Geschäft

Verkleinert: Wie man eine Entlassung handhabt

Das Downsizing kann aus vielen möglichen Gründen auftreten. Der Abbau von Unternehmen ist oft das Ergebnis schlechter wirtschaftlicher Bedingungen. In der Regel muss das Unternehmen Arbeitsplätze abbauen, um Kosten zu senken oder die Rentabilität zu erhalten.

Ein Downsizing kann auch bei einer Fusion zweier Unternehmen oder einem Unternehmenserwerb durch ein anderes auftreten. Wenn die Fusion oder Übernahme noch nicht stattgefunden hat, könnte ein Unternehmen verkleinern, um wie ein brauchbarer Kandidat auszusehen.

In anderen Fällen verringert ein Unternehmen, wenn ein Produkt oder eine Dienstleistung gekürzt wird oder die Wirtschaft ins Stocken gerät.

Ein Downsizing kommt auch dann vor, wenn Arbeitgeber ein Unternehmen "straffen" wollen - dies bezieht sich auf Unternehmensumstrukturierungen, um den Gewinn zu steigern und die Effizienz zu maximieren.

Was passiert, wenn ein Unternehmen seine Größe verringert?

Personalabbau führt zu Entlassungen von Mitarbeitern. Manchmal sind dies permanente Entlassungen; Zu anderen Zeiten können Mitarbeiter nach einer Umstrukturierungsperiode wieder eingestellt werden.

Auf Entlassungen folgen häufig andere Umstrukturierungsänderungen, wie z. B. die Schließung von Filialen, die Konsolidierung von Abteilungen und andere Formen der Senkung von Lohnkosten.

In einigen Fällen werden Arbeitgeber nicht entlassen, sondern werden Teilzeit- oder Zeitarbeitnehmer (um die Kosten zu senken). Manchmal bieten Arbeitgeber Job-Sharing für einige Mitarbeiter, Kürzung von Leistungen für Arbeitnehmer oder verkürzen die Arbeitswoche, um Mitarbeiter zu halten.

Es gibt auch oft Veränderungen in der täglichen Arbeit der Mitarbeiter nach einem Firmen-Downsizing.

Weil es weniger Arbeitnehmer gibt, müssen viele Arbeitnehmer neue Aufgaben übernehmen. Es kann auch zu einem Verlust der Moral innerhalb des Unternehmens aufgrund des Verlustes von Personal kommen.

Wie behandeln Sie eine Entlassung?

Es gibt eine Reihe von Dingen, die Sie tun können, um sich auf eine Entlassung vorzubereiten oder sie zu überleben. Achten Sie vor allem auf Warnsignale, die Ihr Unternehmen verkleinern könnte.

Dazu gehören Einstellungsstopps, zahlreiche Klausurtagungen und Gerüchte über Downsizing.

Wenn Sie glauben, dass Ihr Unternehmen bald schrumpfen könnte, bereiten Sie sich auf die Möglichkeit einer Entlassung vor. Aktualisieren Sie Ihren Lebenslauf und stellen Sie sicher, dass Sie Kontakte mit anderen Unternehmen knüpfen. Sie könnten eine passive Jobsuche beginnen, um nach möglichen Jobs Ausschau zu halten. Sie können auch jetzt Geld sparen, wenn Sie in naher Zukunft entlassen werden.

Sobald Sie eine Entlassungsbenachrichtigung erhalten haben, sollten Sie sich an die Personalabteilung Ihres Unternehmens wenden, um zu erfahren, welche Vorteile Sie möglicherweise erhalten. Sie sollten auch Arbeitslosenunterstützung beantragen, wenn Sie Ihre Arbeitssuche starten. Die Bundesregierung finanziert dislozierte Arbeiterprogramme, die Unterstützung bei der Jobsuche und Ausbildung bieten.

Wie sagen Sie einem Arbeitgeber über eine Entlassung von Downsizing?

Wenn Sie ein ausgemergelter Arbeitnehmer sind, der während des Personalabbaus entlassen wurde, sollten Sie dies bei der Bewerbung für einen Arbeitsplatz erklären. Entlassung ist ganz anders als entlassen zu werden, weil es auf Umstände zurückzuführen ist, die du nicht kontrollieren kannst. Arbeitgeber sollten sich dieser Unterscheidung bewusst sein, wenn Sie sich auf Stellen bewerben

Fügen Sie in Ihrem Bewerbungsprozess (in Ihrem Anschreiben, Ihrer Bewerbung oder während Ihres Interviews) eine klare Aussage ein, die erklärt, warum Sie vertrieben wurden.

