Geschäft

Erfahren Sie mehr über strukturierte Job-Interviews

Ein strukturiertes Bewerbungsgespräch ist eine standardisierte Möglichkeit, Stellenbewerber zu vergleichen. Der Arbeitgeber erstellt Interviewfragen, die sich auf die Fähigkeiten und Fähigkeiten des Unternehmens konzentrieren. Jeder Befragte wird genau die gleichen Fragen in genau der gleichen Reihenfolge gestellt. Der Arbeitgeber erstellt auch eine standardisierte Skala für die Bewertung der Kandidaten. Jeder Befragte wird auf derselben Skala eingestuft.

Wenn ein Arbeitgeber ein strukturiertes Bewerbungsgespräch verwendet

Arbeitgeber nutzen das strukturierte Bewerbungsformat, wenn sie Kandidaten unparteiisch beurteilen wollen. Da Fragen im Voraus festgelegt sind und ein Ranking-System existiert, besteht kaum eine Chance für eine unfaire oder subjektive Bewertung. Auf diese Weise können Interviewer rechtliche Probleme im Zusammenhang mit unfairen Einstellungspraktiken vermeiden.

Ein strukturiertes Vorstellungsgespräch ermöglicht es dem Arbeitgeber, sich auf die spezifischen Fähigkeiten und Fertigkeiten zu konzentrieren, die für die Stelle erforderlich sind. Bei Fragen, die sich auf spezifische Fähigkeiten konzentrieren, wird ein strukturiertes Vorstellungsgespräch häufig als eine effektivere Methode angesehen, die potenzielle Leistung eines Bewerbers bei der Arbeit zu testen. Dieses Interviewformat ermöglicht es auch Arbeitgebern, schwer zu messende Fähigkeiten, wie zwischenmenschliche Fähigkeiten und mündliche Kommunikation, zu bewerten.

Die Vorteile eines strukturierten Bewerbungsgesprächs für die Kandidaten

Mit einem strukturierten Bewerbungsgespräch können die Kandidaten sicher sein, dass sie nach ihren Fähigkeiten beurteilt werden und nicht nach subjektiven Faktoren. Da die Fragen für jeden Kandidaten gleich sind und in derselben Reihenfolge gestellt werden, weiß jeder Kandidat, dass er die gleiche Möglichkeit hat, die gleichen Informationen zur Verfügung zu stellen.

Die Arten von Fragen, die in einem strukturierten Bewerbungsgespräch gestellt werden

Fragen in einem strukturierten Vorstellungsgespräch variieren je nach Job. Alle Fragen beziehen sich auf die Anforderungen der Position. In der Regel sind strukturierte Vorstellungsfragen jedoch offen. Oft handelt es sich um Verhaltensinterview-Fragen, bei denen es sich um Fragen handelt, wie ein Kandidat in der Vergangenheit mit einer beruflichen Situation umgegangen ist.

Manchmal enthalten strukturierte Vorstellungsgespräche auch situationsbezogene Interviewfragen. Dies sind Fragen, in denen der Kandidat gefragt wird, wie er mit einer hypothetischen Arbeitssituation umgehen würde.

Beispiele für strukturierte Interviewfragen

Die Fragen variieren je nach den Fähigkeiten, die für den jeweiligen Job erforderlich sind. Im Folgenden finden Sie einige häufig gestellte Fragen für ein strukturiertes Vorstellungsgespräch:

  • Erzählen Sie mir über sich.
  • Was macht dich zum idealen Kandidaten für diesen Job?
  • Warum interessiert dich dieser Job?
  • Was sind deine Stärken? Schwächen?
  • Wären Sie bereit, längere Zeit für diesen Job zu reisen?
  • Erzählen Sie mir von einem Vorfall im vergangenen Jahr, in dem Sie besonders stolz auf Ihre Leistung waren, und teilen Sie es uns mit.
  • Erzähl mir von einer Zeit, in der du bei der Arbeit einen Fehler gemacht hast. Wie sind Sie mit der Situation umgegangen? Was war das Ergebnis?
  • Beschreibe eine Situation, in der du dich mit einem Konflikt unter Teammitgliedern auseinandersetzen musst. Welche Maßnahmen haben Sie ergriffen? Was war das Ergebnis?
  • Ein verärgerter Kunde kommt an Ihren Schreibtisch und beschwert sich, dass sie die Erstattung nicht erhalten hat, die sie in der Post erhalten hatte. Wie wirst du ihr helfen?
  • Sie haben ein wichtiges Projekt mit einem anstehenden Termin, aber dann erhalten Sie ein zweites Projekt, das sofort abgeschlossen werden muss. Wie würdest du mit dieser Situation umgehen?

