Geschäft

HR als Produkt: Seien Sie die Marke der Wahl

Überdenken Sie Ihre Rolle als Personalabteilung

Es ist an der Zeit, dass die Mitarbeiter der Human Resources ihre Rolle und die der HR-Abteilung überdenken, nicht nur, um zum Erfolg der Organisation beizutragen, sondern auch um ihr Überleben zu sichern.

HR gleicht weiterhin die Anforderungen verschiedener Rollen aus: Geschäftspartner, interner Berater, operativer und administrativer Experte sowie Arbeitnehmer- und Arbeitgebervertreter. Es klingt nach Business-as-usual, Rollen, die wahrscheinlich nicht zu einem regelrechten Ansturm von HR-Leuten führen, die sich für die Zukunft rüsten.

In Wirklichkeit sind sie jedoch neu. Obwohl die Fragen die gleichen sein mögen, sind die Antworten sicherlich nicht. Die ständige Herausforderung besteht darin, neue Ergebnisse zu erzielen und starke Partnerschaften mit internen und externen Kunden zu pflegen. Die Fähigkeit, das große Ganze zu sehen und die Ressourcen zu nutzen, um das große Ganze zu erreichen, wird wichtiger denn je sein.

Ermitteln Sie Ihren aktuellen Ruf und Ihre Marke

Wenn Sie heute Ihre Mitarbeiter fragen würden: "Was macht die Personalabteilung?" Würden sie etwas unverständliches murmeln und danach rennen? Wenn dies der Fall ist, muss Ihre Personalabteilung ihre Rolle neu überdenken und internes Marketing, Marktforschung und Öffentlichkeitsarbeit betreiben.

Zuerst müssen Sie sich einige wichtige Fragen stellen:

  • Wissen Sie, wie der Ruf Ihrer Personalabteilung bei den Mitarbeitern ist? Wenn HR erwähnt wird, stellen sich Manager versierte Strategen, rückständige Bürokraten oder angenehme Leute vor?
  • Verstehen und schätzen die Mitarbeiter die Bedeutung der Personalabteilung bei der Förderung der Mission und der Ziele der Organisation?
  • Bemüht sich die Personalabteilung, ihre Dienstleistungen für die Organisation zu vermarkten? Wenn nicht, hat es den Ruf, den es verdient. Sie können diesen Ruf jedoch leicht korrigieren.

    Sprechen Sie mit Mitarbeitern, um die Reputation und Marke der Personalabteilung zu erlernen

    Der Schlüssel liegt darin, Gespräche mit allen Ebenen von Mitarbeitern zu eröffnen und sich selbst als Vermittler zu präsentieren. Sie müssen aus dem HR-Büro in die Welt der Mitarbeiter Ihrer Organisation gehen.

    Um diese Antworten zu finden, ist ein Dialog erforderlich, was bedeutet, dass die HR kommunizieren muss. Diese Kommunikation muss zu gleichen Teilen aus Zuhören und Werbung bestehen.

    Erstens muss HR genau auf die Bedürfnisse seiner Kunden hören. Dann muss es fördern, was es getan hat und tun kann. Personalmitarbeiter müssen die Organisation über ihre Fähigkeiten und potenziellen Beiträge aufklären. Niemand kennt Ihre Fähigkeiten so gut wie Sie.

    Die meisten Mitarbeiter sehen in der Personalabteilung immer noch "diejenigen, die mit Sozialleistungen umgehen und Interviews führen". Um die HR-Funktion für die nächsten Jahrzehnte zu positionieren, muss jeder HR-Praktiker eine Public-Relations-Funktion übernehmen - angefangen bei Ihren Mitarbeitern. Denken Sie an sich selbst als ein Produkt und machen Sie etwas intelligentes Marketing.

    Das Marketing der HR-Abteilung erfordert, dass Sie Ihre Problemlösungsfähigkeiten demonstrieren, damit andere wissen, dass Sie viel mehr tun, als nur Papiere zu bearbeiten. Die beste Form der Werbung sind die Aktionen, die Sie ergreifen.

