Geschäft

7 Tipps zum Umgang mit einem schlechten Chef wie ein echter Profi

Lassen Sie keinen schlechten Chef Ihre Arbeitsleistung beeinträchtigen

Wir haben alle irgendwann in unserer Karriere mit schlechten Bossen zu tun gehabt. Ob es der altmodische Chef ist, der nicht denkt, Telearbeit funktioniert, oder jemand, der eifersüchtig auf Ihren Erfolg ist, es gibt viele Arten von schlechten Chefs.

Ein schlechter Chef sollte jedoch Ihre Arbeitsleistung nicht beeinträchtigen. Hier sind sieben Lösungen für Probleme, die auftreten können, wenn Sie einen schlechten Chef haben.

Ihr Chef lässt Sie nicht von zu Hause aus arbeiten

Wenn Sie zu Hause kleine Kinder haben und ein oder zwei Tage pro Woche Telearbeit machen und Ihr Chef "Nein" sagt, machen Sie sich keine Sorgen. Zeigen Sie Ihre Effizienz bei der Arbeit und was Sie in Ihrer Freizeit erreichen können, wenn es notwendig ist. Beantworten Sie wichtige E-Mails wenn Sie nicht im Büro sind und gehen Sie mit Ihrer Sorgfalt und Kreativität einen Schritt weiter. Denken Sie nach einer Weile darüber nach und erfahren Sie, wie Sie von zu Hause aus noch effizienter arbeiten können.

Ihr Chef lässt Sie Ihre gewünschte Ferienzeit nicht nehmen

Wenn Sie Urlaub wegen einer geschäftigen Zeit in Ihrer Branche wie während der Steuer-Saison verweigert wurden, wenn Sie für eine Wirtschaftsprüfungsgesellschaft arbeiten, versuchen Sie, Urlaub in einer Zeit, die sowohl für Ihre Familie als auch wenn die Kinder von der Schule sind und während der Ausfallzeit bei der Arbeit. Viele Branchen verlangsamen die Woche zwischen Weihnachten und Neujahr, wenn die Kinder von der Schule weg sind, so dass dies eine gute Zeit ist, um Urlaub zu machen.

Ihr Chef runzelt über Sie pünktlich

In manchen Büros, wenn Sie um 9.00 Uhr morgens arbeiten und um 17.00 Uhr abfahren, denkt ein schlechter Chef, dass er früher abreist. Aber wenn Sie um 17.15 Uhr abreisen, können Sie Ihre Pendelstrecke nach Hause bringen oder die Kindertagesstätte komplett vermissen. Um dies zu beheben, melden Sie sich früh an und machen Sie bekannt, dass Sie um 8:30 oder 8:45 Uhr ankommen, indem Sie eine E-Mail an das Team oder Ihren Chef senden oder sich in Ihrem Team-Chatraum anmelden, sobald Sie sich setzen. Dann, wenn du um 5 Uhr abends aus der Tür gehst, wird es nicht so verpönt sein, wenn die bösen Chefs wissen, dass du einen frühen Start hast.

Ihr Chef respektiert Ihre Meinung nicht

Wenn Ihr Chef Ihre Meinung zu wichtigen Geschäftsangelegenheiten äußert, aber niemals Ihren Rat einholt, ist es wahrscheinlich, dass Sie frustriert sind. Versuchen Sie also, Ihre Meinungen schriftlich festzuhalten und in einen Aktionsplan einzubetten. Dies kann eine schriftliche Antwort auslösen, und Sie erhalten, wenn überhaupt, wertvolles Feedback darüber, wie empfänglich Ihr Vorgesetzter für Ihre Initiative ist.

Ihr Chef respektiert Ihre Privatsphäre nicht

Wenn die Faustregel in Ihrem Büro ist, dass alles für jeden etwas bedeutet, sollten Sie alle persönlichen Anrufe und Aktivitäten außerhalb des Büros tätigen. Vieles davon kann in Ihrer Mittagspause getan werden, wenn Sie Ihre Zeit richtig planen.

