Geschäft

Erfahren Sie, wie Sie Ihre Musikkarriere starten können

Warte nicht herum und warte darauf, dass deine Musikkarriere mit dir passiert - steig ein und mach es möglich! Hier sind fünf Ideen, um Ihrer Musikkarriere neues Leben einzuhauchen und sicherzustellen, dass Sie eine Grundlage für den langfristigen Erfolg der Musikindustrie schaffen.

  • Kennen Sie Ihre Ziele

    Es klingt zu offensichtlich, aber ist es? Du weißt vielleicht, dass du es in der Musikindustrie "schaffen" willst, aber wie genau sieht es aus?

    Konzentrieren Sie sich zuerst auf kurzfristige Ziele. Wenn du ein Musiker bist, der noch nie zuvor eine Show gespielt hat, ist es vielleicht dein erstes Ziel, innerhalb der nächsten drei Monate einen Opening-Slot bei einer lokalen Show zu bekommen.

    Wenn Sie ein Label starten möchten, ist es ein guter erster Schritt, einen Namen zu wählen und die erforderlichen Formalitäten zu erledigen, um innerhalb der nächsten sechs Wochen ein Unternehmen zu gründen.

    Es spielt keine Rolle, ob du in deiner Musikkarriere weiter bist oder einfach nur anfängst - was immer du als nächstes tun musst, erfordert einen ersten Schritt. Identifizieren Sie es. Dann identifizieren Sie die nächsten paar Schritte danach.

    Wenn zum Beispiel der Papierkram erledigt ist, wirst du deinen ersten Künstler unterschreiben? Finden Sie genau heraus, was Sie in den nächsten zwölf Monaten fertigstellen möchten, gliedern Sie sie in Schritte, geben Sie sich für jeden Schritt Fristen vor und dann, am wichtigsten, tun Sie es.

    Kleine Ziele zu haben und sie zu erreichen, wird sich viel produktiver anfühlen, als deine Aufmerksamkeit auf eine Million kleinerer Ideen zu lenken, die du versuchen zu sehen, was passieren wird. Und es wird sich aus einem guten Grund produktiver fühlen - weil es ist.

  • Hinaus in Person

    Das Leben kann nicht hinter einer Tastatur geführt werden. Der Erfolg der Musikindustrie kann sehr viel mit dem zu tun haben, von dem Sie wissen, und die Leute, die Ihnen helfen können, kommen nicht rüber und klingeln. Geh da raus und lerne einige Leute kennen, die dir Türen öffnen können.

    Hab keine Angst davor, Risiken einzugehen, und habe keine Angst, abgeschossen zu werden. Es ist nichts falsch daran, im Musikgeschäft "Nein" zu hören - in der Tat, Sie sollten sich besser daran gewöhnen. Die Quintessenz ist, dass wenn Sie nicht fragen, Sie nicht bekommen.

    Und denke nicht, weil du irgendwo an der Musikkarte lebst, dass es niemanden gibt, den du treffen kannst. Fange klein an. Rufen Sie den Bucher in dem einen Club in der Stadt an. Treffen Sie den Musikkritiker bei der lokalen Zeitung. Du bist nicht allein, das verspreche ich dir. Große Networking-Events können fantastisch sein, aber nichts ist falsch daran, zuerst Ihr Heimspielfeld zu erobern.

  • Online rausgehen

    OK, Lebens- und Musikkarrieren können nicht hinter einer Klaviatur durchgeführt werden, aber heutzutage ist es schwierig, als neuer Künstler zu beginnen, ohne wenigstens eine Zeit hinter einer zu verbringen.

    Ertränkt die Refrains von "Du musst auf der X-Seite sein" - Die X-Seite ändert sich sowieso ständig - und finde stattdessen eine Social-Media-Plattform oder zwei, die sich bei dir wohlfühlen und bei der Verwendung bleiben. Du musst nicht überall sein. Du musst nur irgendwo sein und du musst konsequent genug da sein, um eine Gemeinschaft mit deinen Fans aufzubauen.

    Wenn Sie versuchen, in die Geschäftswelt der Musik einzubrechen, müssen Sie bei sozialen Netzwerken nicht unbedingt eine Community von Fans aufbauen, sondern es geht darum, der Musikbranche beizutreten. Ihre direkte Verbindung zu jemandem, der Ihnen helfen kann, einen Fuß in die Tür zu bekommen, könnte ein Tweet oder Facebook-Update sein.

    Noch einmal, bleib nicht hängen, in welcher Seite ist modisch oder bla bla bla. Finde das, was für dich funktioniert und konzentriere dich darauf, es großartig zu machen. Und auch - Social Media ist nie genug. Auf Ihrer Website können Sie Ihre Identität vollständig kontrollieren und sozusagen Ihre "Marke" aufbauen.

  • Finde dein Team

    Es gibt Dinge in deiner Musikkarriere, in denen du großartig sein wirst, und es gibt Dinge, die dir besser helfen, wenn jemand anders für dich sorgt. Kenne den Unterschied.