Wie Interviewer Kandidaten in einem strukturierten Interview bewerten

Die Art und Weise, wie ein Interviewer Kandidaten in einem strukturierten Interview bewertet, variiert. Es gibt jedoch immer eine gemeinsame Bewertungsskala für alle Kandidaten. In der Regel bewertet der Interviewer das Qualifikationsniveau der Kandidaten in einigen Schlüsselkompetenzen. Zu diesen Kompetenzen gehören Schlüsselkompetenzen, die für den Job notwendig sind.

Wie bereite ich mich auf ein strukturiertes Interview vor?

Bereiten Sie sich auf ein strukturiertes Interview vor und stellen Sie sicher, dass Sie wissen, wie Ihre Fähigkeiten und Qualifikationen zu der jeweiligen Aufgabe passen. Schauen Sie sich die Jobliste an und unterstreichen Sie die Jobanforderungen. Dann erstellen Sie eine Liste Ihrer Fähigkeiten und Fertigkeiten, die diesen Anforderungen entsprechen. Stellen Sie sicher, dass Sie bereit sind zu erklären, wie Sie diese Fähigkeiten und Fertigkeiten am Arbeitsplatz demonstriert haben. Überprüfen Sie auch einige allgemeine Interviewfragen sowie allgemeine Interviewfragen für den bestimmten Job.


Interessante Artikel
Empfohlen
Welche Work-at-Home-Call-Center-Unternehmen mieten in Ihrem Land? Leider bedeutet das "Virtuelle" in virtuellen Call-Center-Firmen praktisch nirgendwo. Die meisten Call-Center-Unternehmen haben geografische Beschränkungen für ihre Mitarbeiter und unabhängige Auftragnehmer. Verwenden Sie diese Status-nach-Status-Liste, um nach Heim-Call-Centern zu suchen, die in Ihrem Bundesstaat arbeiten. W
Um wettbewerbsfähig zu sein, müssen alle Unternehmen herausragende Praktiken und Richtlinien für den Kundenservice einhalten. Wenn Ihr Unternehmen keine Kundendienstrichtlinien hat oder bestehende aktualisieren muss, erstellen Sie zunächst eine Gliederung. Was Sie bei der Entwicklung Ihrer Kundendienstrichtlinien beachten sollten Die folgenden Fragen können als Grundlage für die Entwicklung eines Geschäftsplans, einer Machbarkeitsstudie oder eines Geschäftsmodells zur Erstellung oder Verbesserung der Kundenzufriedenheit dienen. Verwen
Von der Armut zur Vorstandsetage - Erfolgsgeschichten berühmter Unternehmerinnen Viele Frauen, die wir als Kraftzentren sehen, kamen aus dem bescheidenen Aufwachsen. Selbst Marilyn Carlson Nelson, die Carlson Enterprises von ihrem eigenen Vater übernommen hatte, musste sich selbst beweisen und wurde am Arbeitsplatz mit erheblichen Diskriminierungen konfrontiert, bevor sie zum Erfolg aufstieg.
Dezember. Für viele Führungskräfte ist es an der Zeit, die Errungenschaften des Jahres zu reflektieren und Ziele für das kommende neue Jahr festzulegen. Es ist auch eine gute Zeit, um Führungsentwicklungsziele zu setzen, sei es als Teil eines formellen Entwicklungsplanungsverfahrens oder einfach deshalb, weil es ein bewährter Weg ist, sich kontinuierlich als Führungskraft zu verbessern. Währe
Payola ist ein großes No-No in der Musikbranche, und doch ist es ein hartnäckiges Problem. Payola ist das Wort, das verwendet wird, um die Handlung eines Plattenlabels oder einer anderen interessierten Partei zu beschreiben, die eine Radiostation bezahlt, um einen bestimmten Künstler (entweder in bar oder in Waren) zu spielen. D
In einem Buchverlag gibt es viele verschiedene Abteilungen, die alle unterschiedliche Funktionen haben. Wenn Sie Ihren ersten Job in der Buchveröffentlichung suchen oder ein Buch veröffentlichen wollen und neugierig sind, finden Sie hier einen Überblick über die wichtigsten "beweglichen Teile" der Organisation eines Buchverlages. Ob