Geschäft

Erfahren Sie, was in Stellenausschreibungen enthalten ist

Wenn Sie sich Arbeitgeber-Stellenausschreibungen ansehen, finden Sie Informationen, die Ihnen helfen zu bestimmen, was ein Unternehmen in dem idealen Bewerber für den Job sucht. Sie sollten auch in der Lage sein, eine Vorstellung davon zu bekommen, ob Sie die Qualifikationen haben, die notwendig sind, um für die Position eingestellt zu werden.

Was ist in einer Stellenanzeige enthalten?

Stellenanzeigen enthalten in der Regel Erfahrungen und Bildungsvoraussetzungen, eine Beschreibung der Position, welche Materialien Sie anwenden müssen, wie Sie sich bewerben sollten und die Frist für die Bewerbung, falls vorhanden. Hier finden Sie einen Überblick darüber, was in den einzelnen Abschnitten einer Stellenanzeige enthalten ist:

  • Job-Titel: Ein Job-Titel ist eine kurze Beschreibung eines Jobs. Der Titel der Stellenanzeige kann die Berufsbezeichnung sein oder zusätzliche Informationen wie den Firmennamen und den Standort enthalten, zB Geschäftsführer, Marken- und Konsumentenmarketing - NASCAR (Daytona Beach, FL) oder VP, New Business Development - Werbeagentur.
  • Stellenbeschreibung : Arbeitgeber können eine ausführliche Beschreibung des Jobs oder eine kürzere Zusammenfassung der Position enthalten.
  • Job-Anforderungen: Job-Anforderungen sind die Qualifikationen, die als wesentlich für eine zufriedenstellende Leistung in der Arbeit durch den Arbeitgeber angesehen werden.
  • Erfahrung Anforderungen: Erfahrung Anforderungen können die spezifischen Fähigkeiten für den Job und / oder die Jahre Erfahrung im Beruf erforderlich.
  • Äquivalenz Erfahrung: Wenn eine Stellenanzeige gleichwertige Erfahrung in einer Stellenausschreibung sagt, kann dies entweder Erfahrung anstelle von einigen Bildungsvoraussetzungen oder nicht bezahlte Erfahrung wie ein Praktikum oder ehrenamtliche Arbeit anstelle von bezahlter Berufserfahrung bedeuten.
  • Bildungsvoraussetzungen: Arbeitgeber nennen in der Regel die Bildungsvoraussetzungen für einen Job in Stellenausschreibungen und in Stellenbeschreibungen.
  • Benötigte Bewerbungsunterlagen: Zu den erforderlichen Bewerbungsunterlagen gehört die Dokumentation, die Sie dem Arbeitgeber zur Bewerbung für eine Stelle vorlegen müssen. Unterstützende Dokumente für eine Bewerbung können einen Lebenslauf, ein Anschreiben, Abschriften, eine Schreibprobe, Veterans 'Preference Dokumente, Portfolios, Arbeitspapiere und Zertifizierungen enthalten.
  • Referenzen: Manche Arbeitgeber verlangen von den Bewerbern, dass sie ihre Bewerbung mit Referenzen versehen und nicht später im Einstellungsverfahren.
  • Gehaltsanforderungen : In vielen Stellenausschreibungen werden Sie aufgefordert, Ihre Gehaltsvorstellung oder Ihre Gehaltsvorstellung bei der Bewerbung für die Stelle anzugeben.
  • So bewerben Sie sich für den Job: Die Stellenausschreibung enthält detaillierte Anweisungen zur Bewerbung. Es ist wichtig, den Anweisungen zu folgen oder Ihre Bewerbung wird möglicherweise nicht berücksichtigt. Zu den Optionen, die Arbeitgeber nutzen, um Bewerbungen zu erhalten, gehören Online-Bewerber-Tracking-Systeme auf Unternehmenswebsites, E-Mail, persönliche Anwendungen oder Anwendungen über Job-Websites wie Monster oder CareerBuilder.

Anmeldeschluss

In einigen Fällen möchten Arbeitgeber einen Antrag zu einem bestimmten Zeitpunkt erhalten. Die Bewerbungsfrist wird, falls vorhanden, in der Stellenausschreibung aufgeführt. Warten Sie nicht bis zum Anmeldeschluss. Das Unternehmen kann Anträge sofort nach Erhalt prüfen und Sie haben möglicherweise eine bessere Chance, zu einem Vorstellungsgespräch eingeladen zu werden, wenn Sie sich frühzeitig bewerben.

