Geschäft

Nebenrechte, zusätzlicher Autor und Publisher Profits

Drittanbieterpotenzial für mehr Buchformate, mehr Buchumsatz

Nebenrechte ("sub rights") sind Bestandteil von Autorenverträgen und von entscheidender Bedeutung für die Erstellung und Veröffentlichung von Publisher-Einnahmen.

Was sind Nebenrechte?

In einem Buchvertrag überträgt der Autor dem Verlag das Recht, sein Werk in Buchform zu veröffentlichen (zB ein Hardcover-Buch). Der Begriff "subsidiäre Rechte" bezieht sich auf die Rechte, die der Autor dem Verlag gewährt, sein Buch ("das Werk") für verschiedene Formate und Anpassungen zusätzlich zum primären Format "unterzulizenzieren".



Der Buchvertrag stellt die subsidiären Rechte dar, die durch den Vertrag gewährt werden, und gibt auch den Prozentsatz der Unterlizenzgebühren an, die der Verlag (vom Drittlizenzgeber) erhält und an den Autor geht.

Nebenrechte sind wichtige Nebeneinnahmen für den Buchverlag und für den Autor. Die Abteilung "Sub Rights" in einem Buchverlag ist mit dem Verkauf von Nebenrechten an die Parteien beauftragt, die diese verwerten werden - zum Beispiel für Buchverlage, Hörbuchverlage, ausländische Verlage, Filmproduzenten, etc. Viele Unter-Rechts-Verkäufe wurden getätigt bei wichtige Buchverlagsmessen, die das ganze Jahr über stattfinden.

Beispiele für Nebenrechte

Es gibt so viele Arten von Nebenrechten wie Formate und Plattformen für das Storytelling. Hier sind die häufigsten Beispiele für Nebenrechte, die in einem Buchvertrag gewährt werden:

  • Erste Seriennummer: Die ersten Serienrechte beziehen sich auf die Verwendung des Inhalts des Buches für Serialisierungen, Verdichtungen, Auszüge, Auszüge usw. in Zeitungen, Zeitschriften oder anderen Zeitschriften, bevor die Arbeit in Buchform veröffentlicht wird. Erste Serien können wichtig für die Veröffentlichung eines aktuellen oder kontroversen Sachbuchs sein und dazu beitragen, das "Buzz" vor der Veröffentlichung für das Buch zu schaffen, um die Leser dazu zu verleiten, es zu kaufen, wenn es in die Läden kommt.
  • Zweite Serie : Die zweiten Serienrechte beziehen sich auf die Verwendung des Inhalts des Buches für Serialisierungen, Verdichtungen, Auszüge, Auszüge usw. in Zeitungen, Zeitschriften oder anderen Zeitschriften, nachdem die Arbeit in Buchform veröffentlicht wurde.
  • Book Club: Dies bezieht sich auf Rechte, die von Buchclubs (z. B. Book-of-the-Month Club) erworben wurden, die ihren Abonnenten die Bücher zu ihrem Preis anbieten. Abhängig von der Abmachung kann ein Buchclub entweder das Buch direkt kaufen oder die Rechte kaufen, um seine eigene Ausgabe des Buches neu zu drucken.
  • Berechtigungen: Dies bezieht sich auf das Recht, ein Kapitel oder einen Teil des Buches (z. B. ein Lehrbuch oder eine andere Publikation) neu zu drucken.
  • Handels- oder Massenmarkt-Taschenbuch: Wenn das Originalwerk in gebundener Ausgabe veröffentlicht wird, verkauft der Verlag oft die Rechte für den Taschenbuch-Nachdruck.
  • Other Book Publication: Bezieht sich auf verschiedene Ausgaben des Buches für spezielle Anwendungen und Märkte. Zum Beispiel großformatige Editionen, Mailorder-Editionen, Premium-Editionen, Schulbuch- oder Buchmesse-Editionen.
  • Übersetzung: Übersetzungsrechte können beispielsweise von einem ausländischen Verlag erworben werden, der das Buch in seiner Muttersprache veröffentlichen möchte.
  • Elektronisches Buch: Dieses Unterrecht beinhaltet im Allgemeinen das Speichern und Abrufen von Text und Bildern des Buches auf einem beliebigen oder allen digitalen Medien.
  • Audioaufnahme: Hörbücher und die Hörbuchbranche.
  • Papierprodukte : Bestimmte Buchinhalte eignen sich für Notizkarten, Kalender, Zeitschriften usw.
  • Kommerzielle und Merchandising: Beliebte Buchfiguren oder andere Elemente eines Buches können manchmal in T-Shirts oder andere Kleidung, Spielzeug, Tassen, etc. ausgenutzt werden.
  • Performance: Gelegentlich als "dramatische Rechte" oder "Film- und Fernsehrechte" bezeichnet, sind dies die Rechte, die Arbeit für Fernsehen, Radio, dramatisches Theater, ein Musical, einen Film oder ein Video zu dramatisieren oder anzupassen. Diese Rechte sind in der Regel dem Autor (und nicht dem Verlag) vorbehalten und werden häufig von einem auf dramatische Rechte spezialisierten Sekundäragenten ausgehandelt.

