Geschäft

Beispiel für eine Personalbeschäftigungs-Jobbeschreibung

Verantwortliche Stellen für HR-Manager sind definiert

Positionsbeschreibung:

Der Human Resources Manager leitet und verwaltet die gesamte Bereitstellung von Human Resources Services, Richtlinien und Programmen für ein Unternehmen in einem kleinen bis mittleren Unternehmen oder einen Teil der Personalabteilung innerhalb eines großen Unternehmens.

Die Hauptbereiche, die der Human Resources Manager verwaltet, können sein:

  • Rekrutierung und Personal;
  • organisatorische Abteilungsplanung;
  • Leistungsmanagement- und Verbesserungssysteme;
  • Organisations entwicklung;
  • Beschäftigung und Einhaltung von regulatorischen Bedenken in Bezug auf Mitarbeiter;
  • Onboarding von Mitarbeitern, Entwicklung, Bedarfsanalyse und Schulung;
  • Entwicklung und Dokumentation von Richtlinien;
  • Arbeitnehmerbeziehungen;
  • unternehmensweite Komitee-Moderation;
  • Firmenangestellte und Community-Kommunikation;
  • Entschädigung und Nutzen Verwaltung;
  • Sicherheit, Wohlergehen, Wellness und Gesundheit von Mitarbeitern;
  • wohltätige Zwecke; und
  • Mitarbeiterdienste und Beratung.

Der Human Resources Manager leitet und leitet Personalpraktiken und -ziele, die eine Mitarbeiterorientierung ermöglichen; Hochleistungskultur, die Empowerment, Qualität, Produktivität und Standards betont; Zielerreichung und die Rekrutierung und Weiterentwicklung einer überlegenen Belegschaft.

Der Human Resources Manager ist verantwortlich für die Entwicklung von Prozessen und Metriken, die das Erreichen der Unternehmensziele unterstützen.

Der Human Resources Manager koordiniert die Implementierung personenbezogener Dienstleistungen, Richtlinien und Programme durch Personalmitarbeiter; berichtet an den CEO; und assistiert und berät Unternehmensleiter in Personalfragen.

Primäre Ziele des Personalleiters:

  • Gesundheit und Sicherheit der Arbeitskräfte.
  • Entwicklung einer überlegenen Belegschaft.
  • Entwicklung der Personalabteilung.
  • Entwicklung einer mitarbeiterorientierten Unternehmenskultur, die auf Qualität, kontinuierliche Verbesserung, Mitarbeiterbindung und -entwicklung sowie hohe Leistungsfähigkeit setzt.
  • Persönliche Weiterentwicklung

Verantwortlichkeiten des Human Resources Managers

Abhängig von der Organisation kann der Personalmanager verantwortlich sein für Community Relations, philanthropische Spenden, Firmengemeinschaftssportarten und Eventsponsoring, Raumplanung, Nutzenbewertung und Administration.

Abhängig von den Bedürfnissen der Organisation können solche Verantwortlichkeiten von der Finanzabteilung, der Einrichtungsabteilung, dem Marketing und der Öffentlichkeitsarbeit und / oder Verwaltung durchgeführt werden.

Unabhängig davon, welche Abteilung die Führungsverantwortung für die Funktion trägt, ist der Personalverantwortliche eng in Entscheidungen, Umsetzung und Überprüfung eingebunden.

Zu den Verantwortlichkeiten des Personalmanagers können daher gehören.

