Geschäft

So stellen Sie sicher, dass Arbeitgeber Sie finden können

Nutzen Sie die passive Kandidatenbeschaffung zu Ihrem Vorteil

Wenn Sie eine Stellensuche durchführen, müssen Sie es für Arbeitgeber einfacher machen, Sie online zu finden. Arbeitgeber, die bei der Stellenvermittlung mit Bewerbungen überhäuft werden können, suchen oft passive Bewerber (qualifizierte Bewerber, die nicht unbedingt auf Arbeitssuche sind, aber möglicherweise interessiert sind, wenn der richtige Job kommt).

Wer nicht verpassen möchte, was eine hervorragende Gelegenheit sein könnte, sollte seine beruflichen Referenzen online leicht zugänglich machen.

Wie Arbeitgeber Bewerber finden

Bewerber-Sourcing

Neben der Überprüfung von Lebensläufen, die auf ihren Unternehmenswebseiten und auf Stellenseiten wie Monster oder CareerBuilder veröffentlicht werden, suchen Arbeitgeber aktiv nach passiven Kandidaten. Sie suchen im Internet nach den besten Mitarbeitern, unabhängig davon, ob der Kandidat Interesse an ihrem Unternehmen bekundet hat oder nicht.

Abgesehen davon, dass sie Zeit damit verbringen, persönlich nach Kandidaten für eine Anstellung zu suchen, verwenden Unternehmen Technologien, die Bewerber für sie finden. Kandidaten Sourcing-Programme wie Airs Sourcepoint werden von vielen Unternehmen genutzt. Airs Sourcepoint beispielsweise durchsucht nicht nur alle Wiederaufnahme-Datenbanken, auf die der Einstellungsmanager Zugriff hat, sondern auch andere Bewerberdatenbanken.

Mit solchen Systemen können Personalchefs die Kandidaten schnell und einfach kontaktieren.

Netzwerk-Websites

Darüber hinaus fügen Personalvermittler und Personalverantwortliche Websites wie LinkedIn eigene Profile hinzu und knüpfen Kontakte zu potenziellen Bewerbern.

LinkedIn hat Mitglieder aus allen 500 Fortune-500-Unternehmen und deckt 130 verschiedene Branchen ab. Berücksichtigen Sie, wie viele potenzielle Kontakte mit aktuellen und früheren Mitarbeitern, Kunden und Klassenkameraden verbunden sind, und stellen Sie sicher, dass Sie das Beste aus Ihrem Netzwerk herausholen.

Arbeitssuchende können passive Bewerbersuche von Arbeitgebern zu ihrem Vorteil nutzen.

Was Sie tun müssen, ist, Ihre Informationen (Lebenslauf, Fähigkeiten, Erfahrungen usw.) auffindbar zu machen, wenn Unternehmen nach Kandidaten suchen. Sie müssen Ihren Lebenslauf und die anderen Informationen, die Sie online haben, bearbeiten und optimieren, damit Sie in den Suchergebnissen von Arbeitgebern angezeigt werden, die einen Job haben, der passt.

Stellen Sie Ihre beruflichen Informationen zur Verfügung

Wenn Sie möchten, dass Arbeitgeber Sie finden, ist es wichtig, dass Ihr Lebenslauf und die von Ihnen geposteten Profile spezifische Informationen zu Ihren Qualifikationen und Qualifikationen enthalten.

Ihr Lebenslauf sollte enthalten:

  • Schlüsselwörter. Wenn Sie nicht sicher sind, was Sie hinzufügen sollen, verwenden Sie eine Jobsuchmaschine wie Indeed.com, um nach Stellen zu suchen, die Ihren Qualifikationen entsprechen. Sobald Sie einige Begriffe gefunden haben, die passen, verwenden Sie sie in Ihrem Lebenslauf. Auf diese Weise werden Sie von Arbeitgebern gefunden, die Kandidaten mit ähnlichen Qualifikationen suchen.
  • Berufsbezeichnungen. Arbeitgeber sind oft an Kandidaten mit spezifischen Erfahrungen interessiert und werden danach suchen, zB Online-Marketing-Koordinator oder Telefonverkaufsleiter.
  • Qualifikationen. Seien Sie konkret - wenn Sie Microsoft-Zertifizierung oder einen MBA haben, sagen Sie es.
  • Kompetenzen. Ihr Lebenslauf sollte Ihre wichtigsten Fähigkeiten enthalten, die für den Job passen. Hier ist eine Liste von Fähigkeiten für Lebensläufe, einschließlich allgemeiner und berufsspezifischer Fähigkeiten.
  • Mitgliedschaften Listen Sie die Berufsorganisationen auf, denen Sie beigetreten sind.

Aktualisieren Sie Ihren Lebenslauf regelmäßig. Viele Lebenslauf-Datenbanken haben Optionen, so dass Arbeitgeber nur die neuesten Lebensläufe oder die mit einem bestimmten Zeitraum gepostet werden können. Daher müssen Sie Ihren Lebenslauf häufig aktualisieren, damit er gefunden wird.

Ihre Profile

Career Networking Seiten
Networking-Sites sind auch eine wichtige Quelle für passive Kandidaten für Arbeitgeber. Erstellen Sie Ihre Profile genauso sorgfältig wie Ihren Lebenslauf. Schließe deine Erfahrung und deine Ausbildung mit ein. Nehmen Sie auch Ihre Verbandsmitgliedschaften und sogar Ihre persönlichen Interessen auf. Sobald Sie ein Profil haben, werden potenzielle Arbeitgeber in der Lage sein, Sie zu finden, und Sie können sich mit anderen Benutzern verbinden, die Ihnen bei Ihren Karriere- und Beschäftigungszielen helfen können.

