Geschäft

Anwendung Briefvorlage

Vorlage zum Schreiben eines Bewerbungsschreibens

Sind Sie bereit sich für einen Job zu bewerben? Nicht sicher, was Sie in Ihrem Bewerbungsschreiben schreiben sollen? Es kann viel einfacher sein, Ihren Brief mit einer Vorlage zu beginnen, als einen Brief von Grund auf neu zu beginnen. Eine Vorlage zeigt Ihnen alle Informationen an, die Sie angeben müssen, und stellt das geeignete Format für einen Bewerbungsbrief bereit. Sie können Ihre Informationen hinzufügen und den Brief personalisieren, bevor Sie sich für einen Job bewerben.

Beachten Sie, dass die Stellenausschreibung die erforderlichen Informationen als Teil des Bewerbungsprozesses aufführen kann. Wenn dies der Fall ist, befolgen Sie unbedingt die Richtlinien des Arbeitgebers für das, was Sie senden oder hochladen müssen, wenn Sie sich bewerben.

Die folgende Vorlage für Bewerbungsschreiben enthält die Informationen, die Sie in den Brief aufnehmen müssen, den Sie mit Ihrem Lebenslauf bei der Bewerbung für einen Job eingereicht haben. Verwenden Sie diese Anwendungsvorlage als Richtlinie, um benutzerdefinierte Briefe zu erstellen, die Sie mit Ihrem Lebenslauf an Arbeitgeber senden können.

Anwendung Briefvorlage

Kontakt Informationen
Der erste Abschnitt Ihres Schreibens sollte Informationen darüber enthalten, wie der Arbeitgeber Sie kontaktieren kann. Wenn Sie Kontaktinformationen für den Arbeitgeber haben, schließen Sie das ein. Ansonsten listen Sie einfach Ihre Informationen auf.

Ihre persönliche Information
Vorname Nachname
Adresse
Stadt (*) Bundesstaat (*) Postleitzahl
Telefonnummer
E-Mail-Addresse

Datum

Kontaktinformationen des Arbeitgebers
Name
Titel
Unternehmen
Adresse
Stadt (*) Bundesstaat (*) Postleitzahl

Anrede
Hier finden Sie Informationen zu passenden Anreden für ein Anschreiben.

Es ist die häufigste Anrede:

Sehr geehrter Herr / Frau. Nachname oder Dear Hiring Manager:

Bewerbungsschreiben Inhalt
In Ihrem Bewerbungsschreiben wird der Arbeitgeber wissen, für welche Position Sie sich bewerben, warum der Arbeitgeber Sie für ein Vorstellungsgespräch auswählen sollte und wie Sie ihn weiterverfolgen werden.

Erster Paragraph:
Der erste Absatz Ihres Bewerbungsschreibens sollte Informationen darüber enthalten, warum Sie gerade schreiben.

Erwähnen Sie den Job, für den Sie sich bewerben und wo Sie die Position gefunden haben. Wenn Sie einen Ansprechpartner in der Firma haben, erwähnen Sie hier den Namen der Person und Ihre Verbindung.

Mittlere Absätze:
Der nächste Abschnitt Ihres Anschreibens sollte beschreiben, was Sie dem Unternehmen anbieten müssen. Stellen Sie starke Verbindungen zwischen Ihren Fähigkeiten und den Anforderungen her, die in der Stellenausschreibung aufgeführt sind. Erwähnen Sie speziell, wie Ihre Fähigkeiten und Ihre Erfahrung dem Job entsprechen. Erweitern Sie die Informationen in Ihrem Lebenslauf, wiederholen Sie sie nicht einfach. Versuchen Sie, jede Ihrer Aussagen mit einem Beweismaterial zu untermauern. Verwenden Sie mehrere kürzere Absätze oder Aufzählungszeichen anstelle eines großen Textblocks, der sich schwer lesen und schnell absorbieren lässt.

Letzter Absatz:
Schließen Sie Ihren Bewerbungsbrief ab, indem Sie dem Arbeitgeber dafür danken, dass er Sie für die Stelle in Betracht zieht. Fügen Sie Informationen darüber bei, wie Sie weiterarbeiten werden. Geben Sie an, dass Sie dies tun werden und geben Sie an, wann (eine Woche ist typisch). Möglicherweise möchten Sie die Zeit zwischen dem Senden Ihres Lebenslaufs und der Nachbereitung verringern, wenn Sie sie faxen oder per E-Mail versenden.

