Geschäft

Langfristige Behinderung Grundlagen

Erlernen Sie die Grundlagen der langfristigen Unfähigkeitsversicherung

Der Rat für Behinderungsbewusstsein berichtet, dass die durchschnittliche Langzeitarbeitslosigkeit 34, 6 Monate beträgt. Die meisten Verletzungen und Krankheiten werden durch Muskel-Skelett-Verletzungen und Krebs verursacht.

Aus diesem Grund sollten die Arbeitgeber über eine langfristige Invalidenversicherung verfügen, um die Arbeitnehmer zu schützen und sicherzustellen, dass sie in angemessener Zeit wieder arbeiten können.

Was ist eine Langzeit-Invalidenversicherung?

Die Langzeitarbeitsunfähigkeitsversicherung deckt einen Teil des Einkommens eines Mitarbeiters (etwa 50-70%), wenn der Arbeitnehmer verletzt oder schwer krank ist. Es ist wichtig zu beachten, dass, wenn ein Mitarbeiter von der Arbeit verletzt wird, die Vergütung des Arbeitnehmers diese nicht deckt. Wenn ein Mitarbeiter längere Zeit nicht arbeiten kann, kann ein langfristiger Invaliditäts-Plan helfen, einen Teil des Gehalts des Mitarbeiters zu decken. Langfristige Behinderungen treten in der Regel auf, wenn eine kurzfristige Behindertenpolitik ausläuft. Dies geschieht etwa 10 bis 53 Wochen nach einem anrechenbaren Ereignis, wobei der Durchschnitt 26 Wochen beträgt.

Das US-Arbeitsministerium berichtet, dass "die meisten langfristigen Pläne (88 Prozent) einen Höchstbetrag zu zahlen haben und die durchschnittliche maximale Auszahlung im Jahr 2014 8.000 Dollar pro Monat betrug."

Wer zahlt für eine langfristige Invaliditätsversicherung?

Es gibt ein paar Entscheidungen darüber, wer für einen langfristigen Invaliden-Plan bezahlen kann. Vor vielen Jahren haben viele Unternehmen den vollen Betrag für eine langfristige Behinderung gezahlt. Jetzt verlagert sich der Trend von dieser Methode weg. Je nachdem, welche Option gewählt wird, können unterschiedliche Kosten und steuerliche Auswirkungen auftreten:

  • Arbeitgeber voll bezahlt Plan
  • Voll bezahlter Mitarbeiterplan
  • Kostenteilungs-Plan

Versicherungsbedingungen und -pflichten

Invalidenversicherung ist eine Leistung, die in der Regel einer der wichtigsten Teile eines Leistungspakets ist. Während einige Unternehmen sich dafür entscheiden, eine kurzfristige Behinderung zu finanzieren oder gar keine anzubieten, bieten viele Arbeitgeber ein langfristiges Behindertenprogramm an, das von einem Drittverwalter wie einem Invaliditätsversicherer finanziert wird. Arbeitgeber können wählen, wie viel Versicherungsschutz sie haben möchten für ihre Angestellten zu wählen. Die meisten Pläne decken 50-70% des monatlichen Gehalts ab. Die Laufzeit des Planvorteils kann sich auch für eine Weile verlängern. Einige Pläne zahlen nur 5-10 Jahre Behinderung für jeden qualifizierten, während andere bis 65 zahlen, basierend auf einer Preisliste.

Bestimmte Berufe bestimmen die Deckungssummen und die letztendliche Verantwortung der Arbeitgeber, angemessene Leistungen für ihre Arbeitskräfte zu erbringen. Die DOL weist darauf hin, dass die im Dienstleistungssektor Beschäftigten mit niedrigeren Bezügen tendenziell seltener eine Deckung wählen, und sie sind am anfälligsten für Verletzungen. Sie sind auch die Berufsgruppe, die am ehesten eine Sozialversicherungsunfähigkeitsversicherung beantragt.

Nach den Regeln des Plans können Arbeitnehmer, die eine Behinderung beantragen, nur unter bestimmten Bedingungen Anspruch auf Deckung haben. Die wichtigsten Begriffe sind unten aufgeführt:

  • Mitarbeiter müssen für eine gewisse Zeit für den Arbeitgeber arbeiten, bevor die Berichterstattung beginnt.
  • Mitarbeiter müssen Vollzeit arbeiten, in der Regel 30 Stunden oder mehr pro Woche.