College Alumni Verbände
Hochschulabsolventen sollten immer mit ihrer Alma Mater nachsehen, welche Netzwerkressourcen verfügbar sind.

Viele Hochschulen haben Alumni-Datenbanken, die speziell für Netzwerkzwecke konzipiert wurden. Alumni sind oft daran interessiert, Kandidaten von ihrer Schule zu rekrutieren, daher ist es wichtig, die verfügbaren Ressourcen zu nutzen.

Arbeitgeber-Alumni-Verbände
Um mit ehemaligen Mitarbeitern in Verbindung zu bleiben, haben ehemalige Mitarbeiter Arbeitgeber-Alumni-Vereinigungen geschaffen. Wenn Ihre früheren Arbeitgeber Verbände haben, treten Sie ihnen bei. Ehemalige Kollegen können Ihnen bei Ihren zukünftigen Karriereplänen helfen.

Berufsverbände
Gehören Sie zu irgendwelchen Berufsverbänden? Wenn ja, sehen Sie, ob sie eine Mitgliedsdatenbank haben. Das ist ein weiterer guter Weg, um potenziellen Arbeitgebern zu helfen, Sie zu finden.

Halten Sie Ihre persönlichen Informationen privat

Wenn Sie Ihre Informationen online zur Verfügung stellen, schließen Sie die persönlichen Informationen in Ihren Facebook-, Instagram- oder anderen Social-Networking-Konten aus, die für einen Einstellungsmanager oder Personalvermittler nicht geeignet wären. Diese persönlichen Informationen sollten privat und nur zugänglich gemacht werden, für diejenigen, die sich damit auskennen. Sie können auch die Kontaktinformationen einschränken, die in Ihrem Lebenslauf angezeigt werden können, wenn Sie Bedenken hinsichtlich der Privatsphäre haben.

Ihre professionelle Online-Präsenz

Es ist wichtig, daran zu denken, dass Ihre Online-Präsenz sowohl professionell als auch vorzeigbar sein muss. Es spielt keine Rolle, wie oft Ihr Lebenslauf oder Ihr Profil angezeigt wird, wenn Tippfehler oder grammatische Fehler auftreten.

Genauso wichtig ist es, professionell mit Ihren Kontakten zu kommunizieren - mit den Personen, die Sie kontaktieren und umgekehrt. Stellen Sie sicher, dass Ihre E-Mails und Instant Messages entsprechend zusammengesetzt sind - betrachten Sie sie als Geschäftskorrespondenz, genau wie einen schriftlichen Brief oder einen Telefonanruf.

Schließlich, verfolgen Sie überall, wo Sie Ihren Lebenslauf und erstellte Profile (und halten Sie auch eine Passwort-Liste). Auf diese Weise können Sie häufig aktualisieren und auf die Informationen, die Sie online veröffentlicht haben, zugreifen.

Empfohlen
Sie haben alles über das geschlechtsspezifische Lohngefälle in den USA gehört und können wahrscheinlich die Statistiken im Schlaf rezitieren - insbesondere die 79 Cents auf den Dollar, die Frauen im Vergleich zu ihren männlichen Kollegen verdienen. Wir werden nicht versuchen, das nationale Lohngefälle zu lösen. Aber
Die meisten Leute denken nicht, dass es etwas Lustiges gibt, wenn man nach einem Job sucht, nach einem Job interviewt oder irgendeinen anderen Aspekt des Job-Jagd-Prozesses. Eine positive Einstellung und selbstbewusste Energie sind dennoch wichtig in einem Bewerbungsgespräch, so dass es hilfreich sein kann, zumindest einige lustige, motivierende und inspirierende Gedanken durch Ihren Kopf laufen zu lassen, während Sie sich vorbereiten.
Installationsübersicht Vandenberg Air Force Base befindet sich in Santa Barbara County, Kalifornien. Vandenbergs Lage am nördlichen Pazifischen Ozean ermöglicht im Gegensatz zum Kennedy Space Center den einfachen Start von Satelliten in eine polare Umlaufbahn. Dies und seine Lage relativ zum Jetstream machen Vandenberg zu einem guten Standort für den Start von Aufklärungssatelliten. Van
Verwenden Sie diese Tipps zum Erstellen eines respektvollen Arbeitsplatzes, der Mitarbeitern ermöglicht Fragen Sie an Ihrem Arbeitsplatz, welche Behandlung sie am meisten von ihren Chefs und Mitarbeitern bei der Arbeit erwarten. Sie werden wahrscheinlich ihre Liste mit dem Wunsch für ihren Arbeitgeber und ihre Mitarbeiter anführen, sie so zu behandeln, als hätten sie Würde und Respekt. Res
Was passiert, wenn eine Firma entscheidet, dass sie Sie nicht braucht - nachdem sie Ihnen bereits eine Stelle angeboten hat? Welche Rechte haben diejenigen, deren Stellenangebote widerrufen wurden, welchen Rückgriff gibt es, und was passiert mit einem Unterzeichnungsbonus oder einem Vorschuss, sobald ein Angebot annulliert wurde?
Während alle Tierärzte für einige chirurgische Arbeiten qualifiziert sind, sind Tierärzte speziell ausgebildet und zertifiziert, um fortgeschrittene allgemeine oder orthopädische chirurgische Verfahren bei einer Vielzahl von Tieren durchzuführen. Aufgaben Tierärzte sind Tierärzte, die in der chirurgischen Reparatur von Tierverletzungen und -krankheiten fortgebildet sind. Vom Ti