Geschäft

Umgang mit romantischen Beziehungen am Arbeitsplatz

Was hat Liebe damit zu tun? Eine ganze Menge, eigentlich. Bei der Überprüfung der aktuellen Forschung zu Arbeitsplatz-Romantik, um Tina Turners sprichwörtliche Frage zu beantworten, ist die Antwort, es kommt darauf an. Wenn es nur um Sex geht - um eine Dailiance, eine außereheliche Affäre oder eine Beziehung, die mit der Absicht, die Karriereleiter aufzusteigen, eingeht - neigen Mitarbeiter und Unternehmen dazu, die Liebesbeziehungen am Arbeitsplatz zu missbilligen. Aber wenn ein Paar wirklich ernst meint, Beziehungen zu pflegen und aufzubauen, ist die öffentliche Meinung günstiger.

Wie Mitarbeiter reagieren

Amy Nicole Salvaggio, Assistenzprofessorin für Psychologie an der Universität von Tulsa, führte eine Studie mit fast 200 Vollzeitarbeitern an verschiedenen Arbeitsplätzen durch. Ihre Ergebnisse zeigten, dass es den meisten Befragten nichts ausmacht, dass sich zwischen zwei unverheirateten Kollegen eine Romanze entwickelt.

Sie widersprechen jedoch den Beziehungen, in denen einer oder beide Mitarbeiter mit einer anderen Person verheiratet sind, und sie widersprechen auch, wenn die Beziehung zwischen einem Vorgesetzten und seinem direkten Bericht besteht.

Andrea C. Poe, ein freiberuflicher HR-Autor, fand auch in einem White Paper der Society for Human Resource Management, dass ehebrecherische Affären an einigen Arbeitsplätzen ein Problem darstellten. Anhand von Daten aus einer Umfrage von Vault.com mit mehreren tausend Arbeitgebern und Mitarbeitern stellte sie fest, dass unangemessenes sexuelles Verhalten am Arbeitsplatz in der Arbeitszeit des Unternehmens und an den Unternehmensstandorten üblich ist.

Arbeitsplatz-Romance-Richtlinien

Wenn man bedenkt, wie viel Zeit die meisten Menschen damit verbringen zu arbeiten, wo ist sonst noch ein Paar zu finden? Traditionelle Orte wie Kirche, Familienveranstaltungen und Freizeitaktivitäten bieten nicht den gleichen Pool von Kandidaten wie in früheren Zeiten.

Der Arbeitsplatz bietet einen vorausgewählten Pool von Personen, die mindestens einen wichtigen gemeinsamen Bereich teilen. Menschen, die zusammenarbeiten, neigen auch dazu, in einer vernünftigen Dating-Distanz zu leben, und sie sehen sich täglich. Also sollte Romantik entmutigt werden?

In frühen SHRM-Befragungen gaben 43 Prozent der Mitarbeiter des Personals an, dass sie am Arbeitsplatz Büro Romanzen erlebt hatten. In anderen Umfragen gaben 55 Prozent der befragten HR-Experten an, dass die Ehe das wahrscheinlichste Ergebnis der Romanzen ist, die sie erlebt haben. Andere Studien berichten von einer höheren Produktivität von Paaren bei der Arbeit.

Und dennoch fand eine SHRM-Umfrage zur Arbeitsplatzromantik im Jahr 2013 heraus, dass 42 Prozent der Unternehmen eine formelle, schriftliche Romanzichtlinie für den Arbeitsplatz entwickelt hatten. Laut Dana Wilkie, einer Online-SHRM-Redakteurin, zeigen regelmäßige Umfragen von SHRM, dass 99 Prozent der Arbeitgeber, die eine Liebesbeziehung haben, angeben, dass Liebesspiele zwischen Vorgesetzten und Mitarbeitern nicht erlaubt sind.

