Geschäft

Luftwaffe Spezial-Codes

Jede Ziffer im Code sagt etwas über die Person im Job aus

In der Armee und Marineinfanterie wird eine Anstellung als MOS bezeichnet, was für militärische berufliche Spezialisierung steht. In der Marine und Küstenwache wird ein eingetragener Job als Rating bezeichnet.

Aber in der Luftwaffe wird eine Arbeit von einem Air Force Specialty Code oder AFSC bezeichnet.

Es ist ein fünfstelliger alphanumerischer Code für das Luftwaffenpersonal, vier Ziffern für Offiziere, manchmal mit zusätzlichen Zeichen für eine genauere Identifizierung.

Geschichte der Air Force AFSC

Als sich die Air Force 1947 von der Armee trennte, benutzte sie weiterhin das MOS-System, um ihre Arbeitsplätze zu beschreiben. Dies änderte sich 1993, als es das heute verwendete System in eine größere Umstrukturierung einführte. Dies ermöglichte der Air Force, ihre Belegschaft etwas zu straffen; die Zahl der angestellten Arbeitsplätze wurde von 203 auf 176 reduziert, und die Stellen für Offiziere wurden von 216 auf 123 reduziert.

So brechen die AFSCs zusammen.

Bedeutung von Zeichen in AFSCs

Die erste Nummer im AFSC ist die Berufsgruppe. Es gibt neun Air Force-Karriere-Gruppen. Operations ist 1 und umfasst Jobs wie Flugzeugbesatzungen, Cyber ​​Warfare, Intelligence, ferngesteuerte Flugzeuge (Drohnen) und Wetter.

Maintenance / Logistics ist die Karrieregruppe 2 und umfasst Wartung, Logistik und Wartung von Flugkörpern und Raumsystemen. Jobs in der Karrieregruppe 3, Support, umfassen Cyberspace-Unterstützung und Tiefbau- und Sicherheitskräfte. Die Berufskarriere Gruppe, Nummer 5, umfasst Paralegals und Seelsorger, und Karrieregruppe 6, Akquisitionen, umfasst Contracting und Finanzmanagement.

Special Investigations ist Karrieregruppe 7 und Karrieregruppe 8, Special Duty Assignments, wird für spezialisierte Jobs wie Ausbilder, Kuriere und Trainingsleiter eingesetzt. Special Reporting Identifiers ist eine Bezeichnung für einen temporären Status, z. B. ein Praktikant, ein Gefangener oder jemand in einer Gruppe, der ansonsten vorübergehend ist. Es ist Karrieregruppe 9.

Die zweite Ziffer ist ein Buchstabe, der das Berufsfeld identifiziert. Die dritte Ziffer ist eine Zahl, die die Unterteilung des Berufsfelds bezeichnet, die auch als Funktionsbereich des Berufs bekannt ist.

Fähigkeitslevels in AFSCs

Die vierte Zahl in der AFSC gibt das Qualifikationsniveau einer Person an. Zum Beispiel hat jemand mit dem AFSC "1A051" ein Fähigkeitslevel von fünf.

Eine Person erhält das "1" (Helfer) Skill-Level, wenn sie die Fachschule für die AFSC betreten. Nach dem Abschluss der technischen Schule erhalten sie die "3" (Lehrling) Fähigkeitsstufe.

Airmen wird normalerweise nach einer Zeit von on-the-job Training und Fernkursen oder CDCs das "5" (Gesellen) Fähigkeitsniveau verliehen. Je nach Job kann dieser Prozess zwischen 12 und 18 Monaten dauern.

Staff Sergeant und Handwerker Skill Levels

Nach der Beförderung zum Stabsfeldwebel nehmen die Personen an der Ausbildung für das Handwerksniveau "7" teil. Dieses Ausbildungsniveau umfasst mehr CDCs, mehr Ausbildung am Arbeitsplatz und für einige Berufe eine technische Schule auf 7 Ebenen. Sobald die Person zu E-8 befördert wurde, erhält sie eine Fertigkeitsstufe "9" (Superintendent).

Die letzte Ziffer (Ziffer) zeigt eine weitere Auftragsteilung innerhalb desselben Funktionsbereichs an. Bestimmte Fähigkeiten (wie der Flugzeugtyp) sind durch Suffixe wie "A" oder "B" gekennzeichnet.


Interessante Artikel
Empfohlen
Die häufigste Frage, die Modellagenten und Scouts von aufstrebenden Models erhalten, ist: "Wie werde ich ein Model?" Es gibt so viele Informationen in Büchern, auf Websites und herumwirbeln in Modellierungsforen, dass es für ein neues Modell, das gerade erst anfängt, sehr verwirrend und überwältigend wirken kann. Hier
Wenn du ein paar gute Neuigkeiten über ein Projekt erfährst, an dem du gerade gearbeitet hast - wie zum Beispiel ein Künstler auf deinem Label, der gebeten wurde, eine spezielle Radiositzung zu machen oder der Songwriter in deiner Band gerade eine Auszeichnung erhalten hat - behalte es nicht im Auge dich selber! S
Es ist immer gut, einen Blick auf die Arbeitssuche von der Arbeitgeberseite der Medaille zu werfen. Es ist wichtig zu wissen, wo Unternehmen Jobs veröffentlichen und wie sie sich auf den Jobbörsen rekrutieren. Wenn Sie wissen, wo Unternehmen Bewerber suchen, können Sie sich positionieren, um Ihre Chancen zu erhöhen, durch die Einstellung von Managern gefunden zu werden. Es
Auffallend die perfekte Mischung aus Casual, aber zusammengezogen College-Interviews sind beängstigend genug, ohne sich um Garderobe-Probleme zu kümmern - und Geschichten von "Campus-Interview-Modeschauen", insbesondere solche, die in Ralph Lauren-Läden abgehalten werden, helfen nicht! Vielleicht gibt es irgendwo Colleges, bei denen Gossip Girl -esque Trikots Zulassungsbeamte beeindrucken, aber die meisten Dekane und Aufnahmekräfte sind mehr an den Transkriptionen, Hoffnungen und Träumen Ihres Teenagers interessiert als an dem Etikett, das er trägt. Alle
Mache dieses Quiz Nimm unser Quiz 1. Magst du es, neue Dinge auszuprobieren? Thomas Barwick / Getty Images Nein, ich bin definitiv ein Gewohnheitstier. Manchmal zögere ich etwas Neues auszuprobieren. Normalerweise ziehe ich es vor, keine neuen Dinge auszuprobieren. Ich liebe es, neue Dinge auszuprobieren.
Arbeitsbeschreibung Ein Computersystemanalytiker hilft einem Unternehmen oder einer anderen Organisation, Computertechnologie effektiv und effizient zu nutzen. Er oder sie integriert neue Technologie in das aktuelle System eines Unternehmens, nachdem er eine Kosten-Nutzen-Analyse durchgeführt hat, um festzustellen, ob es finanziell solide ist und dem Unternehmen gut dienen wird.