Geschäft

1A1X1 - Flugingenieur - Air Force Eingeladene Jobs

Spezialzusammenfassung. Führt visuelle Inspektionen und Aufgaben im Flugzeug durch. Betreibt und überwacht Motor- und Flugzeugsystemsteuerungen, Bedienfelder, Anzeigen und Geräte. Verwaltet Funktionen und Aktivitäten des Flugingenieurs. Verwandte DoD-Untergruppe: 050.

Pflichten und Verantwortungen:

Führt Flugzeuginspektionen durch. Führt Sichtprüfung der Flugzeugbesatzung durch; Wartung außerplanmäßiger Flugzeuge; und Preflight-, Durchflug- und Nachfluginspektionen von Flugzeugen außerhalb der Heimatstation.

Behält Flugzeuge Formulare und Aufzeichnungen während des Fluges und während das Flugzeug von der Heimatstation entfernt ist.

Berechnet und wendet Flugzeuggewichts-, Balance- und Leistungsdaten an. Berechnet Hover-, Takeoff-, Climb-, Cruise- und Landing-Daten. Bestimmt den Kraftstoffverbrauch des Motors anhand von Fluggeschwindigkeit, atmosphärischen Daten, Karten, Computer oder elektronischem Rechner. Zeichnet die Leistungsdaten des Flugzeugs und den Status des Flugzeugsystems für Wartungsnachbesprechung und Analyse der Flugzeugnutzung auf.

Betreibt und überwacht Motor- und Flugzeugsystemsteuerungen und -anzeigen. Unterstützt den Piloten oder führt Motorstarts durch und überwacht den Hochlauf, den Flugbetrieb und die Motorabschaltung. Steuert die Motorsteuerung, um die gewünschte Effizienz und Wirtschaftlichkeit zu erreichen. Überwacht Motorinstrumente während der gesamten Betriebszeit. Steuert, überwacht und reguliert einige oder alle der folgenden Flugzeugsysteme, Hydraulik, Pneumatik, Kraftstoff, Elektronik, Klimaanlage, Druckbeaufschlagung; Belüftung; Hilfsstromeinheit; und Schmierung Kommunikation, Navigation, Gegenmaßnahmen, Radar und Druckabbau und Systemfehler.

Erfasst Warnanzeigen und Licht für Feuer, Überhitzung, Druckabbau und Systemausfall. Meldet abnormale Bedingungen für den Pilotversuch und empfiehlt Korrekturmaßnahmen. Helikopterqualifiziertes Personal kann Aufgaben als Luftschütze, Rettungshubschrauberfahrer, Schwebekupplerfahrer, Bereitschafts- oder Bergungsleiter für schnelle Seil- und Strickleiter, Scanner und Frachtschlingenführer übernehmen.

Plant und organisiert Flugingenieur-Aktivitäten. Organisiert die Standardisierung, Qualifikation und andere Anforderungen der Flugingenieur-Protokolle, Berichte und Aufzeichnungen für Genauigkeit, Vollständigkeit, Format und Übereinstimmung mit den aktuellen Richtlinien. Koordiniert mit anderen Agenturen und Organisationen, um Flugingenieur-Aktivitäten durchzuführen.

Leitet Flugingenieur-Aktivitäten. Verwaltet den Qualifikationsflug für Personal, das mit Flugingenieur-Aktivitäten in Flugtest- und Operationsorganisationen befasst ist. Führt die Standardisierung der Leistung von Flugingenieuren in Verbindung mit Programmen für die Flugzeugleistungstechnik, Motorkonditionierung und vorbeugende Wartung durch. Stellt die Übereinstimmung mit vorgeschriebenen Flugbesatzungsverfahren sicher.

Inspiziert und bewertet Flugingenieur-Aktivitäten. Bewertet die Leistung von Einzelpersonen und Gruppen in Bezug auf Effektivität und Qualifikation bei der Verwendung von Ausrüstung und Materialien. Interpretiert und diskutiert Bewertungsergebnisse und empfiehlt Maßnahmen zur Behebung von Mängeln.

Führt technische Flugingenieurfunktionen aus. Behebt technische Probleme von Bedieneinheiten. Beratung und technische Unterstützung für Agenturen, die mit Flugingenieur-Aktivitäten betraut sind.

