Geschäft

Ratschläge, wie man ein Lehrer wird

Lehrer helfen ihren Schülern, Konzepte in einer Vielzahl von Fächern wie Mathematik, Sozialkunde, Kunst, Musik, Sprache und Wissenschaft zu erlernen und anzuwenden. Sie arbeiten in öffentlichen und privaten Schulen und helfen Kindern dabei, Fähigkeiten zu erwerben, mit denen sie Probleme lösen und kritische Denkprozesse entwickeln können.

Hast du das Zeug zum Lehrer? Wenn Sie in der Ausbildung sind, werden Sie mit den harten Fähigkeiten, die Sie benötigen, um Kinder zu unterrichten, absolvieren, aber der Job eines Lehrers ist komplex. Es erfordert Fähigkeiten und Qualitäten, die du in der Schule nicht lernen wirst. Diese sind als Soft Skills bekannt. Entweder du wirst mit ihnen geboren oder du musst sie irgendwo auf dem Weg entwickeln.

Um ein effektiver Lehrer zu sein, müssen Sie unter Ihren Qualitäten Kreativität und Sensibilität für die Bedürfnisse von Kindern sein. Sie müssen auch überlegene organisatorische, hörende und verbale Kommunikationsfähigkeiten haben. Außerdem brauchen Sie die Fähigkeit, Kinder zu motivieren, und sie und ihre Eltern müssen Sie vertrauenswürdig und geduldig finden.

Beurteilen Sie, ob Sie diese Soft Skills haben oder ob Sie bereit sind, sich gemeinsam dafür zu engagieren. Wenn Sie die Eigenschaften besitzen, die für den Erfolg in diesem Bereich erforderlich sind, ist es an der Zeit, voranzukommen und herauszufinden, was Sie tun müssen, um die pädagogischen Voraussetzungen zu erfüllen, um ein Lehrer zu werden.

  • Die Erzieher ausbilden

    Welchen Weg Sie in eine Lehrkarriere einschlagen, hängt von mehreren Faktoren ab. Dazu gehören, ob Sie in einer öffentlichen oder privaten Schule unterrichten möchten, wo Sie arbeiten möchten, welche Note Sie bevorzugen, ob Sie Sonderschüler unterrichten möchten und in welchem ​​Fachbereich Sie sich gegebenenfalls spezialisieren möchten. Das Bildungsniveau, das Sie bisher erreicht haben, nämlich ob Sie bereits einen Bachelor-Abschluss haben, wird ebenfalls einen Unterschied machen.

    • Öffentliche oder private Schule? Lehrer an öffentlichen Schulen, die irgendwo in den Vereinigten Staaten arbeiten, müssen mindestens einen Bachelor-Abschluss haben. Privatlehrer brauchen oft auch einen. Es dauert normalerweise vier Jahre, um eins zu verdienen.
    • Wo willst du arbeiten? Der Staat, in dem Sie arbeiten möchten, könnte Ihre Anforderungen bestimmen, vor allem, wenn Sie kein Studium absolvieren und stattdessen ein anderes Fach studieren möchten.

      Traditionell musste man einen Bachelor-Abschluss in Bildung bekommen, um in jedem Staat eine Lizenz zu bekommen. Die meisten Staaten sind jetzt ein bisschen flexibler und haben ihre Lizenzanforderungen geändert, um Abschlüsse in anderen Majors zu ermöglichen. Diejenigen, die diesen Weg gehen, müssen möglicherweise noch die Lehramtsausbildung absolvieren.
    • Welche Klassenstufe möchten Sie unterrichten? Sie werden sich für ein Trainingsprogramm einschreiben, das auf Ihre bevorzugte Klassenstufe zugeschnitten ist: Frühkindliche Bildung (normalerweise Vorschule bis Klasse 3), Grundschulbildung (Kindergarten bis Klasse 6) oder Sekundarstufe (Klasse 7 bis 12).

      Grundschullehrer decken eine breite Palette von Themen im Klassenzimmer ab, und ihre Ausbildung spiegelt dies wider. Während des Studiums lernen sie, wie man viele Fächer unterrichtet, darunter Sprachunterricht, Mathematik, Naturwissenschaften, Kunst und Musik. Diejenigen, die für eine Karriere in der Sekundarstufe trainieren, konzentrieren sich auf einen einzigen.
    • Möchten Sie Regel- oder Sonderschullehrer unterrichten? Wenn Sie mit Studenten arbeiten möchten, die besondere Bedürfnisse haben, müssen Sie eine spezielle Ausbildung erhalten. Es ist oft länger als die Vorbereitung für reguläre Lehrer.

