Geschäft

7 Überraschende Dinge, die Sie online verkaufen können

  • Was Sie online für Bargeld verkaufen können

    Dank des Internets sind die Tage vorbei, in denen du deine Sachen in den Vorgarten geschleppt hast, ein paar Zeichen angeheftet und gehofft hast, dass es nicht regnet, damit die Leute deine unerwünschten Sachen kaufen. Jetzt haben Sie so viele Möglichkeiten, Ihre Sachen online zu verkaufen.

    Und es gibt so viel zu verkaufen! Sie sind nicht länger darauf beschränkt, die Dinge zu verkaufen, die Sie bei einem altmodischen Hofverkauf finden würden. Hier sind 7 überraschende Dinge, die Sie online verkaufen können, um zusätzliches Geld einzubringen.

  • Ihre Familie und Ihre Kleidung

    Der Verkauf von Klamotten ist nicht nur einfacher als mit dem Internet, sondern auch lukrativer. Früher musste man wegen der begrenzten Größe des Kundenstamms von Hofverkaufsfreunden, die wahrscheinlich auch ein sparsamer Haufen waren, die Preise niedrig halten. Jetzt, wenn Sie nette Sachen haben, können Sie online gute Preise dafür bekommen.

    Weil Kinder so schnell aus der Kleidung herauswachsen, kaufen und verkaufen Eltern häufig ihre Kleidung online. Aber es gibt keinen Grund, sich darauf zu beschränken, nur Ihre Kinder zu verkaufen. ThredUp, einer der ersten Einzelhändler, die gebrauchte Kleidung online kauften und verkauften, begann als eine Möglichkeit, Kinderkleidung zu verkaufen, aber jetzt hat es sich auf Damenbekleidung und Accessoires ausgeweitet. So wie es funktioniert, bestellen Sie einen "CleanOut Bag", verpacken Sie ihn mit Ihren fehlerfreien, erstklassigen Markenartikeln und senden Sie ihn mit einem Prepaid-Etikett ab. ThredUp ermittelt den Wert Ihrer Artikel und bezahlt Sie über PayPal oder ein vorausbezahltes Visum. Es gibt keine Garantie, dass Ihre Artikel akzeptiert werden, und für die Rücksendung Ihrer Artikel wird eine Gebühr erhoben. Das Unternehmen verfügt jedoch über einen Verdienstschätzer auf der Website, sodass Sie feststellen können, ob Ihre Artikel wahrscheinlich angenommen werden.

    Wenn das alles riskant klingt, gibt es andere Modelle für den Online-Verkauf von Kleidung und andere Unternehmen. Sehen Sie diese 7 Aufstellungsorte, um Ihre Kleidung online zu verkaufen.

  • Fotos

    Wenn Sie gerne Fotos machen (und Sie sind gut darin), können Sie Geld verdienen, indem Sie Fotos online verkaufen. In vieler Hinsicht ist das Internet der große Vermittler der Möglichkeiten. Es ist nicht so wichtig, wie gut deine Arbeit ist.

    Mehr: Geld verdienen Fotos online verkaufen

    Es gibt Dutzende Online-Bildagenturen, bei denen Sie Ihre Bilder, Videos oder Illustrationen hochladen und jedes Mal bezahlt werden können, wenn jemand einen herunterlädt. Oder erwägen Sie den Einstieg in das Geschäft der Immobilienfotografie mit einem der Online-Unternehmen, die diesen Service für Agenten anbieten. Es ist nicht sehr lukrativ, aber es wird Ihnen erlauben, ein Portfolio zu erstellen, das in mehr Arbeit mit einem Makler in Ihrem lokalen Markt genutzt werden kann.

    Wenn Sie ein Künstler im Herzen sind, verkaufen Sie Drucke Ihrer Arbeit, aber lassen Sie ein Online-Unternehmen all die lästige Arbeit des Drucks, der Gestaltung und Versand an Ihre Kunden.

  • Ihre Hochzeitsartikel

    Wenn Sie eine große oder sogar mittelgroße Hochzeit hatten, haben Sie wahrscheinlich viel Geld für Dinge ausgegeben, die Sie nie erwartet hätten, um sie zu kaufen oder wieder zu verwenden. Jetzt, wo es nur eine große glückliche Erinnerung ist, brauchen Sie noch die Kerzenhalter und den Gangläufer, um sich daran zu erinnern?

    Wenn nicht, können Sie das Internet nutzen, um diese Dinge online an andere Bräute zu verkaufen und sie zu versenden, indem Sie einen Dienst wie Tradesy (der eine Provision annimmt) oder sie auf Ebay einstellen. Eine weitere Möglichkeit, das Internet zu nutzen, besteht darin, Dinge lokal über Online-Kleinanzeigen auf Nachbarschaftsseiten wie Nextdoor oder auf Facebook und Craigslist zu verkaufen. Wenn Käufer die Artikel abholen und nicht für den Versand bezahlen, können Ihre Sachen einen höheren Preis erzielen.

