Geschäft

Wie man mit einem schlechten Chef beruflich beschäftigt

Du bist müde. Du bist frustriert. Du bist unglücklich. Du bist demotiviert. Ihre Interaktion mit Ihrem Chef lässt Sie kalt. Er ist ein Mobber, aufdringlich, kontrollierend, wählerisch oder kleinlich.

Er nimmt Anerkennung für Ihre Arbeit, gibt niemals positives Feedback und verpasst jedes Meeting, das er mit Ihnen plant. Oder er hechelt sofort unter Druck und kann Sie bei der Erfüllung Ihrer Aufgabe nicht unterstützen. Er erkennt nie Ihre ausgezeichnete Leistung oder die eines anderen Angestellten, also ist das Büro freudlos und unglücklich.

Er ist ein schlechter Chef, schlecht bis auf die Knochen. Der Umgang mit einem weniger als effektiven Manager oder einfach schlechten Managern und schlechten Chefs ist eine Herausforderung, der zu viele Mitarbeiter gegenüberstehen. Ganz gleich, welchen Charakter dein schlechter Chef hat, diese Ideen helfen dir, damit umzugehen.

Ihr schlechter Chef kann sich nicht bewusst sein, dass er oder sie schlecht ist

Starten Sie Ihre Kampagne, indem Sie verstehen, dass Ihr Chef möglicherweise nicht weiß, dass er ein schlechter Chef ist. Wie bei einer situativen Führung hängt die Definition von schlecht von den Bedürfnissen des Mitarbeiters, den Fähigkeiten des Managers und den Umständen ab.

Ein Manager, der nicht in der Lage ist, zu handeln, weiß vielleicht nicht, dass sein Versagen, irgendeine Richtung oder ein Feedback zu geben, ihn zu einem schlechten Chef macht. Er könnte denken, dass er seine Mitarbeiter stärkt . Ein Manager, der zu viel Orientierung und Mikromanagement bietet, kann sich in Bezug auf seine eigene Arbeit unsicher und unsicher fühlen. Er kann nicht erkennen, dass seine Anweisung für einen kompetenten, sicheren, selbstgesteuerten Mitarbeiter beleidigend ist.

Oder vielleicht fehlt dem Chef Training und er ist so überwältigt von seinen beruflichen Anforderungen, dass er keine Unterstützung für Sie leisten kann.

Vielleicht wurde er zu schnell befördert, oder seine Berichterstattungspflichten haben sich über seine Reichweite hinaus ausgedehnt. In diesen Tagen des Personalabbaus werden Verantwortlichkeiten oft von weniger Mitarbeitern geteilt als je zuvor, was ihre Fähigkeit beeinträchtigen kann, die Arbeit gut zu machen.

Dieser schlechte Chef kann deine Werte nicht teilen.

Die jüngsten Generationen von Arbeitnehmern erwarten, dass sie ihre Urlaubszeit nutzen und Maßnahmen ergreifen können, um die Vereinbarkeit von Beruf und Privatleben zu einer Priorität zu machen. Ein flexibler Arbeitsplan kann die Arbeit zu ihrem Traumberuf machen. Aber nicht alle Chefs teilen diese Ansichten. Manche denken zum Beispiel, dass Telearbeiter die Kultur schädigen und die Entwicklung einer Kultur der Teamarbeit behindern.

Wenn Ihre Werte nicht mit denen Ihres Chefs übereinstimmen, und Sie denken nicht, dass sich dieses Ungleichgewicht ändern wird, haben Sie ein Problem. Vielleicht ist es Zeit, die Chefs zu wechseln. Aber bis dahin werden Ihnen diese Aktionen empfohlen, um Ihre Beziehung zu bewahren, so wie sie ist.

