Geschäft

Erfahren Sie mehr über Dental Career Optionen

Das Gebiet der Zahnheilkunde befasst sich mit der Gesundheit und dem Aussehen der Mundhöhle, zu der die Zähne, das Zahnfleisch und die Zunge sowie der Kiefer gehören. Der erste Beruf, an den man typischerweise denkt, wenn man an diesen Zweig der Medizin denkt, ist Zahnarzt, aber andere Optionen könnten diejenigen interessieren, die in diesem Bereich arbeiten wollen, aber nicht bereit sind oder nicht die nötige Zeit dafür aufwenden können sich auf diese Karriere vorzubereiten.

Wenn Sie Menschen helfen möchten, ihre Mundgesundheit und ihr Aussehen zu bewahren, können Sie Zahnarzt, Zahnhygieniker, Zahnarzthelfer oder Zahntechniker werden. Ihre Rollen und Verantwortlichkeiten dieser zahnärztlichen Berufe unterscheiden sich erheblich voneinander, ebenso wie ihre Bildungs- und Lizenzierungsanforderungen. Lesen Sie sich diese kurzen Beschreibungen durch und machen Sie weiter, um mehr über sie zu erfahren, damit Sie entscheiden können, welches für Sie am besten geeignet ist.

Zahnarzt

Zahnärzte sind Gesundheitsexperten, die Probleme mit dem Zahn- und Mundgewebe ihrer Patienten diagnostizieren und behandeln. Sie können Allgemeinmediziner sein oder sich auf einen Bereich der Zahnmedizin wie Kieferorthopädie, Parodontologie, Endodontie oder Kinderzahnheilkunde spezialisiert haben. Viele eigene Praktiken.

Erwarten Sie, mindestens sechs Jahre zu verbringen, die sich vorbereiten, ein Zahnarzt zu werden. Dazu gehören mindestens zwei Jahre College und vier Jahre an einer akkreditierten Zahnmedizinschule. Während einige Programme keinen Bachelor-Abschluss für die Zulassung benötigen, tun viele.

Wenn Sie sich spezialisieren möchten, müssen Sie noch ein oder zwei Jahre nach Ihrem Abschluss eine Zahnarzthilfe in diesem Konzentrationsbereich absolvieren. Alle Staaten benötigen eine Lizenz zum Üben. Sie müssen die Teile I und II der zahnärztlichen Prüfungen des National Board bestehen.

Ihre umfangreichen Verantwortlichkeiten und Schulungen brachten den Zahnärzten im Jahr 2015 ein beträchtliches mittleres Jahresgehalt von 152.700 US-Dollar ein.

Spezialisten haben mehr verdient. Dentalhygieniker und Zahnarzthelfer, die beide mit Zahnärzten zusammenarbeiten, haben deutlich geringere Verdienste, aber das ist proportional zu ihrer Vorbereitung und ihrem Verantwortungsgrad.

Zahnhygieniker

Dentalhygieniker, die in der Regel unter der Aufsicht eines Zahnarztes arbeiten, bieten eine vorbeugende Zahnpflege. In der Regel verbringen sie viel Zeit mit ihren Patienten, führen Reinigungen durch, untersuchen Mund und Zähne und bringen ihnen gute Mundhygienepraktiken bei. Ihre Pflichten variieren nach den Regeln des Staates, in dem sie praktizieren.

Sie müssen einen Associate Degree von einem akkreditierten Zahnhygiene-Ausbildungsprogramm erwerben, wenn Sie in diesem Beruf arbeiten möchten. Sie benötigen auch eine staatliche Lizenz. Die Anforderungen unterscheiden sich je nach Staat, beinhalten jedoch immer die Ablegung einer Prüfung, wie z. B. die nationale zahnärztliche Hygieneuntersuchung (NBDHE).

Obwohl ihre Entschädigung deutlich geringer ist als die von Zahnärzten, ist das Gehalt der Zahnarzthelferinnen recht gut. Ihr durchschnittlicher jährlicher Gewinn von $ 72.330 im Jahr 2015 macht es zu einem der Top 10 der am höchsten bezahlten Berufe, die nur einen Associate Degree erfordern.

Zahnarzthelferin

Zahnarzthelferinnen und Zahnarzthelfer arbeiten neben den Zahnärzten mit der Patientenversorgung, aber nicht mit den gleichen Aufgaben, die für DentalhygienikerInnen gelten.

Labor- und Bürotätigkeiten gehören ebenfalls zu ihren vielen Aufgaben.

In einigen Staaten müssen diejenigen, die Zahnarzthelferinnen werden wollen, ein einjähriges Diplom- oder Zertifikatsprogramm absolvieren. Zahnarztpraxen in Staaten, die keine formale Ausbildung benötigen, bieten eine Ausbildung am Arbeitsplatz. Eine Lizenz, Registrierung oder Zertifizierung ist in einigen Staaten obligatorisch. Zahnarzthelferinnen verdienten 2015 ein mittleres Gehalt von 35.980 US-Dollar.