Berät den organisatorischen Befehlshaber oder die Personalagenturen über den Status der Tätigkeiten des Flugingenieurs und die Angemessenheit der Ausrüstung. Behält die Qualifikation in Flugzeugen bei.

Spezialqualifikationen:

Wissen. Kenntnisse sind erforderlich für: Elektro-, Kommunikations-, Navigations-, mechanische, hydraulische und pneumatische Systeme, die für Flugzeuge und zugehörige Systeme gelten; Flugtheorie; geringfügige Wartung während des Fluges; persönliche Ausrüstung und Sauerstoffverbrauch; Notfallverfahren für Flugzeuge; und Verwenden und Interpretieren von Diagrammen, Schaltplänen, Flugzeugleistungsdiagrammen, Ladediagrammen, technischen Veröffentlichungen und Flughandbüchern.

Bildung. Für den Einstieg in diese Fachrichtung ist der Abschluss des Gymnasiums mit einem Kurs in Mechanik und Mathematik wünschenswert.

Ausbildung. Der Abschluss des folgenden Trainings ist obligatorisch für die Vergabe des AFSC angegeben:

1A131B. Abschluss eines Helikopter-Flugingenieur-Kurses.

1A131C. Abschluss des Grundkurses Flugingenieur.

1A151. Abschluss eines entsprechenden Flugtrainings.

    Erfahrung. Die folgende Erfahrung ist obligatorisch für die Vergabe der AFSC angegeben: ( Hinweis : Siehe Erklärung der Air Force Specialty Codes).

    1A151. Qualifikation und Besitz von AFSC 1A131B / C. Erfahrung ist auch in Funktionen wie Flugzeug- und Leistungsgewichts- und Bilanzberechnungen, Wartung von Flugzeugaufzeichnungen und Wartung und Inspektionen von Flugzeugsystemen erforderlich.

    1A171. Qualifikation und Besitz von AFSC 1A151. Erfahrung ist auch erforderlich bei der Ausführung oder Überwachung von Funktionen wie Flugingenieur-Aktivitäten.

    1A191. Qualifikation und Besitz von AFSC 1A171. Außerdem Erfahrung in der Verwaltung von Funktionen und Aktivitäten des Flugingenieurs.

      Andere. Die folgenden sind obligatorisch wie angegeben:

      Besonderer Hinweis: Dieser Job war früher für neue Rekruten gesperrt, es sei denn, sie besaßen bereits ein gültiges Flugingenieurzertifikat der Federal Aviation Administration (FAA). Die Air Force hat jedoch diese Politik geändert, die irgendwann im Januar 2003 in Kraft trat. Die Job-Chance steht nun neuen Rekruten offen (nur 1A131C).

      Anmerkung: Laut diesem Artikel des Luftwaffen-Nachrichtendienstes hat die Luftwaffe ab November 2006 keine weiteren Einsätze mehr in dieses Berufsfeld aufgenommen, unabhängig davon, ob es sich um einen Shreadout handelt.

      Für die Eingabe, Vergabe und Aufbewahrung dieser AFSCs:

      Physische Qualifikation für den Besatzungsdienst gemäß AFI 48-123, Medizinische Untersuchung und Standards, Medizinische Klasse III-Standards.

      Qualifikation für den Flugdienst nach AFI 11-402, Luftfahrt- und Fallschirmspringer-Service, Luftfahrt-Ratings und Abzeichen.

      Für die Vergabe und Aufbewahrung von AFSC 1A131X / 51X / 71X / 90/00, Berechtigung für eine Secret Security Clearance nach AFI 31-501, Personnel Security Program Management.

      Für 1A131C: Vorherige Qualifikation auf dem 5- oder 7-Skill-Level in der Laufbahnleiter 1AO, 1A2, 1A5, 2AXXX oder 2M0 oder Besitz eines gültigen Flugingenieurzertifikats der FAA (FAA), FAA-Privatpilotenlizenz, oder gültige FAA Flugzeug- und Kraftwerkslizenz oder Aircraft Maintenance Technician Lizenz.