Entwicklung der Personalabteilung

  • Überwacht die Implementierung von Personalprogrammen durch Personalmitarbeiter. Identifiziert Möglichkeiten zur Verbesserung und löst Probleme.
  • Beaufsichtigt und leitet die Berichterstattung der Mitarbeiter der Personalabteilung. Fördert die Weiterentwicklung der Personalabteilung.
  • Entwickelt und überwacht ein jährliches Budget, das Personalservices, Mitarbeiteranerkennungen, Sportteams und Unterstützung von Community-Events, philanthropisches Spenden von Unternehmen und die Verwaltung von Sozialleistungen umfasst.
  • Auswahl und Beaufsichtigung von Personalberatern, Anwälten und Schulungsspezialisten und koordiniert die Nutzung von Versicherungsmaklern, Versicherungsträgern, Rentenverwaltern und anderen externen Quellen durch die Unternehmen.
  • Führt eine kontinuierliche Untersuchung aller Richtlinien, Programme und Praktiken der Personalabteilung durch, um das Management über neue Entwicklungen auf dem Laufenden zu halten.
  • Führt die Entwicklung von Abteilungszielen, -zielen und -systemen. Bietet Führung für die strategische Planung der Personalabteilung.
  • Erstellt HR-Abteilungsmessungen, die die Erreichung der strategischen Ziele des Unternehmens unterstützen.
  • Verwaltet die Erstellung und Pflege von Berichten, die für die Ausführung der Funktionen der Abteilung erforderlich sind. Bereitet periodische Berichte für das Management vor, falls erforderlich oder gefordert, um die strategische Zielerreichung zu verfolgen.
  • Entwickelt und verwaltet Programme, Verfahren und Richtlinien, um die Belegschaft an den strategischen Zielen des Unternehmens auszurichten.
  • Teilnahme an Treffen von Führungskräften, Führungskräften und Firmenmitarbeitern sowie Teilnahme an anderen Sitzungen und Seminaren.
  • Mit dem CEO, dem CFO und der Community Relations Group wird das philanthropische und wohltätige Engagement des Unternehmens geplant.

Personal Informationssysteme (HRIS)

  • Verwaltet die Entwicklung und Wartung der Bereiche Personalwesen beider Unternehmen, insbesondere Rekrutierung, Kultur und Unternehmensinformationen; und das Mitarbeiter-Intranet, Wikis, Newsletter und so weiter.
  • Nutzt das HRIS-System, um administrative Aufgaben zu eliminieren, Mitarbeiter zu befähigen und die anderen Bedürfnisse der Organisation zu erfüllen.

Ausbildung und Entwicklung

  • Koordiniert alle Schulungsprogramme für Humanressourcen und weist die Befugnisse / Verantwortlichkeiten von Personal und Managern in diesen Programmen zu. Bietet Führungskräften und Mitarbeitern die erforderlichen Schulungen und Materialien einschließlich Workshops, Handbüchern, Mitarbeiterhandbüchern und standardisierten Berichten.
  • Führt die Implementierung des Performance Management Systems, das Performance Development Pläne (PDPs) und Mitarbeiterentwicklungsprogramme umfasst.
  • Richtet ein firmeninternes Ausbildungssystem ein, das den Schulungsbedarf des Unternehmens berücksichtigt, einschließlich der Bewertung des Schulungsbedarfs, der Einarbeitung oder Orientierung neuer Mitarbeiter, der Entwicklung des Managements, des Cross-Trainings, der Messung der Auswirkungen auf das Training und des Schulungstransfers.
  • Unterstützt Manager bei der Auswahl und dem Abschluss von externen Trainingsprogrammen und Beratern.
  • Hilft bei der Entwicklung und Überwachung der Ausgaben des Corporate Training Budgets. Führt Aufzeichnungen über Mitarbeiterschulungen.

Beschäftigung

  • Erstellt und leitet die Standardverfahren für Rekrutierung und Einstellung, die zur Rekrutierung und Einstellung überlegener Mitarbeiter erforderlich sind.
  • Interviews Management und Executive Position Kandidaten; dient als Teil des Interviewteams für Positionsfinalisten.
  • Leitung von Auswahlgremien oder Treffen von Arbeitnehmern

