Geschäft

So entfernen Sie Ihren Lebenslauf aus dem Internet

Hast du deinen Lebenslauf irgendwo online gepostet, aber vergessen? Wenn dies der Fall ist, möchten Sie möglicherweise Kopien finden und diese entweder aktualisieren oder entfernen. Es scheint eine schwierige Aufgabe zu sein, wenn Sie nicht online stundenlang online sind. So finden und entfernen Sie Ihren Lebenslauf aus dem Internet.

Wenn Sie Ihren Lebenslauf online haben, ist das für Sie vielleicht gar nicht so wichtig, aber wenn Ihr Chef darüber stolpert, bekommt er vielleicht den Eindruck, dass Sie nach einem anderen Job suchen. Es kann auch verschiedene Datenschutz- und Sicherheitsbedenken geben, wenn Ihre persönlichen Informationen online verfügbar sind.

So entfernen Sie Ihren Lebenslauf aus dem Internet

Wenn Sie sich an keinen der von Ihnen geposteten Orte erinnern, ist das Entfernen Ihres Lebenslaufs nicht ganz so einfach, wie Sie vielleicht denken. Für zukünftige Nachforschungen sollten Sie bei der Jobsuche eine Liste aller Websites erstellen, die Sie verwenden. Verfolgen Sie alle Ihre Benutzernamen und Passwörter und verwenden Sie nicht dieselben für Job-Sites wie für Ihre persönlichen Logins.

Noch besser, erstellen Sie ein neues E-Mail-Konto, das nur für Ihre Jobsuche verwendet werden soll. Verwenden Sie diese E-Mail-Adresse für alle Ihre karrierebezogenen Konten und führen Sie eine Liste Ihrer Kennwörter. Verwende nicht dasselbe Passwort wie für deine persönlichen Accounts. Es wird nicht nur einfacher, Ihre Korrespondenz zu verfolgen, sondern es wird Ihnen auch helfen, Ihre Privatsphäre zu schützen und Identitätsdiebstahl zu vermeiden.

Wenn Sie eine Liste der Websites haben, auf denen Sie sich registriert und sich eingeloggt haben, sollten Sie in der Lage sein, Ihren Lebenslauf zu entfernen oder ihn privat zu machen, damit er für den Arbeitgeber nicht sichtbar ist.

Wenn du dich nicht erinnerst, wo du es geschrieben hast

Wenn Sie keine Liste haben und / oder sich nicht daran erinnern, wo Sie Ihren Lebenslauf veröffentlicht haben, sind die wichtigsten zu entfernenden Kopien diejenigen, die öffentlich angezeigt werden. Um sie zu finden, suchen Sie Google nach Ihrem Namen und dem Wort Lebenslauf. Wenn Sie Ihren Lebenslauf gepostet haben, damit ihn jeder sehen kann, sollte er angezeigt werden.

Sie können auch ein bisschen genauer suchen und einige Schlüsselwörter einschließen, die Sie in Ihrem Lebenslauf wissen. Suchen Sie beispielsweise in Google nach Ihrem Namen, Ihrer Berufsbezeichnung und Ihrem Unternehmen.

Eine weitere Möglichkeit, zu überprüfen, wo Sie online gepostet haben, besteht darin, Ihre alten E-Mail-Nachrichten erneut aufzurufen. Sie sollten eine Bestätigungs-E-Mail erhalten haben, als Sie ein Konto auf der Jobbörse eingerichtet haben. Möglicherweise haben Sie auch E-Mail-Nachrichten von potenziellen Arbeitgebern erhalten. Wenn Sie ein Konto finden, das Sie erstellt haben, können Sie sich anmelden und Ihren Lebenslauf löschen oder privat machen, damit er für Arbeitgeber nicht sichtbar ist.

Wenn Sie keine Kopien Ihrer Lebensläufe finden, sind Sie wahrscheinlich im klaren, aber vergewissern Sie sich, dass Sie alles im Auge behalten, was Sie tun, Jobsuche, vorwärts.

Machen Sie Ihren Lebenslauf privat

Wenn Sie Kopien Ihrer Lebensläufe im Internet gefunden haben, können Sie sie möglicherweise ausblenden, ohne sie vollständig zu löschen. Bei einigen Websites, insbesondere bei solchen mit einer Netzwerkkomponente, möchten Sie vielleicht Ihren Lebenslauf online lassen, aber begrenzen, wer ihn sehen kann. Überprüfen Sie die Datenschutzeinstellungen. Möglicherweise können Sie die Sichtbarkeit Ihres Lebenslaufs von öffentlich auf eingeschränkt oder privat ändern.