Das ist ein Anstieg von 80 Prozent im Jahr 2005 und von 64 Prozent in SHRM's 2001 Workplace Romance Umfrage. Fast die Hälfte dieser Richtlinien - 45 Prozent - verbieten Romane zwischen Mitarbeitern mit signifikant unterschiedlichem Rang. Das ist ein großer Sprung von 16 Prozent im Jahr 2005.

Viele Organisationen verbieten intime Beziehungen auch außerhalb von aufsichtsrechtlichen Beziehungen. Dreiunddreißig Prozent der Organisationen verbieten Romane zwischen Mitarbeitern, die an denselben Vorgesetzten berichten, und 12 Prozent erlauben noch nicht einmal Mitarbeitern in verschiedenen Abteilungen, zu datieren.

Romanzen zwischen Kunden oder Kunden

Die SHRM-Forschung fand auch heraus, dass einige Unternehmen Verbindungen zwischen ihren Angestellten und Kunden oder Kunden verbieten, und 11 Prozent verbieten Romanzen zwischen ihren Angestellten und Angestellten ihrer Konkurrenten.

HR- und Management-Anliegen

Befragte der SHRM-Umfragen, die eine Datierung am Arbeitsplatz entmutigten oder verbaten, nannten Bedenken hinsichtlich möglicher sexueller Belästigung, Vergeltung, Behauptungen, dass eine Beziehung nicht einvernehmlich sei, Zivilklagen und Disharmonie am Arbeitsplatz, falls die Beziehung enden sollte.

Abhängig von der Diskretion des Dating-Paares kann Klatsch am Arbeitsplatz grassieren und stören. Sie sorgen sich auch darum, wertvolle Mitarbeiter zu verlieren, die anderswo eine Beschäftigung suchen könnten, wenn die Beziehung endet.

Tipps für HR-Profis

Eine SHRM-Studie ergab, dass nur 12 Prozent der befragten Organisationen Führungskräfte und Vorgesetzte in Bezug auf den Umgang mit Romanzen am Arbeitsplatz schulen. Ein guter erster Schritt wäre es, Supervisoren und Manager zu beraten, wie sie sich diskret mit sexuellem Verhalten am Arbeitsplatz auseinandersetzen können.

Büro-Beziehungen sind oft der Fokus von intensivem Klatsch, so dass Vorgesetzte wissen müssen, wie sie ihre Ohren für schädliches Verhalten offen halten können. Vorgesetzte sollten die angemessenen disziplinarischen Maßnahmen verstehen, die sie ergreifen sollten, wenn eine Romanze den Arbeitsplatz entgleisen lässt und dadurch den Arbeitsplatz zerstört. Wenn Romantik zu sexueller Belästigung wird, sollten Vorgesetzte wissen, was zu tun ist, um sofort zu handeln - dies kann eine legale Brutstätte sein, daher sollte das Training wichtig sein und alle Grundlagen abdecken.

Stellen Sie sicher, dass Ihre Mitarbeiter alle Regeln und Richtlinien in Bezug auf Arbeitsplatz Romanzen auch bewusst sind. Eine Richtlinie, die Datierung, Sex und Romantik gänzlich verbietet, wird nicht empfohlen. Jede Politik, die als belastend, übergreifend oder aufdringlich angesehen wird, fördert nur Stealth-Dating.

Richtlinien werden entwickelt, um Mitarbeiter bei der Schaffung eines legalen, ethischen, harmonischen Arbeitsplatzes zu unterstützen, nicht um das schlechte Verhalten einiger weniger zu kontrollieren. Sie könnten eine Richtlinie in Betracht ziehen, die es Supervisoren verbietet, mit einem Mitarbeiter zu verabreden, der direkt an sie berichtet. Die Richtlinie kann auch festlegen, dass Sie erwarten, dass sich die Mitarbeiter während der Datierung professionell verhalten.

Lassen Sie Ihre Mitarbeiter wissen, dass Sie erwarten, dass Büro Romanzen, Beziehungen oder Angelegenheiten von der Arbeitsumgebung getrennt werden. Ihre Organisation toleriert sexuelle Begegnungen und sexuelles Verhalten bei der Arbeit nicht. Buchstabiere die Konsequenzen, wenn die Romanze sich negativ auf den Arbeitsplatz auswirkt.

