Geschäft

So finden Sie einen Job-Recruiter

Personalvermittler arbeiten, um qualifizierte Kandidaten für Arbeitgeber zu finden

Die Unterstützung eines Personalvermittlers kann Ihnen dabei helfen, eine effektivere Arbeitssuche zu starten. Den richtigen Personalvermittler zu finden, der Sie als Kandidaten schätzt und Verbindungen zu Arbeitgebern in Ihrer Branche hat, wird für Ihren Erfolg mit dieser Strategie entscheidend sein.

Nicht alle Kandidaten werden feststellen, dass Personalvermittler bereit sind, ihren Fall zu übernehmen. Wenn Sie in einem Bereich mit einer relativ hohen Nachfrage nach Arbeitskräften gute Referenzen haben, werden Sie feststellen, dass Personalvermittler empfänglicher sind.

In den meisten Fällen sollten Sie sich nicht ausschließlich auf Personalvermittler verlassen, um Ihre Jobsuche durchzuführen, sondern sollten in Ihrer Kampagne eine breite Palette von Netzwerk- und Jobsuchstrategien einsetzen.

Aktive Anwerbung von Recruitern und Positionierung, damit Personalvermittler Sie finden und Ihren Wert schätzen, sind wichtige Schritte in diesem Prozess.

Was ist ein Recruiter?

Personalvermittler, manchmal auch Search-Profis oder Headhunter genannt, arbeiten daran, qualifizierte Kandidaten für Arbeitgeber zu finden. Wenn Sie eine Arbeit suchen, kann eine Verbindung mit einem Personalvermittler Ihnen helfen, offene Stellen zu finden und ein Gespräch mit einem Arbeitgeber zu sichern.

Sind Sie daran interessiert mit einem Personalvermittler zu arbeiten, aber nicht sicher, wie Sie einen finden? Es gibt Websites, auf denen Sie nach Personalvermittlern in Ihrem Berufsfeld, Ihrer Branche und / oder Ihrem Standort suchen können.

Ressourcen zur Identifizierung von Suchfirmen

Verwenden Sie ein Verzeichnis
Es gibt mehrere Online-Verzeichnisse, mit denen Sie Suchfirmen nach geographischem Gebiet, funktionaler Spezialisierung und / oder Industrie identifizieren können.

Das Online Recruiter-Verzeichnis, Oya's, Recommended Recruiter und Searchfirm.com sind alle kostenlose Services, die Ihnen helfen, auf Ihre Situation zugeschnittene Recruiter anzusprechen.

Googeln
Bei einer Google-Suche mit dem Namen Ihres Standortes und mit Schlagwörtern wie "Suchfirmen", "Personalvermittler" und "Arbeitsagenturen" erhalten Sie eine Liste der Websites von Agenturen in Ihrer Nähe.

Versuchen Sie zum Beispiel "Suchfirmen in Atlanta". Wenn Sie zu viele Einträge erhalten, versuchen Sie es mit einer gezielteren Suche wie "Executive Search-Unternehmen für Vertriebsprofis in Atlanta".

Publikationen wie Forbes werden auch Listen von Agenturen zur Verfügung stellen, von denen sie glauben, dass sie qualitativ hochwertige Dienstleistungen anbieten.

Fragen Sie nach Empfehlungen
Eine der besten Möglichkeiten, Firmen zu identifizieren, besteht darin, Ihre Kontakte auf der Grundlage ihrer persönlichen Erfahrungen um Empfehlungen zu bitten. Wenden Sie sich diskret an Kollegen von Berufsverbänden, LinkedIn-Kontakten, College-Absolventen, Freunden, Nachbarn und Familienangehörigen, um sich nach ihren persönlichen Erfahrungen mit Personalvermittlern zu erkundigen. Ein zusätzlicher Vorteil dieser Strategie besteht darin, dass Ihre Kontakte mit ihrem Personalvermittler sprechen und empfehlen, dass er oder sie mit Ihnen arbeitet.

Verwenden Sie LinkedIn
Sie können LinkedIn nach Stichworten wie "Recruiter" oder "Suchfirmen" durchsuchen, um eine umfangreiche Liste von Firmen zu erstellen. Sie können ihnen folgen und ihre Stellenanzeigen sehen.

Überprüfen Sie die Ressourcen der Professional Association
Überprüfen Sie die Stellenangebote in Fachpublikationen und beachten Sie, welche Agenturen für Mitglieder Ihrer Gruppe werben. Einige professionelle Organisationen ermöglichen es Recruitern, auf Konferenzen oder bei Personalverkäufern Tische zu präsentieren, die Ihnen die Möglichkeit bieten, sich auf persönlicher Ebene mit ihnen zu verbinden.