Zahntechniker

Zahntechniker fertigen Prothetik und andere Geräte nach den Vorgaben des Zahnarztes. Sie werden auch Dentallaboranten genannt. Sie führen keine direkte Patientenversorgung durch.

Die meisten Zahntechniker erhalten von Labors, die zahnmedizinische Geräte herstellen, eine Ausbildung am Arbeitsplatz. Sie beginnen ihre Karriere als Helfer und erhalten komplexere Aufgaben, wenn sie Erfahrungen sammeln.

Die Staaten lizenzieren diese nicht, aber sie können eine freiwillige Zertifizierung vom National Board for Certification erhalten, einem unabhängigen Gremium, das vom National Association of Dental Laboratories (NADL) gegründet wurde. Im Jahr 2015 verdienten Zahntechniker ein mittleres Jahresgehalt von 37.190 $.

Karrieren in der Zahnmedizin vergleichen
BildungLizenzMediangehalt
ZahnarztZahnmedizinische Schule (4 Jahre)In allen Staaten erforderlich152.700 $
ZahnhygienikerAssociate DegreeIn allen Staaten erforderlich72.330 $
ZahnarzthelferinHS Diploma / Formal Training oder On-the-Job Training (Anforderungen variieren je nach Bundesland)In einigen Staaten erforderlich$ 35, 980
ZahntechnikerHS-Diplom und On-the-Job-Training oder eine formelle AusbildungFreiwillige Zertifizierung$ 37, 190

Quellen:
Bureau of Labor Statistics, US-Ministerium für Arbeit, Handbuch für berufliche Perspektiven, Ausgabe 2016-17, im Internet unter http://www.bls.gov/ooh/ und
Beschäftigungs- und Ausbildungsverwaltung, US-Arbeitsministerium, O * NET Online, im Internet unter http://online.onetcenter.org/ (Besuch am 6. Mai 2016).


Interessante Artikel
Empfohlen
Tipps zum Angehen Ihrer Jobsuche Bevor Sie Ihre Jobsuche beginnen, müssen Sie eine persönliche Marketingstrategie entwickeln. Ein Was? Eine persönliche Marketingstrategie ist ein Spielplan für Ihre Jobsuchkampagne, ähnlich wie eine Firma ein Produkt verkaufen würde. Anstatt zu versuchen, Leute dazu zu bringen, Widgets zu kaufen, versuchen Sie, das Produkt zu verkaufen, an das Sie mehr glauben als jedes andere - Sie! Jede
Legal Process Outsourcing Legal Process Outsourcing oder LPO ist der Export von Rechtsdienstleistungen in Niedriglohnmärkte in Übersee. Immer mehr Unternehmen, ob groß oder klein, lagern legale Arbeit an Destinationen auf der ganzen Welt aus. Eine Reihe von Faktoren haben den Trend zum Outsourcing legaler Prozesse verstärkt: Globalisierung Wirtschaftliche Veränderungen und steigende Kosten für Rechtsdienstleistungen Das Wachstum des Internets Verstärkte Automatisierung von Rechtsprozessen Entwicklungen in der Datensicherheit Neue Technologiewerkzeuge Abgesehen von den Kosteneinsparungen bietet
In den US-Militärdiensten bestimmt der Rang, wer wem was zu tun geben soll. Je höher der Rang, desto mehr Autorität (und Verantwortung) haben sie. US-Militärpersonal fällt in eine von drei Kategorien: (1) Unterzeichner, (2) Warrant Officers und (3) Unteroffiziere. Warrant Offiziere übertrafen alle unterzeichneten Mitglieder, und Offiziere übertrafen alle Warrant Offiziere und Mannschaften. "
Die United States Army Garrison Heidelberg (USAG-HD) befindet sich in Heidelberg, einer der schönsten Städte Deutschlands, im Herzen des Neckartals, etwa 70 Meilen südlich von Frankfurt. Die Stadt, eine historische Touristenattraktion, beherbergt das Heidelberger Schloss, das im 16. Jahrhundert erbaut wurde, und die Universität Heidelberg, die älteste Universität Deutschlands, die 1386 erbaut wurde. Über
Mache dieses Quiz Nimm unser Quiz 1. Wie würdest du deinen Schlafzimmerschrank beschreiben? Amy Steiggigel / Getty Bilder Es ist unordentlich. Alles ist an seinem Platz. Wenn ich die Tür öffne, fällt alles aus. Die meisten Dinge sind wo sie sein sollten. 2. Gegenstände fehlen in den Regalen. Ihr Chef bittet Sie, das Problem zu lösen. Sie
6 Marketing-Moves, die abgestürzt und verbrannt sind Werbung ist definitiv keine Wissenschaft. Sie können alle Daten der Welt zur Verfügung haben und einige der klügsten Köpfe der Branche beschäftigen, aber Sie können einfach nicht vorhersagen, wie gut die Kampagne sein wird. Meistens stellen Agenturen die Arbeit vor Fokusgruppen und passen die Kampagnen entsprechend an. Selbs