Empfohlene Annäherung an den unwissenden schlechten Chef

  • Sprich mit diesem Boss. Sagen Sie ihm, was Sie von ihm in Bezug auf die Richtung, das Feedback und die Unterstützung brauchen. Sei höflich und konzentriere dich auf deine Bedürfnisse. Sie müssen dem Chef genau sagen, was Sie von ihm brauchen. Dem Chef zu sagen, dass er ein schlechter Chef ist, ist kontraproduktiv und wird dir nicht helfen, deine Ziele zu erreichen.
  • Fragen Sie den Manager, wie Sie ihm helfen können, seine Ziele zu erreichen. Achten Sie darauf, dass Sie gut zuhören und die benötigte Unterstützung bieten.
  • Suchen Sie einen Mentor unter anderen Managern oder besser ausgebildeten Kollegen mit dem vollen Wissen und der Zusammenarbeit Ihres derzeitigen Managers, um Ihre Erfahrungschancen zu erweitern.
  • Wenn Sie diese Maßnahmen ergriffen haben und sie nicht funktioniert haben, gehen Sie zum Vorgesetzten Ihres Vorgesetzten und bitten Sie um Hilfe. Oder Sie können zuerst zu Ihrem Personalpersonal gehen, um zu proben und Rat zu holen. Verstehen Sie, dass Ihr derzeitiger Chef Ihnen vielleicht nie vergeben wird, also stellen Sie sicher, dass Sie getan haben, was Sie mit ihm tun können, bevor Sie Ihre Probleme auf den Punkt bringen.
  • Vielleicht hören Sie nie, was der Chef des Chefs oder die HR-Mitarbeiter getan haben, um das Verhalten Ihres schlechten Managers zu lösen. Es ist vertraulich. Aber lassen Sie etwas Zeit verstreichen, damit die Aktionen ihre gewünschte Wirkung haben.
  • Wenn sich trotz aller Bemühungen nichts ändert und Sie denken, das Problem ist, dass sie Ihnen nicht glauben, ziehen Sie Mitarbeiter zusammen, die auch das Verhalten erfahren. Besuche den Vorgesetzten des Chefs, um ihm zu helfen, die Größe und die Auswirkung des Verhaltens zu sehen.
  • Wenn Sie der Meinung sind, dass Ihr Chef sich nicht ändern kann, bitten Sie um eine Überweisung in eine andere Abteilung. Diese Empfehlung setzt voraus, dass Sie Ihren Arbeitgeber und Ihre Arbeit mögen, also betrachten Sie das Aufgeben oder die Arbeitssuche nicht als die beste Option.
  • Wenn ein Transfer oder eine Werbeaktion nicht verfügbar ist, beginnen Sie mit der Suche nach einem neuen Job. Fliehen ist immer eine Option. Vielleicht möchten Sie Ihre Jobsuche heimlich durchführen, aber unter diesen Umständen ist es vielleicht an der Zeit, dass Sie gehen.

Wenn der böse Boss weiß

Ein Manager eines mittelständischen Produktionsunternehmens wollte seine Arbeitsweise mit seinen Mitarbeitern verbessern. Er wusste, dass er seine Nase auf sie herabsah. Er kritisierte und schrie Mitarbeiter an. Er erniedrigte als Beispiel öffentlich jeden Mitarbeiter, der einen Fehler gemacht hat.

Eines Tages rief er an, um eine Frage seines Beraters zu stellen. Die Frage verurteilte sie zur Enttäuschung, als er sagte: "Ich weiß, dass Sie nicht damit einverstanden sind, dass ich das Personal als normale Sache schreie." Einverstanden, sagte sie. "Also, kannst du mir bitte sagen, unter welchen Umständen es für mich in Ordnung ist, sie anzuschreien?"

Dieser Manager dachte, sein Verhalten sei vollkommen akzeptabel. (Das Ende der Geschichte? Er änderte sich nie und wurde schließlich als Manager entfernt.) Die meisten Manager, die schikanieren, einschüchtern, grausam kritisieren, Namen nennen und dich behandeln, als ob du dumm bist, wissen wahrscheinlich, was sie tun. Sie wissen vielleicht, dass sie schlecht sind und schwelgen sogar in ihrer Schlechtigkeit.

Sie könnten fühlen, dass ihr Verhalten in ihrer Organisation geduldet - und sogar gefördert - wurde. Sie haben möglicherweise die Verhaltensweisen von ihrem ehemaligen Vorgesetzten gelernt, die als erfolgreich angesehen wurden.

Sie müssen sich nicht mit erniedrigendem Verhalten abfinden. Du verdienst einen guten Chef, der deinem Selbstvertrauen und Selbstbewusstsein hilft zu wachsen. Du verdienst einen guten Chef, der dir hilft, deine Karriere voranzutreiben. Sie verdienen eine zivile, professionelle Behandlung bei der Arbeit.

Empfohlene Annäherung an den schlechten Chef, der weiß, dass er schlecht ist

  • Beginnen Sie damit, dass Sie das Recht auf eine professionelle Umgebung an Ihrem Arbeitsplatz haben. Du bist nicht das Problem. Du hast einen schlechten Chef. Er ist das Problem. Du musst mit ihm umgehen.
  • Sie können versuchen, mit dem schlechten Chef zu sprechen, um ihm zu sagen, welchen Einfluss seine Handlungen oder Worte auf Sie oder Ihre Leistung haben. In einem seltenen blauen Mond könnte der böse Chef genug daran arbeiten, sein Verhalten zu ändern.

    Wenn er beschließt, an seinem Verhalten zu arbeiten, halten Sie ihn an seine Verpflichtungen. Wenn du ihm erlaubst, dich anzuschreien, nur ein kleines bisschen, trainierst du ihn, dass er mit seinem früheren Verhalten davonkommen kann. Geh nicht öffentlich in den Krieg, sondern ziehe sein Verhalten auf, sobald du die Gelegenheit dazu hast, privat.
  • Wenn sich das Verhalten nicht ändert, wenden Sie sich an seinen Vorgesetzten und an die Personalabteilung. Beschreiben Sie genau, was er tut und welchen Einfluss das Verhalten auf Sie und Ihre Arbeitsleistung hat.

