Geschäft

Was genau ist ein Angestellter?

Mitarbeiter unterscheiden sich darin, wie sie klassifiziert und bezahlt werden

Ein Mitarbeiter ist eine Person, die von einem Arbeitgeber für eine bestimmte Aufgabe eingestellt wurde. Der Arbeitnehmer wird vom Arbeitgeber eingestellt, nachdem ein Bewerbungs- und Interviewprozess zu seiner Auswahl als Arbeitnehmer geführt hat. Diese Auswahl erfolgt, nachdem der Antragsteller vom Arbeitgeber als der am besten qualifizierte Bewerber für die Arbeit gefunden wurde.

Dies ist immer ein Risiko, das der Arbeitgeber eingeht, da er Personen beschäftigen muss, die die Arbeit leisten können, die für die Ausführung einer bestimmten Aufgabe erforderlich ist. In einem Interview- und Auswahlprozess kann man nur so viel lernen. Den Rest lernst du, nachdem der Mitarbeiter den Job begonnen hat.

Die Bedingungen der Beschäftigung einer Person werden durch ein Anschreiben, einen Arbeitsvertrag oder mündlich festgelegt. In einem Nicht-Gemeinschaftsarbeitsbereich verhandelt jeder Mitarbeiter selbstständig die Bedingungen seiner Beschäftigung. Viele verhandeln überhaupt nicht, indem sie das Angebot des Arbeitgebers annehmen. Andere verlangen 5.000 Dollar mehr, um zu sehen, ob sie mit einem höheren Gehalt beginnen können.

In Betrieben, die durch eine Gewerkschaft vertreten sind, deckt der Tarifvertrag die meisten Aspekte der Beziehung eines Arbeitnehmers zum Arbeitsplatz ab, einschließlich Vergütung, Sozialleistungen, Arbeitszeiten, krankheitsbedingte Auszeiten und Urlaub. Der Vertrag schützt auch die Rechte des gewerkschaftlich organisierten Arbeitnehmers und gibt dem Arbeitnehmer die Möglichkeit, am Arbeitsplatz zu trauern. Die Existenz des Vertrags entbindet das individuelle Recht des Arbeitnehmers, sein Gehalt auszuhandeln.

Die meisten Mitarbeiter, die im Service oder in der Produkterstellung tätig sind, haben nur ein begrenztes Spektrum an potenziellen Gehaltsangeboten, da ihre Jobs unter Berücksichtigung der Gehaltsspanne und des Gehalts definiert sind. Mitarbeiter, die leitende Angestellte und Manager sind, erhalten ihr Jobangebot eher in einem Arbeitsvertrag.

Was macht ein Mitarbeiter?

Ein Mitarbeiter arbeitet Teilzeit, Vollzeit oder ist vorübergehend in einer Arbeitsaufgabe.

Ein Mitarbeiter stellt seine Fähigkeiten, sein Wissen, seine Erfahrung und seinen Beitrag im Austausch für die Vergütung eines Arbeitgebers ein. Ein Arbeitnehmer ist entweder von Überstunden befreit oder von Überstunden befreit; Die Regeln für die Bezahlung eines Mitarbeiters richten sich nach dem Fair Labor Standards Act (FLSA).

Ein steuerbefreiter Mitarbeiter wird dafür bezahlt, dass er in so vielen Stunden wie möglich einen vollständigen Job erfüllt. Arbeitgeber müssen den nicht befreiten Arbeitnehmer für jede geleistete Stunde bezahlen, da sie stundenweise bezahlt werden.

Wenn ein Arbeitnehmer als nicht steuerbefreiter Arbeitnehmer eingestuft wird, muss der Arbeitgeber ein Zeiterfassungssystem einrichten, um sicherzustellen, dass der Arbeitnehmer für jede geleistete Arbeitsstunde und für Überstunden legal bezahlt wird, und zwar für jede über 40 Stunden Arbeitsstunde in einer Woche und mehr als 8 Stunden an einem Tag in einigen Staaten (Alaska, Kalifornien und Nevada) oder 12 Stunden in Colorado. Beachten Sie, dass dies von Staat zu Staat und in Ländern weltweit unterschiedlich sein kann.

Es treten neue Regeln in Kraft, die auf der Grundlage des Geldbetrags, den ein Mitarbeiter in einem Jahr erhält, weiter unterscheiden, wer befreit ist und wer nicht. Sie sollten auf die sich ändernden Regeln zur Mitarbeiterklassifizierung achten, da sie die meisten Arbeitsplätze betreffen.

Zum 1. Dezember 2016 verlängerten neue Überstundenregelungen den Überstundenschutz auf weitere 4, 2 Millionen Beschäftigte in den USA, indem die Gehaltsschwelle von 23.660 $ pro Jahr auf 47.476 $ erhöht wurde. Dies bedeutet, dass fast alle Arbeitnehmer mit niedrigeren Gehältern Anspruch auf eineinhalb Wochenlohn haben, wenn sie mehr als 40 Stunden pro Woche arbeiten. Weitere Informationen zu den Regeländerungen

Mehr über Mitarbeiter und ihre Jobs

Jeder Mitarbeiter hat eine bestimmte Aufgabe zu erfüllen, die oft durch eine Stellenbeschreibung definiert wird. In verantwortlichen Organisationen definiert ein Planungsprozess zur Leistungsentwicklung die Arbeit des Mitarbeiters und die Erwartungen des Unternehmens für die Leistung des Mitarbeiters.

