Geschäft

11 Tipps für den beruflichen Erfolg

Wie man eine fruchtbare Karriere hat

Was ist Karriereerfolg? Nun, es kommt darauf an, wen du fragst. Jeder von uns definiert es anders. Das einzige, was wir alle gemeinsam haben, ist, dass wir alle angesichts der Zeit, die wir auf der Arbeit verbringen, mindestens mögen, was wir jeden Tag tun. Das Leben ist entweder zu lang oder zu kurz, um Zeit in Jobs zu verbringen, die wir hassen. Wir wollen auch von unseren Chefs und Mitarbeitern geschätzt werden und nicht durch die Arbeit gestresst sein. Hier finden Sie 11 Tipps, die Ihnen den Einstieg in eine erfolgreiche Karriere erleichtern. Der Rest liegt bei dir.

  • Wählen Sie Ihren Beruf klug

    Bevor Sie sich entscheiden, eine Karriere zu verfolgen, stellen Sie sich die Frage: "Kann ich mir vorstellen, dass ich das den ganzen Tag tue, jeden Tag, für viele Jahre?" Wenn Sie sich für einen Beruf entscheiden, stellen Sie sicher, dass er Ihrer Persönlichkeit, Ihren Interessen, Neigungen und berufsbezogenen Werten entspricht. Lernen Sie so viel wie möglich über sich selbst, indem Sie eine vollständige Selbsteinschätzung vornehmen. Machen Sie umfangreiche Recherchen über den Beruf, den Sie in Erwägung ziehen, um über Aufgaben, Qualifikationen, Einkommen und Beschäftigungsaussichten zu lernen.

  • Lassen Sie sich von niemandem sagen, welche Wahl für Sie am besten ist

    Ignoriere diejenigen, die sagen: "Wähle dieses Feld aus, weil es momentan viele Möglichkeiten gibt", "Du wirst jede Menge Geld verdienen, also ist es egal, ob du deinen Job hasst" oder "Ich mag diese Karriere und deshalb wirst du es auch. " Obwohl sie gut gemeint sein mögen, gehören diese Aussagen zu den vielen Mythen über die Berufswahl. Alle ignorieren eine wichtige Sache: Ihre Berufswahl ist eine persönliche Entscheidung, die für viele Jahre einen wesentlichen Einfluss auf Ihr Leben haben wird. Oh, und übrigens, die Beziehung zwischen Einkommen und Arbeitszufriedenheit ist minimal.

  • Messen Sie Ihren eigenen Erfolg

    Wie definieren Sie Erfolg? Ist es die Größe Ihres Gehaltsschecks oder das Eckbüro? Ist es das Gefühl, das man bekommt, wenn man weiß, dass man bei einem Projekt gute Arbeit geleistet hat (Lob vom Chef tut nicht weh) oder den, den man bekommt, wenn man weiß, dass man jemandem geholfen hat? Vielleicht fühlen Sie sich nach einem arbeitsreichen Tag und einer vernünftigen Stunde nach Hause, um Zeit mit Ihrer Familie zu verbringen. Da jeder von uns Erfolg anders misst, sind Sie der einzige, der entscheiden kann, was es für Sie bedeutet. Ihre Zufriedenheit mit Ihrer Karriere hängt stark davon ab, ob Sie das Gefühl haben, dass Sie Ihre eigene Definition getroffen haben, und nicht die von jemand anderem.

  • Haben Sie keine Angst, um Hilfe zu bitten

    So viel du denkst, weißt du, du weißt nicht alles. Es gibt Menschen mit mehr Erfahrung als du und mit dieser Erfahrung kommt Wissen. Um Zugriff darauf zu erhalten, haben Sie neben Ihren Kollegen auch erfahrene Kollegen in Ihrem Netzwerk. Stellen Sie eine Beziehung mit einem Mentor her, der Sie durch Ihre Karriere führen kann. Er berät Sie nicht nur bei der beruflichen Weiterbildung, sondern hilft Ihnen auch dabei, über einen Beruf, den Sie in Betracht ziehen, zu lernen, sich vor einem Vorstellungsgespräch über einen Arbeitgeber zu informieren und Probleme bei der Arbeit zu lösen.

  • Bestätige immer Leute, die dir helfen

    Es klingt vielleicht einfach, diejenigen anzuerkennen, die Hilfe anbieten, aber es ist wirklich eine bedeutende Geste. Ob jemand Ihnen fünf Minuten Zeit oder eine Einführung in einen potenziellen Arbeitgeber gibt, es ist wichtig, diese Person wissen zu lassen, dass es Ihnen etwas bedeutet hat. Und wenn er oder sie oder jemand anders Hilfe braucht, gib den Gefallen zurück. Betrachte es als gutes Karma.

  • Besitze deine Fehler

    Jeder macht Fehler. Selbst wenn Sie es nicht versuchen, wird es irgendwann passieren. Natürlich werden Sie tun, was Sie können, um einen schwerwiegenden Fehler zu vermeiden, aber manchmal passiert sogar das. Während dein Instinkt sein mag, wegzulaufen und sich zu verstecken, ist das das Schlimmste, was du tun kannst. Wenn du deinen Fehler adoptierst, einen Weg findest, ihn zu beheben oder zumindest eine Aktion zu unternehmen, die seine Auswirkungen mildert, hilft das, deine Reputation wiederherzustellen.