    Neben der Einschreibung in Lehrveranstaltungen, die die Lehrmethoden eines Faches abdecken, oder im Fall von angehenden Grundschullehrern mehrere Fächer, müssen Schüler in Lehramtsstudiengängen auch professionelle Ausbildungskurse belegen. Sie können Klassen mit Titeln wie Pädagogische Psychologie, das amerikanische Bildungssystem, Bildungstechnologie und Bildungsphilosophie umfassen.

    Feldbildung ist ein Teil jedes Lehrerausbildungsprogramms. Sie können dies als "Schülerunterricht" kennen. Während dieser praktischen Lernerfahrung verbringen Sie Zeit in Klassenräumen, die unter der Aufsicht eines erfahrenen Lehrers arbeiten.

    Suchen Sie bei der Auswahl eines Lehrerausbildungsprogramms nach einem Programm, das entweder vom Nationalen Rat für Akkreditierung der Lehrerausbildung (NCATE) oder vom Akkreditierungsrat für Lehrerbildung akkreditiert ist. Auf diese Weise können Sie sicherstellen, dass ein Programm Sie darauf vorbereitet, die Lizenzanforderungen Ihres Landes zu erfüllen.

    Obwohl Sie keinen Master-Abschluss benötigen, um eine Lizenz zu erhalten, benötigen Sie möglicherweise einen, um diesen zu erhalten. Einige Staaten verlangen, dass Sie Ihren Abschluss in einem bestimmten Zeitraum erwerben. Es gibt zwei Arten von Master-Bildungsprogrammen. One ist für zertifizierte Lehrer gedacht, die einen höheren Abschluss benötigen oder benötigen. Die andere Art von Programm richtet sich an Studenten, die keine zertifizierten Lehrer sind, aber einen Bachelor-Abschluss in anderen Majors haben.

  • Einstieg in ein Lehrerfortbildungsprogramm

    Sie werden in der Regel ein Bachelor-Level-Lehrerfortbildungsprogramm nach dem Besuch der Hochschule für zwei Jahre eingeben. Die meisten Bildungseinrichtungen verlangen von den Studenten, dass sie sich während ihres zweiten Studienjahres für diese Programme bewerben, nachdem sie andere Studiengänge abgeschlossen haben. Einige sehen auch vor, dass die Studenten einen zweiten Hauptfach wählen. Sekundarschullehrer haben oft zwei Hauptfächer in Bildung und das Fach, das sie unterrichten wollen.

    Die Zulassungsvoraussetzungen für Graduate-Programme unterscheiden sich je nachdem, ob ihre Schüler zertifizierte Lehrer oder solche sind, die keine Erfahrung haben. Sie können eine Mindestnote Durchschnitt, Grundstudium Geisteswissenschaften, Referenzschreiben, eine persönliche Erklärung und ein Interview enthalten.

  • So erhalten Sie eine Lizenz

    Wenn Sie in einer öffentlichen Schule in den Vereinigten Staaten unterrichten möchten, benötigen Sie eine Lizenz, manchmal auch Zertifizierung genannt. An den meisten Privatschulen ist es jedoch keine Bedingung für eine Beschäftigung.

    Die einzelnen Staaten legen die Zulassungsvoraussetzungen fest, beinhalten aber oft neben einem Bachelorabschluss auch eine Grundqualifikationsprüfung. Einige Staaten verwalten ihre eigene Prüfung, aber viele verwenden die PRAXIS, die der Educational Testing Service (ETS) verwaltet.

    Obwohl Sie keinen Master-Abschluss benötigen, um eine Lizenz zu erhalten, benötigen einige Staaten einen, um die Lizenz zu erhalten. Möglicherweise müssen Sie auch Weiterbildungskurse nehmen, um mit der beruflichen Entwicklung Schritt zu halten.

    Die Lizenzierungsanforderungen variieren in den einzelnen Ländern, daher müssen Sie die Anforderungen des jeweiligen Staates untersuchen. Das College of Education der University of Kentucky unterhält einen staatlichen Leitfaden für die Lehrerzertifizierung.