    Durch Ihre Aktionen, Prozesse und Programme können Sie die HR-Abteilung als flexiblen, anpassungsfähigen und lösungsorientierten Partner fördern, an den sich das Unternehmen wenden kann, wenn es Probleme lösen muss.

    Ihre Personalabteilung kann etwas sein, das Ihrem Unternehmen hilft, wenn es Hilfe benötigt. Um Ihre HR-Abteilung noch nützlicher zu machen, lesen Sie Tipps für HR-Image, Reputation und Marke.

    Laut Shari Caudron in ihrem Artikel "Marken-HR: Warum und wie Sie Ihr Image vermarkten", "Wenn Sie möchten, dass HR als strategischer, wertvoller, glaubwürdiger, mehr wie auch immer wahrgenommen wird, müssen Sie anfangen, wie ein Geschäft mit zu denken." ein Produkt und vermarkten Sie Ihr gesamtes Markenimage. "

    Da Unternehmen weiterhin Aktivitäten ohne Wertschöpfung auslagern, steht die Personalabteilung vor dem Wettbewerb mit externen Anbietern. Wenn HR-Mitarbeiter nicht versuchen, das Image und den Ruf des Berufsstandes aufzubauen, werden sie Dienstleistungen für Organisationen verlieren, die verstehen, was Kundendienst und Rechenschaftspflicht sind. Das sind die acht guten Tipps von Caudron für den Aufbau und die Verbesserung des Ansehens und der Reputation der Personalabteilung.

    Marketing Die Reputation und Marke Ihrer Personalabteilung

    Identifizieren Sie die Bedürfnisse und Wahrnehmungen Ihres Kunden

    Der erste Schritt bei der Schaffung oder Verbesserung einer Markenidentität besteht darin, zu bestimmen, wer Ihre Kunden sind und was sie von der HR-Funktion benötigen. Sie möchten auch die aktuelle Wahrnehmung Ihrer Kunden von der Personalabteilung kennen.

    Beginnen Sie diesen Prozess, indem Sie Ihre Kunden identifizieren. Sind Ihre Hauptkunden Führungskräfte, Vorgesetzte oder die gesamte Belegschaft? Welche Produkte und Dienstleistungen nutzen sie von HR? Was möchten sie von HR erhalten? Nutzen sie HR-Services von externen HR-Anbietern und wenn ja, warum? Wie nehmen sie die interne Personalabteilung wahr?

    Personalabteilungen könnten Mitarbeiterbefragungen durchführen, um Antworten auf diese Fragen zu erhalten, aber um wahrheitsgemäße und nützlichere Informationen zu erhalten, empfiehlt Caudron, dass es sich lohnt, einen externen Berater einzustellen, um die Interviews privat zu führen. Sie stellt fest, dass "Angestellte wahrscheinlicher ihre Meinung über HR äußern würden, wenn sie Anonymität garantieren würden."

    Es ist wichtig, diese Art von Analyse durchzuführen, um den Unterschied zwischen dem, was Sie liefern und denken, dass Ihr Unternehmen von Ihnen will, und dem, was sie sagen, zu benötigen, zu verstehen. In den heutigen Organisationen gibt es so viele Vorstellungen darüber, welche Rolle die Personalabteilung spielen sollte.

    HR führt so viele Aktivitäten durch: Ausbildung, Rekrutierung, persönliches Wohlergehen, Gehalt und Bonus und eine ganze Reihe anderer Anliegen, die Entwicklung der "HR-Marke" ist eine Herausforderung. Um dies zu korrigieren, müssen HR-Praktiker ihre aktuelle "Marke" erforschen, um herauszufinden, wo sie stehen.

