Geschäft

Tierfotograf Karriere Profil

Tierfotografen liefern Bilder von Tieren für kommerzielle und künstlerische Zwecke.

Aufgaben

Tierfotografen müssen ein Auge darauf haben, ausgewogene, interessante Bilder ihrer Tierobjekte zu erfassen. Sie müssen wissen, wie verschiedene Objektive, Blitzgeräte und andere Geräte verwendet werden, um Lichtverhältnisse, Wetterbedingungen und Tierbewegungen auszugleichen.

Während die meisten Tierfotografen auf digitale Fotografie umgestellt haben, verwenden einige immer noch traditionelle Filmkameras. Es liegt an dem Fotografen, die von ihnen bevorzugte Methode zu wählen. Letztendlich werden die meisten Filmbilder gescannt und in ein digitales Format übertragen, damit sie von den Medien verwendet werden können.

Die meisten Fotografen verwenden heute spezialisierte Computer-Foto-Software, um Bilder zu beschneiden und zu manipulieren, so dass Computer- und Technologiekenntnisse im Allgemeinen von hohem Wert sind. Viele Fotografen entscheiden sich auch für ein professionelles Online-Portfolio, um ihre Arbeit zu präsentieren und potenzielle Kunden zu bewerben.

Die Ausrüstung, die für die Fotografie verwendet wird, kann ziemlich teuer sein, daher müssen Fotografen beim Bedienen und Packen ihrer Kameras und ihres Zubehörs vorsichtig sein.

Karrieremöglichkeiten

Tierfotografen können sich spezialisieren, indem sie eine bestimmte Spezies oder eine Kategorie von Tieren wie Wildtiere, Pferde oder Haustiere fotografieren. Es kann weitere Spezialisierung geben, da ein Fotograf eine bestimmte Nische in seinem Bereich der Industrie findet: zum Beispiel könnte sich ein Pferdefotograf auf Show-, Renn-, Exterieur- oder Hengstfotografie spezialisieren.

Tierfotografen arbeiten in der Regel auf Anfrage direkt für Besitzer. Sie können in einem Studio arbeiten oder Kunden an einem geeigneten Ort für Fotoshootings besuchen (dh zu Hause oder in einem lokalen Park). Weitere Informationen zum Starten eines Geschäftes für Fotografie finden Sie im Artikel Wie Sie ein Geschäft mit Haustierfotografie starten.

Einige Tierfotografen konzentrieren sich auf die Lieferung von Bildern an Bildagenturen. Der Fotograf verdient eine Provision, wenn die Agentur einem Kunden die Lizenz erteilt, das Bild gegen eine Gebühr zu nutzen. Fotografen können sich auch dazu entschließen, Aktienagenturen vollständig zu umgehen und ihre eigenen Bilder direkt für die Verwendung in Anzeigen, Magazinen, Büchern oder Websites zu verkaufen.

Einige Tierfotografen, vor allem solche, die mit der Tierfotografie zu tun haben, arbeiten auf dem Feld und reisen um den Globus, um ihre Tierthemen zu verfolgen. Andere, insbesondere Tierfotografen, unterhalten einen Studiostandort oder machen Fotos in einer einzigen Stadt oder Region.

Eine andere Möglichkeit besteht darin, die Fotografie in Teilzeit zu verfolgen und gleichzeitig eine Vollzeitstelle in einer anderen Branche zu bekleiden. Viele Fotografen starten auf diese Weise, indem sie nachts und am Wochenende die Fotografie als Hobby betreiben, bis sie ein adäquates Portfolio und Kundenstamm aufgebaut haben, um als Vollzeitbeschäftigte Vollzeit zu arbeiten.

Bildung und Ausbildung

Kein Abschluss ist erforderlich, um ein Tierfotograf zu werden, aber viele erfolgreiche Fotografen haben einen Hochschulabschluss in Fotografie oder Fotojournalismus. Es ist auch durchaus möglich, in einem nicht verwandten Bereich zu studieren und einige Fotokurse als Teil der pädagogischen Erfahrung aufzunehmen.

Für aufstrebende Fotografen ist es vor allem wichtig, Erfahrungen von erfahrenen Fotokünstlern zu sammeln, sei es durch einen formalen Unterricht oder eine Lehre bei einem Mentor. Fotografie ist eine sehr technische Kunst, und es gibt viele Ausrüstungsgegenstände, die beherrscht werden müssen, ganz zu schweigen von den Überlegungen, die bei der Erfassung des richtigen Schusses eines Tieres, das ein kooperatives Subjekt sein kann oder nicht, einfließen.

Viele Gemeinden haben Gruppen oder Clubs für Fotografen. Diese Clubs können aufstrebende Fotografen und erfahrene Profis verbinden und ein Forum für die Diskussion neuer Techniken und neuer Technologien in diesem Bereich bieten.

