Geschäft

10 Schritte, um einen effektiven TV-Spot zu machen

10 Schritte, die Sie ergreifen müssen, um eine gute TV-Anzeige zu machen

Ein TV-Spot ist nicht das Werbeträgermedium, das es einmal war. Einmal könnten Sie Fernsehwerbung auf den Plan werfen und wissen, dass Sie Millionen von Menschen erreicht haben. Heutzutage ist das eine ganz andere Geschichte. Hier sind die Hauptprobleme, denen Sie sich gegenübersehen, wenn Sie TV-Werbung erstellen:

Ad-Skipping-Technologie: Es gibt DVRs, mit denen Zuschauer schnell durch die Anzeigen vorspulen können. Es gibt Set-Top-Boxen, die Anzeigen komplett überspringen. Selbst wenn Sie für einen Primetime-Spot einen Premium-Preis zahlen, können Sie die Zuschauerzahlen nicht mehr garantieren.

Viele Verbraucher-Ablenkungen: Das Aufkommen von Smartphones, Tablets, Bild-in-Bild-Fernsehern, VR-Spielen und HD-Konsolen und eine Litanei anderer Ablenkungen machen es sehr schwierig, während einer Werbepause das Auge auf das Fernsehgerät zu halten. Ihre Anzeige wird möglicherweise in Millionen von Haushalten angezeigt, aber nur 1 Prozent der Haushalte sehen sie tatsächlich an.

Werbung Burn Out: Die Leute sind nur mit Werbung im Allgemeinen fertig. Sie werden ständig mit Anzeigen auf jedem Gerät bombardiert, das sie besitzen. Möchtest du diesen Mix hinzufügen? Freust du dich auf ihr Elend?

Heißt das, TV sollte nicht länger Teil Ihres Marketing-Mix sein? Natürlich nicht. Es sollte jedoch viel strategischer gedacht werden. Wie werden Sie Augäpfel greifen? Wie vermeiden Sie die Überspringen-Schaltfläche? Wie werden Sie sich in einem Meer von anderen Werbespots auszeichnen, die alle um Aufmerksamkeit wetteifern? Wie kommunizierst du ohne störende Menschen oder unsichtbar für sie? Dies sind Fragen, die Sie stellen müssen, bevor Sie TV in den Kampagnenplan aufnehmen.

Aber nachdem Sie sich entschieden haben, dass Fernsehen eine gute Möglichkeit ist, Ihre Zielgruppe zu erreichen, müssen Sie eine großartige Idee entwickeln und verfeinern, bis sie zu etwas wird, das die Leute sehen möchten oder schwer zu ignorieren sind.

10 Schritte, um eine gute TV-Werbung zu machen

Schritt 1: Was ist die große Idee? TV kann teuer sein. Von der Kaufzeit bis zum Spot werden Sie einen großen Teil Ihres Budgets ausgeben. Also, was ist die große Idee, die Menschen dazu bringen wird, auf Ihr Produkt oder Ihre Dienstleistung zu schauen? Erinnerst du dich an die erste Dollar Shave Club Anzeige? Der Gründer der Firma spielte in seiner eigenen Anzeige und fuhr fort, WAY über die Spitze zu gehen. Der Titel des Spots, "Unsere Klingen sind fantastisch!" das sagt alles. Es war kein teurer Werbespot. Aber der Inhalt erzielte 22, 5 Millionen Anzeigen auf YouTube.

Es gibt keinen Grund, warum du nicht die gleiche Wirkung auf deinen Spot haben kannst. Tun Sie etwas Unglaubliches, und die Menschen werden sich darauf konzentrieren.

Schritt 2: Schreiben Sie ein großes Skript. Du hattest eine großartige Idee. Jetzt müssen Sie es skripten. Sie müssen kein Werbe-Genie sein, um eine großartige Idee zu verwirklichen. Aber es hilft, Werbespots zu sehen, die dem Konzept, das Sie sich ausgedacht haben, ähnlich sind, um ein Gefühl für Ton, Tempo und Richtung zu bekommen. Sie haben einen sehr begrenzten Zeitrahmen, um Ihre Zielgruppe zu erfassen, und Sie müssen Ihre Nachricht schnell vermitteln. Lass dich nicht in langen Sätzen einwickeln. Halten Sie sie kurz und druckvoll.

Ihr Audio sollte dem Kunden auch mitteilen, was Sie bewerben, auch wenn der Kunde in einem anderen Raum ist und den Fernseher nicht sehen kann, wenn Ihr Werbespot läutet. Und vergiss nicht, deinen Platz auszumerzen. Sie kaufen Anzeigen in Zeitabschnitten von 30 Sekunden bis 2 Minuten und manchmal länger oder kürzer als diese Parameter. Lesen Sie die Anzeige mehrmals vor. Führen Sie es vor. Schneiden Sie, wo Sie schneiden müssen.

