Geschäft

Was zu tun ist, wenn Sie in Ihrem Lebenslauf gelogen haben

Du hast in deinem Lebenslauf gelogen oder die Wahrheit ein wenig oder sehr gestreckt, und jetzt machst du dir Sorgen. Kannst du erwischt werden? Was passiert, wenn ein Arbeitgeber herausfindet, dass Ihr Lebenslauf oder Ihre Bewerbung nicht korrekt ist? Was machst du jetzt?

Auf Ihrem Lebenslauf zu liegen ist aus vielen Gründen eine schlechte Idee, nicht zuletzt, dass Sie wahrscheinlich erwischt werden. Von der anfänglichen Hintergrundüberprüfung bis hin zu den zahlreichen Besprechungen, die den Interviewprozess ausmachen, gibt es einfach zu viele Möglichkeiten, um zu zeigen, dass Sie weniger als wahrheitsliebend waren.

Selbst wenn Sie es schaffen und eingestellt werden, sind Sie nicht vom Haken: Die Geschichte ist voll von Beispielen von hochrangigen Führungskräften, die ihre Positionen und ihren Ruf verloren haben, nachdem sie erwischt wurden, ihren Lebenslauf oder Lebenslauf zu verschönern. Wenn Sie vor Ihrer Einstellung gelogen werden, erhalten Sie kein Jobangebot. Wenn die Organisation feststellt, dass Sie gelogen haben, nachdem Sie auf die Gehaltsliste gesetzt wurden, können Sie gefeuert werden. Auf Ihrem Lebenslauf zu liegen, kann sich auch auf Ihre zukünftige Beschäftigung auswirken. FindLaw merkt an, dass es schwieriger sein kann, eine Anstellung zu erhalten, wenn Sie eine Kündigung aus wichtigem Grund in Ihrem Arbeitsverlauf haben.

Die Frage ist, ob es sich lohnt, in einer Lüge gefangen zu sein. Aber wenn Sie das lesen, wissen Sie bereits, dass es ein Dilemma ist. Ihr Problem ist, dass Sie bereits die Wahrheit auf Ihrem Lebenslauf gestreckt haben, und jetzt versuchen Sie, mit den möglichen Folgen fertig zu werden. Vielleicht hast du gerade einen Anruf bekommen, um ein Interview für einen perfekten Job zu planen. Allerdings - und das ist ein großes "wie auch immer" - Sie haben in Ihrem Lebenslauf gelogen, als Sie sich beworben haben, so dass die Lücken in Ihrer Anstellungshistorie ein bisschen kleiner waren oder so Ihre letzte Arbeit besser klang.

Vielleicht haben Sie sogar einen oder zwei Jobs hinzugefügt, um Ihren Lebenslauf beeindruckender aussehen zu lassen. Und jetzt möchte das Unternehmen, dass Sie eine Bewerbung ausfüllen. Wenn Sie den Antrag ausfüllen, bestätigen Sie rechtlich Ihre Daten der Beschäftigung und Ihrer Beschäftigungsgeschichte. Das Unternehmen kann diese Daten bei Ihrem früheren Arbeitgeber überprüfen.

Häufigste Zusammenfassung Lügen

Wenn Sie gelogen haben, haben Sie viel Gesellschaft. Eine CareerBuilder-Umfrage berichtet, dass mehr als die Hälfte der Arbeitgeber (75%) eine Lüge in einem Lebenslauf erfasst haben. Denken Sie darüber nach: mehr als die Hälfte der Personen, die Sie kennen, könnten sich in ihrem Lebenslauf dafür verantwortlich gemacht haben, dass sie sich über sie lustig gemacht haben.

Eine weitere CareerBuilder-Umfrage berichtete darüber, mit welchen Jobsuchenden am häufigsten zu kämpfen war:

  • Verschönerte Fähigkeiten: 62%
  • Verschönerte Zuständigkeiten: 54%
  • Anstellungsdatum: 39%
  • Berufsbezeichnungen: 31%
  • Akademische Grade: 28%

Was zu tun ist, wenn Sie in Ihrem Lebenslauf gelogen haben

Du hast es geschafft, aber jetzt machst du dir Sorgen. Wie geht's? Haben Sie eine Chance, dass Sie nicht erwischt werden? Oder versuchen Sie, das Problem zu beheben, ohne Ihre Chancen auf einen Job zu gefährden?

Es war nicht schlau, überhaupt auf deinem Lebenslauf zu liegen, weil er dich wieder verfolgen kann. Auch nach Ihrer Einstellung ist die Kündigung eines Stellenbewerbungsgesuchs zu irgendeinem Zeitpunkt in der Zukunft - auch Jahre später. Das heißt, was können Sie jetzt tun, dass der Schaden bereits angerichtet ist? Hier sind Optionen, wie Sie damit umgehen können, wenn Ihr Lebenslauf etwas anderes als die Wahrheit enthält:

Option 1. Aktualisiere deinen Lebenslauf. Leider gibt es keine Garantien und keinen todsicheren Weg, um sich für den Job zu interessieren, ganz zu schweigen von einem Angebot, aber Sie könnten Ihren Lebenslauf aktualisieren - fixieren Sie die Termine, ändern Sie den Wortlaut und so weiter - und sagen Sie dem Interviewer dass Sie einige Fehler in Ihrem Lebenslauf bemerkt haben und eine überarbeitete Kopie haben.

