Geschäft

Wie man ein professioneller Verkäufer wird

Nicht alle Verkäufer sind Profis. Ein Profi zu sein bedeutet ein Maß an Fähigkeiten, das nicht jeder mit einer bestimmten Einstellung und einem bestimmten Verhalten in Anspruch nehmen kann. Auf der anderen Seite hat es nichts damit zu tun, was Sie verkaufen oder wem Sie es verkaufen. Hier sind einige der Attribute, die professionelle Verkäufer teilen.

Integrität

Integrität ist eine wichtige Eigenschaft für Fachleute in jedem Bereich, aber für Verkäufer ist es noch wichtiger. Weil Vertriebsmitarbeiter einen unglücklichen Ruf für zwielichtiges und unethisches Verhalten haben, darf ein professioneller Verkäufer nicht einmal einen Hinweis auf ein solches Verhalten zulassen. Selbst die kleinste Biegung seiner Ethik wird andere in ihrem Glauben an den stereotypen Schlangenölverkäufer bestätigen. Stattdessen setzen professionelle Verkäufer immer zuerst die Bedürfnisse ihrer Kunden. Sie versuchen nicht, potenzielle Kunden auszutricksen oder dazu zu bringen, etwas zu kaufen, das für sie nicht die beste Wahl ist.

Stattdessen arbeiten sie mit potenziellen Kunden zusammen, um die bestmögliche Lösung für ihre Bedürfnisse zu finden, auch wenn dies bedeutet, sie an einen Wettbewerber zu senden.

Stolz auf deinen Job

Es ist nicht ungewöhnlich, dass Verkäufer hinter Titeln wie Kundenbetreuern, Kundenbetreuern, Produktspezialisten usw. verbergen, was sie tun. Professionelle Verkäufer sind stolz darauf, im Verkauf zu sein. Sie wissen, dass ihre Arbeit sowohl ihre Arbeitgeber als auch ihre Kunden unterstützt. Verkäufer dienen anderen genauso wie Ärzte oder Lehrer oder sogar Feuerwehrmänner, und professionelle Verkäufer wissen das. Verkäufer sprechen jeden Tag mit Dutzenden oder sogar Hunderten anderer Menschen. Professionelle Verkäufer wissen, dass sie jeden einzelnen dieser Kontakte zu einer positiven Erfahrung für die andere Person machen können, indem sie die Gelegenheit nutzen, die Dinge ein wenig besser für alle zu machen, mit denen sie interagieren.

Verkäufer, die Profis sind, wissen auch, dass sie die Gesichter der Unternehmen sind, die sie repräsentieren, und sie handeln entsprechend.

Kontinuierliche Selbstverbesserung

Profis in vielen Bereichen müssen lernen und trainieren, egal wie erfahren sie sind. Ärzte, Rechtsanwälte und Buchhalter, um nur einige zu nennen, haben alle Weiterbildungsanforderungen, um ihre Zertifizierungen zu behalten. Verkäufer, die Profis sind, erkennen, dass es für sie einfach wichtig ist, weiter zu lernen und zu wachsen, auch wenn es keine Regel gibt, die dies erfordert. Viele Unternehmen sind sich dieser Notwendigkeit bewusst und schicken regelmäßig ihre Verkäufer in den Unterricht oder stellen ihnen Schulungsmaterial zur Verfügung.

Professionelle Verkäufer, die für Unternehmen arbeiten, die solche Möglichkeiten nicht bieten, werden jedoch von ihrer Initiative geschult. Professionelle Verkäufer probieren auch immer neue Dinge aus, ob es sich um einen Vertriebskanal handelt, den sie noch nie zuvor benutzt haben, ein neues Kaltaufrufskript oder einen anderen Ansatz zum Schließen.

Gefällt dir was du tust

Manche Verkäufer hassen ihre Jobs. Sie machen weiterhin Verkäufe, weil sie die Miete bezahlen, aber sie sind miserabel und sie tun nur das absolute Minimum, um ihren Job zu behalten. Professionelle Verkäufer hingegen genießen es, im Verkauf zu sein. Sie mögen wahrscheinlich nicht jeden einzelnen Aspekt des Jobs, aber sie mögen das alltägliche Geschäft im Verkauf.

Neue Perspektiven zu finden und sie zum Kaufen zu überzeugen, ist aufregend und macht Spaß; Sie leben von den Herausforderungen, die mit dem Verkauf verbunden sind. Ein Vorbehalt, den man bedenken sollte, ist, dass neue Vertriebsmitarbeiter den Job anfangs oft nicht mögen, nur weil es überwältigend ist, alles auf einmal zu lernen. Das bedeutet nicht, dass Sie dazu verdammt sind, den Verkauf für immer zu hassen, es bedeutet nur, dass Sie etwas Zeit brauchen, um sich an den Job und seine Aufgaben zu gewöhnen. Wenn Sie jedoch eine Weile im Verkauf waren und Sie es immer noch hassen, ist es an der Zeit, über einen Karrierewechsel nachzudenken.

Warum solltest du dich elend tun, was du für den Rest deines Lebens hasst?

Empfohlen
Für Introvertierte bietet die Jobsuche eine Reihe von Herausforderungen. Immerhin fühlen sich Introvertierte nach Gruppentreffen besonders betroffen, werden häufig als zurückhaltend beschrieben und können sich schwer tun, Smalltalk zu betreiben. Diese Merkmalskombination kann insbesondere die Interviewung für den Persönlichkeitstyp erschweren. Wenn
Sind verschiedene Menschen in mehr Möglichkeiten als anders am Arbeitsplatz? Möchten Sie effektive Arbeitsbeziehungen mit verschiedenen Menschen am Arbeitsplatz entwickeln? Beginnen Sie mit Ähnlichkeiten, nicht mit Unterschieden zwischen Menschen, wenn Sie Beziehungen aufbauen. Vielfalt am Arbeitsplatz bringt einen besonderen Reichtum, stellt aber auch besondere Herausforderungen. A
Möchten Sie Ihre Zeit in Führungsaktivitäten investieren, die Motivation, Vertrauen und Sicherheit anregen und Angst, Negativität und Skepsis der Mitarbeiter zerstreuen? In Zeiten des Wandels sind keine Aktionen mächtiger als wenn Führungskräfte die Zeit für Kommunikation und den Aufbau von Beziehungen nutzen. Wenn d
Sie können eine Balanced Scorecard personalisieren, um Ihre Ziele zu erreichen Wenn Sie sich auf einen bestimmten Aspekt Ihrer Arbeit konzentrieren, können Sie den allgemeinen Gesundheitszustand Ihres Unternehmens beeinträchtigen. Aus diesem Grund entscheiden sich viele Unternehmensleiter für die Implementierung eines "Balanced Scorecard" -Ansatzes in ihrer Organisation. Wa
Installationsübersicht US Naval Air Station Sigonella, Sizilien, liegt strategisch in der Mitte des Mittelmeers südlich von Italien. Es ist die wichtigste logistische Unterstützung für die US-amerikanische sechste Flotte im Mittelmeerraum sowie für andere US-Einheiten und ihre Koalitionspartner. Auc
Wenn Sie auf der Suche nach einem Job im Ausland oder einer internationalen Position in einem fremden Land arbeiten, kann die Kommunikation schnell kompliziert werden. Obwohl E-Mail, Internet und Smartphones den Prozess ein wenig erleichtern, ist es immer noch schwierig, eine Interviewzeit zu koordinieren, die für beide Seiten funktioniert.