Schritt 3: Werden Sie Leute in Ihre Werbung setzen? Es gibt einige atemberaubende, auffällige, erfolgreiche Werbespots, die keine Menschen enthalten. Menschen beziehen sich jedoch auf andere Menschen. Wenn Sie Personen (insbesondere Ihre Zielgruppe) in Ihren Werbespot einbeziehen, können Sie Ihre Zielgruppe besser ansprechen, als eine 30-Sekunden-Aufnahme von Innen-, Außen- und Parkplatz des Gebäudes. Du willst nicht, dass dein Werbespot hokey aussieht, also solltest du vorsichtig sein, wenn Leute in der Kamera winken oder lächelnd da stehen.

Betrachte immer zuerst professionelle Schauspieler. Wenn Sie Freunde oder Verwandte benutzen, stellen Sie sicher, dass sie die Vision, die Sie haben, ablegen können.

Schritt 4: Mieten Sie eine Produktionsfirma. Sie möchten, dass Ihr Werbespot professionell ist, und Sie müssen, wenn Sie nicht das Glück haben, Leute zu kennen, die damit ihren Lebensunterhalt verdienen, eine Produktionsfirma einstellen. Sie können alle Aspekte Ihres Werbespots behandeln, einschließlich des Schreibens, Drehens und Bearbeitens Ihres Werbespots. Kaufen Sie nach Preisen. Einige Produktionsfirmen können Ihnen ein kommerzielles Paket für so wenig wie $ 100 anbieten, das Standbilder enthält, die mit einer hochwertigen Videokamera aufgenommen wurden. Sie bekommen jedoch, was Sie bezahlen.

Schau dir ihre Rolle an und schau, ob sie die Koteletts haben, um deine Vision zum Leben zu erwecken. Und sieh zu, ob sie die Chance haben, deine Vision zum Leben zu erwecken.

Schritt 5: Planen Sie Ihre Aufnahmen. Du hast das Skript. Sie haben eine Besetzung. Du hast einen Standort. Es ist Zeit, dieses Baby zu erschießen ... aber Sie müssen jeden Schuss planen. Lassen Sie uns ein Möbelhaus als Beispiel verwenden. Sie können 10 verschiedene Arten von Liegen, acht Wohnzimmer-Sets und sechs Schlafzimmer-Suiten haben, die Sie anbieten möchten. Sie müssen diese Aufnahmen eingrenzen, weil Sie sie nicht alle in 30 Sekunden, 45 Sekunden oder sogar eine Minute Werbung bringen können, ohne so viele verschiedene Video-Teile auf dem Bildschirm zu blinken Ihre potentiellen Kunden werden sich wie in einem Gewittersturm fühlen.

Weite Aufnahmen Ihres Showrooms sind gut, um einen Haufen Ihrer Möbel auf einmal anzuzeigen, und Sie können einige Artikel auswählen, die Sie alleine zeigen möchten. Es ist äußerst wichtig, dass Sie in der kurzen Zeit, die Sie für Ihren Werbespot haben, nicht einen Haufen Video stopfen. Dein Video sollte die Geschichte darüber, was du annoncierst, selbst dann erzählen, wenn ein Kunde seine Lautstärke reduziert hat.

Schritt 6 : Audi o und Video müssen übereinstimmen. Das scheint ein Kinderspiel, aber während des Bearbeitungsprozesses können Dinge im Unkraut verloren gehen. Wenn Sie davon sprechen, dass neue Automodelle ankommen, wollen Sie kein Video des aktuellen Jahres sehen. Wenn Sie über Ihren großen Showroom für Möbel sprechen, möchten Sie das Gebäude nicht von der Straße aus sehen. Sie müssen Audio und Video zusammenführen, um ein leistungsstarkes Verkaufstool zu erstellen. Wenn Sie ein Konzept haben, bei dem Audio und Video aus Gründen der Komik nicht übereinstimmen, können Sie diese Ausnahme von der Regel verwenden.

Schritt 7: Bleib bei der Zeit. Nehmen wir an, Sie haben ein kommerzielles Paket gekauft: 30. So verführerisch es auch sein mag, in ein paar Sekunden zu quietschen, Sie können es einfach nicht tun. Ihr Werbespot muss eine Auszeit bis zu dem Zeitpunkt haben, zu dem Sie bezahlt haben. Das Übergehen wird nur dazu führen, dass der wichtige Call-to-Action beendet wird, weil die letzten Sekunden abgeschnitten werden, wenn Ihr Werbespot erscheint.

Schritt 8: Immer einen Aufruf zum Handeln verwenden. Wenn Sie Ihren eigenen Werbespot erstellen, haben Sie noch nicht das Geld oder die Ressourcen, um einen reinen Brandingspot zu produzieren. Das ist einer, der der Öffentlichkeit ein Produkt oder eine Dienstleistung vorstellt, ohne nach irgendeiner Art von Verkauf oder "Call to Action" zu fragen. Pepsi und Nike sind zwei Beispiele für Unternehmen, die Millionen in Branding-Anzeigen investieren. Du hast diesen Luxus nicht. Sie brauchen Umsatz und Perspektiven.

