Geschäft

Top 10 gute Gründe, um Ihren Job zu beenden

Denkst du darüber nach, deinen Job aufzugeben, aber nicht sicher, dass du es aus dem richtigen Grund tust? Oder sind Sie nicht sicher, ob Sie jetzt gehen oder vorerst bei Ihrem derzeitigen Arbeitgeber bleiben sollen? Bevor Sie einen Job beenden, sollten Sie sehr sicher sein, dass Sie den Vorgang beenden möchten. Sobald Sie Ihren Rücktritt eingereicht haben, werden Sie wahrscheinlich nicht in der Lage sein, Ihre Meinung zu ändern und Ihre Arbeit zurück zu bekommen.

Deinen Job zu hassen ist vielleicht kein Grund genug aufzuhören, es sei denn du hast einen anderen Job. Es kann auch andere Gründe geben, warum Sie Ihren Job behalten oder auf einen besseren Zeitpunkt warten sollten. Sie könnten sogar in der Lage sein, Dinge umzudrehen und zu lernen, es zu lieben. Allerdings gibt es legitime Gründe, einen Job zu kündigen.

Es gibt auch Umstände, die außerhalb Ihrer Kontrolle liegen, wo das Aufhören die einzig gangbare Option ist. Hier sind die 10 wichtigsten Warnzeichen, dass Sie einen neuen Job brauchen. Manchmal, auch wenn die Arbeitsumgebung schwierig ist, kann es strategisch sinnvoll sein, einen anderen Grund zum Aufhören zu geben, als dass Sie es hassen, im Unternehmen zu arbeiten. Höflichkeit über das Beenden kann Ihnen helfen weiterzugehen, ohne irgendwelche Brücken zu verbrennen.

Top 10 gute Gründe, um Ihren Job zu beenden

1. Sie haben einen neuen Job gefunden. Der beste Grund, um einen Job zu kündigen, ist offensichtlich, dass Sie einen neuen gefunden haben. Bevor Sie jedoch Ihren Job kündigen, stellen Sie sicher, dass Sie alle Grundlagen abgedeckt haben, einschließlich eines bestätigten Jobangebotes und eines ausgeräumten Computers und Büros, bevor Sie aufhören.

2. Du hasst deinen Job. Gib deinen Job nicht sofort auf, auch wenn du es hasst. Es ist besser, Ihre Abreise strategisch zu planen, so dass Sie zu Ihren Bedingungen gehen und Sie nicht versuchen, einen anderen Job zu finden. Hier ist, was zu tun ist, wenn Sie Ihren Job hassen.

3. Krankheit. Ein Grund, der Sie von dem "schlechten Angestellten, der aufhörte" Haken ist Krankheit. Entweder sind persönliche oder familiäre Krankheiten legitime Gründe, einen Job zu kündigen, und manchmal kann eine plötzliche Krankheit eine Entschuldigung sein, um eine Position zu verlassen. Wenn es sich um einen legitimen Grund handelt, aufzuhören (dh Sie oder jemand in Ihrer Familie ist chronisch krank), vergewissern Sie sich, dass Sie nach Ihrer Abreise weiter krankenversichert sind. Beachten Sie auch, dass Sie aufgrund persönlicher oder familiärer Krankheit Anspruch auf Familien- und medizinischen Urlaub haben.

4. Schwierige Arbeitsumgebung. Mitarbeiter, Chefs und eine negative Büroumgebung können Ihre Arbeit erschweren. In der Tat können sie Ihren Arbeitsplatz irgendwo machen, wo Sie einfach nicht sein wollen. Sobald Sie alle Optionen ausprobiert haben, müssen Sie möglicherweise eine Entscheidung zum Verlassen treffen. So entscheiden Sie, wann Sie einen schwierigen Arbeitsplatz verlassen und wie Sie weitergehen.

5. Zeitpläne und Stunden. Wenn Sie die Kinderbetreuung verlieren oder Ihr Arbeitszeitplan sich ändert und es schwierig für Sie ist, sich anzupassen, müssen Sie möglicherweise Ihren Job aufgeben und nach einem suchen, der Ihrem persönlichen Zeitplan entgegenkommt. Einen Job aufgrund von Terminproblemen zu verlassen, ist ein legitimer Grund, einen Job zu beenden.

6. Zurück in die Schule. Die Rückkehr in die Schule, entweder in Teilzeit- oder in Vollzeit, kann einen Jobwechsel erforderlich machen. In Anbetracht Ihres Schulzeitplans ist Ihre derzeitige Anstellung möglicherweise nicht mehr passend.

7. Karrierewechsel. Ich kenne mehr als ein paar Leute, die einen professionellen Job gekündigt haben, weil sie etwas anderes machen wollen oder sich nicht mehr mit Stress oder Reisen beschäftigen wollen. Ob Sie die Karriereleiter nach oben oder nach unten verschieben möchten, eine Entscheidung, Karriere zu machen, kann sinnvoll sein, wenn Sie etwas anderes machen wollen.

8. Umsiedlung Wenn Sie umziehen, müssen Sie natürlich Ihren Job aufgeben, es sei denn, Sie haben die Möglichkeit, mit dem Unternehmen zusammenzuziehen. Wenn Sie daran interessiert sind, Ihren Job zu behalten, wenn Sie umziehen, prüfen Sie, ob eine Verlagerung oder Fernarbeit eine Option ist. Sie können Ihren Chef immer fragen, ob Telearbeit eine Option ist.