Zum Beispiel könnten Sie erklären, dass Ihre Position eliminiert wurde, als das Unternehmen eine gesamte Abteilung ausgelagert hat.

Sie möchten auch die Qualität Ihrer Leistung betonen, während Sie dort beschäftigt waren. Sie können beispielsweise in einem Interview die Qualität Ihrer Bewertungen angeben oder in Ihren Antrag eine Empfehlung Ihres früheren Arbeitgebers aufnehmen.

Durch das Erwähnen dieser Dinge während des Bewerbungsprozesses werden alle Sorgen, die Sie aufgrund von Problemen mit Ihrer Leistung ausgelöst haben, zerstreut.

zusätzliche Information

Fired vs. Laid-Off
FAQs Über Kündigung von der Beschäftigung
Erhalt einer Entlassungsmitteilung


Interessante Artikel
Empfohlen
Während die Telearbeiter davon träumen, all diese arbeitsbedingten Urlaubsverpflichtungen wie Büropartys und geheime Weihnachtsgeschenke zu verpatzen, können sie sich das leider nicht leisten. Noch mehr als ihre Kollegen im Büro müssen Mitarbeiter, die von zu Hause aus arbeiten, die Weihnachtszeit nutzen, um sich mit ihren Mitarbeitern, Vorgesetzten und Kunden zu vernetzen und Bindungen aufzubauen. Dies
In die Entwicklung von Mitarbeitern zu investieren, ist das wichtigste und lohnendste, was ein Manager tun kann. Aus irgendeinem Grund ist es oft das Letzte, was auf der Liste der Aufgaben eines Managers steht. Aus einer rein egoistischen Perspektive, wenn Sie Mitarbeiter entwickeln, werden sie smarter, produktiver, sie leisten auf einer höheren Ebene und lassen Sie schließlich wie ein Rockstar aussehen.
Die folgenden Karrieren erfordern nicht, dass Sie einen Bachelor-Abschluss haben, aber Sie müssen entweder einen Associate Degree oder eine Ausbildung über die High School hinaus haben. Das Ministerium für Arbeit, Bureau of Labor Statistics, prognostiziert, dass die meisten dieser Karrieren bis 2016 mindestens so schnell wie der Durchschnitt für alle Berufe wachsen werden (Bureau of Labor Statistics, US Department of Labor, Office Outlook, 2008-09). Br
Diese Soldaten bereiten den Operationssaal auf eine Operation vor In der Army unterstützt ein OP-Spezialist das Pflegepersonal bei der Vorbereitung von Patienten und OP-Operation. Sie unterstützen auch medizinisches Personal bei chirurgischen Eingriffen. Diese Soldaten benötigen keine Ausbildung in Medizin oder Krankenpflegeschule, bevor sie sich für diese Stelle bewerben, sondern sollten in der Lage sein, alle Aspekte der Arbeit in einer chirurgischen Umgebung zu bewältigen. Es
Mehr Arbeitgeber sind aufgestanden, um den Mitarbeitern zu helfen, Darlehen auszuzahlen Laut den neuesten Daten aus dem Jahr 2015 haben die Schulden für Studentenkredite allein in den USA satte 1, 2 Billionen Dollar erreicht. Ein CNN-Bericht besagt, dass "Studentendarlehen um 84% seit der Rezession (von 2008 bis 2014) gestiegen sind und die einzige Art von Verbraucherschulden nicht sinken, nach einer Studie von Experian [Kredit-Agentur], die Studentendarlehen Trends analysiert von 2008 bis 2014 ".
Nigel Barkers Buch ist ein Must-Read für alle Models und Fashionistas Nigel Barkers "Models of Influence: 50 Frauen, die den Kurs der Mode zurücksetzen", ist aus mehreren Gründen herausragend. Das Buch blüht in seiner Fähigkeit, sowohl diejenigen, die tief in der Mode-und Modellwelt verwurzelt sind, als auch diejenigen, die diese Welt aus der Ferne bewundern, ansprechen. Mit