusätzlich zur regulären oder monatlichen Grundmiete des Mieters gezahlt. Diese