Es sollte auch Mitarbeitern helfen, Ziele zu setzen und ihre Leistung zu verfolgen. Darüber hinaus sollte das Leistungsmanagementsystem den Mitarbeitern helfen, ihre Fähigkeiten weiterzuentwickeln und einen Karriereweg einzuschlagen.

Ein Mitarbeiter arbeitet in einem Funktionsbereich oder einer Abteilung wie Marketing oder Personalwesen. Ein Angestellter hat einen Chef, die Person, an die er oder sie berichtet, und leitet die Leitung ab, normalerweise ein Manager oder Vorgesetzter. Ein Mitarbeiter sollte die Erwartung haben, dass er oder sie eine angemessene, professionelle Behandlung vom Manager erhalten wird. Ein Mitarbeiter hat auch Mitarbeiter, die mit ihnen zusammenarbeiten, um die Arbeit der Abteilung zu erledigen.

Der Arbeitnehmer hat einen Arbeitsplatz oder ein Büro, in dem er die Arbeit ausführt. Der Arbeitgeber stellt dem Arbeitnehmer die für die Ausführung der Arbeiten erforderlichen Werkzeuge und Geräte zur Verfügung, wie Computer, Telefon, Mobiltelefon, Laptop, Schreibtisch und Zubehör.

In zukunftsorientierten Organisationen erhält der Mitarbeiter regelmäßig Feedback von der Führungskraft, Belohnungen und Anerkennung sowie ein angemessenes Leistungspaket.

Obwohl die meisten Arbeitsverhältnisse auf Willen beruhen, ist der Mitarbeiter, der die Arbeit erfolgreich verrichtet, wahrscheinlich, wenn auch nicht garantiert, die Stelle zu behalten.

Mehr über Arbeit in Organisationen

  • Was ist Beschäftigung?
  • Was ist ein Arbeitgeber?
  • Was ist ein Mitarbeiter?
  • Was ist ein Arbeitsplatz?


Empfohlen
Grundlegende Jobbeschreibung Hier ist etwas, von dem ich wette, dass du es nicht weißt. Die Armee bietet Veterinärdienste für alle militärischen Zweige. Während ihre Hauptaufgabe darin besteht, sich um regierungseigene Tiere zu kümmern, wie Patrouillenhunde, zeremonielle Pferde, Schlittenhunde, Meeressäuger und Tiere, die in der Forschung verwendet werden, bieten sie auch grundlegende tierärztliche Dienste für Militärmitglieder mit Haustieren. Der Tier
Hast du deinen Lebenslauf irgendwo online gepostet, aber vergessen? Wenn dies der Fall ist, möchten Sie möglicherweise Kopien finden und diese entweder aktualisieren oder entfernen. Es scheint eine schwierige Aufgabe zu sein, wenn Sie nicht online stundenlang online sind. So finden und entfernen Sie Ihren Lebenslauf aus dem Internet.
Tierkarrieren sind einige der beliebtesten und lohnendsten Optionen für Arbeitssuchende, und sie werden oft als "Traumjob" -Möglichkeiten gesehen. Hier sind zehn der besten Gründe für eine Tierkarriere: Große Vielfalt an Karrierepfaden In der Tierbranche gibt es viele verschiedene Karrierewege. Zu
Zwei einfache Buchstaben, damit Ihr neuer Mitarbeiter sich willkommen fühlt Hier sind zwei einfache Beispiel-Begrüßungsschreiben für neue Mitarbeiter. Diese Musterbriefe dienen nur einem Zweck. Sie begrüßen Ihren neuen Mitarbeiter in Ihrer Organisation. Sie werden dem neuen Mitarbeiter in der Regel per E-Mail vom Manager des Mitarbeiters zugesendet. Will
Nehmen Sie sich nach der erfolgreichen Landung einen neuen Job und beglückwünschen Sie sich zu einer erfolgreichen Jobsuche! Jetzt ist es an der Zeit, einen Plan zu erstellen, um sicherzustellen, dass Sie bei Ihrem Arbeitgeber einen guten ersten Eindruck hinterlassen. Schließlich ist es genauso wichtig, eine neue Position einzunehmen. E
Ein One-Sheet ist das, was ein Händler verwendet, um eine Veröffentlichung an Plattenläden zu verkaufen. One-Sheets ähneln den Pressemitteilungen von Alben insofern, als sie Informationen darüber aussagen, dass sie das Album "verkaufen", aber sie müssen auch zusätzliche Informationen enthalten, die ein Geschäft wissen muss, bevor sie sich entscheiden, ein Album für ihren Shop zu kaufen muss zahlen und die Formate der Veröffentlichung. Manchmal