Arbeitnehmerbeziehungen

  • Formulierung und Empfehlung von Personalrichtlinien und -zielen für das Unternehmen zu allen Themen, die mit Arbeitnehmer- und Arbeitnehmerrechten in Zusammenhang stehen.
  • Partnerschaft mit dem Management zur Kommunikation von Personalrichtlinien, -verfahren, -programmen und -gesetzen.
  • Bestimmt und empfiehlt Mitarbeiterbeziehungen, die notwendig sind, um eine positive Arbeitgeber-Arbeitnehmer-Beziehung aufzubauen und ein hohes Niveau an Mitarbeitermoral und -motivation zu fördern. Führt regelmäßige Umfragen durch, um die Mitarbeiterzufriedenheit und das Engagement der Mitarbeiter zu messen.
  • Trainiert und trainiert Manager in ihren Kommunikations-, Feedback-, Erkennungs- und Interaktionsaufgaben mit den Mitarbeitern, die ihnen berichten. Stellt sicher, dass die Manager wissen, wie sie erfolgreich, ethisch, ehrlich und rechtlich mit den Mitarbeitern kommunizieren können.
  • Führt Ermittlungen durch, wenn Beschwerden oder Bedenken von Mitarbeitern vorgebracht werden.
  • Überwacht und berät Manager und Vorgesetzte im fortschrittlichen Disziplinsystem des Unternehmens. Überwacht die Implementierung eines Leistungsverbesserungsprozesses mit nicht leistungsfähigen Mitarbeitern.
  • Prüft, leitet und genehmigt Managementempfehlungen für Beschäftigungsbeendigungen.
  • Führt die Umsetzung von betrieblichen Sicherheits- und Gesundheitsprogrammen. Überwacht die Verfolgung von OSHA-erforderlichen Daten.
  • Prüft die Einsprüche der Mitarbeiter durch das Beschwerdeverfahren.

Vergütung

  • Erstellt die Lohn- und Gehaltsstruktur des Unternehmens, zahlt Richtlinien und überwacht die variablen Vergütungssysteme innerhalb des Unternehmens, einschließlich Boni und Gehaltserhöhungen.
  • Leitet wettbewerbsfähige Marktforschung, um Pay-Praktiken und Pay-Bands zu etablieren, die helfen, überlegene Mitarbeiter zu rekrutieren und zu halten.
  • Überwacht alle Vergütungspraktiken und -systeme auf Wirksamkeit und Kosteneindämmung.
  • Führt Teilnahme an mindestens einer Gehaltsumfrage pro Jahr durch. Überwacht Best Practices in Bezug auf Vergütung und Nutzen durch Forschung und aktuelle Informationen zu verfügbaren Produkten.

    Leistungen

    • Erwirbt mit Unterstützung des CFO kostengünstige, mitarbeiterorientierte Leistungen; überwacht das nationale Nutzenumfeld für Optionen und Kosteneinsparungen.
    • Führt die Entwicklung von Leistungsorientierungen und anderen Sozialleistungen für Arbeitnehmer und ihre Familien durch.
    • Empfiehlt Änderungen in den angebotenen Leistungen, insbesondere neue Vorteile, die auf die Zufriedenheit und Bindung der Mitarbeiter abzielen.

    Recht

    • Führt die Einhaltung aller geltenden behördlichen und arbeitsrechtlichen und behördlichen Berichtspflichten durch, einschließlich der Gleichstellungsbeschäftigung (Equal Employment Opportunity - EBO), des Americans With Disabilities Act (ADA), des Family and Medical Leave Act, des Employee Retirement Income Security Act (ERISA). das Arbeitsministerium, die Arbeiterkompensation, die Arbeitsschutzbehörde (OSHA) und so weiter. Behält das minimale Engagement von Unternehmen in Rechtsstreitigkeiten bei.
    • Leitet die Erstellung von Informationen, die für die Einhaltung von Gesetzen erforderlich oder erforderlich sind. Genehmigt alle übermittelten Informationen. Dient als Hauptansprechpartner für den Arbeitsrechtsanwalt und außerhalb von Regierungsbehörden.
    • Schützt die Interessen der Mitarbeiter und des Unternehmens in Übereinstimmung mit den Personalrichtlinien des Unternehmens und den Gesetzen und Vorschriften der Regierung. Minimiert das Risiko.

