Geschäft

5 Möglichkeiten zur Vorbereitung auf eine Leistungsbeurteilung: Mitarbeiterversion

Veröffentlicht 21/3/2015

Die jährliche Überprüfung der Mitarbeiterleistung ist eine wichtige Gelegenheit, Feedback von Ihrem Vorgesetzten zu erhalten, um sicherzustellen, dass Ihre Leistung den Erwartungen entspricht und um zu erfahren, was Sie zur Verbesserung tun müssen. Leistungsüberprüfungen können verwendet werden, um Erhöhungen oder Werbeaktionen zu rechtfertigen. Daher ist es wichtig, sicherzustellen, dass die Leistung genau dokumentiert wird.

Das jährliche Arbeitsplatzritual wurde jedoch auch mit einem Besuch beim Zahnarzt verglichen, um einen Wurzelkanal zu erhalten.

Beides kann genaue Beschreibungen sein.

Genau wie bei der Pflege Ihrer Zähne ist der Grund für die jährliche Leistungsbeurteilung, dass Sie sich wie ein Wurzelkanal fühlen, weil es an einer vorbeugenden Wartung mangelt.

Mit einer hohen Vorausplanung und regelmäßigen Kontrollen kann die jährliche Leistungsüberprüfung so schmerzlos sein wie eine jährliche Zahnreinigung.

Hier sind fünf Möglichkeiten, wie sich ein Mitarbeiter auf eine jährliche Leistungsbeurteilung seiner Mitarbeiter vorbereiten kann, um eine produktive und schmerzlose Diskussion zu führen:

1. Machen Sie sich vor der jährlichen Überprüfung über die Erwartungen und Ziele klar. Werfen Sie einen Blick auf die Stellenausschreibung, mit der Ihre Position bekannt gemacht wurde. Wenn wir uns um einen Job bewerben oder bei einem Job neu sind, ist es nicht unüblich, viele Details der Jobaufgaben nur oberflächlich zu verstehen. Wenn Sie erst ein paar Monate an Bord sind und sich mit den Seilen und dem Fachjargon vertraut gemacht haben, sollten Sie ein klares Verständnis für jeden Aspekt der Arbeit haben. Wenn Sie dies nicht tun, bitten Sie Ihren Vorgesetzten, seine Erwartungen an Sie zu überprüfen.

Fragen Sie Ihren Vorgesetzten, ob es eine Stellenbeschreibung für Ihre Position gibt, aber seien Sie nicht überrascht, wenn dies nicht der Fall ist. Es ist wichtiger, dass Ihr Vorgesetzter in seinen eigenen Worten erklärt, wie Ihre Leistung das ganze Jahr über bewertet wird.

Auch wenn Ihr Manager oder Ihr Unternehmen keine formelle Zielsetzung oder Entwicklungsplanung hat, können Sie dennoch informelle Ziele mit Ihrem Vorgesetzten festlegen. Auf diese Weise zeigen Sie Ihrem Vorgesetzten nicht nur, dass Sie ehrgeizig und ergebnisorientiert sind, sondern Sie minimieren auch die Wahrscheinlichkeit, dass Sie während des Jahres und am Ende des Jahres während der jährlichen Überprüfungsdiskussion überrascht werden.

Siehe "Festlegen der jährlichen Mitarbeiterziele" für eine effektive Methode zur Entwicklung von Zielen mit Ihrem Vorgesetzten.

2. Erhalten Sie regelmäßig Feedback. Wenn es um Feedback geht, ist das alte Sprichwort "Keine Nachrichten sind gute Nachrichten" eine schlechte Karriereberatung. Wir alle haben blinde Flecken und brauchen Feedback, um unsere Leistung zu verbessern (bevor es zu spät ist). Warten Sie nicht auf Feedback von Ihrem Vorgesetzten. Die meisten Manager vermeiden es, Feedback zu geben, weil sie nicht gut darin sind und keine Abwehrreaktionen entgegennehmen wollen.

Um mehr darüber zu erfahren, wie Sie Feedback erhalten und erhalten können, lesen Sie "10 Wege, um Brutal Candid Feedback zu erhalten." Stellen Sie sicher, dass Sie, wenn Sie das tun, zuhören, den Mund halten und sagen: "Danke."

3. Pflegen Sie eine Aufzeichnung Ihrer Leistungen, dachte das Jahr. Halten Sie einen Ordner mit guter (und schlechter) Leistung, Kundenfeedback, Leistungsberichten, Zielfortschritten und allem anderen, was Ihre Leistungserwartungen und -ziele unterstützt.

4. Halten Sie Ihren Manager auf dem Laufenden. Gehen Sie nicht davon aus, dass Ihr Manager Ihren Leistungsstatus und Ihre Leistungen zu 100 Prozent kennt. Ohne es zu übertreiben, lassen Sie Ihren Manager wissen, wenn Sie etwas Großartiges getan haben. Es ist auch wichtig, Fehler zu machen - Manager hassen Überraschungen und werden es zu schätzen wissen, dass Sie verantwortlich sind.