Grußformel:

Mit freundlichen Grüßen,

Unterschrift

Ihr vollständiger Name wurde eingegeben

Änderungen, wenn Sie einen Anwendungsbrief per E-Mail senden

Wenn Sie einen Bewerbungsbrief per E-Mail versenden, müssen Sie, anstatt eine Hardcopy zu senden, einige kleinere Änderungen an der obigen Vorlage vornehmen.

Stellen Sie zunächst sicher, dass Sie eine E-Mail-Betreffzeile angeben, die direkt und informativ ist. In der Regel enthält das Thema Ihren Namen und die Stellenbezeichnung, für die Sie sich bewerben. Zum Beispiel: Sherry Chao - Marketing Associate

Überspringen Sie einschließlich Ihrer persönlichen Informationen (Adresse, Kontaktinformationen), des Datums und der Kontaktinformationen des Arbeitgebers. Beginnen Sie Ihre E-Mail mit der Begrüßung. Der Inhalt der E-Mail - warum Sie schreiben, was Sie der Firma anbieten müssen und wie Sie weiterarbeiten werden - entspricht genau der oben stehenden Vorlage.

Geben Sie am Ende des Briefes einen kostenlosen Schluss an und geben Sie Ihren vollständigen Namen in die Zeile darunter ein. Außerdem können Sie eine E-Mail-Signatur mit Ihren Kontaktinformationen und einem Link zu Ihrem LinkedIn- oder Twitter-Konto einfügen. Hier finden Sie Informationen zum Einrichten Ihrer E-Mail-Signatur.

zusätzliche Information

Weitere Bewerbungsschreiben Beispiele
Beispieljob-Anwendungen
Probenlebensläufe


Interessante Artikel
Empfohlen
Für eine Musikkarriere zu bezahlen, ist nur der schwierigste Teil, um das Ganze in Gang zu halten. Musiker, Plattenfirmen, Musikmanager, Promoter und Agenten stehen ständig vor der Aufgabe, ihre Projekte abzuschließen und gleichzeitig die Rechnungen zu bezahlen. Aber wie Sie Ihr Musikgeschäft finanzieren und was Sie mit dem Geld machen, macht einen großen Unterschied. Bev
Wenn Sie noch nie einen Lebenslauf und das dazugehörige Anschreiben abgeschickt haben, fragen Sie sich vielleicht, wie Sie das richtig machen. Mit diesem Leitfaden für Neueinsteiger erhalten Sie die Tipps, die Sie benötigen, um sicherzustellen, dass Ihre Materialien pünktlich und professionell ankommen. Ob
Sind Ihre persönlichen Finanzen in einem Notfall geschützt? Langzeit-Invalidenversicherung Long-term invalidity insurance (LTD) ist eine Versicherungspolice, die einen Arbeitnehmer vor Einkommensverlust schützt, wenn er aufgrund von Krankheit, Verletzung oder Unfall für längere Zeit nicht arbeiten kann. Ein
Soldaten, die Arabisch und andere Sprachen verstehen, sind wichtig für die Armee Militärische Berufsspezialität (MOS) 09L (die laut "Null-Neun-Lima" gesprochen wird) begann als Pilotprogramm, als die Armee mehr fließende Sprecher der arabischen, paschtunischen und persischen Sprache suchte. Di
Nach einem Vorstellungsgespräch ist es für Ihre Arbeitssuche sowohl höflich als auch vorteilhaft, einen Dankesbrief zu senden. Ihre Note ist eine Gelegenheit, Ihre Stärken als Bewerber zu stärken, Ihr Interesse an dieser Position zu bekunden und, falls erforderlich, auf etwaige Bedenken während des Interviews zu reagieren. Hier
Eine Kultur der Verantwortlichkeit ist eine Organisation von verantwortlichen Mitarbeitern. Die Ergebnisse werden von allen kommuniziert und verstanden. Die Rechenschaftspflicht wird proaktiv, vor der Tat, nicht reaktiv nach der Tat bestimmt. Wenn ein Fehler gemacht wird, ist die Antwort nicht Schuldzuweisungen und Ausreden - es geht darum, das Problem zu lösen und aus Fehlern zu lernen.