    Natürlich ist das Hochzeitskleid der große Ticketartikel. Wenn Sie nicht zu sentimental über den Verkauf sind, gibt es viele Orte, um Ihr Hochzeitskleid online zu verkaufen. Sie können es besser online als lokal verkaufen, weil Sie einen größeren Pool potenzieller Käufer haben. Auch ist es besser, es bald nach der Hochzeit zu verkaufen, während es noch im Stil ist, als mehrere Jahre zu warten. Hier sind Orte, um Ihr Hochzeitskleid online zu verkaufen:

    • VorgezogenWeddingDresses.com
    • Immer noch weiß
    • FastNewlywed.com
    • Tradesy.com
    • Verkaufe mein Hochzeitskleid

    Zusätzlich zu diesen Orten können Sie versuchen, das Kleid über lokale Online-Yard-Verkäufe oder Tauschbörsen in sozialen Netzwerken zu verkaufen. Viele Bräute durchkämmen diese Seiten für Schnäppchen, vor allem für alle Accessoires. Es ist weniger wahrscheinlich, dass Sie in Ihrer Nähe eine andere Braut finden, die nur Ihre Größe hat und Ihr Kleid möchte. Aber wenn Sie es tun, könnte es Ihnen die Provision sparen.

  • Deine Meinung

    Sie wissen, was sie über Meinungen sagen, oder? Jeder hat einen. In diesem Fall gehört Ihre Meinung wahrscheinlich nicht zu den wertvolleren Dingen, die Sie verkaufen können. Die Meinungen sind jedoch frei, also warum nicht ein wenig Geld von Ihrem in Ihrer Freizeit machen.

    Ihre Meinung zu verkaufen, indem Sie Umfragen online genommen haben, war im Internet eine Gelegenheit, Geld zu verdienen, so lange sie existiert. Jetzt, mit Geld machenden Handy-Apps, ist es einfacher denn je, mit Umfragen Geld zu verdienen, wenn Sie ein wenig Zeit zum Töten haben. zum Beispiel wenn Sie darauf warten, Ihr Kind in der Schule oder in öffentlichen Verkehrsmitteln abzuholen.

    Was Sie wirklich verkaufen, ist der Standpunkt von jemandem in Ihrer Bevölkerungsgruppe. Wenn Sie sich für das Ausfüllen von Umfragen anmelden, müssen Sie viele Informationen über sich selbst angeben: Standort, Ausbildung, Interessen, Kaufgewohnheiten, Alter, Geschlecht usw. Sie werden dann mit Umfragen über Produkte und Dienstleistungen konfrontiert, die ins Visier genommen werden für Leute wie dich. Wie viele Umfragen Sie erhalten, hängt davon ab, wie viele Vermarkter daran interessiert sind, an Menschen wie Sie zu appellieren, und wie viele andere Umfragen Ihre Umfragen durchführen.

    Beachten Sie jedoch einige der Fallstricke bei Umfragen: Umfragen zahlen nicht immer in bar. Manchmal zahlen sie in Geschenkkarten oder Gutscheine. Manchmal zahlen sie Belohnungspunkte. In der Regel gibt es Schwellen für den Erhalt von Zahlungen. Online-Umfragen haben auch das Potenzial, Betrügereien zu sein. Um diese Arbeiten zu Hause zu vermeiden, geben Sie bei keiner Umfrage Ihre Kreditkarten- oder Bankkontonummer an. Zahlen Sie nicht für Opportunities oder Listen von Umfrageunternehmen. Dies sind immer Signale eines Betrugs.

    Orte für Online-Umfragen:

    • Posteingang Dollar
    • Meinung Außenposten
    • SwagBucks

  • Ihre Kompetenz

    Viel wertvoller als Ihre Meinung ist Ihre Expertise. Und es gibt viele verschiedene Möglichkeiten, Ihr Fachwissen zu verkaufen. Wenn Sie spezialisiertes Wissen über irgendein Thema haben, gibt es sicherlich jemanden da draußen, der bereit ist, dafür zu bezahlen. Die Frage ist, wie man sein Wissen vermarktet und monetarisiert.

    Sie können:

    • ein E-Book veröffentlichen

    • arbeite als Online-Lehrerin

    • Erstellen Sie Ihre eigenen Online-E-Learning-Inhalte auf einer Website wie Udemy

    • Erstellen Sie eine Website oder einen Blog oder werden Sie ein freiberuflicher Schriftsteller

    • oder eine freiberufliche Karriere als Berater aufbauen.

    All diese Faktoren erfordern eine Investition von Zeit und möglicherweise Geld, um sich auf lange Sicht auszahlen zu können. Wenn Sie jedoch schnell mit dem Verkauf Ihres Fachwissens beginnen möchten, testen Sie Websites oder beantworten Sie Fragen auf Websites wie PrestoExperts oder Createpool.

  • Dein Haar

    Der Markt für menschliches Haar ist ein großes Geschäft, und das Internet macht es leicht für fast jeden, der die gewünschte Haartyp hat, ihre Haare zu verkaufen.