    Es ist noch nicht so lange her, dass elektronische Bücher nicht als Format existierten, daher ist es vorstellbar, dass neue Formate für den Verkauf von Unterrechten entstehen werden. Seien Sie daher sehr vorsichtig und vermeiden Sie die Unterzeichnung von Verträgen mit subsidiären Rechteklauseln, die zu weit gefasst oder inklusiv sind, wie "in jedem heute bekannten oder später entwickelten Format". Sie möchten nicht unwissentlich lukrative Rechte verschenken. Apropos lukrativ ...

    Wie viel zahlen Nebenrechte dem Autor?

    Für ein populäres Buch können sich die Verkäufe von Unterrechten addieren, obwohl es am besten ist, die Erwartungen zu mildern (lesen Sie mehr über den Verkauf von Filmrechten eines Buches als Beispiel). Die Preise variieren in Abhängigkeit von den gewährten Rechten, aber im Allgemeinen sollte der Autor mindestens 50% der unterlizenzierten Rechte erhalten. Beachten Sie, dass ein Literaturagent in der Lage sein kann, bessere Konditionen auszuhandeln oder bestimmte durch Ihren Mustervertrag gewährte Nebenrechte zu behalten.

    Haftungsausschluss: Sie sollten diesen Artikel nicht als Ersatz für Rechtsberatung betrachten. Wenn Sie einen Buchvertrag verhandeln, suchen Sie den Rat eines Literaturagenten oder eines Anwalts.

    Empfohlen
    Obwohl der Steppenläufer in der Tier-Eidechsen-Szene sehr neu ist, erwirbt er schnell einen Ruf als aufstrebender Stern in der Reptilien-Welt und Experten der Haustier-Industrie sagen voraus, dass sie bei exotischen Tieren im Mittelpunkt stehen werden. Im Gegensatz zu anderen kleinen Reptilien, die oft schüchtern und etwas schüchtern sind, wie der Leopardgecko und der Bartagame, sind diese schuppigen Cuties die Herren- und Ms.-P
    Ein kommerzieller Fischer, der auch als Fischer bekannt ist, verwendet Ausrüstung wie Netze, Angelruten und Fallen, um Fische und andere Meereslebewesen zu fangen, die von Menschen verzehrt oder als Tierfutter oder Köder verwendet werden. Einige arbeiten als Mitglieder großer Besatzungen auf großen Booten im tiefen Wasser. An
    Was ein Tierpfleger tut und wo er arbeitet Zoowärter sind die sichtbarsten Mitglieder des zoologischen Park-Teams. Während dieser Karriereweg kein besonders hohes Gehalt bietet, sind Jobs aufgrund der einzigartigen Möglichkeiten und Erfahrungen, die das Fachgebiet bietet, sehr gefragt. Pflichten der Zoowärter Zoowärter sind Tierpfleger, die für die Erhaltung der Gesundheit ihrer Ladungen verantwortlich sind und für die ordnungsgemäße Pflege ihres Lebensraums sorgen. Zu den
    Wie schreibst du eine Nachrichtengeschichte? Nachrichten schreiben folgt einer grundlegenden Formel; Es gibt Schlüsselelemente, denen jede Nachrichtengeschichte folgt. Während Stile je nach Art der Geschichte dramatisch divergieren können - eine Feature Story kann sehr anders aussehen und anders klingen als eine Hard News - werden alle Nachrichten aus dem gleichen Guss geschnitten. D
    Und andere Fragen zu Aufgabenseiten, Crowdsourcing und Online-Jobs ... Ein Mikrojob ist, wie das Wort schon sagt, eine sehr kleine bezahlte Aufgabe. Ein besseres Wort für Mikrojobs könnte tatsächlich "Gigs" sein, weil das Wort "Jobs" Beschäftigung bedeuten könnte, und keine Mikrojobs für Angestellte, sondern nur für unabhängige Auftragnehmer. Siehe:
    Es ist mehr Kunst als Wissenschaft, ein Debüt-Lied zu wählen Die erste Single deines Albums auszuwählen ist mehr Kunst als Wissenschaft. Manchmal klickt ein unerwarteter Song, und manchmal fällt die scheinbar perfekte Spur flach auf ihr Gesicht. Die erste Single aus deinem neuen Album auszuwählen ist eine knifflige Angelegenheit. Es