    Selbst das am meisten gefärbte DIY-Kind kann ALLES nicht selbst tun, ohne dass einige Dinge durch die Ritzen rutschen oder nicht ganz so gut gemacht werden, wie sie sollten. Die Suche nach Ihrem Team muss nicht korporativ oder teuer oder eines dieser Dinge sein. Angenommen, du bist ein Musiker, der versucht, all deine Shows zu buchen und zu kämpfen.

    Irgendwo da draußen ist jemand, der eine Chance hat, Booking-Shows für Musiker zu besuchen und eine Chance zu zeigen, wie hart sie arbeiten können. Verbünde dich. Zusammenarbeit und Kooperation sind so wichtig, wenn Sie sich in der Musikindustrie etablieren, egal welche Rolle Sie spielen.

    Wenn Sie schon ein paar Dinge für sich haben, können Sie mit dem richtigen Agenten, Label, Manager, PR-Unternehmen usw. zur nächsten Ebene gelangen. Auch das bedeutet nicht, dass Sie Ihre Rechte aufgeben oder die kreative Kontrolle unterschreiben müssen. Denken Sie daran, es geht darum, Ihr Team zu finden. Teams bestehen aus Gleichgesinnten. Machen Sie nicht den Fehler, zu denken, dass Hilfe in Ihrer Musikkarriere eine Ausrede ist. Es ist nicht. Es ist wirklich schlau.

  • Reiß dich zusammen

    Das Musikgeschäft ist nicht wie die Bankenwelt, aber es ist immer noch ein Business. Wenn du willst, dass Musik dein Job ist, dann behandle es wie einen. Folgendes berücksichtigen:

    • Verträge können Ihre Rechte schützen und Ihre Freundschaften schützen. Haben Sie keine Angst, um einen zu bitten, und haben Sie keine Angst, Rat zu suchen, bevor Sie einen unterschreiben.
    • Halten Sie Ihre Termine, zeigen Sie sich rechtzeitig auf und halten Sie Ihre Kommunikation professionell.
    • Überlegen Sie die Ausgaben sorgfältig.
    • Erfüllen Sie Ihre Termine.

    Selbst wenn Sie noch einen Tagesjob haben, wenn Sie irgendwann Vollzeit in Musik gehen wollen, dann lohnt es sich, es gleich wie einen Job zu behandeln.

  • 
    Interessante Artikel
    Empfohlen
    Bereiten Sie sich auf ein Interview als Eventplaner vor? Veranstaltungsplaner machen genau das, was die Berufsbezeichnung anzeigt: Sie steuern die gesamte Logistik und Planung, die mit der Durchführung einer Veranstaltung verbunden ist. Diese besonderen Anlässe können von Hochzeiten bis zu Konferenzen reichen, von Corporate Conventions zu Casual Affairs und allem dazwischen. U
    Branding und andere Positionierungstaktiken werden oft als Marketingaufgabe angesehen. Es gibt jedoch keinen Grund, warum die Verkäufer in den Schützengräben sich auch nicht mit der Positionierung beschäftigen können. Die Entwicklung Ihres eigenen USP (Unique Selling Proposition) ist nur ein Beispiel dafür, wie Sie sich für potenzielle Kunden attraktiver machen können. Wenn S
    Finden Sie 10 Dinge, die Sie mit den Mitarbeitern in Ihrer Gruppe gemeinsam haben Probieren Sie diesen immer erfolgreichen, lachenden, teambildenden Eisbrecher aus. Es ist ein guter Eisbrecher für ein Meeting, weil es so wenig Zeit in Anspruch nimmt und dennoch die genauen Ergebnisse liefert, die man von einem Teambreakbreaker benötigt.
    Eltern von jungen Erwachsenen und Millennials verdienen es, stolz auf ihre Kinder zu sein und sich selbst einen herzlichen Glückwunsch auf den Rücken zu geben, wenn ihr Kind das College abschließt. Für diejenigen Absolventen, die bereit sind zu arbeiten und eine Arbeitssuche zu beginnen, sollte die Jagd nicht nach dem Abschluss, sondern zu Beginn des letzten Semesters des College beginnen. Wi
    Vermeide es, diese Fehler zu machen, wenn du eine Beschäftigung wählst Wenn Sie sich für eine Karriere entscheiden, ist Ihre Entscheidung sehr wichtig. Sie möchten einen Beruf wählen, in dem Sie viele Jahre erfolgreich sein können. Während Sie Ihre Karriere ändern können, kann dies mühsam sein. Es ist e
    Der zweite Regieassistent (auch bekannt als zweiter AD) dient direkt unter dem ersten Regieassistenten als seine rechte Person. Daher besteht die Hauptfunktion eines zweiten AD darin, die Befehle und Anweisungen des Chefs auszuführen. Obwohl Karrieren in Film und Fernsehen häufiger sind, gibt es auch Möglichkeiten für Theater- und Regieassistenten. Pf