    Organisations entwicklung

    • Entwirft, leitet und verwaltet einen unternehmensweiten Prozess der Organisationsentwicklung, der Themen wie Nachfolgeplanung, überragende Personalentwicklung, Mitarbeiterbindung, Organisationsdesign und Änderungsmanagement anspricht.
    • Verwaltet die Mitarbeiterkommunikation und -feedback über solche Wege wie Firmensitzungen, Vorschlagsprogramme, Umfragen zur Mitarbeiterzufriedenheit, Newsletter, Fokusgruppen für Mitarbeiter, Einzelgespräche und Intranet-Nutzung.
    • Verwaltet einen Prozess der Organisationsplanung, der die Unternehmensstruktur, das Job-Design und die Personalprognose unternehmensweit bewertet. Evaluiert Pläne und Änderungen an Plänen. Macht Empfehlungen an die Geschäftsleitung.
    • Identifiziert und überwacht die Unternehmenskultur, um die Erreichung der Unternehmensziele zu unterstützen und die Mitarbeiterzufriedenheit zu fördern.
    • Teilnahme an einem Prozess der Organisationsentwicklung zur Planung, Kommunikation und Integration der Ergebnisse der strategischen Planung in der gesamten Organisation.
    • Führt die unternehmensweiten Ausschüsse einschließlich der Ausschüsse für Wellness, Training, Umweltgesundheit und Sicherheit, Aktivität sowie Kultur und Kommunikation.
    • Hält den CEO und die Geschäftsleitung über wichtige Probleme auf dem Laufenden, die die Erreichung der Unternehmensziele gefährden, und solche, die auf der Ebene des Linienmanagements nicht angemessen behandelt werden.

      Der Personalmanager übernimmt andere Verantwortlichkeiten, die vom CEO zugewiesen werden.

      Diese Stellenbeschreibung wurde konzipiert, um die allgemeine Art und das Niveau der von den Stelleninhabern in dieser Rolle als Personalleiter durchgeführten Arbeit anzugeben. Es ist nicht dazu gedacht, einen umfassenden Überblick über alle Aufgaben, Verantwortlichkeiten und Qualifikationen zu enthalten, die von den Mitarbeitern benötigt werden, die dem Job zugewiesen sind.

      Um den Job Human Resources Manager erfolgreich durchführen zu können, muss ein Mitarbeiter jede wesentliche Verantwortung zufriedenstellend erfüllen. Diese Anforderungen sind repräsentativ, aber nicht allumfassend, was die Kenntnisse, Fähigkeiten und Fähigkeiten betrifft, die erforderlich sind, um in der Rolle des Human Resources Managers des Unternehmens zu agieren.

      Es können angemessene Vorkehrungen getroffen werden, damit Menschen mit Behinderungen diese wesentlichen Funktionen erfüllen können.

      Human Resources Manager Stellenanforderungen

      • Kenntnisse und Erfahrungen in Arbeitsrecht, Vergütung, Organisationsplanung, Rekrutierung, Organisationsentwicklung, Mitarbeiterbeziehungen, Sicherheit, Mitarbeiterengagement und Mitarbeiterentwicklung.
      • Bessere schriftliche und mündliche Kommunikationsfähigkeiten.
      • Hervorragende zwischenmenschliche Beziehungen und Mitarbeiter-Coaching-Fähigkeiten.
      • Nachgewiesene Fähigkeit, Mitarbeiter der Personalabteilung zu führen und weiterzuentwickeln.
      • Nachgewiesene Fähigkeit, dem Management-Team als sachkundige Ressource zur Verfügung zu stehen, die die Führung und Leitung des Unternehmens insgesamt gewährleistet.
      • Ausgezeichnete Computerkenntnisse in einer Microsoft Windows-Umgebung. Muss Kenntnisse von Excel und Fähigkeiten in Human Resources Information Systems (HRIS) enthalten.
      • Allgemeine Kenntnisse über verschiedene Arbeitsgesetze und -praktiken sowie Erfahrung in der Arbeit mit einem Anwalt für Arbeitsrecht.
      • Erfahrung in der Verwaltung von Leistungs- und Vergütungsprogrammen und anderen Programmen und Prozessen zur Anerkennung und Einbeziehung von Humanressourcen.
      • Nachweis der Fähigkeit, Organisationsleiter in der Praxis eines hohen Grades an Vertraulichkeit zu üben und zu coachen.
      • Ausgezeichnete organisatorische Managementfähigkeiten.

