Geschäft

Lernen, wie ein Anwalt zu denken

(Gastautor Henry Dahut, Esq.)

Gastautor Henry Dahut, Esq., Autor von Marketing The Legal Mind und Gründer von GotTrouble.com, bietet Einblicke in das Lernen, wie ein Anwalt zu denken.

Vorsichtig. Eine Karriere im Recht könnte die Art ändern, die Sie denken.

Auf die Frage, warum ich Anwalt geworden bin, sage ich normalerweise, weil es eine kluge Sache zu sein schien. Im Gegensatz zu einigen meiner Klassenkameraden an der juristischen Fakultät hatte ich keine Illusionen, entweder ein großer Anwalt oder ein Rechtsgelehrter zu werden. Alles, was ich wollte, war ein schönes Einkommen und eine ansehnliche Station im Leben. Für mich war das Gesetz eine sichere Berufswahl, keine Leidenschaft.

Meine einzige Sorge war, dass ich als kreativer, emotionaler, rechtshirniger Typ nicht in der Lage sein würde, meinen Verstand dazu zu bringen, das zu tun, was Juristen denken, um wie Anwälte zu denken. Aber ein alter und leicht betrunkener Anwalt, den ich in einer Brauerei kennengelernt hatte, sagte mir, dass die wahre Gefahr darin bestünde, dass es schwierig wird, anders zu denken, wenn man anfängt, wie ein Anwalt zu denken.

Dieser Prozess begann am ersten Tag der juristischen Fakultät, als der Dekan unserer versteinerten Erstklässlerklasse mitteilte, dass wir, bevor wir Anwälte werden konnten, lernen mussten, wie Anwälte zu denken. Ein Student hatte die Nerven, den Dekan zu fragen, wie wir es wissen würden, wenn er gelernt hätte, wie Juristen zu denken. Der Dean hat geschossen, als du bezahlt wurdest, um nachzudenken!

Ich sah bald, dass das Denken wie Anwälte tatsächlich bedeutete, unsere Denkstrukturen zu verändern. Zum Beispiel, Speicher, während wichtig für den Erfolg in der juristischen Fakultät, stand eine entfernte Sekunde zu lernen, wie ein Anwalt zu argumentieren. Rechtsprofessoren mochten nichts lieber, als Studenten auszumachen, die sich gut auswendig können, aber nicht durch Fragen an ihren Füßen denken konnten.

Wie ein Anwalt denken

Denken wie ein Anwalt erfordert Denken innerhalb der Grenzen von induktiven und deduktiven Formen des Denkens. Als Jurastudenten betraten wir eine Welt des rigorosen Dialogs, in der Abstraktionen formuliert und dann beschrieben werden - was gewöhnlich zur Entdeckung eines allgemeinen Prinzips oder einer Regel führt, die dann von einer anderen allgemeinen Regel unterschieden wird. Wir haben gelernt, unseren Fokus zu vertiefen und zu intensivieren. Und im Pawlowschen Geist wurden wir belohnt, als wir diese Aufgaben gut und lächerlich machten, als wir sie schlecht durchführten.

Der Prozess lehrte uns, wie man defensiv denkt: Wir haben gelernt, wie wir unsere Kunden (und uns selbst) schützen können und warum wir langsam vorgehen mussten, die Fallen finden, das Risiko messen und berechnen mussten. Und vor allem, niemals, lass sie dich schwitzen sehen!

Wir fanden bald heraus, dass es mehr Arbeit gab, als wir realistischerweise erreichen konnten - es sei denn, wir verbrachten natürlich fast jede wache Stunde damit, Rechtswissen zu erlangen. Der Wettbewerbscharakter des Lernprozesses trieb uns noch stärker an, stärkte einige Ansichten und Wahrnehmungen und minderte andere, was letztendlich die Art und Weise, wie wir dachten, verändern würde. Das Ziel war natürlich, dass wir zu rationalen, logischen, kategorischen, linearen Denkern wurden - trainiert, das Vernünftige von dem, was nicht ist, und das Wahre von dem Falschen zu trennen.

Nachdem wir gelernt hatten, auf eine neue Art zu denken, hatten wir weniger Toleranz für Ambiguität. Eine neue mentale Struktur bildete sich - eine neue Gruppe von Linsen, durch die man die Struktur menschlicher Angelegenheiten sehen konnte. Es war alles, was wir uns erhofft hatten - ein Quantensprung; eine Art intellektuelle Transzendenz. Wir hatten allen Grund zu glauben, dass wir bald zum Nachdenken bezahlt würden.

Eine neue Perspektive der Welt

Es stellte sich heraus, dass ich gerade genug Fähigkeiten im linken Gehirn hatte, um mich durch die Rechtsschule und die Bar zu bringen. Die notwendige mentale Gymnastik ist eine Hommage an die Plastizität des menschlichen Geistes. Doch es lohnt sich, darüber nachzudenken, was wir aus dem Prozess gewonnen haben und was wir verloren haben könnten. Die Werte, die wir in der juristischen Fakultät gelernt haben, übertrugen sich auf unser Privatleben. Unbewusst beginnen wir uns im Kontext unserer neuen Denkweise mit anderen zu identifizieren und sie zu beobachten. Es fing an, unsere Ansichten, Meinungen und Urteile zu färben.

