Geschäft

Erfahren Sie mehr über Ihre Stadtverwaltung

Finden Sie heraus, wer lokal regiert und erlässt / ändert Verordnungen

Stadtverwaltungen bieten ihren Bürgern viele Dienstleistungen an. Sie bekämpfen Feuer, lösen Verbrechen auf, sammeln Haushaltsmüll und reparieren Schlaglöcher, um nur einige Dinge zu nennen.

Sie erfüllen diese Aufgaben, indem sie einzelne Personen für bestimmte Aufgaben einsetzen. Unabhängig von der Größe einer Stadtregierung braucht es Verantwortliche, die die Autorität haben, eine Vision zu setzen, große Entscheidungen zu treffen und zu steuern, wie Visionen und Entscheidungen umgesetzt werden sollen.

Die Bürger haben nicht die Zeit, ein Thema zu studieren und jedes Mal eine Stimme abzugeben, wenn eine Entscheidung getroffen werden muss. Daher wählen die Bürger Bürgermeister und Stadträte, um ihre Interessen in städtischen Angelegenheiten zu vertreten. Diese gewählten Personen sind beauftragt, in Übereinstimmung mit der Behörde zu handeln, die ihren Ämtern zur Verfügung gestellt wird.

Der Stadtrat verabschiedet und ändert lokale Verordnungen

Wer genau verantwortlich ist, hängt davon ab, unter welcher Regierungsform sich eine Stadt selbst organisiert. Die Form bestimmt, welche gewählten und ernannten Ämter besetzt werden müssen und wie die Personen, die diese Ämter innehaben, miteinander interagieren. Die zwei häufigsten Formen der Stadtregierung sind der Rat-Manager und starke Bürgermeister-Systeme.

In der Regierungsform werden die Mitglieder des Stadtrates von den Bürgern gewählt. Die Mitglieder können von Distrikten gewählt werden, ganz allgemein oder in einer Kombination von beidem. Der Stadtrat verabschiedet und ändert lokale Verordnungen innerhalb der Grenzen des Landesrechts und des Gründungsdokuments der Stadt, das üblicherweise als Stadtrecht bezeichnet wird.

Pflichten des Bürgermeisters und Stadtverwalters

Der Bürgermeister wird meistens direkt von den Bürgern gewählt, aber der Prozess der Wahl eines Bürgermeisters variiert von Stadt zu Stadt. Der Bürgermeister steht dem Stadtrat vor, aber außer einigen zeremoniellen Pflichten hat der Bürgermeister wenig oder gar keine Macht mehr als jedes andere Ratsmitglied. Der Stadtrat stellt einen Stadtdirektor ein, um die täglichen Entscheidungen zu treffen und das städtische Personal zu leiten. Der Manager berät den Rat bei großen Entscheidungen, aber diese Entscheidungen werden letztlich vom Rat getroffen. Lokale Wähler halten Ratsmitglieder für diese Entscheidungen verantwortlich.

In der starken Bürgermeisterform der Regierung trifft der Stadtrat immer noch die große Entscheidung; Der Bürgermeister ist jedoch eine viel einflussreichere Persönlichkeit. City Manager Positionen gibt es in starken Großstädten nicht. Wie der Stadtmanager im Rat-Manager-System trifft der Bürgermeister Entscheidungen und überwacht das städtische Personal. Aber im Gegensatz zum Bürgermeister im Rat-Manager-System hat der Bürgermeister in einem starken Bürgermeistersystem mehr Macht als ein einzelnes Ratsmitglied. In einigen Städten hat der Bürgermeister ein Vetorecht gegenüber Entscheidungen des Stadtrates.

Ein Bürgermeister kann wählen, einen Vizebürgermeister zu ernennen, um interne Probleme zu behandeln, während der Bürgermeister sich auf Politik und Außenangelegenheiten konzentriert. Wenn der Bürgermeister alle oder das meiste Stadtpersonal unter dem stellvertretenden Bürgermeister ausrichtet, funktioniert der stellvertretende Bürgermeister ähnlich wie ein Stadtmanager.