Das Folgende ist Teil dessen, was ein langfristiges Invalidenversicherungspaket beinhalten kann:

  • Prozentsatz des monatlichen Gehalts, der bis zu einem vorher festgelegten monatlichen Betrag ausgezahlt wird (in der Regel zwischen 50% - 70% des monatlichen Gehalts).
  • Startet (normalerweise zwischen 90 und 180 Tagen).

Abhängig von den Bedingungen des Plans kann eine Person mit einer Behinderung darauf beschränkt sein, wie viel Abdeckung sie erhalten und muss eine andere Karriere wählen, für die sie in Ausbildung oder Ausbildung geeignet sind. Eine andere Option, die in der Regel hoch qualifizierten Arbeitnehmern oder der oberen Führungsebene vorbehalten ist, ist ein langfristiger Arbeitsunfähigkeitsvertrag, der es einer Person mit einer Behinderung ermöglicht, Leistungen für die gesamte Versicherungsdauer zu beziehen, ohne den Beruf wechseln zu müssen.


Interessante Artikel
Empfohlen
Anstatt einen Dankesbrief nach einem Vorstellungsgespräch zu schreiben, sollten Sie einen Brief schreiben, der Ihnen hilft, den einstellenden Manager zu beeinflussen, um Sie für den Job zu wählen. Berücksichtigen Sie etwaige Zweifel, die während des Interviews aufgetreten sein könnten, und betonen Sie die Art und Weise, wie Sie in der Vergangenheit gearbeitet haben und wie Sie die Position dieses Arbeitgebers erfolgreich ausfüllen können. Darübe
Es gibt Zeiten in jeder Karriere, wenn Sie bei Ihrem derzeitigen Arbeitgeber bleiben, ist nicht Ihre beste Wahl. Vielleicht passt dein Job nicht gut zu deinen Talenten und Fähigkeiten. Sie mögen Ihren Chef wirklich nicht. Vielleicht brauchen Sie mehr Geld oder Sie glauben, dass Ihre Karriere nicht voranschreitet.
In den "alten Tagen" konnte jeder im aktiven Dienst Alkohol auf Militäranlagen konsumieren, unabhängig vom legalen Trinkalter außerhalb der Basis. Mitte der 80er Jahre setzten sich Interessengruppen wie MADD (Mütter gegen betrunkene Autofahrer) für den Kongress ein, um dies zu ändern. Das
Vielleicht ist Ihre persönliche Fähigkeit, die die größte Auswirkung auf Ihre Arbeitszufriedenheit, Ihr Beförderungspotential und Ihren beruflichen Erfolg hat, Ihre Fähigkeit, effektiv mit anderen zu kommunizieren. Indem Sie Ihre Kommunikationsfähigkeiten bei der Arbeit verbessern, steigern Sie Ihre Fähigkeit, Erfolge zu erzielen, Ihre Erfolge festzuhalten und sich die Promotionen zu verdienen, die Sie verdienen. Hier s
Professionelle Beratung für das Kochbuch-Publishing Wie schreibst du ein Kochbuch? Die Bestseller-Kochbücher sind nicht nur Rezeptbücher - sie sind Ausdruck der kulinarischen Sichtweise des Autors. Ob Sie umfassende Lehrbücher wie Julia Child's Mastering the Art of French Cooking oder eine höchst persönliche Sammlung von Handgemenge-Rezepten Ihrer Urgroßmutter haben, wenn Sie ein Kochbuch zum öffentlichen Verkauf veröffentlichen möchten, stellen Sie sicher, dass Sie der Autor sind "mise en place" - und sind eingerichtet mit: Gute Kochbuchorganisation und Balance Wahrscheinlich wis
4 NECs für Intelligence-Spezialisten Das Navy Enlisted Classification System (NEC) ergänzt die aufgeführte Ratingstruktur bei der Identifizierung von Personal im aktiven oder inaktiven Bereich und bei der Vergabe von Arbeitskräften. NEC-Codes identifizieren eine nicht umfassende Qualifikation, Kenntnisse, Eignung oder Qualifikation, die dokumentiert werden müssen, um sowohl Personen als auch Knüppel für Managementzwecke zu identifizieren. Wenn