Geschäft

5 Dinge, die Sie über die Online-Dateneingabe wissen sollten

  • 5 Dinge, die Sie über die Online-Dateneingabe wissen sollten

    Die Online-Dateneingabe scheint ein einfacher Weg zu sein, um zu Hause zu arbeiten. Und zu einem gewissen Grad ist das wahr. Es gibt weniger Barrieren in Bezug auf Fähigkeiten und Bildung, die für Arbeitssuchende in diesem Bereich benötigt werden. Unternehmen interessieren sich nicht so sehr für Ihren Lebenslauf, als ob Sie die benötigten Online-Aufgaben erledigen können und ob Sie zuverlässig sind. Sie verbringen nicht viel Zeit damit, die Arbeitsgeschichten der Bewerber zu überprüfen, um festzustellen, ob sie für den Job gut geeignet sind. Sie fördern vielmehr die Arbeit, so dass Sie, wenn Sie nicht schnell genug und zuverlässig genug sind, einfach nicht viel Geld verdienen.

    Und so ist die Online-Dateneingabe für den Arbeiter ein riskantes Unterfangen. Man könnte viel Zeit damit verbringen, aber nie wirklich viel verdienen. Bevor Sie beginnen, sollten Sie sich die Zeit nehmen, diese 5 Dinge zu lesen, die Sie über die Online-Dateneingabe wissen sollten.

    Erste Tatsache - Achten Sie auf Scams!

  • Betrüger werden versuchen, Ihre Zeit und / oder Geld zu nehmen

    Traurig aber wahr. Da Dateneingabearbeiten viele Menschen anlocken, die verzweifelt versuchen, etwas Geld zu verdienen, zieht es auch diejenigen an, die diese Verzweiflung ausnutzen wollen. Fügen Sie dazu die Anonymität des Internets hinzu und Sie haben ein Rezept für einen Betrug.

    Bewaffnen Sie sich, bevor Sie mit der Information, die Sie benötigen, online nach Dateneingabe arbeiten. Kennt:

    • Wie man einen Betrug erkennt
    • Wie Dateneingabe-Scams aussieht

    Nächste Fakten - Sehen Sie, wie und wofür Sie bezahlt werden.

  • Sie werden niemals bei der Dateneingabe online arbeiten

    Zumindest werden Sie nicht, wenn Sie in den USA, Kanada oder Europa leben. Die Lebenshaltungskosten sind in diesen Gebieten zu hoch für die Raten, die die Online-Dateneingabe auszahlt, damit jeder seinen Lebensunterhalt damit bestreiten kann. Obwohl es in anderen Regionen der Welt möglich sein könnte, ist der Wettbewerb um diese Arbeitsplätze schärfer.

    In den Vereinigten Staaten und ähnlichen Ländern ist die Online-Dateneingabe am besten geeignet, das Einkommen zu ergänzen. Die Bequemlichkeit, von zu Hause aus bei der Dateneingabe zu arbeiten, kann die niedrige Bezahlung ausgleichen, aber die Dateneingabe sollte als eine Möglichkeit betrachtet werden, zusätzliches Geld zu machen, das keine Lösung für finanzielle Probleme darstellt.

    • Dateneingabegebühren
    • Was ist ein Stückpreis?

    Nächste Tatsache - Erwarten Sie keine "Beschäftigung".

  • Es gibt keine Dateneingabe "Jobs"

    Ein besseres Wort als Jobs wären "Gigs", weil alle Online-Dateneingabe-Mitarbeiter Freelancer oder unabhängige Auftragnehmer sind. Zwar gibt es Unternehmen, die tatsächlich Leute für die Dateneingabe beschäftigen, diese Unternehmen sind jedoch fast immer aus einem Guss, keine Online-Datenerfassungsfirmen. Und offensichtlicher wird es, wenn es einfacher und leichter wird, Dateneingabeaufgaben in einem virtuellen Netzwerk von Freiberuflern zu analysieren, die Anzahl der stationären Dateneingabe-Jobs sinken.

    Einige wichtige Dinge, die man über die Arbeit als Freiberufler (oder selbstständiger Unternehmer) wissen sollte, sind:

    • Sie sind nicht durch Mindestlohngesetze abgedeckt
    • Oft erhalten Sie keinen Stundenlohn, sondern einen Stückpreis für ein ganzes Projekt
    • Sie sind verantwortlich, Ihre Einkommens-, Medicare- und Sozialversicherungssteuern zu bezahlen
    • Wenn Sie mehr als $ 600 pro Jahr bei einer Firma in den Vereinigten Staaten verdienen, sollten Sie ein 1099 Steuerformular (im Bild) erhalten

    Nächste Tatsache - Sehen Sie, welche Art von Dateneingabe dort ist.

  • Was genau ist Dateneingabe?

    OK, wenn die Dateneingabe nicht wirklich ein Job im Sinne der Beschäftigung ist, was ist das? Nun, die Dateneingabe kann eine Reihe von Dingen sein, aber typischerweise umfasst die Definition der Dateneingabe eine Reihe von Berufen, einschließlich elektronischer Datenprozessoren, Schreibkräfte, Textverarbeitungsprogramme, Transkribierer, Kodierer und Sachbearbeiter.

