Geschäft

Die verschiedenen Methoden des Verkaufsansatzes

Es gibt keinen besten Verkaufsansatz. Ihre Persönlichkeit und Ihr Hintergrund bestimmen, welche Art von Verkaufstechnik für Sie am effektivsten ist. Selbst wenn Sie eine Methode haben, die gut funktioniert, ist es eine gute Idee, ab und zu einen anderen Ansatz zu versuchen. Der Versuch, neue Methoden zu entwickeln, hält Sie aus der Patsche, und Sie werden überrascht sein, wie gut ein neuer Vertriebsansatz für Sie funktioniert. In der Tat tun viele Verkäufer das Beste, indem sie eine Kombination von Ansätzen verwenden.

Der Instant Buddy

Die Leute fühlen sich besser, wenn sie von jemandem kaufen, den sie mögen. Verkäufer, die den Buddy-Ansatz verwenden, sind warm und freundlich, stellen Fragen und zeigen Interesse an ihren Aussichten. Sie versuchen, sich emotional mit jedem potenziellen Kunden zu verbinden.

Dieser Ansatz kann sehr effektiv sein, aber nur in den richtigen Händen - normalerweise Verkäufer, die von Natur aus warmherzig sind und es lieben, neue Freunde zu finden. Versuche diesen Ansatz nicht mit einer Perspektive, außer du meinst es - die Leute können sagen, ob du es vortäuschst, und sie werden sehr unglücklich mit dir sein. Sie müssen auch einige folgen, um zu demonstrieren, dass Sie die Aussicht mögen und interessieren. Wenn Sie zum Beispiel während Ihres Termins über das elf Monate alte Baby des Interessenten sprechen, sollten Sie am ersten Geburtstag des Kindes eine Karte und ein kleines Geschenk oder beides schicken.

Der Guru

Verkäufer, die einen logischeren und weniger emotionalen Ansatz bevorzugen, haben es sich zur Aufgabe gemacht, Experten für alles und jeden in Bezug auf ihre Branche zu werden. Sie positionieren sich selbst als Problemlöser, können jede Frage beantworten und jedes Problem angehen, das ihnen die Aussicht bietet.

Der Guru-Ansatz erfordert viel Arbeit, um die relevanten Informationen zu lernen und mit Veränderungen in Ihrer Branche Schritt zu halten. Aber wenn Sie bereit sind, die erforderliche Zeit zu investieren, können Sie sowohl beim Verkauf an Ihre potenziellen Kunden als auch beim Generieren von vielen Empfehlungen sehr gut sein. Sobald Kunden erkennen, was für eine großartige Ressource Sie sind, werden sie sehr wahrscheinlich Freunde und Kollegen mit Fragen direkt zu Ihnen schicken.

Der Berater

Dieser Ansatz kombiniert die Ansätze "Guru" und "Buddy". Die Verkäuferin, die sich für den Berateransatz entscheidet, stellt sich als Experte vor, der die Interessen des Kunden im Blick hat. Sie weiß alles über die Produkte ihrer Firma, und indem sie einem Interessenten ein paar Fragen stellt, kann sie ihm das beste Produkt für seine Bedürfnisse anbieten.

Als ein Ansatz, der die besten Eigenschaften der ersten beiden Methoden kombiniert, ist er äußerst effektiv. Aber es erfordert auch viel Zeit und Mühe für den Verkäufer. Sie müssen sowohl sachkundig als auch in der Lage sein, eine emotionale Verbindung zu Ihren potenziellen Kunden herzustellen. Wenn Sie beide Kunststücke verwalten können, werden Ihre Verkäufe wie eine Rakete abheben.

Der Networker

Networking kann eine große Hilfe für jeden Verkäufer sein. Der dedizierte Netzwerker bringt es auf die nächste Ebene, indem er ein Netz von Freunden, Mitarbeitern, Verkäufern von anderen Unternehmen, Kunden, ehemaligen Kunden und allen anderen, die er trifft, aufbaut und pflegt. Ein Netzwerk, das stark genug ist, wird einen kontinuierlichen Fluss von warmen Leads erzeugen, die die meisten oder sogar alle Anforderungen des Verkäufers erfüllen können.

