Geschäft

25V - Kampfdokumentation / Produktionsspezialist

Grundlegende Jobbeschreibung

Kampfdokumentation / Produktionsspezialisten sind in erster Linie für die Überwachung, Planung und den Betrieb von elektronischen und filmbasierten Still-, Video- und Audioerfassungsgeräten verantwortlich, um Kampf- und Nichtkampfeinsätze zu dokumentieren.

Aufgaben von Soldaten in diesem MOS gehören:

Arbeitet und führt die Wartung auf Geräteebene für Bewegungs-, Standbild- und Studio-Fernsehkameras durch; elektronische und filmbasierte Verarbeitung, Editierung, Audio und Druck von Dunkelkammerausrüstungen; bereitet Untertitel für Dokumentationsbilder vor; betreibt und führt PMCS an zugewiesenen Fahrzeugen und Stromgeneratoren durch.

Überwacht und bietet technische Anleitungen für untergeordnete Dokumentations- / Produktionsteammitglieder; überwacht, betreibt und führt die Wartung von Einheiten auf Hauptsteuerungssystemen durch; richtet und justiert Videokameras; bereitet Videoreports zur Überprüfung durch Kommandanten und Planungspersonal vor; betreibt und führt auf Standbildübertragungssystemen eine Wartung auf Einheitenebene durch.

Trainingsinformationen

Das Training für einen Kampfdokumentations- / Produktionsspezialisten erfordert 10 Wochen Basic-Training und 12 Wochen Advanced-Individual-Training mit On-the-Job-Training. Ein Teil dieser Zeit wird im Klassenzimmer und auf dem Feld verbracht.

Einige der Fähigkeiten, die Sie lernen werden, sind:

  • Film-Equipment-Betrieb
  • Tonaufnahme und Verwendung von Tontechnik
  • Scripting und Spezialeffekte

ASVAB Score Erforderlich: 93 in Eignungsgebiet EL und 91 in Eignungsgebiet ST

Sicherheitsfreigabe: Keine

Stärke Anforderung: mäßig schwer

Physisches Profil Anforderung: 111221

Andere Vorraussetzungen

  • Normales Farbsehen erforderlich
  • Tiefenwahrnehmung: Normales binokulares Sehen für feinste Nahaufnahmen, wie vom Vision Tester der Armee festgelegt.

Ähnliche zivile Berufe

  • Kamerabetreiber, Fernsehen, Video und Film
  • Funker
  • Fotografen


Interessante Artikel
Empfohlen
Warum brauchen Sie ein Format für die Referenzprüfung? Die Überprüfung von Stellen- oder Arbeitsverweisen ist zeitaufwändig und häufig unbefriedigend, da viele Arbeitgeber trotz Rechtsvorschriften, die Schutz für Referenzen bieten, mehr als nur Beschäftigungszeiten, Gehaltsvorgeschichte und Berufsbezeichnung anbieten. Zweite
2S Kampfstab Operationen ein. Beschreibung der Positionen. Identifiziert Positionen, die Soldaten benötigen, die darauf trainiert sind, als Unteroffizier des Kampfstabs zu dienen und die täglichen Operationen von Korps-, Divisions-, Regiment-, Gruppen-, Brigade-, Bataillon- und Geschwaderkommandos zu leiten.
Air Force Promotion Preise für die letzten 25 Jahre Die Luftwaffe verwaltet ihre eingetragenen Beförderungen anders als die anderen Dienste. Die Air Force ermittelt zuerst die gesamte Beförderungsrate (Air Force Wide) für den Aktionszyklus, indem sie prognostiziert, wie viele Zeitnischen verfügbar sein werden. Es
Wie man die besten Antworten über technische Kenntnisse vorbereitet Wenn Sie für einen Job interviewen, ist eine typische Frage: "Welche Computerkenntnisse haben Sie und welche Programme verwenden Sie bequem?" Natürlich wird die Antwort für diese Frage sehr unterschiedlich sein, abhängig von der Stelle, für die Sie sich bewerben. Wenn
Mache dieses Quiz! Nimm unser Quiz 1. Ein älterer Mann kämpft um eine Dose von einem Regal zu bekommen. Wie geht's? Getty Images Es kommt darauf an. Ist er in meiner Art? Ich strecke mich hin, um es für ihn zu holen. Ich denke, ich würde ihm helfen, wenn er fragte. Ich frage ihn, ob er meine Hilfe braucht. 2.
Wenn Sie Ihren Lebenslauf schreiben, spielt Ihre Schriftwahl eine Rolle. Es ist wichtig, sich für eine grundlegende Schriftart zu entscheiden - wählen Sie eine, die sowohl Einstellungsmanager als auch Bewerbermanagementsysteme leicht lesen können. Ihr Lebenslauf ist kein Platz, um schwer lesbare kursive, handschriftliche oder kalligraphische Schriftarten zu verwenden. W