Geschäft

4 Schritte, um Sie produktiver und glücklich bei der Arbeit zu helfen!

Wenn Multitasking weniger produktiv ist, versuchen Sie es

Ich liebte Multitasking.

Ich dachte, es würde mich produktiver machen und mich dazu bringen, übermenschlich zu wirken, ein bisschen davon und ein bisschen davon gleichzeitig zu machen, aber die Ergebnisse bewiesen das Gegenteil: Ich habe am Ende des Tages nie etwas getan und war oft frustriert.

Stanford University Forschung hat mich auch falsch bewiesen. Forbes erzählt die Geschichte einer Studie der University of London, die zeigt, dass Multitasking nicht nur weniger produktiv ist, sondern sogar dumm macht!

Dann stieß ich auf die GTD-Methode. Es hörte sich toll an und ich habe eine vereinfachte Version davon entwickelt, damit ich produktiver und glücklicher arbeiten kann.

Hier ist, wie ich es mache.

  • 1. Denk nach

    Zuerst müssen Sie ein Ziel haben.

    Es kann alles sein, von der Unterzeichnung eines Geschäftsvertrags bis zur Durchführung einer Charity-Kampagne. Oder es kann eine Firmenbesichtigung sein, wie in meinem Fall.

    Ich wusste genau, was ich erreichen möchte, also war dies mein Ziel. Es gab keine Notwendigkeit, sich darüber Gedanken zu machen, wie man dorthin kommt, weil ich wusste, dass ich die Details später ausfüllen würde.

  • 2. Leeren Sie es

    Genau wie David Allen gesagt hat, ist dein Geist dafür, Ideen zu haben, sie nicht zu halten.

    Jetzt haben Sie den einfachsten Teil gemacht, gehen wir zum nächsten Schritt über: holen Sie all Ihre Gedanken aus Ihrem Kopf.

    Ich wusste, die meisten unserer Mitarbeiter würden gerne Japan besuchen, ihre Familien und Freunde mitbringen, die schönen Ahornblätter im Herbst sehen, den berühmten Sanuki Udon ausprobieren, und ich wusste, dass ich ein vernünftiges Reisebüro finden musste, um mir zu helfen.

    Sie können die Ideen mit einem Stift oder Notizbuch schreiben oder sie in TextEdit, Notepad oder Google Docs eingeben. Oder machen Sie, was ich getan habe, verwenden Sie eine einfache Web-App für Notizen und eine mobile App wie Evernote.

    Das Schöne an dieser kostenlosen App ist, dass Sie, wann immer Ihnen ein Gedanke kommt, diesen sofort zu Ihren Notizen hinzufügen können, da er auf allen Ihren Geräten verfügbar ist. Auf diese Weise verpassen Sie weniger wichtige Details, wie zum Beispiel (bei meinem Projekt), um zu überprüfen, ob Mitarbeiter vegetarisch waren oder Allergien hatten.

  • 3. Brechen Sie es

    Als Nächstes fügen Sie Ihre Ideen in die entsprechenden Kategorien ein und teilen sie in umsetzbare Elemente auf.

    Entfernen Sie sich von Notizenaufgaben zu etwas, das Ihnen dabei hilft. Task-Management-Tools, insbesondere solche mit einer unbegrenzten Anzahl von Aufgaben wie Quire, werden sich jetzt als nützlich erweisen.

    Mit Blick auf meine Notizen, die sowohl unordentlich als auch hässlich waren, erstellte ich eine Liste von Aufgaben wie "Reiseplan" mit Nebenaufgaben (darunter "Welche Orte zu besuchen", "Welche Restaurants zu essen" und "Welche Geschäfte zu kaufen?") in einem Projekt, das ich 'Staff Trip 2015' nannte.

    Während Sie gerade dabei sind, können Sie Details wie Fälligkeitsdatum und Tags für Ihre Aufgaben wie "Dringend" oder "Später" hinzufügen. Dies hilft nur dabei, Sie daran zu erinnern, was zuerst getan werden sollte. Sie können sie auch jederzeit neu anordnen, wenn sich ihre Priorität ändert.

  • 4. Mach es

    Schließlich ist es an der Zeit, auf die Besonderheiten einzugehen.