Mit diesem Ansatz verbringen Sie viel Zeit damit, Menschen zu kultivieren. Es ist eine sehr effektive Technik für Verkäufer, die gerne an verschiedenen Veranstaltungen, Partys usw. teilnehmen und neue Leute kennenlernen. Denken Sie daran, dass Sie mit Gefälligkeiten reagieren und Leads an die Personen zurücksenden müssen, die Ihnen geholfen haben.

Der harte Verkäufer

Am besten beschrieben als "erschrecken Sie die Aussicht in den Kauf" ist der harte Verkauf Ansatz, was Verkäufer einen schlechten Ruf gibt. Hart verkaufen bedeutet, jemanden dazu zu bringen, ein Produkt zu kaufen, obwohl er es nicht will oder braucht. Die Methoden reichen von Mobbing ("Kaufen Sie das jetzt, oder Sie werden sich morgen blöd fühlen") bis zur Manipulation ("Wenn Sie nicht von mir kaufen, ich verliere meinen Job") zu totaler Täuschung ("Dieses Produkt hat viel mehr Sicherheitsrekord als der Wettbewerb ").

Kein ethischer Verkäufer sollte einen harten Verkaufsansatz verwenden. Leider gibt es immer noch Verkäufer, die diese Art von Verkaufsstrategie verwenden, auch wenn das Ergebnis ein Kunde ist, der nie wieder kauft und früher oder später einen schlechten Ruf für das Unternehmen als Ganzes hat. Bleiben Sie bei einem oder mehreren der ersten vier Ansätze - sie sind alle sowohl effektiv als auch ethisch.


Interessante Artikel
Empfohlen
Equine Pedigree-Analysten sind Berater, die Zuchten für die Pferde ihrer Kunden planen. Aufgaben Equine Pedigree-Analysten bewerten mögliche Paarungen zwischen bestimmten Bullen und Muttertieren und geben ihren Kunden konkrete Empfehlungen, wie sie die nächste Generation ihres Blutbestands verbessern können. Pe
Es ist nicht ungewöhnlich, dass der Top-Verkäufer im Team in eine Sales Manager-Rolle befördert wird. Schließlich ist das jemand, der den Verkauf beherrscht, also muss er der perfekte Mann sein, um ein Verkaufsteam zu leiten, richtig? Es gibt nur ein Problem: Das Vertriebsmanagement erfordert eine völlig andere Einstellung und Kompetenz vom Verkauf. Bev
Ihre Mission ist der Ausdruck dessen, was Sie als Organisation tun Eine Mission ist Ihr Ausdruck dessen, was Ihre Organisation tut. Ihre Mission teilt einem Kunden, Mitarbeiter, Aktionär, Verkäufer oder interessierten Bewerber genau das mit, was Sie zu tun haben. Die Bestimmung Ihrer Mission ist eine frühe Komponente in der strategischen Planung von Unternehmen oder Organisationen. D
Meeting-Strategien für den Umgang mit Mitarbeiterfragen Geschäftsmeetings können endlos weiterlaufen, wenn Sie den Boden öffnen, um Fragen an die Mitarbeiter zu stellen, wenn Sie nicht von Anfang an Parameter festlegen und die Kontrolle über den Boden behalten. Das Sprichwort "Es gibt eins in jeder Menge" gilt im Rahmen von Geschäftstreffen gut, da verärgerte Mitarbeiter oft bereit sind, in Gruppen zu sprechen. Alles
Wählen Sie rechts, und Sie werden Ihre Zeit im Büro lieben Vielleicht ist es am besten, die Stunden, die Sie bei der Arbeit verbringen, genau zu berechnen. Es genügt zu sagen: Einige Wochen kann sich Ihr Büro wie ein zweites Zuhause fühlen. Bei so viel Zeit auf der Arbeit lohnt es sich zu fragen: Genießt du deine Zeit dort? Natü
Was genau ist ein Mentor und was tut ein Mentor? Mentoring ist eine formelle oder informelle Beziehung zwischen einem erfahrenen, sachkundigen Mitarbeiter und einem unerfahrenen oder neuen Mitarbeiter. Der Zweck eines Mentors ist es, dem neuen Mitarbeiter zu helfen, die kulturellen und sozialen Normen der Organisation schnell zu absorbieren