Geschäft

5 Ideen, um den Anführer bei der Arbeit zu unterstützen

Seien wir ehrlich, nicht jedes Arbeitsplatzteam erreicht ein hohes Leistungsniveau. Einige hinken bis zur Ziellinie einer Initiative, wo erschöpfte Teammitglieder metaphorisch zu Boden stürzen wie so viele Wochenendkrieger, die gerade einen Mini-Triathlon absolvieren. In anderen Teams eilen die Mitglieder ihre Arbeit aus dem bloßen Wunsch heraus, die Arbeit mit einem oder mehreren Mitarbeitern zu beenden, die sie hoffentlich nie wieder sehen werden.

Wenn sich die Bedingungen in Ihrem Team verschlechtern, ist es Zeit für außergewöhnliche Maßnahmen. Hier sind fünf Ideen, die Ihnen helfen, Ihr toxisches Team zu debuggen und die Gruppe wieder auf Hochtouren zu bringen.

Es beginnt mit dem Dreaded Classroom Group Project

Für viele von uns geht unsere unmittelbare negative Reaktion auf die Idee, in einem Team zu arbeiten, auf unsere Schulzeit zurück. Fragen Sie die Leute nach ihren besten und schlechtesten Teamerfahrungen, und diejenigen in der letzteren Kategorie neigen dazu, diese albtraumhaften College-Gruppen-Projektinitiativen zu beschreiben, in denen fünf Leute zusammen an einer gradebeeinflussenden Aktivität beteiligt waren und nur zwei oder drei die Arbeit leisteten. Ihre Geschichten klingen typischerweise wie folgt:

Zwei von uns arbeiteten die ganze Nacht durch, um das Projekt zu beenden und sich auf die Präsentation vorzubereiten. Die Person, die jedes einzelne Gruppentreffen verpasste, tauchte am Tag der Präsentation auf, um ihre Note zu erhalten. Derjenige, der bei jedem Schritt mit uns argumentierte, präsentierte etwas, das nichts mit unserem Projekt zu tun hatte. Und unsere Freundin, der soziale Müßiggänger, hat es versäumt, jede einzelne Aufgabe zu erfüllen, die sie zu erledigen gedenkt. Es war ein Albtraum.

Wenn sich die Teaming-Aktivitäten am Arbeitsplatz wie eine dieser schlechten Projekterfahrungen anfühlen, sinken Moral und Leistung.

Teams sind die Motoren der Arbeitsplatzschaffung

Als Manager sind wir auf Teams angewiesen, die innovativ sind, Strategien umsetzen, Veranstaltungen planen und so gut wie alles andere tun, was in unseren Organisationen neu und einzigartig ist. Wir leben und arbeiten in einer Welt von Projekten und jeder Manager ist unabhängig von seinem Titel irgendwann ein Projektmanager. Es ist unerlässlich, dass wir lernen, Teams zu entwickeln, die mit einem Minimum an Dramatik und Kontroversen auftreten. Dennoch, wo immer sich Menschen in Gruppen versammeln, werden sich Drama, Meinungsverschiedenheiten und Kontroversen ergeben. Wenn es Ihrem Team nicht gelingt, die Chemie zu entwickeln, die zur Leistung führt, oder wenn die Umwelt giftig wird, gibt es eine Reihe von Maßnahmen, die der Manager oder Teamleiter ergreifen kann, um die Gruppe wieder auf eine positive Basis zu stellen.

5 Ideen, die helfen, dein giftiges Team zu retten

1. Widerstehen Sie dem Drang, auf Figuren zu zeigen. Konzentrieren Sie sich stattdessen zuerst auf die Gruppe. Sie haben vielleicht eine Idee, dass eine bestimmte Persönlichkeit die Ursache für die Probleme Ihres Teams ist, aber die Konzentration auf eine Person zu früh im Genesungsprozess wird nur zur toxischen Umgebung beitragen. Während einige Teammitglieder glücklich sein mögen, diese besondere Persönlichkeit loszuwerden, werden sich andere fragen, ob sie als nächstes dran sind. Anstatt Vertrauen zu kultivieren, wirst du es gefährden.

2. Definieren oder wiederholen Sie Teamwerte. Clevere Teamleiter arbeiten hart am Front-End einer neuen Teaming-Initiative, um Ideen zu Schlüsselwerten für das Team zu diskutieren und zu erfragen. Diese Werte konzentrieren sich auf wichtige Themen wie:

  • Verantwortlichkeit für Maßnahmen und die Erfüllung von Verpflichtungen.
  • Geteilte Verantwortlichkeit für den Erfolg der Gruppe.
  • Erwartungen an Leistung und Kommunikation.
  • Wie das Team schwierige Entscheidungen steuert.
  • Wie das Team mit Meinungsverschiedenheiten umgehen wird.
  • Wie sich die Teammitglieder gegenseitig unterstützen.

Wenn das Thema "Werte" nicht von Teambildung erfasst wurde, ist es an der Zeit, diese Diskussion zu führen. Verwenden Sie dies als eine Gelegenheit für das Team, die Luft von früheren Problemen zu löschen. Nutzen Sie die Probleme rund um Probleme und Aufgaben als Beispiele und fordern Sie die Teammitglieder heraus, herauszufinden, wie sie gehandhabt werden, sobald die Werte klar angegeben sind. Widerstehen Sie dem Drang, sich auf Persönlichkeit oder zwischenmenschliche Dynamik zu konzentrieren und konzentrieren Sie sich stattdessen auf Aufgaben und Prozesse.