    Vielleicht hören Sie nie, was der Chef des Chefs oder die HR-Mitarbeiter getan haben, um das Verhalten Ihres schlechten Managers zu lösen. Es ist vertraulich. Aber lassen Sie einige Zeit verstreichen für die Aktionen, die sie vielleicht versucht haben, um ihre gewünschte Wirkung zu erzielen.
  • Wenn sich trotz aller Bemühungen nichts ändert und Sie denken, das Problem ist, dass sie Ihnen nicht glauben, ziehen Sie Mitarbeiter zusammen, die auch das Verhalten erfahren. Besuche den Vorgesetzten des Chefs, um ihm zu helfen, die Größe und die Auswirkung des Verhaltens zu sehen.
  • Wenn Sie denken, das Problem ist, dass Ihr Chef sich nicht ändern kann oder will, bitten Sie um eine Überweisung in eine andere Abteilung. Diese Empfehlung setzt voraus, dass Sie Ihren Arbeitgeber und Ihre Arbeit mögen. Wenn nicht, könnte die Jobsuche die nächstbeste Option sein.
  • Wenn ein Transfer oder eine Werbeaktion nicht verfügbar ist, beginnen Sie Ihre Suche nach einem neuen Job mit Sicherheit. Fliehen ist immer eine Option, wenn sich dein schlechter Chef nicht ändert. Vielleicht möchten Sie Ihre Jobsuche heimlich durchführen, aber unter diesen Umständen ist es vielleicht an der Zeit, dass Sie gehen.

Empfohlen
Das Zeitmanagement kennt kein Geheimnis. Tatsächlich gibt es drei Zeitmanagementgeheimnisse. Sie sind leicht zu erlernen und zu erinnern. Der schwierige Teil besteht darin, sie konsequent einzusetzen. Tun Sie das aber, und Sie werden die Geheimnisse des Zeitmanagements meistern und Sie werden mehr erledigen - in Ihrem Geschäft und in Ihrem Leben.
Wie man aufhört zu schweben und lassen Sie Ihre Kinder ihren eigenen Weg finden Es wird oft gesagt, dass Wurzeln und Flügel zwei der wertvollsten Dinge sind, die Eltern ihren Kindern geben können, um zu wissen, wo Heimat ist und Flügel, die sie selbst fliegen können. Es gibt einige Mütter und Väter, die mit dem ersten Teil dieser Richtlinie recht gut zurechtgekommen sind, aber große Schwierigkeiten mit dem zweiten hatten. Wir ke
Über Computerforensik Computerforensik ist ein Zweig der Forensik (kurz Forensik ). Wie Sie wahrscheinlich wissen, handelt es sich bei der Forensik um die wissenschaftliche Analyse von Personen, Orten und Dingen, die bei Ermittlungen zur Ermittlung von Straftaten Beweise sammeln, um vor Gericht Unschuld oder Schuld zu beweisen.
Am 19. Dezember 2014 unterzeichnete Präsident Obama das Gesetz zur Verteidigung des Landes im Jahr 2015. Die einprozentige Lohnerhöhung für alle Gehaltsstufen O-6 und niedriger wird am 1. Januar 2015 wirksam . Das Gehalt ist für die Gehaltsstufen O-7 bis O-10 auf dem Niveau von 2014 eingefroren. Die Grundvergütung ist in allen Servicebereichen gleich und basiert auf Dienstgrad und Dienstzeit, wobei die Lohnerhöhungen nach Jahren anrechenbarer Dienste erfolgen. Es g
Verstehe die Pflichten und Verantwortlichkeiten Ein Kameramann ist auch als Kameramann (DP) bekannt. Die Person in dieser Position ist der Leiter der Kameraabteilung und verantwortlich für die Aufnahme des fotografischen Eindrucks der Vision der Regisseure. Während der Regisseur die Aktion und das Blocken einer bestimmten Szene bestimmt, ist es der DP, der durch die Kamera schaut, um den Moment auf Film zu fangen.
Erstellen Sie ein Quotensystem, um Ihre individuellen Geschäftsziele zu erreichen Ein Kontingent- oder Umsatzziel ist eine festgelegte Anzahl von Verkäufen oder ein Gesamtwert von Verkäufen, den ein Verkäufer voraussichtlich in einem bestimmten Zeitraum erfüllen wird. Fast alle Unternehmen setzen Kontingente für ihre Verkäufer, weil die Praxis sowohl sicherstellt, dass ein Verkäufer weiß, was von ihm erwartet wird, als auch, weil es eine einfache Möglichkeit ist, zu bestimmen, welche Provisionen diesem Verkäufer geschuldet werden. Quoten kö