Geschäft

Karriereprofil: Creative Director

Was ist ein Kreativdirektor und was machen sie?

Der Creative Director klingt wie ein wichtiger Titel, weil er, ehrlich gesagt, eine wesentliche Rolle spielt. Kreativdirektoren, ob in Werbeagenturen, internen Abteilungen oder anderen Unternehmen, tragen die Last des kreativen Look and Feel auf ihren Schultern. Wenn Sie denken, dass Sie bereit sind, diese Verantwortungsebene zu übernehmen, sehen Sie sich die vor uns liegende Aufgabe genauer an.

Arbeitsbeschreibung:

Ein Creative Director (oft als CD bezeichnet) beaufsichtigt das kreative Team bei der Entwicklung des kreativen Produkts der Agentur für Kunden.

Dieses Team umfasst Texter, Art Directors und Designer. Die CD arbeitet auch mit Account Executives zusammen, um sicherzustellen, dass die Anforderungen des Kunden erfüllt werden und die kreativen Ziele auf dem richtigen Weg sind. CDs sind auch in jeden Aspekt einer Werbekampagne involviert und werden diese Ideen für Kunden konzeptionieren, den Mitarbeitern Projekte zuweisen und überprüfen, ob die Fristen des Kunden eingehalten werden. Eine CD bekommt in der Regel den Ruhm, wenn eine Kampagne erfolgreich ist, und umgekehrt, die Schuld, wenn es gescheitert ist. Viele kreative Regisseure werden zu Prominenten der Branche (denken Sie an Ogilvy, Bernbach, Bogusky, Deutsch und Beattie) und werden Partner in den Agenturen, in denen sie gegründet wurden.

Gehaltsspanne:

Dies variiert stark, abhängig vom Standort, der Größe der Agentur und der Erfahrung des Kandidaten. Am unteren Ende kann ein Grundgehalt um 76.000 $ sein, aber mit Vorteilen, wird dies leicht in sechs Zahlen springen.

Am oberen Ende ist der Himmel die Grenze. Einige Kreativdirektoren können leicht eine halbe Million Dollar pro Jahr verdienen, insbesondere mit Aktienoptionen und Vorteilen. Aber ein typischer Kreativdirektor mit einem soliden Lebenslauf und vielen Jahren Erfahrung sollte mindestens $ 120.000 pro Jahr verdienen.

Besondere Fähigkeiten:

Die Aufgabe eines Kreativdirektors ist keine Rolle, die jemand einfach direkt aus dem College übernehmen kann.

Fähigkeiten, die während der Arbeit in Werbeagenturen über eine Reihe von Jahren erworben wurden, müssen genutzt werden. Sie beinhalten:

  • Die Fähigkeit, ein Team kreativer Menschen zu führen und zu inspirieren
  • Ein fester Hintergrund in Copywriting und / oder Design und Art Direction
  • Bereitschaft, lange Stunden und Wochenenden zu arbeiten
  • Reisen oft erforderlich
  • Erfahrung mit Photoshop, Illustrator, InDesign, Flash, PowerPoint und anderen Programmen ist normalerweise (aber nicht immer) erforderlich
  • HTML, PHP und andere Web-Erfahrungen werden von Creative Directors schnell gefordert
  • Kenntnis über jeden Schritt des Werbekampagnenprozesses, um den Creatives die Richtung zu weisen, den Zeitplan einzuhalten und die Werbeerwartungen des Kunden zu erfüllen

Schul-und Berufsbildung:

Die meisten Kreativdirektor Positionen erfordern einen Bachelor-Abschluss und / oder damit verbundene Erfahrung. Agenturen fragen in der Regel nach mindestens fünf Jahren Erfahrung und der Trend zeigt, dass viele fragen nach mindestens sieben Jahren Erfahrung in der Werbung. Größere Städte bitten um mindestens 10 Jahre Erfahrung.

Typische Woche:

Wie bei vielen Rollen in der Werbung, insbesondere bei kreativen Rollen, gibt es keinen typischen Tag als solchen. Dinge können von Tag zu Tag sehr unterschiedlich sein. In einer typischen Woche kann der Creative Director jedoch Folgendes erwarten:

  • Nehmen Sie an Strategietreffen für neue Unternehmen teil
  • Treffen Sie sich mit dem Kreativteam, um den Status aktueller Projekte zu überprüfen und neue Projekte zuzuweisen
  • Führen Sie Brainstorming-Sitzungen mit Kreativteams durch, um basierend auf den Anforderungen des Kunden Kampagnen zu entwickeln
  • Erstellen Sie Werbeangebote für Kunden
  • Pitch (überzeugend) Konzepte für Kunden

Häufige Missverständnisse:

Viele Leute verwechseln Creative Directors mit Art Directors. CDs überwachen die gesamte Kreativabteilung, einschließlich Art Directors, Designer und Texter. Einige Unternehmen veröffentlichen sogar Stellenangebote für einen Art Director / Creative Director.

