Geschäft

So sehen Sie, wer Ihr LinkedIn Profil angesehen hat

LinkedIn hat sich zu einer der beliebtesten Online-Plattformen für soziale, berufliche und berufliche Netzwerke entwickelt. Möchten Sie wissen, wer Sie auf LinkedIn überprüft hat? Die Informationen, die Sie herausfinden können, hängen davon ab, ob Sie ein kostenloses Mitgliedschaftskonto oder eine kostenpflichtige Premiummitgliedschaft mit bestimmten Funktionen haben.

In beiden Fällen müssen Sie Ihre Datenschutzeinstellungen so festlegen, dass Ihr Profil sichtbar ist, damit die Zuschauer Ihren Namen und Ihre Überschrift sehen können. Dadurch kann die Website auch Informationen zu Personen verfolgen, die Ihre veröffentlichten Informationen angezeigt haben. So können Sie Ihre Einstellungen anpassen, um zu sehen, wer Ihr LinkedIn-Profil angezeigt hat.

Kostenlose LinkedIn-Konten

Wenn Sie über ein kostenloses Konto verfügen und Ihren Namen und Ihre Schlagzeile anzeigen, können Sie bis zu fünf Ergebnisse sehen, wer Ihr Profil angesehen hat, wie viele Besuche Ihr Profil hat und wie oft Sie aufgetreten sind in Suchergebnissen

Die Informationen zu Personen, die Sie angesehen haben, hängen davon ab, wie sie ihre eigenen Datenschutzeinstellungen festgelegt haben. Wenn sie "Name und Überschrift" eingestellt haben, sollten Sie ihren Namen, ihre Berufsbezeichnung und ihren Arbeitgeber sehen. Wenn sie gewählt haben, um teilweise anonym zu bleiben, können Sie begrenzte Informationen wie Titel und Industrie oder nur Unternehmen sehen.

In Fällen, in denen sie völlig anonym sind, werden Sie nur "LinkedIn-Mitglied" oder "Jemand aus den USA" sehen.

Premium-LinkedIn-Konten

Premium-Nutzer können eine unbegrenzte Anzahl von Personen sehen, die ihr Profil und andere Informationen wie Trends in Bezug auf Zuschauerzahlen und Branchenvertretung besucht haben. Premium-Nutzer können jedoch weiterhin keine zusätzlichen Informationen zu Zuschauern sehen, die den Zugriff über ihre eigenen Datenschutzeinstellungen eingeschränkt haben.

Wo Sie Ihre Profilansichten sehen können

Die Informationen darüber, wer Ihr Profil angezeigt hat, werden auf Ihrer Profilseite im Abschnitt "Ihr Dashboard" angezeigt.

  • Bis zu 5 Ergebnisse, wer dein Profil angesehen hat
  • Anzahl der Besuche in Ihrem Profil
  • Häufigkeit, mit der Sie in den Suchergebnissen erschienen sind

Sie können sich fragen, wer Sie auf LinkedIn überprüft hat und was zu tun ist, wenn jemand Ihr Profil anzeigt. Sollten Sie ihnen eine Nachricht schicken oder sich mit ihnen verbinden oder nicht?

Was, wenn überhaupt, können Sie tun, um von denen zu profitieren, die sich Ihr Profil angesehen haben? Es könnte ein Einstellungsmanager sein, von dem Sie begeistert sein würden, jemanden, der Ihnen helfen könnte, Ihren Weg zu einem neuen Job in einem begehrten Unternehmen zu finden, oder ein alter Kollege, mit dem Sie gerne Kontakt aufnehmen würden.

Wenn Sie die Verbindung sehen und verstehen, warum sie Sie angeschaut haben oder wie sie Ihr Profil gefunden haben, erhalten Sie weitere Informationen, die Ihnen bei der Entscheidung helfen, ob und wie Sie darauf reagieren.

Sollten Sie jemanden kontaktieren, der Ihr Profil sieht?

Das Erreichen von Zuschauern, mit denen Sie eine logische Verbindung haben, erscheint natürlicher als die Reaktion auf eine zufällige Person, die keinen offensichtlichen Grund hat, auf Ihr Profil zu schauen. Zum Beispiel könnten Sie dasselbe College im gleichen Zeitraum oder mit einem ähnlichen Hauptfach absolviert haben.

Vielleicht haben Sie mit einem früheren Arbeitgeber gesprochen, obwohl zu unterschiedlichen Zeiten oder an verschiedenen Orten, in derselben Gegend gelebt, viele gemeinsame Kontakte gehabt oder derselben beruflichen Organisation angehört.

Wenn Sie die Hand reichen, müssen Sie nicht unbedingt erwähnen, dass sie Ihr Profil angesehen haben und sich vielleicht nicht einmal daran erinnern, dass Sie dies in Ihrer Kontaktkommunikation getan haben. Sie können sich auf Ihre gemeinsame Bindung konzentrieren und warum Sie sich mit ihnen verbinden möchten.

Wenn Sie nicht sicher sind, warum sie schauten

Denken Sie daran, dass Zuschauer ohne eine offensichtliche Verbindung versehentlich auf Ihr Profil geklickt haben. Wenn Personen nach jemandem suchen, klicken sie manchmal auf das Profil einer anderen Person mit demselben Namen.