Die Rolle der Wähler

In beiden Regierungsformen sind letztlich die Wähler zuständig. Gewählte und ernannte Beamte müssen sich der politischen Umgebung der Stadt bewusst sein. Wenn der politische Niederschlag der Entscheidungen nicht genau vorhergesagt wird, kann dies die Amtszeit eines gewählten Beamten oder die Amtszeit eines Stadtverwalters in einer bestimmten Stadt schnell beenden.

Abteilungsleiter spüren die politischen Implikationen der Regierungsform einer Stadt. Diese Direktoren berichten entweder an den Stadtmanager im Rat-Manager-System oder den Bürgermeister im starken Bürgermeister-System. Während Stadtmanager die Politik im Hinterkopf behalten, sind sie öffentliche Verwalter von Beruf und neigen daher dazu, betriebliche Probleme besser zu verstehen und ihre direkten Berichte über den Umgang mit operationellen Problemen besser zu beraten.

Mitarbeiter auf niedrigerer Ebene bemerken möglicherweise keinen Unterschied, da ihr Hauptziel darin besteht, ihre unmittelbaren Vorgesetzten zufrieden zu stellen. Wer verantwortlich ist, wird ein viel subjektiveres Problem, je weiter unten das Organigramm. Der Park- und Erholungsleiter kennt zwar die Machtstruktur der Stadt, aber ein Freizeitkoordinator weiß vielleicht nicht, wie sich die Räder der lokalen Regierung drehen.


Interessante Artikel
Empfohlen
Was der Recruiter dir nie über Military Promotions erzählt hat Jeder Zweig der US-Streitkräfte verfügt über ein eigenes Beförderungssystem für seine Mitglieder. Es gibt neun Lohnklassen im Militär, von E-1 bis E-9. Der Rang oder die Bewertung variiert je nach Dienstzweig, aber die Gehaltsstufe ist gleich. Also i
Kritische Netzwerkfähigkeit # 1 - Zuhören Niemals an einem gesellschaftlichen oder geschäftlichen Ereignis mit der Idee teilnehmen, dass es nur um dich geht; es ist nicht. Vernetzung bedeutet, dass Beziehungen nicht zu Verkaufsgesprächen führen, in denen andere dazu gezwungen werden, auf dich zu hören. Erfo
MOS 0331 Stellenbeschreibung und Trainingsanforderungen Der Marine Corps Infantry Machine Gunner - bekannt als MOS 0331 in der Military Occupational Specialties (MOS) - behandelt große Maschinengewehre im direkten Kampf. Diese schweren MG-Schützen, die von ihren Infanterie-Zugkameraden auch als "31" bezeichnet werden, handhaben das 7, 62-mm-Maschinengewehr, das 50-Kaliber und das 40-mm-schwere Maschinengewehr sowie deren Begleitfahrzeuge.
Ein Interview zu führen ist sowohl eine Wissenschaft als auch eine Kunst, die sorgfältige Vorbereitung erfordert und die Fähigkeit, sich im Interviewraum wohl zu fühlen, bequem und selbstbewusst zu diskutieren, warum Sie am besten für eine Rolle geeignet sind. Interviewing ist eine Fähigkeit an und für sich, in der Ihre Fähigkeit, mit dem Interviewer zu interagieren und Ihre Gedanken zu artikulieren, ebenso wichtige Faktoren sind, um den Job als die Qualifikationen zu erhalten, die in Ihrem Lebenslauf aufgeführt sind. Hier is
Das Journal, das jeder Geschäftsinhaber behalten sollte Neue Unternehmer und aufstrebende Unternehmer werden nicht weit kommen, ohne zu verstehen, was eine Buchhaltung ist und warum sie so fundamental wichtig für den Erfolg ist. Sie benötigen ein Buchhaltungsprotokoll für den täglichen Betrieb, für die Budgetierung und natürlich für Steuerzwecke. Und Si
Dankesbriefe sprechen kraftvoll und ermächtigen die Mitarbeiter Hier sind ein paar Beispiel-Dankesbriefe, die ein Arbeitgeber an einen Mitarbeiter schreiben kann, um die gute Arbeit des Mitarbeiters zu erkennen. Dies sind informelle Anerkennungsschreiben. Der informelle Mitarbeiteranerkennungsbrief kann in Minutenschnelle geschrieben werden.