    Am gebräuchlichsten sind jedoch die Arten der Dateneingabe, die Crowdsourcing-Technologien verwenden, so dass Unternehmen die Dateneingabe in kleine Aufgaben aufteilen können, die auf eine viel größere Belegschaft verteilt sind. In diesen Jobs, die oft als Mikrolabor bezeichnet werden, werden kleine Aufgaben zum Anbieten oder Ausgeben in einem offenen Anruf über das Internet an eine ungleiche Gruppe von Personen gestellt, die dann jeweils einen Teil der Dateneingabe machen.

    Andere, speziellere Formen der Dateneingabe umfassen:

    • Mikrojobs
    • Transkription Jobs
    • Medizinische Transkription
    • Medizinische Codierung
    • Skopist

    Nächste Fakten - Finden Sie heraus, wo sich die Jobs befinden.

  • Wo kann man online Daten eingeben?

    Nun, da Sie die 5 Dinge gelesen haben, die Sie über die Online-Dateneingabe wissen sollten, und Sie sind immer noch bereit, es zu versuchen, hier sind einige Ressourcen für wo Online-Dateneingabe Arbeit finden.

    • Legitime Dateneingabe-Jobs
    • Home Transkription Jobs
    • BPO-Jobs von zu Hause aus
    • Globale Work-at-Home-Jobs
    • Finde Mikrojobs

  • Empfohlen
    Wenn Sie für einen Job auf Führungsebene interviewen, werden einige der wichtigsten Faktoren, die das Unternehmen berücksichtigt, Ihr Führungsstil sein und wie er sich in die Unternehmenskultur einfügt, wie Sie Veränderungen umsetzen und wie Sie Ihre Mitarbeiter verwalten. Auf dieser Karrierelevel-Ebene sind Sie in einer Führungsposition, die dafür verantwortlich ist, hohe Ziele zu setzen und zu erfüllen und sicherzustellen, dass die von Ihnen betreuten Personen in der Lage sind, diese Ziele zu unterstützen. Es wird
    Temporäre Mitarbeiter helfen Unternehmen, mit saisonalen Kundenschwankungen umzugehen Zeitarbeitskräfte werden angeheuert, um Arbeitgebern dabei zu helfen, geschäftliche Anforderungen zu erfüllen, doch können Arbeitgeber die Kosten für die Einstellung eines regulären Arbeitnehmers vermeiden. Manchmal ist es die Erwartung des Arbeitgebers, dass der Arbeitgeber, wenn der Zeitarbeitnehmer erfolgreich ist, den Leiharbeitnehmer anstellt. Eine
    Wenn Sie einen Geschäftsbrief schreiben, ist das Layout Ihres Briefes wichtig, damit er leicht zu lesen ist und professionell aussieht. So verwenden Sie eine angemessene Anrede und Schließung, Ihre Rechtschreibung und Grammatik und den Ton, den Sie anwenden. Hier finden Sie Informationen zu Geschäftsbriefen, einschließlich der Auswahl einer Schriftart, des Absatzabstands, der Formatierung, der Ränder, was in jedem Absatz enthalten sein soll, des Schließens des Briefs und eines Beispiels für das richtige Layout für einen Geschäftsbrief. Buchsta
    Fünf Wege, wie eine Stadt sich organisieren kann Stadtverwaltungen können verschiedene Formen annehmen. Unabhängig von der Regierungsform sollten die Stadtverwaltungen auf die Bürger eingehen. Die Regierungsform, die eine Stadt annimmt, hängt weitgehend von der Größe der Stadt ab. Je größer die Stadt, desto mehr müssen Entscheidungen von Vertretern getroffen werden, nicht von der Gesamtbevölkerung. Die gängi
    Wenn es um fliegende Flugzeuge geht, gibt es zahlreiche Flughöhen, die Sie als Pilot beachten müssen, um die Flugsicherheit zu gewährleisten. Wenn Sie neu im Fliegen sind, denken Sie daran, dass das Pilotieren dem entspricht, was Backen zum Kochen ist. Ein Koch kann mit verschiedenen Rezepten für seine Bolognesesauce experimentieren, aber ein Konditor (ähnlich wie ein Chemiker) muss genaue Anweisungen befolgen, um ein Souffle zu backen, sonst wird es fallen. Es
    Fehlzeiten sind der Zustand chronischer Abwesenheit von der Arbeit. Fehlzeiten werden in der Regel durch immer schärfere Disziplinarmaßnahmen angegangen, die zur Beendigung der Beschäftigung führen können. Dies wird in der Regel durch die Anwesenheitspolitik der Organisation geregelt. Das Mitarbeiterhandbuch dokumentiert häufig die zu erwartende Anwesenheit und die Konsequenzen, die ein Mitarbeiter für Fehlzeiten haben wird. Ungep