      Ausbildung und Erfahrung für den Human Resources Manager Job

      • Mindestens ein Bachelor-Abschluss oder gleichwertig in Personal, Business oder Organisationsentwicklung.
      • Mindestens sieben Jahre Erfahrung in Führungspositionen im Bereich Personalwesen.
      • Spezialisierte Ausbildung in Arbeitsrecht, Entschädigung, Organisationsplanung, Organisationsentwicklung, Mitarbeiterbeziehungen, Sicherheit, Ausbildung und präventive Arbeitsbeziehungen, bevorzugt.
      • Aktive Zugehörigkeit zu geeigneten Netzwerken und Organisationen der Human Resources und fortlaufende Beteiligung der Gemeinschaft, bevorzugt.
      • Verfügen über kontinuierliche Verbindungen mit Führungskräften in erfolgreichen Unternehmen und Organisationen, die effektives Personalmanagement betreiben.

      Physische Anforderungen des Human Resources Manager Jobs

      Diese physischen Anforderungen sind repräsentativ für die physischen Anforderungen, die ein Mitarbeiter benötigt, um die wesentlichen Funktionen der Arbeit des Human Resources Managers erfolgreich zu erfüllen. Angemessene Vorkehrungen können getroffen werden, um Menschen mit Behinderungen in die Lage zu versetzen, die beschriebenen wesentlichen Aufgaben der Stelle des Personalmanagers zu erfüllen.

      Bei der Ausübung der Aufgaben des Personalmanagers muss der Mitarbeiter sprechen und hören. Der Angestellte wird oft aufgefordert, zu sitzen und seine Hände und Finger zu benutzen, um damit umzugehen oder zu fühlen. Der Arbeitnehmer muss gelegentlich stehen, gehen, Arme und Hände greifen, klettern oder balancieren und sich bücken, knien, hocken oder kriechen. Zu den Sehfähigkeiten, die für diesen Job erforderlich sind, gehört das Sehen in der Nähe.

      Arbeitsumgebung für den Personalmanager

      Diese Arbeitsumgebungsmerkmale sind zwar repräsentativ für die Umgebung, der der Manager der Personalabteilung ausgesetzt ist, während er die Aufgaben des Managers für Personalmanagement wahrnimmt. Es können angemessene Vorkehrungen getroffen werden, um Menschen mit Behinderungen in die Lage zu versetzen, die wesentlichen Funktionen der Arbeit des Personalmanagers zu erfüllen.

      Bei der Ausübung dieser Tätigkeit ist der Mitarbeiter gelegentlich beweglichen mechanischen Teilen und Fahrzeugen ausgesetzt. Der Geräuschpegel in der Arbeitsumgebung ist normalerweise leise bis mäßig.

      Fazit

      Diese Stellenbeschreibung soll Informationen vermitteln, die für das Verständnis des Umfangs der Position des Personalmanagers wesentlich sind, und soll keine erschöpfende Liste von Erfahrungen, Fähigkeiten, Anstrengungen, Pflichten, Verantwortlichkeiten oder Arbeitsbedingungen im Zusammenhang mit der Position sein.