Wenn Sie an einer Arbeitsplatzbeziehung beteiligt sind

Unabhängig davon, ob Ihr Arbeitgeber über eine Richtlinie zur Arbeitsplatzromantik verfügt, möchten Sie Ihre Beziehung so weit wie möglich vom Arbeitsplatzradar fernhalten. Wenn Sie und Ihr Partner regelmäßig Kontakt haben, halten Sie den Kontakt professionell. Es ist unprofessionelles Verhalten, das Probleme verursacht.

Vermeiden Sie es, privat in Ecken oder hinter verschlossenen Türen zu sprechen, regelmäßig ohne andere Kollegen zu Mittag zu essen und vor allem zu berühren. Beschränken Sie die Anzahl der Mitarbeiter, mit denen Sie diese vertraulichen Informationen teilen.

Wissen Sie, ob Sie eine Dating-Beziehung zu HR melden müssen. Verblüffen Sie nicht Ihre HR-Mitarbeiter. Sie können Ihnen dabei helfen, Klatsch zu kontrollieren und zu verstehen, was an Ihrem Arbeitsplatz erwartet und angebracht ist. Gib ihnen die Möglichkeit zu helfen.


Interessante Artikel
Empfohlen
13 Weitere Tipps, wie Sie einen potenziellen Arbeitgeber beeindrucken können Auf der Suche nach Möglichkeiten, einen potenziellen Arbeitgeber zu beeindrucken? Möchten Sie Ihren Lebenslauf oder Ihre Bewerbung von der Masse abheben? Während eines Zeitraums von zwei Wochen prüfte ein Mitarbeiter der Personalabteilung 485 Lebensläufe und Bewerbungen für 18 verschiedene Positionen. Sie i
Interview mit dem NBA-Autor Jimmy Spencer Der "alte" Weg, Sportjournalist zu werden, bestand darin, als Stringer in einer Lokalzeitung zu arbeiten, Vollzeitjobs zu schreiben und sich dann zu einem Kolumnisten zu entwickeln. Aber die sich verändernde Medienlandschaft hat diesen Bogen verändert.
Mit einer zunehmenden Anzahl von Arbeitgebern, die ihren Mitarbeitern Inside-Sales-Positionen hinzufügen, stellen viele Vertriebsprofis fest, dass die vielen Stellen, die während ihrer Jobsuche entdeckt wurden, nicht mehr im Außendienst sind und sie sich fragen, welche Vorteile es für Inside Sales hat. Wä
Instrument Training verbessert Ihre Fähigkeiten Ein Instrumentenpilot kann legal in den Wolken, Regen und Nebel fliegen, was seine Fähigkeiten erweitert und ihn bei schlechtem Wetter in der Luft und nicht auf dem Boden hält. Piloten, die in den Wolken fliegen wollen, müssen eine Instrumentenflugberechtigung für ihr privates oder kommerzielles Pilotenzertifikat erhalten. Und
Nach einem Interview, sei es telefonisch, per Videochat oder persönlich, sollten Sie immer einen Dankesbrief an Ihren Interviewer schicken. Eins zu schicken ist gute Manieren: Es ist immer höflich, Wertschätzung weiterzugeben, wenn sich jemand für eine Unterhaltung Zeit nimmt. Warum senden Sie einen Dankesbrief oder E-Mail Zusätzlich zu den guten Manieren ist Ihr Dankeschön auch eine Gelegenheit, sich als Kandidat zu profilieren und Ihnen einen Vorteil im Einstellungsprozess zu geben. Hier
Jede Band hat die Erfahrung mindestens einmal (und wahrscheinlich mehr als einmal) gemacht - du kommst zum Veranstaltungsort, und niemand ist da, um dir beim Aufbau zu helfen, die Ausrüstung, die du brauchst, ist nirgends zu finden, und es scheint niemandem In der Stadt weiß man sogar, dass man spielt.