9. Sie haben eine feste Position. Wenn du als Zeitarbeiter oder Teilzeitbeschäftigter arbeitest und weiterkommen willst, ist einer der besten Gründe, um aufzugeben, dass du eine feste Vollzeitstelle gefunden hast.

10. Was dein Gut dir sagt. Einer der besten Mentoren, die ich je benutzt habe, um mir zu sagen, dass der beste Weg, um Entscheidungen zu treffen, war, auf deinen Bauch zu hören. Er sagte, es funktioniere mit Anstellung, mit der Entscheidung, einen Job anzunehmen oder sich zu entscheiden, einen Job zu kündigen. Er hatte recht. Wenn dein Bauchgefühl dir sagt, dass du aufhören sollst, hör es dir an. Hier ist, wie man mit der Klasse zurücktritt.

Was Sie wissen sollten, wenn Sie sich zum Beenden entschieden haben

Sobald Sie die Entscheidung zum Rücktritt getroffen haben, ist es wichtig, es so reibungslos und anmutig wie möglich zu machen. Sind Sie nicht sicher, was Sie sagen sollen, wenn Sie einen Grund angeben, Ihren Job zu kündigen? Hier sind Beispiele für Rücktrittsschreiben, die fast jedes Szenario für die Beendigung eines Jobs abdecken, wie oben erwähnt, und hier ist was zu sagen, wenn Sie Ihren Job persönlich beenden. Überprüfen Sie auch, was nicht zu sagen ist, wenn Sie einen Job beenden.

Wie viel Notiz sollten Sie geben? In den meisten Fällen ist es üblich, zwei Wochen vorher zu kündigen. In einigen Fällen sind Sie jedoch möglicherweise nicht bereit oder nicht in der Lage, eine entsprechende Mitteilung zu machen. Dies gilt insbesondere, wenn Sie sich in einer schwierigen oder gefährlichen Arbeitssituation befinden. Hier sind Gründe für das Aufgeben ohne Vorankündigung.

Sie haben möglicherweise keinen Anspruch auf Arbeitslosengeld. Wenn Sie Ihren Job ohne wichtigen Grund aufgeben, haben Sie möglicherweise keinen Anspruch auf Arbeitslosenunterstützung. Hier finden Sie Informationen zur Anspruchsberechtigung für Arbeitslosigkeit, wenn Sie aufhören.

Sie müssen darauf vorbereitet sein, Interviewfragen zu beantworten, warum Sie Ihren Job gekündigt haben. Hier sind Beispielantworten, die Sie bearbeiten können, um Ihre eigenen Umstände anzupassen.


Interessante Artikel
Empfohlen
Die Armee kündigte diese Woche die Voraussetzungen für die Teilnahme an ihrem neuen Kampfabzeichen an. Die Anforderungen sind in einem am 3. Juni veröffentlichten Schreiben der Armeeabteilung dargelegt. Der Brief diskutiert auch Änderungen am Kampfinfanteristen-Abzeichen und am Kampfmedicabzeichen. Da
Blockchain ist eines der am schnellsten wachsenden Segmente in der digitalen Welt, wie das explosionsartige Wachstum der Stellenangebote in diesem Sektor zeigt. LinkedIn hat kürzlich über 3.000 offene Stellen in diesem Bereich gemeldet, während Indeed.com über 1.600 aktuelle Stellenausschreibungen aufgelistet hat, die sich auf Blockchain beziehen. Fü
Ein Selbständiger arbeitet in der Regel als Unternehmer, Freiberufler oder als selbständiger Unternehmer für ein anderes Unternehmen. Die Einnahmen werden in der Regel direkt vom Unternehmen oder von freiberuflich Tätigen anstelle von Gehältern oder Provisionen bezogen. Selbstständige Definition Der Internal Revenue Service definiert eine Person als selbständig, für steuerliche Zwecke, als: Sie führen eine gewerbliche Tätigkeit als Einzelunternehmer oder als selbstständiger Unternehmer aus. Sie sind
Finde einen grünen Job Interessierst du dich intensiv um die Umwelt? Sie können eine Karriere haben, die diese Leidenschaft berücksichtigt. Menschen, die in Umweltkarrieren arbeiten, schützen die Erde vor weiteren Schäden oder Arbeiten, um das bereits eingetretene zu reparieren. Alles, was Sie tun müssen, ist herauszufinden, welche dieser Umwelt-Jobs - auch bekannt als grüne Jobs - die richtige Karriere für Sie ist. Dann m
Rückkehr aus dem Mutterschaftsurlaub ist einfacher mit ein bisschen Hilfe Wenn Sie aus dem Mutterschaftsurlaub zurückkehren, brauchen Sie Hilfe. Es ist wirklich eine Herausforderung, alles selbst zu machen. Was Sie bei der Arbeit brauchen, genau wie zu Hause, ist ein Support-System, auf das Sie sich verlassen können. E
Etwa 2 Millionen Menschen sind in einer Regierungsstelle beschäftigt, was die Bundesregierung zu Amerikas größtem Arbeitgeber macht. Weniger als 10 Prozent dieser Arbeiter sind in Washington, DC, der Rest arbeitet in Bundesberufen in den Vereinigten Staaten und in Übersee. Regierungsangestellte werden in fast jedem Berufsfeld und in einer Vielzahl von Berufen eingestellt. Hi