    Erstellen Sie eine Identität basierend auf Kundenbedürfnissen

    Caudron sagt, dass Sie, nachdem Sie die Bedürfnisse und die aktuelle Wahrnehmung Ihrer bestehenden Kunden ermittelt haben, entscheiden können, wie Sie möchten, dass Ihre Kunden die Personalabteilung wahrnehmen. Es ist wichtig zu beachten, dass die Funktion der Personalabteilung von Organisation zu Organisation unterschiedlich sein wird. In einer Organisation möchten interne Kunden, dass die HR-Abteilung in allen traditionellen HR-Bereichen einen hervorragenden Service bietet.

    In anderen können die Kunden erwarten, dass HR Verantwortung für Produktivität und Wachstum übernimmt. Sie müssen entscheiden, welche Markenidentität für Ihre spezielle Kultur am besten geeignet ist, und dann daran arbeiten, ein Leitbild und eine Organisation zu erstellen, die diese Identität unterstützen.

    Als ein weiteres Beispiel kann es in Ihrer Organisation sinnvoll sein, routinemäßige Aufgaben wie die Lohnbuchhaltung auszulagern, damit sich die verbleibenden HR-Mitarbeiter auf strategischere Angelegenheiten konzentrieren können. Um eine solide Markenidentität zu erreichen, können Sie nicht allen Dingen gerecht werden. Sie können es versuchen, aber Sie werden in den Augen einer beträchtlichen Anzahl Ihrer Kunden versagen.

    Entwickeln Sie ein Leitbild, das auf die Erfüllung der Kundenbedürfnisse abgestimmt ist

    Nachdem Sie Ihre Identität bestimmt haben, schlägt Caudron vor, sich die Zeit zu nehmen, ein Leitbild zu entwerfen, das Sie durch die Änderungen und Verbesserungen führt, die Sie vornehmen müssen. Das Leitbild sollte die HR-Funktion, die Werte und Kernprinzipien, die die Abteilung einhält, und den Nutzen definieren, den HR dem Rest der Organisation zu bieten beabsichtigt.

    Zum Beispiel folgt das Leitbild des Los Angeles County HR Department:

    • "Bereitstellung eines Programms für Humanressourcen, das die Prioritäten des Vorstands für ein umfassendes und gerechtes Personalsystem des Kreises erfüllt;
    • Unterstützung von Abteilungen bei der Entwicklung und Pflege von hochqualifizierten Arbeitskräften, um diese in die Lage zu versetzen, kritische Dienstleistungen für die Öffentlichkeit bereitzustellen;
    • Festlegung von Countywide-Richtlinien und Bereitstellung von Überwachung und Kontrolle zur Gewährleistung einer einheitlichen Anwendung von Personalrichtlinien, einschließlich Einstellung, Auswahl, Beförderung, Schulung, Disziplin, Verwaltung von Sozialleistungen, Reduzierung der Belegschaft, Klassifizierung, Vergütung, Mitarbeiterberufungen und Leistungen bei Erwerbsunfähigkeit; und
    • Um faire und gerechte Job- und Promotion-Möglichkeiten und Dienstleistungen sowohl für derzeitige Mitarbeiter als auch für Personen, die eine Anstellung in der Grafschaft Los Angeles suchen, zu gewährleisten. "

    Es ist wichtig, ein Leitbild zu haben, da es hilft, Ihre zukünftigen Ziele und Richtungen zu definieren. Die Mission sollte keine leere Rhetorik sein. Es ist eine Charta, die das HR-Versprechen für den Rest der Organisation umreißt.

    Weitere Tipps für die Personalabteilung Image

    Liefern Sie Ihre Versprechen

    Angenommen, die HR-Abteilung muss basierend auf Ihren Kundeneingaben ihren Kundenservice und Support verbessern. Es kann erforderlich sein, mehr Mitarbeiter einzustellen, die Empfangsdame zu befähigen, Entscheidungen zu treffen oder Teambuilding-Sitzungen durchzuführen. Kunden möchten, dass Sie schneller reagieren.