    Was ist der gewünschte Haartyp? Es sollte lang, dick und gesund sein. Die Mindestlänge beträgt 6 Zoll, aber je länger desto besser. Gewicht ist ein Schlüsselfaktor für den Wert; es kann jedoch nicht genau gemessen werden, bis das Haar geschnitten ist, so dass die Dicke, gemessen durch den Umfang des Haares, wenn es gebändert wird, ein gutes Maß für die Dicke sein kann. Ein 1- oder 1, 5-Zoll-Pferdeschwanz würde als dünn angesehen werden. Was die Gesundheit anbelangt, ist das Ideal "jungfräuliches Haar", dh Haare, die nie gefärbt, begradigt, chemisch behandelt oder sogar trockengeblasen wurden. Wenn Sie ein Raucher sind, kann der Wert Ihrer Haare verringern. Die Farbe ist nicht so wichtig, aber weniger häufig die natürliche Haarfarbe (zB blond und rot), desto wertvoller das Haar.

    Wie viel ist Haar wert? Das Minimum, das Sie für jungfräuliches Haar erwarten können, beträgt etwa 10 US-Dollar pro Zoll. Nicht-reines Haar kann so wenig wie $ 5 pro Zoll bringen oder es kann nur kein Markt dafür sein. Die Orte, um Haare online zu verkaufen, sind Marktplätze, so kaufen Verkäufer Anzeigen für ihre Haare und Käufer kontaktieren sie. In der Regel nehmen die Marktplätze keine Provision an, sondern lesen die Nutzungsbedingungen sorgfältig durch. Hier sind einige der Online-Haar-Marktplätze:

    • BuyandSellHair.com
    • OnlineHairAffair.com
    • Haare verkaufen
    • Verkaufe Haare Online

  • Muttermilch

    Was alt ist, ist neu. Wieder einmal erlaubt das Internet einen neuen Schwung in einer alten Praxis. Bevor Formel erfunden wurde, konnten Frauen, die ihre Kinder nicht stillen konnten, eine Amme anstellen, um Muttermilch für ihr Kind zur Verfügung zu stellen. Es ist nicht mehr ganz so, aber jetzt gibt es mit Milchpumpen und dem Internet einen Markt für Muttermilch. Laktierende Frauen können pumpen und frieren und ihre Muttermilch ausliefern und dafür bezahlt werden.

    Hier sind einige Orte, um Muttermilch online zu verkaufen:

    • Nur die Brust
    • Mutter Milch Coop
    • Muttermilch teilen

  • Empfohlen
    Arbeitslosengeld kann ausgehen. In der Regel werden sie nur sechsundzwanzig Wochen dauern. Viele Staaten bieten jedoch eine Verlängerung der Leistungen an, wenn die Arbeitslosenquote höher als normal ist. Um Ihre Leistungen weiterhin zu erhalten, sollten Sie sich jede Woche um eine Arbeitsstelle bewerben.
    Tag 9 von 30 Tagen zu deinem Traumjob Nachdem Sie Ihr LinkedIn-Netzwerk (Tag 8) erweitert haben, ist es an der Zeit, dieses Netzwerk für Ihre Jobsuche zu nutzen. LinkedIn ermöglicht es Kontakten, Empfehlungen zu geben und zu erhalten, die dann in Ihr LinkedIn-Profil eingebettet werden. Empfehlungen von Kunden, Kollegen und Vorgesetzten, die Ihre Fähigkeiten und Leistungen bestätigen, werden Ihr Profil erheblich verbessern. Ei
    Positionieren Sie sich selbst, um Geschäftsstrategie nicht nur Ihre Leute Richtlinien zu beeinflussen Beeinflussen Sie die Ausrichtung Ihres Unternehmens? Beitrag zur Unternehmensdiskussion über Kunden, Produkte und Strategie? Sind Sie Teilnehmer von Meetings auf höherer Ebene? Fragen Manager nach Ihrer Meinung? W
    Reagieren wenn potenzielle Arbeitgeber nach Referenzen fragen Das Reagieren auf eine Referenzprüfanforderung ist ein schwieriges Geschäft. Die Angst vor Repressalien und Klagen hält viele Arbeitgeber davon ab, überhaupt zu reagieren. Diese Empfehlungen helfen Ihnen, angemessen auf Anfragen nach Referenzüberprüfungen zu reagieren und gleichzeitig die legitimen Interessen Ihres Unternehmens und Ihrer derzeitigen Mitarbeiter zu schützen. Befol
    Ihr Image ist Sie - Machen Sie das Beste aus der Möglichkeit, Professionalität zu projizieren Erfolgreiche Menschen glauben, dass ihr Erfolg auf ein Muster von gegenseitig vorteilhaften zwischenmenschlichen Beziehungen zurückzuführen ist, ebenso wie auf technische Fähigkeiten oder Geschäftswissen. Ihre
    Flieger haben zahlreiche Wege zu einer medizinischen Karriere Das Gesundheitswesen ist in der modernen Zeit ein komplexes Tier. Die meisten Patienten sehen nicht nur einen Arzt, sondern werden von einem Team aus zahlreichen spezialisierten Ärzten, Krankenschwestern, Arzthelfern und Technikern behandelt.