So decodieren Sie die Stellenausschreibung

Was bedeuten all diese Informationen in der Stellenausschreibung? Was will der Arbeitgeber wirklich? So entschlüsseln Sie eine Stellenanzeige und eine Liste häufig verwendeter Stellensuchjargone mit einer Erklärung, wonach das Unternehmen bei Bewerbern sucht.

Ordnen Sie Ihre Qualifikationen dem Job zu

Stellenausschreibungen können sehr detailliert und kompliziert sein, was es schwer machen kann zu entscheiden, ob Sie sich für den Job bewerben sollten. Zum Beispiel habe ich einige Anzeigen mit Hilfe gesucht, die mehrere Kombinationen von Bildung und Erfahrung auflisten.

Eine Möglichkeit zu entscheiden, wann Sie sich die Zeit nehmen sollten, sich zu bewerben, oder wenn es sich nicht lohnt, ist, eine Liste der Stellenanforderungen, einschließlich Fähigkeiten, Erfahrung und Ausbildung, in der Anzeige zu erstellen. Listen Sie dann Ihre Qualifikationen neben den Anforderungen auf.

Wenn Ihre Qualifikationen dem Job sehr nahe kommen, kann es sinnvoll sein, sich zu bewerben. Es gibt möglicherweise keinen "perfekten Kandidaten" für den Job, und wenn Sie nahe kommen, könnten Sie den Schnitt machen.

Auf der anderen Seite, wenn Sie alles ablehnen, was der Arbeitgeber sucht, lohnt es sich nicht, die Zeit für eine Bewerbung zu verwenden. Wenn Sie nicht mit dem übereinstimmen, was das Unternehmen bei einem Mitarbeiter sucht, wird Ihr Lebenslauf nicht von der Software ausgewählt, die viele Unternehmen verwenden, um Kandidaten für Interviews auszuwählen.


Interessante Artikel
Empfohlen
Informationstechnologie (IT) Fähigkeiten für Lebensläufe, Anschreiben und Interviews Informationstechnologie ist ein wachsendes Feld. Gemeinhin als IT bezeichnet, gibt es viele Berufsbezeichnungen im Technologiesektor. Von der Programmierung und Datenbankerstellung bis zur Bereitstellung allgemeiner technischer Unterstützung gibt es Rollen für Menschen mit vielen Interessensgebieten und viele Ebenen von Fachwissen. Wel
Wenn Sie Ihren Job aus persönlichen Gründen verlassen, kann es schwierig sein zu wissen, was Sie Ihrem Chef sagen sollen. In einigen Fällen möchten Sie Ihre Gründe für das Verlassen erklären. In anderen Situationen möchten Sie vielleicht Ihre Erklärung vage halten. Vielleicht möchten Sie die Details nicht teilen, besonders wenn sie nicht mit Ihrem Job zusammenhängen. Ganz glei
Spezialzusammenfassung (Kein Einstiegsarbeit - - erfordert Geschicklichkeitsstufe zwischen 3 bis 5). Führt Aus- und Weiterbildungsaufgaben für Wartung, Betrieb und Unterstützung aus; Bildungsdienstleistungen; Lehrplanentwicklung; und Ausbilderaktivitäten. Entwickelt, liefert und evaluiert Aus- und Weiterbildungsprogramme und beaufsichtigt die Aus- und Fortbildungsaktivitäten. Ver
Von der Forschungsunterstützung und online-rechtlichen Forschungsinstruktionen bis hin zu Betriebsmanagement und strategischer Planung bemühen sich Bibliothekare um die Herausforderungen, vor denen Anwaltskanzleien, Unternehmen, Universitäten und Regierungsbibliotheken stehen. Law Librarian Rollen variieren, abhängig von der Praxis Einstellung des Bibliothekars. Im
Navy Chief Warrant Officers (CWOs) sind technische Spezialisten, die Kenntnisse und Fähigkeiten in einem bestimmten Berufsfeld auf einem Niveau erbringen, das über das hinausgeht, was normalerweise von einem Master Chief Petty Officer (E-9) erwartet wird. Das Chief-Warrant-Officer-Programm bietet qualifizierten Senior-Einsatzkräften Inbetriebnahmemöglichkeiten. Ch
Diese Marines tragen dazu bei, Aufzeichnungen über Flugzeuge und Systeme zu führen Marineinfanteristen in der Wartung von Flugzeugen kümmern sich um Papierkram und administrative Aufgaben, um Marine-Flugzeuge in bestem Zustand zu halten. Auch wenn das im Marine Corps vielleicht nicht so herausfordernd aussieht, ist es doch für die Sicherheit von Marinepiloten und allen, die mit einem Marineflieger fliegen, entscheidend. Di