    Caudron empfiehlt, dass das Schmieden Ihrer neuen Identität die Erfüllung eines Versprechens bedeutet; Sie müssen sicherstellen, dass die Mitarbeiter, Praktiken und Systeme in Ihrer Abteilung alle daran arbeiten, das Ziel des Kundendienstes zu unterstützen. Beauftragen Sie Ihre Abteilung mit Mitarbeitern, die einfach zu arbeiten sind und bereit sind, für die Vorgesetzten die Extrameile zu gehen. Liefern Sie, was Sie in Ihrem Leitbild versprechen.

    Aktualisieren Sie Ihr Bild

    Wenige Verbraucherprodukte werden ohne ein unverwechselbares Logo und eine bestimmte Verpackung verpackt. Kannst du dir vorstellen, eine Dose Pepsi für eine Dose Coca-Cola zu halten? Eine Flasche Coors für ein Bud Light? Diese Unternehmen verstehen, dass das Aussehen ihrer Produkte den Verbrauchern starke Botschaften vermittelt.

    Gleiches gilt für die Personalabteilung. Wenn Ihre Personalabteilung wesentliche Verbesserungen und Änderungen vorgenommen hat, können Sie die Verpackung dazu nutzen, diese Verbesserungen anderen zu vermitteln. Entwickeln Sie für Ihre Personalabteilung ein separates Logo, das Ihre Mission, Ihr Engagement für Kunden und Ihre Ziele zum Ausdruck bringt. Das wichtigste Verpackungselement ist jedoch die Personalabteilung.

    Wenn Sie möchten, dass Ihre HR-Marke die Botschaft eines Qualitätsservices liefert, stellen Sie sicher, dass die Besucher der Abteilung das bekommen, was sie brauchen, ohne Probleme, Reibung oder unnötige Reifen zum Navigieren. Sie können Millionen von Dollar dafür ausgeben, Ihre Abteilung umzugestalten und ein Logo zu entwickeln, aber wenn Sie mit den Personalverantwortlichen nicht umgehen können, haben Sie in den Augen Ihrer Organisation nichts erreicht.

    Verbreite das Wort.

    Nachdem Sie Ihre Identität festgestellt haben, ein System geschaffen haben, in dem Sie Ihre Versprechen halten und die Personalabteilung so verpacken können, dass Verbesserungen vermittelt werden, empfiehlt Caudron, dass es an der Zeit ist toot dein Horn.

    Wenn Sie beispielsweise möchten, dass Personal als strategischer Partner wahrgenommen wird, nehmen Sie sich die Zeit, um die strategischen Auswirkungen eines aktuellen HR-Programms oder einer HR-Entscheidung zu quantifizieren. Kommunizieren Sie diesen Effekt in Vorstandssitzungen, über den Newsletter Ihrer Organisation, Ihre Website oder Ihr Intranet oder durch die Entwicklung spezieller HR-Leistungsberichte. Das Hauptziel, für positive Bekanntheit, ist es, die Gesamtaussage mit harten Daten und spezifischen Erfolgsgeschichten zu sichern.

    Verbessere deine Sichtbarkeit.

    Eine weitere gute Marketing-Methode für HR, nicht nur in Ihrer Organisation, sondern auch in der Personalwelt insgesamt, ist die Veröffentlichung von Artikeln in Zeitschriften und die Teilnahme an HR-Seminaren oder -Konferenzen. Es datiert die internen Änderungen, die Sie vorgenommen haben, und kann die Aufmerksamkeit und das Interesse Ihrer Managementgruppe auf sich ziehen.

    Sie können diese Sichtbarkeit in Ihrer Organisation erhöhen, indem Sie die programmspezifischen Manager und Mitarbeiter in dem Artikel oder auf dem Konferenzpodium mit einbeziehen. Profis lieben es, von echten Menschen zu hören, und sie werden das gute Wort für Sie in Ihrer Organisation verbreiten.

    Kontinuierlich verbessern. Bleib dran

    Genau wie in der Geschäftswelt, in der Unternehmen ihre Marken kontinuierlich überprüfen, überarbeiten und aktualisieren müssen, um die sich ändernden Bedürfnisse der Kunden zu erfüllen, gilt dieser Rat auch für die Personalabteilung.

