Geschäft

Abteilung für diplomatische Sicherheit des Sonderstaats

Das Außenministerium der Vereinigten Staaten besteht darin, friedliche und stabile Beziehungen zu Nationen auf der ganzen Welt zu pflegen und aufrechtzuerhalten und Demokratie und Wohlstand für alle zu fördern. Die vielleicht sichtbarste Funktion des Außenministeriums ist die Gewährleistung von Diplomatie durch offenen Dialog und Sicherheit für Diplomaten und die Durchsetzung von Bundesgesetzen im Zusammenhang mit US-Missionen im In- und Ausland. Um den Mitgliedern des Außenministeriums zu helfen, ihre Aufgaben zu erfüllen, beschäftigt die Abteilung einen Dienst von speziell ausgebildeten Agenten, bekannt als ausländische diplomatische Sicherheitsagenten.

Was diplomatische Sicherheitsagenten tun

Ausländische diplomatische Sicherheitsagenten arbeiten sowohl in den USA als auch auf der ganzen Welt. Zu Hause sind sie dafür verantwortlich, Fälle von möglichem Pass- und Visumbetrug zu untersuchen, dem US-Außenminister Sicherheit und Schutzdienste zu gewähren und den Schutz von Würdenträgern ausländischer Staatsgewalt unter der Staatsobergrenze zu gewährleisten. Im Ausland sind diplomatische Sicherheitsagenten verantwortlich für die Sicherheit von US-Missionen und Botschaften. Sie beraten auch Botschafter in Fragen der Sicherheit im Ausland.

Zu den spezifischen Aufgaben diplomatischer Sicherheitsbeauftragter des Auswärtigen Dienstes gehören:

  • Durchführung komplexer Untersuchungen
  • Bereitstellung von Schutzdiensten für hochrangige ausländische Diplomaten
  • Koordinierende Sicherheitsdienste für US-Missionen und Botschaften
  • Berichte und Warrants vorbereiten
  • Sicherheitsrelevantes Training anbieten
  • Zeugnis geben
  • Unterstützung bei Gegenspionage-Operationen

Die Qualifikationen für diplomatische Sicherheit Agenten

Um für eine Karriere als diplomatischer Auslandsbeauftragter in Betracht gezogen zu werden, müssen interessierte Bewerber:

  • Sei ein US-Bürger
  • Verfügen über einen Bachelor-Abschluss oder höhere Bildung
  • Seien Sie mindestens 21 und nicht älter als 37, es sei denn, sie haben zuvor einen Militär- oder Bundesdienst
  • Bei Bedarf im Selective Service registriert sein
  • Halten Sie einen gültigen USA-Führerschein

Zusätzlich zu den Mindestqualifikationen müssen Antragsteller ein Mindestqualifikationsdokument unterzeichnen, in dem sie bestätigen, dass sie bereit sind, überall auf der Welt zu leben und eine Schusswaffe bei der Erfüllung ihrer Aufgaben zu tragen und zu benutzen. Kandidaten mit Fähigkeiten in Fremdsprachen werden bevorzugt.

Der Einstellungsprozess für ausländische diplomatische Sicherheit Agenten

Sobald Sie sich beworben haben, werden Sie einem strengen Hintergrunduntersuchungsprozess unterzogen, der Vorarbeiten und Voruntersuchungen umfasst. Das Einstellungsverfahren umfasst einen Online-Fragebogen, eine Reihe schriftlicher Tests und Übungen sowie mündliche Interviews. Bewerber müssen auch in der Lage sein, sich für eine streng geheime Sicherheitsüberprüfung zu qualifizieren. Sie müssen in der Lage sein, eine körperliche Fitness-Beurteilung und eine medizinische Untersuchung zu bestehen.

Training für diplomatische Sicherheitsagenten

Wenn das Department of State beschließt, Sie einzustellen, werden Sie 6 Monate Ausbildung absolvieren, um ein Spezialagent zu werden. Das Training beginnt mit einer Orientierung in Washington DC, gefolgt von einer Grundausbildung für Agenten beim Föderalen Strafverfolgungsausbildungszentrum (FLETC) in Glynco, Georgia. Nach Abschluss Ihrer Ausbildung bei FLETC kehren Sie für eine Fortbildung im District of Columbia zurück. Anfänglich können neue Agenten erwarten, dass sie für zwei Jahre zu inländischen Posten ernannt werden, nach welcher Zeit sie wahrscheinlich zu einem Posten in Übersee geschickt werden.