Dabei haben wir einige Freunde verloren und neue gewonnen, die die Welt eher sehen und verstehen wie wir.

Der alte Anwalt, den ich in der Brauerei getroffen habe, hatte recht: Wenn wir denken, wie Anwälte, sind wir weniger fähig zu emotionalem Denken, um kreative Entscheidungen zu treffen, Menschen zu managen und zu inspirieren und schnell auf Veränderungen zu reagieren. Glücklicherweise haben wir gelernt, wie man wie Juristen zu lernen lernt - wir wurden autodidaktisch. Und schon aus diesem Grund war es den Eintrittspreis wert.

Heute finden Tausende von Anwälten, die mit ihrem rechten Gehirn wieder in Kontakt treten wollen, in vielen verschiedenen Berufen neue Karrieren. Mich eingenommen. Ich habe dreizehn Jahre lang als Anwalt gearbeitet und eine kleine und erfolgreiche Rechtsanwaltskanzlei aufgebaut. Ungefähr zehn Jahre später wechselte ich aus der Vollzeitpraxis des Rechts und fand meine berufliche Berufung in Marketing und Branding - ein kreativer Sprung für einen Anwalt in der Tat.


Interessante Artikel
Empfohlen
Die Bedeutung Ihrer Website zugänglich zu machen Trotz der Fortschritte in der modernen Computertechnologie gibt es eine gemeinsame Beschwerde bei Jung und Alt. Das ist die gefürchtete Website mit Texten, die zu klein sind, um sie bequem zu lesen oder, schlimmer noch, unmöglich zu lesen. Gerade für Sehbehinderte ist es beunruhigend, einen beunruhigenden Trend in der Anzahl der Webseiten zu sehen, die einen Text öffnen und anzeigen, der selbst mit Hilfe einer Brille zu klein für das menschliche Auge ist. Und
Spezielle Sparkonten für Kampfzonen Das Einlagensicherungs-Programm des Verteidigungsministeriums steht denjenigen zur Verfügung, die in bestimmten Kampfzonen dienen. Militärische Mitglieder, die in Kampfgebieten, qualifizierten Gefahrenbereichen oder bestimmten Notfalleinsätzen eingesetzt werden, können ihren gesamten oder einen Teil ihres nicht zugewiesenen Solds auf einem Verteidigungsdepot bis zu 10.000
Wenn Sie Gewerbeflächen vermieten, zahlen Sie für mehr als nur die tatsächliche Quadratmeterzahl, die Sie belegen. Bei vielen gewerblichen Mietverträgen und insbesondere bei Mietverträgen für Einzelhandels- und Industrieflächen werden zusätzliche Gebühren häufig als "Gebühren für die gemeinsame Nutzung von Gebäuden" (CAM) bezeichnet. In nicht-in
Übersicht / Mission Fort Leonard Wood, eine Militärgemeinde, die sich im schönen Süden von Missouri Ozarks befindet, erstreckt sich über 61.000 Acres. Das Fort befindet sich in Pulaski County, Missouri. In Fort Leonard Wood befindet sich das Manöver-Unterstützungszentrum der US-Armee, in dem alle Soldaten der chemischen, Ingenieur- und Militärpolizei sowie viele Marineinfanteristen, Flieger, Seeleute, Küstenwachen und internationale Studenten aus alliierten Nationen ausgebildet werden. Seit de
Ein Leitfaden für paralegal Programme und paralegal Ausbildung Paralegal Bildungsprogramme in den Vereinigten Staaten variieren erheblich in Länge und Substanz. Obwohl die Regulierung auf nationaler Ebene ein heißes Thema ist, ist der Beruf des Rechtsanwaltsanwärters derzeit nicht geregelt (mit Ausnahme des Bundesstaates Kalifornien), und Personen, die die Titel "Rechtsanwaltsfachangestellte" und "Rechtsbeistand" verwenden, müssen keine Lizenz besitzen oder bestimmte Bildungsmaßnahmen erfüllen oder erfahrungsbezogene Qualifikationen. Arten
Wie werden Mitarbeiter bezahlt, wenn sie Geld für ihr Geschäft ausgeben? Die Kostenerstattung ist eine Methode, um Mitarbeiter zu entlohnen, wenn sie während der Arbeitszeit ihr eigenes Geld ausgeben. Diese Kosten entstehen im Allgemeinen, wenn ein Mitarbeiter geschäftlich unterwegs ist. Die Reisekosten können Unterkunft, Flüge, Bodentransport, Trinkgelder für Pagen, Mahlzeiten und andere Nebenkosten beinhalten, die ein Mitarbeiter während der Reise für seine Arbeit erfahren könnte. Andere G