Rekrutierer anlocken

Recruiter werden sich nach Arbeitssuchenden mit marktfähigem Hintergrund umsehen und versuchen, sie dazu zu bringen, sich bei ihren Kundenfirmen zu bewerben. LinkedIn ist bei weitem das am häufigsten verwendete Werkzeug von Personalvermittlern, um Kandidaten zu locken. Die Entwicklung eines vollständigen und umfassenden LinkedIn-Profils, das Empfehlungen, Empfehlungen, Arbeitsproben und eine gut geschriebene Zusammenfassung Ihrer Fähigkeiten und Leistungen enthält, kann Ihnen helfen, willige Personalvermittler zu gewinnen.

Personalbeschaffer suchen auch Datenbanken von Kandidaten in Jobbörsen. Wenn Sie einen soliden Lebenslauf auf Websites wie Indeed, Monster und Nischenseiten in Ihrem Bereich platzieren, kann es wahrscheinlicher werden, dass Sie von einem Personalvermittler eingestellt werden.

Ein hohes Ansehen in professionellen Organisationen wird Sie von Personalvermittlern auffallen lassen. Präsentieren Sie auf Konferenzen, halten Sie Büros und veröffentlichen Sie Ihre Sichtbarkeit.

So screenen Sie einen Personalbeschaffer

Wie können Sie einen Personalvermittler auswählen, der Ihnen bei Ihrer Jobsuche die größte Hilfe bietet? Worauf sollten Sie achten, wenn Sie Personalvermittler auschecken? Hier finden Sie Tipps, wie Sie einen Personalvermittler auswählen, einschließlich dessen, was Sie dem Personalvermittler stellen sollten und was der Personalvermittler von Ihnen verlangt. Die Auswahl und die Zusammenarbeit mit einem Personalvermittler kann durch die Befolgung dieser Vorschläge weniger Besorgnis erregen.

Fragen an den Recruiter

Hier sind einige grundlegende Fragen, die Sie dem Personalvermittler stellen sollten, bevor Sie eine Partnerschaft eingehen:

  • Wie lange haben Sie schon rekrutiert?

  • Was ist Ihre Rekrutierungsspezialität? Stellen Sie sicher, dass dies mit der Art des Jobs übereinstimmt, den Sie suchen.

  • Haben Sie Kundenfirmen, die jemanden mit meiner Erfahrung und Fähigkeiten einstellen möchten?

  • Mit wie vielen Leuten mit meinem Hintergrund hast du in den letzten sechs Monaten geholfen?

  • Kann ich mit einigen Ihrer Kunden sprechen, um sie nach ihren Erfahrungen zu fragen?

Was Recruiter wollen Kandidaten wissen

Hier finden Sie Tipps und Ratschläge, wie Sie einen Personalvermittler finden, sich in einem großen Kandidatenpool positionieren, strategische Beziehungen mit Personalvermittlern aufbauen und den besten Eindruck bei der Arbeit mit einem Personalvermittler aus Karriere- und Rekrutierungsexperten machen.

Übermitteln Sie Ihren Lebenslauf nicht an jeden Recruiter
Es ist am besten, ein oder zwei Personalvermittler zu identifizieren, die sich auf Ihr Fachgebiet spezialisiert haben und Beziehungen zu ihnen aufzubauen. Arbeitssuchende machen den Fehler, ihren Lebenslauf bei jedem Personalvermittler einzureichen, in der Annahme, dass dadurch ihre Chancen maximiert werden. Aber Recruiting-Agenturen arbeiten in der Regel alle im selben Kunden-Pool, und wenn Sie mehrere Agenturen haben, die Ihren Lebenslauf für einen Job einreichen, stellt dies das Einstellungsunternehmen in eine schwierige Situation, zu bestimmen, mit welcher Agentur es zu tun hat. In vielen Fällen kann die anstellende Firma entscheiden, einen Kandidaten vollständig zu übergeben, anstatt in ein Debakel mit konkurrierenden Agenturen darüber zu geraten, wer die Vermittlungsgebühr verdient.
Dana Leavy, Berater für kleine Unternehmen und Karriere, Aspyre Solutions

Sich kleiden um zu beeindrucken
Wenn Sie sich mit Ihrem Personalvermittler treffen, sollten Sie sich formal kleiden. Personalvermittler möchten wissen, dass sie professionell vertreten sind. Sich jedes Mal formell zu versichern, beruhigt sie von dieser Tatsache.
Rebecca Meissner, Leiterin des Bereichs Enterprise Products und Recruitment Specialist, BranchOut

Stellen Sie strategische Beziehungen her
Tun Sie sich selbst einen Gefallen - bauen Sie strategische Beziehungen mit einigen wenigen Agenturen auf, denen Sie sicher sind, dass sie mit Ihrem besten Interesse daran arbeiten, sich regelmäßig mit ihnen in Verbindung zu setzen, um sicherzustellen, dass sie Sie vollständig darüber informieren, wohin sie Ihren Lebenslauf schicken. Eine solide Beziehung zu einem guten Personalvermittler sollte eher eine Partnerschaft sein, eine potenzielle Win-Win-Situation für alle Beteiligten.
Dana Leavy, Berater für kleine Unternehmen und Karriere, Aspyre Solutions