  • Sei dein eigener Cheerleader

    Wurzel für dich selbst. Wenn du nicht dein eigener größter Fan bist, wer wird sein? Achten Sie auf all Ihre Erfolge und positiven Eigenschaften. Warte nicht darauf, dass jemand anderes dir sagt "Arbeit gut gemacht!" Wenn Sie über Ihre Leistungen nachdenken, werden Sie noch mehr erreichen.

  • Schlag dich nicht auf

    Von Zeit zu Zeit wird eine kleine Stimme in deinem Kopf flüstern (hoffentlich nicht schreien), dass du nicht gut genug oder schlau genug bist. Sag ihm, halt die Klappe! Leider wird es viele Leute geben, die bereit sind, Sie zu Fall zu bringen. Mach es nicht für dich. Wenn du einen Fehler machst, gebe es zu, repariere es und gehe weiter. Wenn Sie eine Fähigkeit vermissen oder einen anderen Mangel haben, ergreifen Sie alle notwendigen Maßnahmen, um sich zu verbessern.

  • Fühle dich nie wie du bist fest

    Egal, wie vorsichtig Sie sind, wenn Sie sich für die "richtige" Karriere oder den Job entscheiden, vielleicht möchten Sie eines Tages etwas ändern. Sie werden wahrscheinlich in der Lage sein, eine Menge Gründe zu finden, es nicht zu tun (Veränderung ist gruselig), aber überlegen Sie es trotzdem. Nimm dieses Sprichwort zu Herzen: "Wenn du nicht magst wo du bist, bewege dich. Du bist kein Baum."

  • Verliere die negative Einstellung

    Manche Leute sehen nur die negative Seite der Dinge und finden immer etwas worüber sie sich beschweren können. Sei nicht diese Person. Du wirst dich zusammen mit anderen niederlegen. Eine negative Einstellung saugt deine Energie. Ignoriere Probleme nicht, sondern suche nach Wegen, sie zu beheben.

  • Höre mehr zu, als du sprichst

    Sie können viel lernen, indem Sie zuhören ... und viel verpassen, wenn Sie es nicht tun. Ob Ihr Chef Ihnen ein Projekt erklärt oder Ihnen von seinem Wochenende erzählt, es ist wichtig zu verstehen, was er sagt. Sorgfältiges Zuhören verhindert Missverständnisse und hilft Ihnen, sich mit anderen zu verständigen.

  • 
    Interessante Artikel
    Empfohlen
    Erfahren Sie, was Sie tun müssen, um sich auf eine Law Enforcement-Karriere vorzubereiten Trotz der Schwierigkeiten, die die Strafverfolgungsbehörden im ganzen Land haben, gute Beamte zu rekrutieren und zu behalten, gibt es immer noch viele Menschen, die die Vorteile eines Polizeibeamten sehen und die einen starken Wunsch haben, in der Strafverfolgung zu arbeiten.
    Bestimmen Sie die Motivation Ihres Kandidaten, indem Sie Interviewfragefragen hören Motivation ist bei den von Ihnen eingestellten Mitarbeitern ein erstrebenswertes Merkmal. Aber wie erkennen Sie die wahre Motivation während eines Vorstellungsgesprächs? Vor allem, worauf hört ein Arbeitgeber zu, wenn Bewerber ihre Bewerbungsfragen zur Motivation beantworten? Di
    Haben Sie, was es braucht, um ein erfolgreicher Führer zu werden? Anführer sind schwer zu finden. Sie zeigen eine einzigartige Mischung aus Charisma, Vision und Charakterzügen, die Menschen dazu anlocken, ihnen zu folgen. Sie zeigen die anderen neun Eigenschaften, um die auch diese Artikelserie entwickelt wurde. A
    Vielleicht ist eines der wichtigsten Dinge, die Sie Ihrem Chef in einem Telearbeit-Angebot zeigen, dass Sie Ihre Hausaufgaben gemacht haben. Ein gut recherchierter Vorschlag wird nicht nur die Punkte ausdrücken, die benötigt werden, um Ihren Vorgesetzten zu überzeugen, sondern er zeigt auch Ihre Fähigkeit, unabhängig zu arbeiten und ein Qualitätsprodukt zu schaffen. Spri
    Leider haben viele Veteranen im Laufe der Jahre die Medaillen und Bänder, die sie im Militär verdient haben, verloren, verlegt oder verworfen. Manchmal hat das Servicemitarbeiter die Medaille oder den Preis aus irgendeinem Grund nie erhalten, obwohl das Zitat geschrieben und der Award genehmigt wurde.
    So maximieren Sie Ihre 401 (k) Optionen bei einem neuen Job Wenn man einen neuen Job beginnt, muss man darüber nachdenken. Es gibt neue Verantwortlichkeiten, neue Prozesse, neue Leute - und höchstwahrscheinlich gibt es auch einen neuen 401k-Plan. Auch wenn Sie Ihre neuen Aufgaben und die Umgebung aussortieren, ist es wichtig, dass Sie Ihren Ruhestandsplan zu einer Priorität machen. T