Ihr Chef versteht Ihre Situation nicht

Wenn Ihr Chef nichts über Sie weiß, zum Beispiel, dass Sie Kinder haben oder nicht um 1 Uhr zur Verfügung stehen, um auf E-Mails zu antworten, dann ist es klug, einen Chat zu führen und Ihren Lebensstil zu erklären. Sie sollten sich jedoch dem Thema mit Vorsicht nähern: Sie möchten nicht, dass ein schlechter Chef denkt, dass Sie nicht die geeignete Person für Ihren Job sind. Stattdessen versuchen Sie, eine Lösung zu finden, um die Bedürfnisse Ihres Chefs zu erfüllen und Ihren Lebensstil zu respektieren.

Ihr Chef ist nur eine gemeine Person

Schlechte Chefs kommen oft mit schlechten Einstellungen und Veranlagungen. Wenn er oder sie an Ihren mürrischen Highschool-Chemielehrer erinnert, dem leise Sprechen fremd war, dann halten Sie eine gute Einstellung. Mit anderen Worten, erschrecken Sie nicht durch seine oder ihre Angst Taktiken und versuchen, so angenehm wie möglich zu sein. Wie das alte Sprichwort sagt, töte sie mit Freundlichkeit. Irgendwann könnte dieser böse Boss ein Lächeln aufsetzen.


Interessante Artikel
Empfohlen
Karriere Informationen Ein Mediziner untersucht Krankheiten und Zustände mit dem Ziel, die menschliche Gesundheit zu verbessern. Durch Forschung bestimmt er oder sie die Ursachen von Krankheiten und entwickelt dann Möglichkeiten, sie zu verhindern oder zu behandeln. Schnelle Fakten Im Jahr 2016 verdienten Mediziner ein mittleres Jahresgehalt von 80.5
Wenn Sie sich für ein Praktikum bewerben, müssen Sie wahrscheinlich ein Anschreiben als Teil Ihrer Bewerbung einreichen. Ihr Anschreiben sollte auf das spezifische Praktikum zugeschnitten sein und sollte Beispiele aus Ihrer Arbeit, akademischen und außerschulischen Erfahrungen enthalten. Lesen Sie weiter unten, um Tipps zum Verfassen eines Praktikumsanschreibens zu erhalten und ein Beispielanschreiben für ein Praktikum zu lesen. Ti
Die Marines werden oft als "Infanterie der Marine" bezeichnet. Marines spezialisieren sich auf amphibische Operationen mit ihrer primären Spezialität, Brückenköpfe anzugreifen, gefangenzunehmen und zu kontrollieren, die eine Route anbieten, um den Feind von fast jeder Richtung anzugreifen. We
Wenn Sie gefragt werden: "Halten Sie sich für erfolgreich? Warum?" In einem Interview versucht der Personalvermittler, Ihre bisherigen Leistungen zu bewerten und festzustellen, ob Sie in Zukunft dazu gebracht werden, solche Ergebnisse zu erzielen. Ihre Antwort ist auch ein guter Indikator dafür, wie demütig Sie sind - oder nicht. D
Es kann schwierig sein, eine Freistellung von Ihrem Job zu verlangen, selbst wenn Sie Anspruch auf Urlaub oder andere Urlaubstage haben. Wie kann man am besten von der Arbeit frei bekommen und wann sollte man fragen? Es gibt Strategien, die Sie verwenden können, um Ihren Manager nach einer Freizeit zu fragen, die es wahrscheinlicher macht, dass Sie ihn genehmigen.
Diese Datierungspolitik verbietet bestimmte Beziehungen unter Mitarbeitern Die Datierung oder Verbrüderungspolitik einer Organisation spiegelt die Kultur der Organisation wider. Mitarbeiterorientierte, vorausschauende Arbeitsplätze erkennen an, dass einer der Orte, an denen Mitarbeiter ihren Ehepartner oder Partner treffen, am Arbeitsplatz ist.