Senden Sie Dankesschreiben
Wenn Sie Ihrem Personalberater ein Dankeschön schicken, bedeutet das, dass Sie es für ihren Kunden tun. Die meisten Personalvermittler werden die Kandidaten daran erinnern, eine Nachricht nach dem Vorstellungsgespräch zu senden, aber wenn sie dies für den Personalvermittler tun, zeigt dies, dass Sie dafür verantwortlich sind. Am wichtigsten ist, dass sie sich an Sie erinnern werden, und das ist wichtig, da der durchschnittliche Bewerber für die Personalauswahl pro Tag fünf Kandidaten pro Tag trifft - das sind 20 pro Woche. Sie müssen auffallen!
Rebecca Meissner, Leiterin des Bereichs Enterprise Products und Recruitment Specialist, BranchOut

Heben sich von der Masse ab
Sei immer offen mit einem Personalvermittler und sag ihnen, wenn du keinen Termin vereinbaren kannst, andere langfristige Ziele hast, auf ein Stellenangebot wartest, das du letzte Woche interviewt hast. Personalvermittler sind Profis und verdienen das Recht, als solche behandelt zu werden. Es ermöglicht Ihnen, eine Beziehung mit dem Personalvermittler aufzubauen und eine professionelle Etikette macht Sie in einem großen Pool von Kandidaten als jemand mit Integrität und Professionalität sowohl für jetzt als auch für die Zukunft hervorzuheben.
Cindy Lopez, Bloggerin von Career Casual - Work / Life Balance für Frauen

Benutze sie wieder
Sobald Sie einen Personalvermittler auswählen, bleiben Sie treu. Lassen Sie sie beim Job-Hop wissen. Es bestätigt, dass du beim ersten Mal eine gute Erfahrung mit ihnen gemacht hast, und bringe deinen Namen in ihr Gehirn zurück. Je mehr du zu ihnen zurückkehrst, desto schneller werden sie dir helfen, einen Job zu finden. Du hast beim ersten Mal gut für sie gearbeitet, warum wollten sie dir nicht wieder helfen? Kandidaten, die Recruiter zum zweiten und dritten Mal einsetzen, werden fast doppelt so oft platziert.


Rebecca Meissner, Leiterin des Bereichs Enterprise Products und Recruitment Specialist, BranchOut

Empfohlen
Wenn Sie sich für einen Job bewerben, benötigen Sie eine Liste mit Referenzen, die Sie kennen und mit denen Sie vertraut sind. Es gibt verschiedene Arten von Referenzen, die Sie verwenden können, um je nach den Umständen einen Job zu landen. Sie können sowohl professionelle als auch persönliche Referenzen haben, auf die Sie zurückgreifen können, abhängig von ihrem Fachwissen, ihrer Kenntnis und der Stelle, für die Sie sich bewerben. Diese Re
Achtzig Prozent der Arbeitssuchenden sagen, ihr Netzwerk habe ihnen geholfen, einen Job zu bekommen. Wenn Sie noch nicht auf Ihren getippt haben, übersehen Sie vielleicht den Schlüssel, um den Job Ihrer Träume zu landen. Aber du wirst es nie genau wissen, wenn du nicht nach einer Empfehlung suchst. D
Werbung ist ein harter Job, aber Sie können es einfacher machen. Wenn Sie in der Werbung, im Marketing, in der Öffentlichkeitsarbeit, im Design oder in einem anderen verwandten Bereich arbeiten, sind Sie auf einem harten Weg. Sicher, diese Branchen sind nicht genau das gleiche wie das Graben von Gräben im Regen oder Arbeiten an einer Produktionslinie, aber die Tiefen können genauso stressig sein. Du
Dieser Job ist der erste Schritt zum Kampfschützen-Lehrer Die Marines haben einige der am besten ausgebildeten und erfahrenen Schützen im Militär. Die Sprüche "Jeder Marine ein Schütze" und "Ein Schuss, ein Toter" sind Teil der Tradition des Marine Corps geworden, und alle "Teufelshunde" nehmen es sehr ernst. Es
Crowdsourcing verwendet viele unterschiedliche Personen, um Dienstleistungen zu erbringen, Ideen oder Inhalte zu generieren, typischerweise in einer Online-Umgebung. Traditionell verwendet Crowdsourcing nicht nur die "Weisheit der Massen" - eine Theorie, die erstmals in den frühen 1900er Jahren postuliert wurde - um Informationen zu sammeln, sondern auch um Aufgaben zu erfüllen, die die bezahlte oder unbezahlte Arbeit von Menschenmengen ebenfalls nutzen.
Musiker müssen entscheiden, ob sie alleine fliegen oder einen Profi für Hilfe gewinnen wollen Wenn Sie ein Songwriter sind und ein Verlagsgeschäft haben, werden die Musikverlage Ihre Songs verwalten und sicherstellen, dass alle Tantiemen, auf die Sie Anspruch haben, gesammelt werden. Sie werden sich normalerweise aktiv bewegen, um Ihre Songs "härter arbeiten zu lassen". Im