Option 2. Komm rein und erzähle die Wahrheit. Eine andere Möglichkeit ist, dem Personalchef die Wahrheit zu sagen, die Sie wahrscheinlich außer Betracht lassen wird. Zumindest werden Sie jedoch nicht aufgrund einer Lüge angeheuert und müssen sich keine Sorgen machen, dass sich jemand dahinter befindet.

Option 3. Nichts tun. Die dritte Möglichkeit ist, nichts zu tun und zu hoffen, dass Sie nicht erwischt werden. Die Gefahr darin ist, wenn Sie Sie eine Bewerbung ausfüllen, müssen Sie ehrlich sein, weil Sie zu irgendeinem Zeitpunkt in der Zukunft gefeuert werden können, wenn sie herausfinden und / oder wenn sie Ihre Referenzen überprüfen und Daten der Beschäftigung überprüfen.

Option 4. Ziehen Sie Ihre Bewerbung zurück. Eine andere Alternative ist, Ihre Bewerbung abzubuchen. Sie müssen keinen Grund angeben. Du kannst einfach dem Arbeitgeber für die Einladung danken und sagen, dass du zu dieser Zeit nicht an der Position interessiert bist. Sie haben Ihre Chance, den Job zu bekommen, offensichtlich verloren, aber das ist die sicherste Option, wenn Sie nicht erklären wollen oder sich mit den Konsequenzen des Lügens auseinandersetzen müssen.

Die Konsequenzen

Leider gibt es wirklich keine sichere Alternative außer dem Rückzug, denn bei jedem Szenario besteht die Möglichkeit, dass sie dich nicht für den Job halten, sobald sie es herausgefunden haben. Außerdem könntest du in Zukunft entlassen werden, wenn das Unternehmen herausfindet, dass du die Wahrheit nicht gesagt hast.

Repariere deinen Lebenslauf

Wenn Sie die Daten in Ihrem Lebenslauf manipuliert haben, beheben Sie es. Anstatt sich darum zu sorgen, in eine Lüge verwickelt zu werden, sollten Sie die Lücken in Ihrem Anschreiben erklären. Auf diese Weise werden Sie sie proaktiv ansprechen und müssen nicht hinterherhinken. Sobald Sie die Fakten richtig verstanden haben, überlegen Sie, Ihren Lebenslauf zu optimieren, damit er besser klingt. Ein paar kleine Änderungen können Ihnen helfen, einen besseren Eindruck auf den einstellenden Manager zu machen, ohne die Wahrheit ausdrücken zu müssen.


Interessante Artikel
Empfohlen
Wie man schneller über einen Redaktionsschluss schreibt, ist die Fähigkeit, die Nachrichtenreporter beherrschen müssen, um in ihrer Karriere voranzukommen. Verpassen Sie zu viele Fristen, und Sie werden einen Medien-Lebenslauf schreiben, wenn Sie zur Arbeitslosenlinie gehen. Planen Sie Ihre Nachricht Wenn Sie die Redaktion verlassen, um eine Geschichte zu erzählen, nutzen Sie die Zeit im Auto, um zu planen, was Sie sagen möchten. Sic
Alle Formalitäten passieren zwischendurch, wenn jemand eingestellt wird und der erste Arbeitstag der Person. Es gibt Steuerformulare, Mitarbeiterrichtlinien, ein Handbuch und Materialien, die die Vorteile erläutern, die überprüft werden müssen. Ein Begrüßungsschreiben dient dazu, den Status und das Startdatum des neuen Mitarbeiters zu bestätigen und sie wissen zu lassen, dass sie bereits ein fester Bestandteil des Teams sind. Briefe
Der Schwerpunkt eines Flugzeugs ist kein optionales Ausrüstungsteil; Es ist tatsächlich eine der wichtigsten Komponenten des Flugzeugs, wenn es darum geht, seine Flugbahn zu steuern. Der Schwerpunkt eines Flugzeugs, der mit genauen Berechnungen ermittelt wird, ist ein kritischer Faktor bei der Führung und Stabilisierung des Flugzeugs für einen erfolgreichen Flug. Sc
MOPP Level 4 Gear und die Bedrohung durch chemische und biologische Waffen Es gibt eine beträchtliche Vielfalt von tödlichen und handlungsunfähig machenden chemischen Mitteln und die Mittel, sie zu liefern. Die Technologie, die zur Herstellung dieser Chemikalien benötigt wird, ähnelt der für die Herstellung von Kunststoffen, Düngemitteln und Reinigungsmitteln. Da si
Es ist am besten, unkompliziert zu sein, damit später keine Verwirrung entsteht Eine Frage, die Ihnen während eines Vorstellungsgesprächs gestellt wird, lautet: "An welchen Tagen / Stunden arbeiten Sie?" Arbeitgeber fragen das oft, weil sie wissen wollen, wie flexibel Sie sind. Wenn Sie sich für einen Schichtjob oder einen Teilzeitjob bewerben, könnte ein Arbeitgeber diese Frage stellen, weil er sehen möchte, ob Sie bereit wären, weniger beliebte Tage und Stunden (wie Nächte und Wochenenden) zu arbeiten. Wenn S
Sie können sich von einer Entlassung erholen und bei der Arbeit erfolgreich sein Wurdest du entlassen? Vielleicht war deine Position die einzige Position, oder du wurdest mit einer ganzen Abteilung entlassen. Die Gefühle, die durch die Entlassung verursacht werden, sind weitgehend unabhängig von Ihren Umständen. Ab