    In der sich schnell verändernden Geschäftswelt muss der HR-Beruf regelmäßig bereit sein, schwierige Entscheidungen darüber zu treffen, wofür er stehen wird und wofür er nicht stehen wird. Jeder HR-Experte kann Initiativen mit der gleichen Toolbox erstellen. Die Besten werden neue Dinge ausprobieren, konventionelle Weisheiten herausfordern und öfter mehr Fragen stellen.

    Bei sorgfältiger Identitätsfindung kann Ihre Personalabteilung lernen, das zu liefern, was Ihre internen und externen Kunden erwarten. Ihre Organisation wird Sie lieben, und Ihre HR-Mitarbeiter werden ihren Platz als Spieler einnehmen und in der realen Welt Ihrer Organisation etwas bewirken. Ihre positive HR-Marke und Reputation wird alles unterstützen, was Sie erreichen wollen.

    Empfohlen
    So erkennen Sie Mitarbeiter effektiv an ihrem Jubiläum Nachfolgend ein Auszug aus der komplett überarbeiteten und erweiterten zweiten Ausgabe von Make There Day! Mitarbeitererkennung, die funktioniert (Berrett-Koehler Mai 2009) Das Buch ist für Manager geschrieben. Dieses Kapitel befasst sich mit der Frage, wie die Personalabteilung Führungskräften helfen kann, die bestmögliche Anerkennung für ihre Mitarbeiter zu erreichen. Partn
    Unterstützen Sie Ihre Mitarbeiter bewusst bei der Ausübung ihrer stärksten Fähigkeiten Eine Managementphilosophie, die dem herkömmlichen Denken widerspricht, zwingt Sie dazu, Mitarbeitern durch bewusste Übung zu helfen, ihre Stärken zu entwickeln. Dies ist ein Ersatz, um Mitarbeitern zu helfen, ihre Schwächen zu entwickeln, ein Konzept, das im Management-Denken traditioneller ist. Aber i
    Jobübersicht Die Spezialisten für Duschen / Wäsche- und Bekleidungsreparaturen sind in erster Linie für die Überwachung und Durchführung von Reinigungs-, Dusch-, Personal- und Bekleidungsdekontaminationsfunktionen verantwortlich. Grundlegende Jobbeschreibung Aufgaben von Soldaten in diesem MOS gehören: Groß-, Einzel- oder Organisationswäscherei und Überprüfung von Wäschelisten für die Genauigkeit der Gebindeanzahl oder des Inhalts des einzelnen Wäschebeutels. Segregiert,
    Während die Arbeit von zu Hause aus nicht ohne Startkosten ist, können viele dieser Kosten durch die Ersparnisse bezahlt werden, die das Arbeiten von zu Hause aus bringt. Selbst wenn Sie nur Teilzeit arbeiten, können Sie Geld sparen. Wenn Sie also daran denken, vom Büro auf Telearbeit umzusteigen, hier sind einige Bereiche, in denen Sie ein bisschen Grünzeug sparen können. Pend
    Es gibt viele Gründe, warum Leute von Jobs zurücktreten, und einige sind positive, aufregende Gründe wie eine Schwangerschaft. Ihr Rücktrittsschreiben informiert Ihren Arbeitgeber über Ihre Schwangerschaft, und Ihre Absicht, nicht zurückzukehren, muss Ihre Gründe nicht enthalten. Viele Menschen entscheiden sich nach der Geburt eines Kindes für eine Pause von ihrer Karriere. Denken
    Bei der Stellensuche suchen die Arbeitgeber nach Beweisen dafür, dass Sie die richtigen Stärken besitzen, um Ihre Arbeit zu erledigen, während Sie Ihre Lebensläufe, Bewerbungsschreiben und Bewerbungen screenen. Ihnen werden auch Fragen gestellt, die darauf abzielen, Ihre Stärken bei Vorstellungsgesprächen zu entdecken. Was