Anfangen:

Creative Directors treten nicht gleich nach dem College in diese Berufsbezeichnung ein. CDs werden normalerweise in diese Managementposition befördert, nachdem sie viele Jahre in Texten oder Rollen gearbeitet haben. Erwarte, 5-10 Jahre in den Schützengräben zu verbringen, bevor du für diese Position in Frage kommst.

Einige Agenturen, in der Regel die größeren, werden einen Bachelor-Abschluss mit einem Schwerpunkt auf Design, Bildende Kunst, Kommunikation oder Journalismus benötigen. Andere Agenturen bewerten Ihre Berufserfahrung und / oder akzeptieren einen Bachelor-Abschluss in anderen Bereichen.

Beginne ein Praktikum bei einer Werbeagentur, um deinen Fuß in die Tür zu bekommen und Kontakte zu knüpfen. Nach dem College, werden Sie Texter oder Designer, um Ihren Weg zum Creative Director zu finden.

Vorteile des Jobs:

Abgesehen von der Bezahlung und der kreativen Kontrolle können Kreativdirektoren viele Vorteile während ihrer täglichen Routine erfahren. Kreativdirektoren nehmen häufig an Foto- und Videodrehs teil, und einige von ihnen können in verschiedenen Ländern auf der ganzen Welt stattfinden. Alle Reisen und Unterkünfte werden von der Firma bezahlt. Kreativdirektoren können für Konferenzen und professionelle Organisationen hohe Gebühren verlangen, und CDs werden oft gebeten, Preisverleihungen zu beurteilen. Auch hier sind Reisen, Essen und Unterkunft vorgesehen. Als CD werden Sie auch viel mehr in Ihr Portfolio investieren, da Sie viele Projekte gleichzeitig betreuen.

Empfohlen
Im heutigen gigantischen, technisch hochentwickelten Militär ist nicht allen Soldaten die Möglichkeit gegeben, einen Schuss in Wut zu schießen (vor allem, wenn sie einen Schreibtischjob haben). Ebenso werden nicht alle Flieger unbedingt ein Flugzeug als etwas anderes als ein Flugzeug betreten Passagier. W
Dana S. Brown, AKP 451 Hauptstraße Wheeling, WV 26003 Zuhause: 304-789-4425 Zelle: 304-322-2101 [email protected] Qualifikation Höhepunkte Hochqualifizierter und effizienter Rechtsanwaltsfachangestellter mit mehr als 10 Jahren Erfahrung in der Prozessführung. Bedeutende Erfahrung in Produkthaftung, Versicherungsverteidigung und Asbest-Rechtsstreitigkeiten. S
Nach einem Vorstellungsgespräch ist es wichtig, den Einstellungsleiter zu kontaktieren. In der Tat, dem Interviewer zu danken, dass er sich die Zeit genommen hat, sich zu treffen, ist die wichtigste Aktion, die Sie nach dem Interview machen können. Ihre Dankesschreiben, E-Mails oder Anrufe sind neben Ihrer Wertschätzung eine Gelegenheit, Heben Sie Ihre relevanten Qualifikationen hervor zeige deine Begeisterung für die Rolle wichtige Details erwähnen, die während des Interviews nicht aufgetaucht sind Hier finden Sie weitere Informationen dazu, was Sie sagen und wie Sie Ihre Kommunikation zeitlic
Die Überprüfung von Dokumenten ist oft die arbeitsintensivste und teuerste Phase des Prozessablaufs, des E-Discovery-Prozesses und des EDRM. Während dieser Phase wird jede Seite von Daten in einer Sammlung überprüft und analysiert, um zu bestimmen, welche Dokumente der Produktion gegenüber dem gegnerischen Anwalt vorenthalten werden müssen. Oftma
Susan Burmeister-Brown und Linda B. Swanson-Davies sind die Schwestern, die Glimmer Train 1990 mit dem einfachen Ziel ins Leben gerufen haben, die Art von Fiktion zu veröffentlichen, die sie gerne lesen - und mit einer gesunden Auflage von 16.000 teilen sie ihre Vorlieben deutlich mit viele. "Wir schätzen vor allem Arbeiten, die gut geschrieben und emotional ansprechend sind", schreiben die Redakteure.
In Kombination mit der bestandenen Prüfung für den Series 7 (General Securities Representative) (die Voraussetzung ist), wird es von den meisten Staaten verlangt, bevor jemand qualifiziert ist, als Wertpapieragent oder Anlageberatervertreter zu arbeiten. Während die Behörden der Bundesregierung, allen voran die SEC, die bekanntesten Regulierungsbehörden der Wertpapiermärkte und Wertpapierbranche in den Vereinigten Staaten sind, wird oft vergessen, dass die einzelnen Staaten ihre eigenen Regulierungsregime und Lizenzierungsanforderungen haben. Das