Wenn Sie also absolut keine berufliche oder persönliche Verbindung mit der Person haben, möchten Sie sie vielleicht einfach ignorieren. Wenn Sie jedoch feststellen, dass sie für ein Unternehmen arbeiten, für das Sie ein Interesse haben, oder wenn Sie einen anderen Verbindungspunkt finden, möchten Sie sie möglicherweise benachrichtigen.

Schließlich ist das schlimmste Ergebnis, dass sie Sie ignorieren. Sie haben also wenig zu verlieren, außer vielleicht einige Ihrer zugewiesenen Nachrichten, abhängig von Ihrem LinkedIn-Account-Level. Machen Sie in Ihrer Kommunikation deutlich, warum Sie eine Verbindung herstellen möchten und wie Sie ihnen hilfreich sein können. Sie können entweder auf die Anzeige Ihres Profils verweisen oder einfach den Grund angeben, warum Sie aufgrund Ihres Hintergrunds erreicht haben.

Wann erreichen?

Sie wollen nicht, dass es so aussieht, als ob Sie Leute belästigen, die Sie auf LinkedIn überprüfen, also machen Sie eine Verschnaufpause und greifen Sie nicht sofort aus, nachdem eine Person Ihr Profil angesehen hat. Einen Tag oder zwei zu warten macht Sinn. Wenn die Person Sie versehentlich kontaktiert hat, werden sie sich wahrscheinlich nicht erinnern.

Wenn es sich um einen Personalvermittler oder einen Einstellungsmanager handelt, möchten Sie nicht den Eindruck erwecken, dass Sie verzweifelt sind und sich sofort auf jeden stürzen, der Ihr Profil sieht.

Was Sie in Ihrer LinkedIn-Nachricht zu sagen haben

Wenn Sie erwähnen, dass der Zuschauer Ihr Profil besucht hat, könnten Sie etwas wie Folgendes sagen: "Ich bemerkte, dass Sie auf mein Profil gestoßen waren und als ich Ihr Profil überprüfte, war ich fasziniert zu sehen, dass unsere Karrieren interessante Parallelen haben Ich liebe es, mit dir über ... zu reden. "

Auf diese Weise erkennen Sie ein gemeinsames Interesse zwischen Ihnen beiden an und geben einen Grund für die mögliche weitere Verbindung. Wenn Sie sich dazu entschließen, die Verbindung herzustellen, lesen Sie diese Tipps zum Senden von LinkedIn-Nachrichten und -Einladungen, bevor Sie eine Verbindung herstellen.

Empfohlen
Finden Sie Inspiration in diesen Proben und schreiben Sie einen großen Lebenslauf Schreiben Sie Ihren Lebenslauf und Anschreiben können eine Herausforderung sein und Sie können nicht wissen, wo ich anfangen soll. Eine der besten Möglichkeiten, Inspiration zu finden, besteht darin, nach ähnlichen Stellen und Fähigkeiten zu suchen. Im F
Der Hauptgrund, warum ein Regierungsjob neu eingestellt wird, ist, dass der Einstellungsmanager nicht glaubt, dass der Bewerberpool, der auf den ursprünglichen Beitrag reagiert hat, ausreicht, um eine ausreichend gute Neueinstellung zu liefern. Einstellungsmanager möchten keine Positionen umstellen.
Sie haben Ihren Traum-Arbeitgeber gefunden, aber es gibt nur ein Problem: Sie haben keine offenen Stellen (oder zumindest keine Stellenangebote, die zu Ihren Qualifikationen passen). Bevor Sie sich damit begnügen, auf eine passende Eröffnung zu warten, um auf Ihrer Unternehmens-Jobseite zu erscheinen, werden Sie proaktiv.
Berufsinformation Suchen Sie Informationen zu einer Berufswahl? Lesen Sie diese Berufsbilder, um Stellenbeschreibungen zu erhalten und mehr über Verdienste, Bildungsvoraussetzungen, Aufstiegschancen und Beschäftigungsaussichten für eine Vielzahl von Karrieren zu erfahren. Siehe auch Karriere AZ: Profile, Quiz, persönliche Geschichten und verwandte Berufe AB Buchhalter Darsteller Aktuar Verwaltungsdienste-Manager Werbeverkaufsrepräsentant Agraringenieur Tiertrainer Animator Anthropologe Archäologe Architekt Archivar Gutachter Athlet Sportlicher Trainer Sportlicher Trainer Rechtsanwalt Audio- und
Wenn ich diese kreative Schreibübung in einer Klasse benutzt habe, hat das immer zu der interessantesten Arbeit geführt. Beginnen Sie damit, an jemanden zu denken, für den Sie starke Gefühle haben, und führen Sie dann jeden der fünf Schritte durch. Sie werden feststellen, dass sich jede kurze Anweisung auf einer separaten Seite befindet. Dies
Diese Soldaten sind die Ohren der Armee, identifizieren und analysieren Signale Signale Intelligence Analysts sind wie die Ohren der Armee, lauschen auf ausländische Kommunikation und produzieren Intelligence-Berichte basierend auf dem, was sie entdecken. Diese Arbeit kann erhebliche Auswirkungen auf Strategie und taktische Entscheidungen haben.