Geschäft

Tipps zum Erstellen einer persönlichen Website in WordPress

Mehr denn je ist das Internet ein kraftvoller Weg, um Ihre Karriere zu starten. In diesem digitalen Zeitalter sollten Sie sich nicht auf Facebook, Twitter und LinkedIn beschränken. Während diese Social Media Outlets unbestreitbar wertvolle Werkzeuge in Ihrem professionellen Arsenal sind, beschränken sie von Natur aus die Art von Inhalten, die Sie über sich selbst präsentieren können. Die Informationen, die Sie auf einer persönlichen Website weitergeben können, sind jedoch unbegrenzt.

  • Wie man anfängt

    Sie müssen kein versierter Webmaster sein, um Ihre eigene Website zu erstellen. Blogging-Tools haben es für jeden Internetnutzer einfacher gemacht, eigene Seiten für persönliche und berufliche Zwecke zu erstellen. WordPress ist eine besonders nützliche Schnittstelle dafür. Es ist eine ideale Plattform, um eine Website zu entwickeln, auf der Sie Ihre Arbeitserfahrung, Fähigkeiten und Talente, Ihren Lebenslauf und sogar Ihr professionelles Portfolio präsentieren können. Hier finden Sie eine Anleitung zum Erstellen Ihrer eigenen Website auf WordPress.

    Richten Sie einen Account auf WordPress ein. Der Einstieg könnte nicht einfacher sein. Melde dich einfach für ein Konto bei WordPress an. Es ist völlig kostenlos und Sie können Ihre eigene Blog-Adresse wählen, die den Namen Ihrer Wahl gefolgt von ".wordpress.com." Wenn Sie Geld zahlen möchten, können Sie Ihren eigenen Domain-Namen gegen eine monatliche Gebühr kaufen. Nachdem Sie Ihre Informationen eingegeben und Ihr WordPress-Profil vervollständigt haben, können Sie beginnen.

    Wähle ein Thema. Unter "Aussehen" können Sie ein Thema für Ihre Website auswählen. WordPress bietet eine Menge schöner Themen kostenlos und hat auch Premium-Themen zum Kauf zur Verfügung. Es ist eine gute Idee, ein minimalistisches Grundthema zu wählen, um nicht von Ihren Inhalten abzulenken. Obwohl dies eine "persönliche" Website ist, bedenken Sie, dass Sie damit Ihre professionellen Attribute präsentieren. Sie können mit dem Thema Design unter "Designoptionen" herumspielen und mehr bezahlen, wenn Sie Schriftarten und Farben anpassen möchten. Sie können sogar Ihre Seitenleisten bearbeiten, um bestimmte Widgets anzuzeigen, um das Ziel Ihrer Website zu erreichen. WordPress verfügt über spezielle Widgets, mit denen Sie beispielsweise Ihre Facebook-, Flickr-, Blogroll- und Website-Statistiken präsentieren können.

  • Präsentiere deinen Inhalt

    Erstellen Sie Seiten für Ihre Inhalte. Erstellen Sie im Abschnitt "Seiten" eine Seite für jeden Bereich Ihrer Website. Für das umfassendste Website-Design sollten Sie eine "Über mich" -Seite haben, auf der Sie sich als Profi beschreiben, eine "Lebenslauf" -Seite mit einer virtuellen Kopie Ihres Lebenslaufs, eine "Portfolio" -Seite, die Ihre Arbeit hervorhebt, und einen "Kontakt" Seite mit Ihrer E-Mail-Adresse und Link zu Ihren anderen Online-Profilen.

    Manche Leute entscheiden sich dafür, Seiten zu haben, die ihre Fähigkeiten und Talente beschreiben, und andere veröffentlichen Zeugnisse und Empfehlungen zu ihrer Arbeit. Was Sie auswählen, hängt auch von Ihrer eigenen Arbeit ab. Zum Beispiel könnte ein Fotograf eine ganze Seite für seine Fotografie haben wollen. Mit einer Website wie dieser haben Sie mehr Möglichkeiten, Ihre Persönlichkeit auszudrücken als auf LinkedIn oder in einem Anschreiben, aber denken Sie daran, dass es immer noch ein professionelles Unterfangen ist. Vermeiden Sie daher, etwas zu veröffentlichen, das Ihre Jobsuche behindern könnte.

    Entscheiden Sie, ob Ihre Website ein Blog sein soll. Per Definition ist WordPress eine Blogging-Site. Wenn Sie Zeit haben, einen Blog zu pflegen, können Sie die Hauptseite Ihres WordPress-Accounts als Blog behalten, was eine gute Möglichkeit sein kann, Ihre Recherche-, Schreib- und Editierfähigkeiten zu präsentieren.