Gehalt

Laut SimplyHired.com haben Tierfotografen Anfang 2012 ein Durchschnittsgehalt von 44.000 US-Dollar verdient. Indeed.com zitierte einen ähnlichen Durchschnittsgewinn von 42.000 US-Dollar für alle Fotografen.

Die Gehaltsumfrage des Bureau of Labor Statistics (BLS) unterscheidet die Gehaltsdaten von Tierfotografen nicht vom Beruf als Ganzes, aber die Gehaltsumfrage von 2010 ergab, dass Fotografen einen durchschnittlichen Jahreslohn von 35.980 Dollar (17, 30 Dollar pro Stunde) erhielten. Die niedrigsten 10 Prozent verdienten weniger als 17.350 Dollar (8, 34 Dollar pro Stunde), während die höchsten 10 Prozent mehr als 63.400 Dollar (30, 48 Dollar pro Stunde) verdienten.

Die Ergebnisse der BLS-Umfrage zeigten, dass die höchsten Zahlen für Fotografen im Mai 2011 der District of Columbia (56.110 $), Connecticut (53.810 $), New York (48.630 $), Illinois (45.220 $) und Virginia (43.390 $) waren. .

Karriere Ausblick

Das Bureau of Labor Statistics prognostiziert, dass die Beschäftigung für alle Fotografen bis 2018 im Durchschnitt steigen wird. Die Chancen für Tierfotografen können aufgrund der stetig steigenden Beträge, die die Besitzer für Gegenstände im Zusammenhang mit ihren Haustieren ausgeben, leicht steigen .

Die Tierfotografie wird für Freiberufler weiterhin eine barrierefreie Karriereoption sein, obwohl es einen harten Wettbewerb um bezahlte Vollzeitstellen geben wird.

Empfohlen
Der folgende Code ist ein Beispiel für einen Lebenslauf, der sowohl eine Überschrift als auch ein Profil enthält. Eine Überschrift (auch als Lebenslauftitel bezeichnet) ist ein kurzer Satz, der zusammenfasst, was Sie zu einem idealen Kandidaten für den Job macht. Ein Lebenslauf-Profil bietet auch eine Zusammenfassung Ihres Werts als Job-Kandidat, aber es ist oft länger. Ein
Wenn Sie für eine Kundendienstrolle interviewen, möchte der Interviewer wissen, wie Sie mit einem schwierigen oder verärgerten Kunden umgehen können. Wie Sie mit einer unangenehmen Interaktion mit einem verärgerten Anrufer umgehen, führt entweder zu einer erfolgreichen Lösung des Problems oder zu einem verlorenen Kunden. Das E
Informieren Sie sich über Stellenbeschreibung, Anforderungen und Gehaltsvorstellungen Nachdem zuerst die Bedürfnisse des Arbeitgebers ermittelt wurden, hilft ein Personalspezialist (häufig als HR-Spezialist bezeichnet), Kandidaten zu finden, die am besten qualifiziert sind, diese zu erfüllen. Er oder sie prüft Job-Kandidaten, indem er ihre Lebensläufe betrachtet, Interviews führt und Hintergrund-Checks durchführt. Der Pe
Regierungsorganisationen unternehmen Projekte, wenn sich ein Teil der Arbeit der Menschen ändern muss. Laut dem Project Management Institute ist ein Projekt "eine temporäre Gruppenaktivität, die ein einzigartiges Produkt, eine Dienstleistung oder ein Ergebnis hervorbringen soll". Wenn ein Projekt den Geschäftsbetrieb eines Unternehmens verändert, werden die Endprodukte des Projekts in die tägliche Arbeit integriert und verbessern so das Organisation der Arbeit auf Dauer. Es k
Warum möchten Arbeitgeber vielleicht braune Taschenmittagessen anbieten? Brown Bag Mittagessen oder Mittagessen und lernen bieten die Möglichkeit, das Wissen der Mitarbeiter zu entwickeln und ihr Interesse an Lernmöglichkeiten zu wecken. Sie bieten den Mitarbeitern die Möglichkeit, sich zu Mittag zu treffen, um Informationen über interessante Themen auszutauschen. Sie
Die Arbeit mit Tieren ist sicherlich eine attraktive Perspektive, aber es gibt immer Risiken im Zusammenhang mit jeder Arbeit, die eine direkte Interaktion mit Tieren beinhaltet (egal ob Sie mit Haustieren, Tieren oder Wildtieren arbeiten). Tiere können unter Stress oder in einer ungewohnten Umgebung etwas unvorhersehbar sein, wie wenn sie das Veterinärbüro oder den Pflegesalon besuchen. D