Wie viel Diplomatische Sicherheit Agenten verdienen

Neue Agenten können zwischen $ 41.000 und $ 56.000 pro Jahr verdienen, abhängig von Ausbildung und Erfahrung. Darüber hinaus können sich Agenten für das Law Enforcement Availability Pay und die Lokalität entlohnen.

Bestimmen, ob eine Karriere als Diplomatic Security Agent für Sie richtig ist

Die Sonderbeauftragten des Außenministeriums haben eine lohnende und spannende Aufgabe, die die Sicherheit von Diplomaten und Missionen im In- und Ausland gewährleistet. Sie müssen willens und in der Lage sein, lange Zeit im Ausland zu verbringen und mit verschiedenen Menschen in unterschiedlichen Umgebungen zu arbeiten. Wenn dies die Art von Arbeit ist, die Sie anspricht, dann ist eine Arbeit als Diplomatic Security Agent möglicherweise die richtige Karriere für Sie.

Empfohlen
Was ist konstruktive Entladung? Konstruktive Entlassung entsteht, wenn ein Arbeitnehmer gezwungen wird aufzuhören, weil der Arbeitgeber die Arbeitsbedingungen unerträglich gemacht hat. Zu den unerträglichen Bedingungen gehören Diskriminierung oder Belästigung, Misshandlung oder eine negative Veränderung der Bezahlung oder Arbeit aus Gründen, die nicht arbeitsbedingt sind. Ein A
Sie können den Ruhestand Ihres Bürgers mit diesen großen Wünschen ehren und feiern Wenn ein Mitarbeiter in den Ruhestand geht, unterzeichnen die Mitarbeiter in der Regel die Ruhestandskarte, nehmen an den geplanten Feierlichkeiten teil und senden persönliche Grüße und Geschenke, um den Anlass zu würdigen. Sie nu
Was sind die Vor- und Nachteile einer bezahlten Freistellung? Eine bezahlte Freizeit (PTO) Politik kombiniert Urlaub, kranke Zeit und persönliche Zeit in einer einzigen Bank von Tagen für Mitarbeiter zu nutzen, um bezahlte Freizeit von der Arbeit zu nehmen. Eine PTO-Richtlinie erstellt einen Pool von Tagen, die ein Mitarbeiter nach eigenem Ermessen nutzen kann.
Wann sie geeignet sind und was sie anziehen sollen Ob Strumpfhosen getragen werden oder nicht, bleibt eine umstrittene Frage unter weiblichen Angestellten und Arbeitssuchenden. Änderungen in Mode und am Arbeitsplatz Kleiderordnung haben einige Frauen auf Strumpfhosen für nackte Beine verzichten lassen, während andere Frauen behaupten, Strumpfhosen sind immer noch wichtig. W
Müssen Sie einen neuen Zweck für Ihre Arbeit finden? Möchten Sie Ihre Arbeit als Manager lohnender machen? Verwenden Sie diese Tipps, um Ihre Rolle zu überdenken. Es lehrt und leitet, nicht überwacht Der Begriff des Managers als Vorgesetzter, der jeden Aspekt der Arbeit beobachtet und eingreift, um zu korrigieren oder zu disziplinieren, wenn Menschen die Arbeitsstandards oder das Tempo nicht einhalten, ist ein Überbleibsel der letzten Phasen der industriellen Revolution. Der
Wie Sie Ihre Jobsuche geheim halten können Wenn Sie nicht möchten, dass Ihr jetziger Arbeitgeber erfährt, dass Sie auf Jobsuche sind, können Sie Schritte unternehmen, um Ihre Jobsuche vertraulich zu halten. Das letzte, was Sie tun müssen, wenn die Jobsuche darin besteht, dass Ihr Arbeitgeber aus Versehen herausfindet, dass Sie nach einem neuen Job suchen. Es