3. Klären Sie Rollen und Verantwortlichkeiten. Eine große Anzahl von Teamproblemen entsteht, wenn Rollen und Verantwortlichkeiten unklar sind. Bitten Sie alle, ihre eigene "Rollenbeschreibung" zu erstellen und sie dann an die Teammitglieder weiterzuleiten, damit diese sie überprüfen und kritisieren können. Überarbeiten Sie die Beschreibung, bis das Team zustimmt, und veröffentlichen Sie alle Beschreibungen in einem gemeinsamen Bereich, um sie leichter zu lesen und zu referenzieren.

4. Bitten Sie das Team, Sie zu kritisieren . Viele von uns schauen schnell nach außen und machen die äußeren Umstände für unsere Probleme verantwortlich. Forscher nennen dies den fundamentalen Attributionsfehler. Gewissenhafte Teamleiter und Manager erkennen, dass ihr Verhalten sich negativ auf die Teamleistung und Chemie auswirken kann. Oft zögern die Teammitglieder, der verantwortlichen Person Feedback und konstruktive Kritik zu geben. Bereiten Sie dies vor, indem Sie eine Umfrage erstellen, mit der Teammitglieder ihre Ansichten zu Ihrer Leistung und Ihrem Verhalten teilen können.

Lassen Sie die Umfrage anonym einreichen und stellen Sie sicher, dass Sie das Feedback - gut und schlecht - zusammenfassen und teilen und sich dann zu spezifischen Verbesserungen verpflichten.

5. Ergreifen Sie Maßnahmen gegen soziale Müßiggänger oder toxische Teammitglieder. Nachdem Sie die oben genannten Schritte durchgeführt haben und die Probleme bestehen bleiben, sollten Sie potenzielle Problemteammitglieder untersuchen. Wenn Sie Ihre Arbeit gemacht haben und die Interaktion und Leistung der Teammitglieder beobachten, sind Sie mit den Grundlagen eines guten Feedbacks vertraut: Verhaltensbeobachtungen. Bieten Sie Feedback an und bitten Sie um eine Verpflichtung zu Verhaltensverbesserungen. Sei so genau wie möglich. Heben Sie die geschäftlichen Auswirkungen von unerwünschtem Verhalten hervor und weisen Sie darauf hin, dass die Person für Verbesserungen verantwortlich ist.

Wenn diese Verbesserungen passieren, großartig. Wenn nicht, ergreifen Sie Schritte, um die Person aus dem Team zu entfernen.

Das Endergebnis

Im Idealfall sollten Sie sich die Zeit nehmen, um zu Beginn des Teaming-Prozesses Werte festzulegen, Rollen zu klären und das erwartete Verhalten zu definieren. Wenn diese Schritte jedoch übersprungen werden und Ihr Team keine akzeptable Leistung erbringt, obliegt es Ihnen als Leiter oder Manager, eine Zeitüberschreitung herbeizuführen und diese Bausteine ​​mit hoher Leistung anzugehen.


Interessante Artikel
Empfohlen
Warum Sessionmusiker für die meisten Aufnahmekünstler entscheidend sind Ein Session-Musiker kommt an Bord, um während einer Session im Studio oder auf der Bühne zu spielen, ist aber kein fester Bestandteil der Band. Sie können während einer Aufnahmesession reinkommen und auf einem Song spielen, oder sie können einer Band für eine komplette Tour beitreten. Wenn e
Irgendwo im Golf - Versteckt an dieser nach vorne gelegenen Basis ist ein winziges, aber engmaschiges medizinisches Team, das nur wenige Truppen jemals bemerken. Sollte einer von ihnen ernsthaft krank oder verletzt werden, werden diese Flieger schnell zu ihren besten Freunden. Sie werden sich eng an die dringenden medizinischen Bedürfnisse ihrer Patienten halten, während sie Tausende von Kilometern zu einem US-Militärkrankenhaus in Deutschland oder einem anderen Übergangskrankenhaus fliegen, um eine Vollzeitversorgung zu erhalten. Di
Diese "gestressten" Karrierebereiche der Air Force können eine Herausforderung darstellen "Was sind die härtesten Air Force Jobs?" Das ist eine schwierige Frage, denn was als "hart" gilt, kann von Person zu Person variieren. Zum Beispiel, ist es körperliche Anstrengung, die eine Arbeit schwer macht, oder wird eine Arbeit wegen der psychischen Belastung, die sie trägt, als hart angesehen? Od
Nimm dieses Karriere-Quiz Nimm unser Quiz 1. Wenn du ein kompliziertes Buch liest, fühlst du dich normalerweise ... Morsa Bilder / DigitalVision / Getty Images Verärgert. Ich muss zu hart arbeiten, um es zu verstehen. Weder verwirrt noch genervt, aber ich bevorzuge es, weniger kompliziertes Material zu lesen.
Haben Sie sich jemals in einem Interview wegen einer gestellten Frage unwohl gefühlt? Es besteht eine gute Chance, dass es illegal sein könnte. Im Folgenden finden Sie zehn häufige und illegale Interviewfragen. Und obwohl viele HR- und Recruiting-Mitarbeiter wissen, dass diese Fragen illegal sind, tun dies viele Personalchefs nicht. W
Diese Marines fotografieren Kampfsituationen und Kameraden Wie ihre zivilen Kollegen und Fotografen in den anderen Zweigen der Streitkräfte erfassen Marine-Kampffotografen alltägliche Ereignisse, wenn sie passieren. Diese Marines berichten während der Kriegszeit von ihren Kameraden und stellen Bilder für verschiedene militärische Zwecke zur Verfügung. Es i