So löschen Sie Ihren Lebenslauf

Wenn Sie entschieden haben, dass Ihr Lebenslauf gelöscht werden soll, melden Sie sich bei den Websites an, auf denen Sie ihn gepostet haben, und löschen oder entfernen Sie Ihren Lebenslauf. Wenn Sie sich nicht an Ihre Benutzernamen und Kennwörter erinnern, folgen Sie den Anweisungen auf der Seite zum Abrufen eines vergessenen Benutzernamens oder eines verlorenen Kennworts. Die Reparatur dauert in der Regel nur wenige Minuten. Beachten Sie jedoch, dass Sie auch wissen müssen, welche E-Mail Sie beim Erstellen der Job-Site-Konten verwendet haben.

Sobald Sie sich auf der Website eingeloggt haben, sollten Sie in der Lage sein, einen Link zu Ihrem Lebenslauf zu finden, der leicht zu löschen sein sollte. Wenn Sie es nicht herausfinden können, suchen Sie nach einem "Hilfe" -Link, auf dem Sie nach Anweisungen suchen können, oder nach einer "Kontakt" -Seite und senden Sie eine Nachricht an das Support-Team der Website, die Ihnen helfen kann, Ihren Lebenslauf zu löschen.

Aktualisieren Sie Ihre Kontoinformationen

Während Sie nach Ihrem Lebenslauf suchen, nehmen Sie sich Zeit, um Ihre Online-Karrierekonten zu aktualisieren. Du weißt nie, wann du sie in Zukunft brauchen wirst. Wenn Sie ein LinkedIn-Profil haben, nehmen Sie sich Zeit, um es mit Ihren neuesten Beschäftigungsinformationen zu aktualisieren. Wenn Sie eine Online-Version Ihres Lebenslaufs haben und das Konto behalten möchten, nehmen Sie sich die Zeit, um sicherzustellen, dass alle Informationen aktuell sind.


Interessante Artikel
Empfohlen
Die moderne US Army Organisation Methoden Die Elemente im Organigramm für die US Army reichen vom einzelnen Soldaten bis hin zum größten üblicherweise verwendeten Baustein, dem Corps. Dazwischen befinden sich die Elemente der Armeeorganisation, einschließlich Trupp, Zug, Kompanie, Bataillon, Brigade und Division. Wäh
Die Schritte, die Sie (normalerweise) unternehmen müssen Werden Sie Creative Director Es gilt als der Höhepunkt der Karriere eines kreativen Menschen. Egal ob du als Junior Texter, Junior Art Director oder Junior Designer anfängst, der ultimative Goldschatz am Ende des Regenbogens ist die Rolle des Kreativdirektors. A
Was bedeutet es, ein Profi zu sein? Welche Fähigkeiten müssen Fachkräfte haben? Ein Profi ist jemand, der über Fachwissen verfügt, oft zusätzlich zu einer gezielten akademischen Vorbereitung (wie Highschool oder College oder technischen Unterricht) für seine Karriere. Lehrer, Auftragnehmer, IT-Mitarbeiter und Mitarbeiter aus unzähligen anderen Branchen gelten als Profis. Über d
Diese Green Berets beaufsichtigen Intelligenz für ihre Abteilungen Ein Armee-Special-Forces-Assistent Operationen und Intelligence-Sergeant ist Teil einer operativen Abteilung von Special Forces Soldaten, mit der Vorbereitung der Intelligenz für spezielle Missionen beauftragt. Die Einheit der Spezialeinheiten der Armee, die am besten als Green Berets bekannt ist, begann als Einheit mit unkonventionellen Kriegstaktiken, aber auch mit Spezialaufklärungsmissionen, Antiterrormaßnahmen, ausländischer Innenverteidigung und direkten Aktionstreffen, meist schnelle Operationen in feindlichem Gebiet. Der
7 Schritte zum erfolgreichen Vollzeit-Freelancer Die Schönheit von Freelancing ist, dass Sie es zu Ihren Bedingungen arbeiten können. Wenn Sie nur etwas mehr Geld brauchen oder Fähigkeiten in einem neuen Bereich entwickeln möchten, können Sie neben Ihrem normalen Vollzeitjob auch Teilzeit machen - oder Sie können es zu Ihrem Vollzeitjob machen, mit einem ein bisschen sorgfältige Planung und viel harte Arbeit, und muss nie wieder auf die Boxenfarm zurückkehren. Hier e
Wenn Sie sich für Jobs bewerben, möchten Arbeitgeber sehen, welche Fähigkeiten Sie haben, auch wenn Sie keine bezahlte Berufserfahrung haben. Welche Arten von Fähigkeiten können Sie in Ihren Lebenslauf aufnehmen, wenn Sie ein Gymnasiast sind? Hier sind Beispiele für die verschiedenen Arten von Fähigkeiten, die Schüler in ihren Lebensläufen verwenden können, sowie in Anschreiben und Vorstellungsgesprächen. Im Folgen