      Haftungsausschluss: Bitte beachten Sie, dass die bereitgestellten Informationen, obwohl verbindlich, nicht für die Richtigkeit und Rechtmäßigkeit garantiert sind. Die Website wird von einem weltweiten Publikum gelesen und die Arbeitsgesetze und -bestimmungen variieren von Staat zu Staat und von Land zu Land. Bitte suchen Sie rechtlichen Beistand oder Unterstützung durch staatliche, bundesstaatliche oder internationale Regierungsressourcen, um sicherzustellen, dass Ihre rechtlichen Interpretationen und Entscheidungen für Ihren Standort korrekt sind. Diese Information dient als Anleitung, Ideen und Hilfe.

      Möchten Sie weitere Informationen über Job-Beschreibungen?

      • Wie man eine Jobbeschreibung entwickelt
      • Human Resources Assistant Stellenbeschreibung
      • Human Resources Generalist Jobbeschreibung
      • Personal-Direktor-Job-Beschreibung
      • Recruiter Job Description

      Empfohlen
      In der Welt der Angestellten unterscheidet sich ein guter Chef von einem schlechten Chef, wie der Chef die Angestellten fühlt. Sie beurteilen den Chef auch aufgrund seines Beitrags - oder seines Fehlens - zu ihrer Fähigkeit, ihre Arbeit erfolgreich zu erledigen. Mitarbeiter tolerieren viel schlechtes Chefverhalten.
      Hier sind einige Dinge über Alkohol am Arbeitsplatz Veranstaltungen zu betrachten Bei arbeitsbezogenen Veranstaltungen zu trinken oder nicht zu trinken ist eine Frage, die fast jeder Mitarbeiter für die eine oder andere Gelegenheit zu überdenken hat. Ob es sich um einen geschäftlichen Anlass zum Mittagessen während eines Interviews, um die Betriebsfeiertagsparty oder um eine Networking-Veranstaltung für Mitarbeiter am Freitagnachmittag handelt, Alkohol ist normalerweise eine Option. Währ
      Ist es Zeit für Musik PR? Es ist eine große Entscheidung. Schließlich ist PR teuer und die Ergebnisse sind niemals garantiert. Musik-PR, oder Public Relations für Musik, ist die strategische Förderung einer neuen Veröffentlichung, Tour oder anderer musikbezogener Nachrichten in der Öffentlichkeit über die Medien. Leute,
      Nimm dieses Karriere-Quiz und finde es heraus Nimm unser Quiz 1. Würdest du bemerken, wenn deine Freundin die Farbe ihrer Haare verändert hat? Marc Vuillermoz / Getty Images Ich würde es definitiv nicht bemerken. Ich würde es wahrscheinlich bemerken. Ich würde es wahrscheinlich nicht bemerken. Ich würde es auf jeden Fall bemerken. 2. S
      Cleveland, Columbus, Dayton, Cincinnati, Toledo mag nicht wie die Einzelhandelshauptstädte der Welt erscheinen, aber in Wirklichkeit sind dies die Ohio-Städte, die einige der größten US-Einzelhändler und Restaurantketten für ihren Firmensitz gewählt haben. Je nachdem, wie Sie über das Leben im Mittleren Westen im Allgemeinen und Ohio im Besonderen, die große Anzahl von Ohio Retail HQ Home Offices dies sind entweder gute Nachrichten oder schlechte Nachrichten, wenn Sie für einen Management-Level-Job mit Unternehmen, die ihre eigenen Jagd sind Einzelhandel. Retail-F
      Lebenslauf Beispiel für einen High School Absolventen mit Berufserfahrung Unabhängig davon, ob Sie ein Hochschulstudent oder ein Vollzeitbeschäftigter sind, kann das Schreiben eines Lebenslaufs als Abiturient eine Herausforderung sein. Aber auch ohne viel Arbeitserfahrung oder einen College-Abschluss, um Ihre Kandidatur zu stärken, können Sie Ihre Fähigkeiten und Qualifikationen hervorheben, um sich von der Konkurrenz abzuheben und den einstellenden Manager zu beeindrucken. Wie