Weitere Informationen zum "Verwalten" Ihres Chefs finden Sie unter "So verwalten Sie" und "So arbeiten Sie mit einem Macromanager".

5. Geben Sie Ihrem Manager Input. Auch wenn Sie nicht zu Ihrer jährlichen Überprüfung aufgefordert werden, stellen Sie sie Ihrem Manager trotzdem zur Verfügung. Obwohl Demut sicherlich eine Tugend ist, ist Ihr Beitrag zu Ihrer jährlichen Leistungsbeurteilung das EINE Mal, wenn es in Ordnung ist, "Ihr eigenes Horn zu zocken".

Die Aufzeichnung Ihrer wichtigsten Leistungen und deren jährliche Zusammenfassung dient auch einem anderen Zweck - es ist der perfekte Zeitpunkt, um Ihren Lebenslauf zu aktualisieren! Jedes Jahr sollten Sie Ihrem Lebenslauf und LinkedIn-Profil mindestens ein paar "Lebenslauf-würdige" Leistungen hinzufügen.

Neben der Dokumentation Ihrer Leistungen ist es auch eine gute Übung, eine ehrliche Selbsteinschätzung Ihrer Fehler und Mängel vorzunehmen. Ich würde zwar nicht empfehlen, diese Liste Ihrem Vorgesetzten zu übergeben, aber sie ist eine gute Vorbereitung, um auf nicht-defensive und konstruktive Weise jede kritische Rückmeldung zu erhalten. Lassen Sie Ihren Vorgesetzten wissen, dass Sie sich der Mängel bewusst sind, seien Sie bereit, Ihren Verbesserungsplan vorzustellen und den Ideen Ihres Vorgesetzten zuzuhören.

Wenn ein Mitarbeiter diesen Vorbereitungstipps folgt, sollte die jährliche Diskussion lediglich eine Zusammenfassung dessen sein, was bereits im Laufe des Jahres diskutiert wurde. Der Fokus kann dann auf die Festlegung von Erwartungen und Zielen für das Folgejahr gerichtet werden.


Interessante Artikel
Empfohlen
Haben Sie Anspruch auf eine Mittagspause oder werden Sie für die Essenszeit bezahlt? Bundesgesetz (Landesgesetze können variieren) erfordert keine Ruhe oder Kaffeepausen für die Mitarbeiter, obwohl viele Unternehmen Pausen bieten. Mittagessen, Abendessen oder andere Essenszeiten (in der Regel mindestens 30 Minuten) gelten nicht als Arbeitszeit und die Angestellten haben keinen Anspruch auf eine bezahlte Essenspause. E
Beispiel für eine E-Mail-Nachricht, die für die Beantragung eines Jobs verwendet werden soll Es gibt viele Möglichkeiten, sich für einen Job zu bewerben: Sie müssen Ihren Antrag möglicherweise über ein Online-System einreichen, das das Unternehmen eingerichtet hat. Für einige Jobs, insbesondere für den Einzelhandel, können Sie sich vielleicht noch persönlich bewerben und einen Antrag per Hand ausfüllen. Eine der h
Fast jeden Tag werden in den Vereinigten Staaten Personen wegen Verbrechen verurteilt. Manchmal gehen sie ins Gefängnis oder ins Gefängnis und manchmal werden sie zu Bewährungsstrafen verurteilt. Wenn verurteilte Straftäter Bewährung erhalten oder zur Bewährung verurteilt werden, unterwerfen sie sich der Aufsicht eines Regierungsangestellten mit spezifischen Aufgaben. Es g
Was sollten Sie tun, wenn Sie arbeitslos werden oder eine Warnung erhalten, dass Sie arbeitslos sind? Wie kann man die Arbeitslosigkeit am besten überstehen? Beginnen Sie jetzt und bauen Sie ein Karrierenetzwerk auf, damit Sie Unterstützung haben, wann und wenn Sie es brauchen. Bereiten Sie sich auch auf die Jobsuche vor, auch wenn Sie gerade nicht müssen. W
Interessiert an einer neuen Karriere? Menschen versuchen, ihre Karriere aus vielen verschiedenen Gründen zu ändern. Ihre beruflichen Ziele oder Werte haben sich vielleicht verändert, Sie haben vielleicht neue Interessen entdeckt, die Sie in Ihren Job integrieren möchten, Sie möchten vielleicht mehr Geld verdienen oder flexiblere Stunden haben, um nur einige zu nennen. Bev
ETOPS, Extended Operations oder Extended Twin Operations , beschreibt eine Art von Operation, bei der Luftfahrtunternehmen eine ausgedehnte Reichweite über Orte, an denen Flughäfen und Landungsgebiete spärlich sind, wie lange Routen über den Ozean, fliegen dürfen (obwohl ETOPS nicht auf ozeanische Flüge.) Die