    Es gibt oft Reziprozität unter den Staaten, also wenn Sie die Lizenzanforderungen in einem erfüllen, werden Sie normalerweise in der Lage sein, in einem anderen lizenziert zu werden. Überprüfen Sie erneut die Bildungsabteilung Ihres Landes.

  • Erhalten Sie Ihre erste Lehrstelle: Was macht Sie zu einem wettbewerbsfähigen Kandidaten

    Bevor Sie es wissen, werden Sie bereit sein, nach Ihrem ersten Lehrauftrag zu suchen. Fragen Sie sich, welche Qualitäten Arbeitgeber bei einem Lehrer wollen? Um Ihnen eine Idee zu geben, finden Sie hier Spezifikationen in Stellenausschreibungen aus verschiedenen Quellen:

    • "Demonstriert Wissen über altersgerechte Ansätze für Lernen, Fähigkeiten, Wissen, Interessen und kulturelles Erbe"
    • "Vertiefte Kenntnisse der Konzepte und Fähigkeiten in Bezug auf spezifische Inhalte"
    • "Fähigkeit, Technologie effektiv als Lehrmittel einzusetzen"
    • "Nachgewiesene Fähigkeit, eine sichere Lernumgebung durch gut geführte Klassenzimmer aufrecht zu erhalten"

  • 
    Interessante Artikel
    Empfohlen
    Das Musikgeschäft ist im Allgemeinen nicht so formell wie einige andere Unternehmen. Arbeiten in Jeans ist ziemlich normal, und manchmal Arbeit gehört das Hören von Live-Musik und ein paar Drinks. Aber das, was oft diejenigen trennt, die ihren Lebensunterhalt in der Musikindustrie verdienen können, ist die Fähigkeit, diese Vorteile zu genießen, während sie den Job ernst nimmt. In Wi
    Diese Soldaten kümmern sich um die Überreste ihrer Kameraden Der Mortuary Affairs Specialist ist, wie der Name schon sagt, für die Überreste verstorbener Militärangehöriger verantwortlich. Soldaten in diesem Job sind Teil der Genesung, Sammlung und Identifizierung Bemühungen für ihre gefallenen Kameraden, die Kollegen, Auftragnehmer und zivile Mitarbeiter des Verteidigungsministeriums umfassen können. Sie die
    Wenn Sie ein Projektmanager mit einem Bewerbungsgespräch am Horizont sind, müssen Sie bereit sein, Fragen zu beantworten, die sich auf Ihre spezielle Linie von Arbeit und Position beziehen. Sie werden wahrscheinlich eine Kombination aus verhaltensorientierten und situationsbezogenen Interviewfragen erfahren, die darauf abzielen, Ihre Führungsqualitäten, Ihre Kommunikation und Ihre organisatorischen Fähigkeiten aufzudecken. Ber
    Was zu tun ist, wenn Sie Arbeitslosengeld abgelehnt wird Wenn Sie entlassen, unrechtmäßig entlassen oder gezwungen wurden, zu kündigen, haben Sie höchstwahrscheinlich Anspruch auf Arbeitslosengeld. Aber was passiert, wenn Sie die Kriterien Ihres Staates für Leistungen bei Arbeitslosigkeit erfüllen und beantragen, sie zu erhalten, nur damit Ihre Forderung abgelehnt wird? Wenn
    Ein erfolgreicher Immobilienmakler muss nicht nur bestimmte Zertifizierungen haben, sondern auch starke Menschen und Kommunikationsfähigkeiten sowie die Fähigkeit, Häuser zu verkaufen und Dienstleistungen einer Agentur zu verkaufen. Während der Interviews müssen Sie nachweisen, dass Sie über diese Fähigkeiten verfügen und die Agentur stark ergänzen. Was Arb
    Da Fortschritte in der Rechtstechnologie die heutige Rechtslandschaft revolutionieren, hat sich die Rolle des Rechtsanwalts weiterentwickelt. Die Automatisierung von Rechtsprozessen hat Anwälte, Rechtsanwaltsgehilfen, Rechtssekretäre und andere Rechtsberufe dazu veranlasst, eine ständig wachsende Zahl von Textverarbeitungs-, Tabellenkalkulations-, Telekommunikations-, Datenbank-, Präsentations- und Rechtsforschungssoftware zu beherrschen. Di