    Wenn Sie jedoch einfach eine persönliche Website ohne die Blogging-Funktion erstellen möchten, können Sie die Startseite Ihres Blogs als "statische" Begrüßungsseite festlegen. Loggen Sie sich einfach in Ihrem WordPress-Dashboard ein, klicken Sie in der linken Seitenleiste auf "Seiten" und erstellen Sie eine Seite, die Sie als Startseite verwenden möchten. Klicken Sie dann unter "Einstellungen" auch auf die Seitenleiste, klicken Sie auf "Lesen" und stellen Sie Ihre Startseite auf eine statische Seite und nicht auf einen Bildlauf Ihrer neuesten Blog-Posts.

  • Verknüpfen Sie Ihre Website mit Ihren sozialen Profilen

    Verknüpfen Sie Ihre Website mit Ihren anderen Online-Profilen. Sobald Ihre Website fertig ist, stellen Sie sicher, dass Sie alle Ihre Seiten Korrektur gelesen haben. Als ein Schaufenster für Ihre beruflichen Fähigkeiten sollte es frei von Fehlern sein.

    Achten Sie darauf, dass Ihre Website die gleichen Standards wie ein Anschreiben hat - es sollte ohne Tippfehler, Slang oder irgendetwas Unpassendes für eine professionelle Umgebung sein.

    Wenn Sie sich sicher sind, dass es völlig unberührt ist, können Sie von Ihrem Twitter, Facebook und LinkedIn aus auf Ihre Website verlinken, so dass Sie sicher sind, dass Arbeitgeber darauf zugreifen können. Während Ihre Karriere fortschreitet, halten Sie Ihre Website mit den neuesten Ergänzungen zu Ihrem Portfolio und Updates zu Ihrem Lebenslauf frisch.

  • 
    Interessante Artikel
    Empfohlen
    Wie unterscheidet sich ein freiberufliches Vorstellungsgespräch von einem regulären Vorstellungsgespräch? Für den Anfang verpflichtet sich keine Seite zu einer langfristigen Beziehung. Diese Art von Freiheit bringt viele Vorteile für Arbeitnehmer und Arbeitgeber mit sich, verändert aber auch den Einstellungsprozess ein wenig, einschließlich der Interviewfragen, die Sie von einem Einstellungsmanager erwarten können. Bei Be
    Wie Polygraph Prüfungen arbeiten und warum Sie nicht nervös über sie sein sollten Für die meisten Menschen, die eine Arbeit in Strafverfolgungsberufen suchen, sind die Chancen hoch, dass eine Polygraph-Prüfung in ihrer Zukunft liegt. Verständlicherweise ist der sogenannte "Lügendetektor" -Test eine große Quelle der Angst für so viele angehende Polizisten, FBI-Agenten und andere Strafjustizkarriere-Hoffnungsträger während der Arbeitshintergrunduntersuchung. Glücklich
    Machen Sie einen Unterschied in der Welt Stellen Sie sich eine Welt ohne Wissenschaftler vor. Die Krankheit würde grassieren, Fortschritte in der Technologie wären nicht existent, und die Umwelt wäre eine Katastrophe. Menschen, die in wissenschaftlichen Karrieren arbeiten, sind verantwortlich für viele Dinge, von denen wir als Gesellschaft täglich profitieren. Um
    Insiderhandel ist ein Thema, das in der Vergangenheit viele Neuigkeiten hervorbringt. Der erste Name, an den Sie denken können (unter all den angeklagten und / oder verurteilten Führungskräften und Geschäftsleuten), ist die Design-Guruin Martha Stewart, die für Insider-Geschäfte Zeit hinter Gittern verbrachte. Wenn
    Eine Lebenslauf-Überschrift kann dazu beitragen, dass dein Lebenslauf sich von der Masse abhebt, indem du auf deine beeindruckendsten Erfolge und Fähigkeiten aufmerksam machst. Ein kurzer Satz am Anfang des Dokuments, Ihre Lebenslauf-Überschrift sagt dem Einstellungsmanager, wer Sie als Kandidat sind - und zeigt, warum Ihre Bewerbung sich von der Masse abhebt. S
    Es gibt viele verschiedene Möglichkeiten, sich dem Verkauf zu nähern, aber sie alle neigen dazu, sich auf dieselben Fähigkeiten zu verlassen. Beachten Sie, dass dies Fähigkeiten sind, keine Talente: Talente sind angeboren, aber Fähigkeiten werden gelernt. Jeder kann lernen, ein effektiver Verkäufer zu sein, und gute Verkäufer können große werden, indem sie die folgenden Verkaufskompetenzen verbessern. Selbsts