Ihr Call-to-Action bringt Kunden dazu, jetzt zu kaufen oder zu handeln. Gehen Sie nicht an das Ende Ihres Werbespots und lassen Sie Ihren Aufruf zum Handeln fallen. Sie möchten den Kunden mitteilen, dass sie heute einen Besuch abstatten sollten, und Ihre vollständigen Kontaktinformationen angeben, einschließlich der Adresse der Website, der Telefonnummer und der Adresse der Straße (mit einer kurzen Anfahrtsskizze, wenn möglich).

Schritt 9: Planen Sie Ihre Anzeige strategisch. Die Platzierung Ihrer Werbung ist sehr wichtig. Es bestimmt, wer Ihren Werbespot sehen wird und wie viel Sie für seine Sendezeit bezahlen werden. Ihre kommerzielle Luft um 3 Uhr morgens. Sie sparen Geld, aber wenn Sie Ihr Publikum nicht erreichen, ist es kein gut ausgegebenes Geld. Dasselbe gilt für die Station, auf der Sie Ihre Anzeige ebenfalls ausstrahlen. Wenn Sie Ihren Umstandskleidungsladen bewerben, möchten Sie keine geplante Sendezeit auf ESPN bei Ihrem örtlichen Kabelunternehmen.

Schritt 10: Stellen Sie die Frequenz für maximale Auswirkungen sicher. Fernsehen ist weniger frequenzmäßig als Radio, aber es verdient mehr als einen One-Shot-Deal. Wenn Sie während des Super Bowl Werbung machten, wäre das eine ganz andere Geschichte. Auf lokaler Ebene müssen Sie jedoch die Zeitpunkte ermitteln, zu denen Ihre Anzeige geschaltet werden soll, und genügend Zeit für Ihren Werbespot kaufen, um Ihre Zielgruppe mindestens zweimal zu erreichen. Mehr Zeiten wären ideal. Und denken Sie daran, Supportmaterialien für Ihre Anzeigen zu erstellen. Eine Website oder eine Zielseite, eine Broschüre oder eine Telefonnummer müssen bereit sein, um die Kunden zu erfassen, die Sie engagiert haben.

Empfohlen
Veteran Tonmann Simon Kasprowicz teilt seine Einsichten Denken Sie, dass Tontechnik der Musikindustrie Job für Sie sein könnte? Toningenieure müssen für die guten Zeiten da sein - am Ende einer wirklich großartigen Show stehen die Chancen, dass die Soundcrew genauso wie die Band summt. Aber für all die guten Zeiten müssen Toningenieure auch eine Menge Verantwortung tragen (ganz zu schweigen von mehr als ein paar schrägen Bands). Viele
Wie bereite ich mich auf ein Praktikum vor? Bereiten Sie sich auf Ihre Schlüsselqualifikationen und Leistungen vor, die Sie in Ihrem Lebenslauf angegeben haben, während Sie sich auf Ihr Praktikumsinterview vorbereiten. Sie werden Ihren Lebenslauf nicht nur gut kennen, sondern auch darüber sprechen und Geschichten erzählen können, die Ihre Stärken verdeutlichen und die Organisation wissen lassen, was Sie als potentieller neuer Mitarbeiter zu bieten haben (was sehr gut passieren könnte, wenn Sie sich auszeichnen bei deinem Praktikum). In ei
Was ist, wenn Ihr Arbeitgeber Vorruhestandsanreize anbietet? Frührente tritt ein, wenn ein Arbeitnehmer beschließt, sich vor dem Alter, in dem er zur Einziehung von Ruhestandsressourcen wie Sozialversicherung, Betriebsrente oder Ausschüttungen aus einem 401 (k) oder einem anderen Pensionsplan berechtigt ist, zurückzuziehen. Op
Wenn Ihre Jobsuche nicht so gut verläuft, wie Sie es erwartet haben, kann es sinnvoll sein, Hilfe zu bekommen. Ein professioneller Karriereberater oder Coach kann Ihnen dabei helfen, Ihre Jobsuche zu beschleunigen und sich auf die besten Ressourcen zu konzentrieren, um Ihnen zu helfen, schnell angestellt zu werden.
Beispiele für Zeitmanagementfähigkeiten für Lebensläufe, Was sind Zeitmanagementfähigkeiten und warum sind sie für Arbeitgeber wichtig? Zeitmanagement bedeutet, effizient zu arbeiten, und Arbeitgeber in jeder Branche suchen Mitarbeiter, die die ihnen zur Verfügung stehende Zeit optimal nutzen können. Zeit s
Hast du ein tolles Produkt? Starten Sie es in 5 einfachen Schritten Sie haben Entwicklung und Tests durchlaufen. Sie haben die Fokusgruppen geleitet und sind tief in die Marktforschung eingetaucht. Die Verpackung für Ihr Produkt ist perfektioniert, und Sie müssen es jetzt nur noch verkaufen. Leider leichter gesagt als getan.