      Spezial-Shredouts

      Suffixteil von AFS, zu dem Related

      B Hubschrauber
      C Leistung qualifiziert

      Shredouts B und C sind nur für die Level 1 und 3 geeignet.

      Einsatzrate für diesen AFSC

      Stärke Anf .: K

      Physisches Profil XXX1XX

      Staatsbürgerschaft Ja

      Benötigter Appitude Score :

      1A1X1B: M-44 oder E-33 (Änderungen an M-47 oder E-28 nach dem 1. Juli 04)

      1A1X1C: G-55 (Änderungen an G-57 nach dem 1. Juli 04)

      Technisches Training:

      • Anwärter Aircrew Undergraduate-Kurs, Lackland AFB, TX, 2 Wochen, 3 Tage
      • Kampf Überlebenstraining, Fairchild AFB, WA, 17 Tage
      • (Fixed Wing Flugingenieure): Water Survival-Parachuting Kurs, Pensacola NAS, FL, 4 Tage
      • (Hubschrauber Flugingenieure): Non-Parachuting Water Survival Kurs, Fairchild AFB, WA, 2 Tage.
      • Basic Flight Engineer (BFE) Kurs, Lackland AFB, TX (etwa sechs Monate)

      Hinweis: Dieses Berufsfeld erfordert eine Erstausbildung beim Undergraduate-Kurs der Enlisted Aircrew .

      Zusätzliche Informationen zu Training und Karriere.

      Empfohlen
      Maximierung Ihrer Jobsuche auf Social Media Die Vernetzung ist eine der wichtigsten Komponenten der Jobsuche. In der Tat berichtet das US Bureau of Labor Statistics, dass 70% aller Arbeitsplätze durch Vernetzung gefunden werden. Laut der Society of Human Resource Management nutzen mindestens 84% ​​der Arbeitgeber Social Media als Rekrutierungsinstrument, weitere 9% planen dies in Zukunft. Die
      Tipps zum reibungslosen Übergang In jeder juristischen Laufbahn ist es unvermeidlich, dass du irgendwann einen Job verlierst. Vielleicht wirst du dich für eine bessere Gelegenheit entscheiden, vielleicht wirst du entscheiden, dass das Gesetz nicht für dich ist und dich in eine neue Karriere begibt, oder vielleicht musst du nur eine Auszeit nehmen aus persönlichen Gründen oder um deine herauszufinden nächster Schritt. Was
      Bandbeziehungen sind einige der intensivsten Beziehungen, die Sie haben können. All deine harte Arbeit, Hoffnungen und Träume sind ineinander verwachsen, und mit all dem Druck wird es bestimmt einige ziemlich hitzige Momente geben. Und wie jede andere Beziehung bedeutet auch ein Kampf nicht, dass Sie das Schiff verlassen sollten.
      Auf der grundlegendsten Ebene ist das Finanzwesen die Geschäftsdisziplin, die mit dem effizienten Umgang mit Geld zu tun hat. Es wird oft zu Recht als ein Zweig der angewandten Ökonomie kategorisiert. Demnach erfassen Menschen, die mit den Prinzipien der Ökonomie vertraut sind, Finanzkonzepte ziemlich leicht, wenn nicht intuitiv. E
      Es ist einer der am meisten gesuchten Jobs in Amerika jetzt nach Forbes. Und es war auf der Liste der Top-Jobs von Glassdoor in Amerika im Jahr 2015. Aber der Begriff "Business Analyst" ist breit in Bezug auf Branchen, in denen diese Profis tätig sind, und es ist verwirrend mit den verschiedenen Berufsbezeichnungen, die mit der Rolle verbunden sind.
      Best Practices und was Sie nicht tun sollten, wenn Sie über eine Gehaltserhöhung kommunizieren Wenn Sie daran denken, einem Mitarbeiter eine Gehaltserhöhung mitzuteilen, denken Sie wahrscheinlich an das Treffen als eine Win-Win-Situation. Und das ist der beste Fall. Aber sogar eine Gehaltserhöhung anzukündigen, ist mit Details behaftet, die schief gehen können, wenn Sie die Lohnerhöhungsnachricht falsch behandeln. In ei