    Dies ist wahrscheinlich der zeitaufwendigste Schritt, bei dem Sie diskutieren müssen, Hilfe von außen bekommen und jede Aufgabe erledigen müssen, bevor Sie Ihr Ziel erreichen - in meinem Fall Narita Airport, in Ihrem Fall bei der Schließung eines Projekts, an dem Sie gerade arbeiten .

    Zum Beispiel, Monate bevor wir am Flughafen Narita landeten, mussten wir zuerst die Reiseroute zwischen uns besprechen. Ich hatte das in Schritt 3 durchbrochen und dann musste ich suchen, um die Top-Reisebüros zu finden, eine Diskussion darüber zu führen, mit wem man arbeiten sollte, die Agentur kontaktieren und so weiter.

    Glücklicherweise konnte ich eine bestimmte Aufgabe heranziehen oder nach Fälligkeitsdatum und Tag filtern, um mit meinen Aufgabenverwaltungstools fokussiert zu bleiben, so dass ich mich nicht unter Druck gesetzt oder überwältigt fühlte.

    Also, hier bin ich und beende diesen Post mit meinem Fernseher, iTunes geschlossen und meinen Mund geschlossen, während ich mich gut und stolz auf mich fühle. Du kannst es auch sein.

  • Empfohlen
    Erhalten Sie Antworten auf diese Job-Interview-Frage Arbeitgeber sind in der Regel daran interessiert, zu beurteilen, wie gut Mitarbeiter und Kunden auf Sie reagieren würden, wenn Sie eingestellt würden und wie Sie mit ihnen interagieren würden. Dementsprechend sollten Sie sich auf Fragen vorbereiten wie: "Mit welchen Strategien würden Sie Ihr Team motivieren?&qu
    Sie möchten, dass sich Ihre neuen Mitarbeiter willkommen, geschätzt und vorbereitet fühlen Im Talent-Management-Universum werden die neue Mitarbeiterorientierung und der Mainstreaming-Prozess als "Mitarbeiter-Onboarding" bezeichnet. In Anbetracht dessen, dass Sie nie eine zweite Chance bekommen, einen ersten Eindruck zu hinterlassen, sollte Ihr Unternehmen absolut sicher sein, dass neue Mitarbeiter sich willkommen und geschätzt fühlen und darauf vorbereitet, was während Ihrer neuen Mitarbeiterorientierung oder Ihres Onboarding-Prozesses bevorsteht. Die
    Es ist üblich, einen Begrüßungsbrief an einen neuen Mitarbeiter zu senden, wenn sie gerade einen Job beginnen. Es ist normalerweise ein informellerer Gruß als das offizielle Dokument, das ihnen die Position anbietet. Unter bestimmten Umständen, insbesondere in einer kleinen Firma, könnte es nach einer mündlichen Vereinbarung gesendet werden. Ein n
    Wie vermeide ich, von einer schlechten Firma angeheuert zu werden Es ist immer eine gute Idee für Arbeitssuchende, um sicherzustellen, dass ihre Bewerbungsunterlagen perfekt sind. Nehmen Sie sich Zeit, um sicherzustellen, dass Ihre Lebensläufe und Bewerbungsschreiben auf die Stellen ausgerichtet sind, für die Sie sich bewerben. D
    Dinge, die Sie tun können, um Ihr Arbeitsleben zu verbessern Warum scheint der Frühlingsbeginn eine gute Zeit zu sein, um unsere Häuser aufzuräumen? Wenn der Schnee (endlich) schmilzt, wenden sich unsere Gedanken oft der Frühjahrsputzung zu. Wir schrubben unsere Böden, dampfen unsere Teppiche, reinigen unsere Schränke und waschen unsere Bett- und Fensterbehandlungen. Diese
    Während sich ein freiberufliches Vorstellungsgespräch nicht wesentlich von einem normalen, unbefristeten Einstellungsgespräch unterscheidet, kann das Vorstellungsgespräch für eine freiberufliche Tätigkeit oder eine Vertragsposition einen etwas anderen Ansatz erfordern. Als Freiberufler ist es wichtig, Ihre Sorgfalt, Zuverlässigkeit und Vertrauenswürdigkeit zu betonen. Darübe