Geschäft

Was tun, wenn Ihr neuer Job nicht funktioniert?

Was machst du, wenn ein neuer Job nicht so ist, wie du es erwartet hast? Es kann ein Dilemma sein, besonders wenn Sie alle richtigen Dinge getan haben, bevor Sie das Stellenangebot angenommen haben. Vor allem, keine Panik. Sie haben Optionen, und das ist vielleicht nicht so eine Krise, wie Sie denken. Hier ist, was Sie tun können, wenn dieser neue Job gerade nicht für Sie arbeitet.

Pech oder viel Glück?

Hier ein Beispiel: Maureen Nelson. Maureen arbeitete für Arbeitgeber A, die gegenüber von Firma B lag. Arbeitgeber A war eine Vertragsposition, und Maureen benötigte Leistungen, also ging sie nach B. Unternehmen B hatte nach zwei Monaten Reue des Käufers (Maureen wusste nie warum) und sie war zum Rücktritt aufgefordert.

Maureen rief Arbeitgeber A zurück, und sie sagten: "Großartig! Können Sie morgen früh um 9:00 Uhr hier sein?" Da sie geografisch so nah beieinander lagen, war die Pendelstrecke identisch, und ihre Routine änderte sich kaum.

Die Geschichte wird jedoch besser. Maureen erklärt: "Der beste Teil: Einige Monate später wurde ich bei Employer C eingestellt, der mir 30 Prozent mehr bezahlte als Arbeitgeber B. Ich bin tatsächlich für diesen Job umgezogen. Es ist wie das chinesische Volksmärchen, das beginnt Das Pferd rennt weg - man weiß nie, man weiß nie - ob es Glück oder Pech ist. "

In Maureens Fall nahm sie eine Chance wahr und machte ihr eigenes neues Glück. Es hat gut für sie geklappt.

All die richtigen Dinge tun

Eine andere Person hatte alles getan, was Sie tun sollten, wenn es um ihre Jobsuche ging und um eine Position bei einem der Top-Arbeitgeber in den Vereinigten Staaten auszuwerten. Sie interviewte mehrere Male, recherchierte das Unternehmen, bewertete das Stellenangebot und sprach mit ihren zukünftigen Mitarbeitern und Vorgesetzten.

In der Annahme, dass sie eine gute Entscheidung getroffen hatte, packte sie ihre Koffer und zog in eine neue Stadt um, um einen neuen Job anzunehmen, den sie für aufregend hielt. Nur war es nicht. Die Position war nicht wie jemand es beschrieben hatte.

Die einzige Erklärung, die sie bekam, als sie nach dem Unterschied zwischen dem Job fragte, für den sie gedacht wurde, und dem, was sie tat, war, dass sie sich zu mehr Verantwortung steigern konnte.

Nach den ersten Arbeitstagen wusste sie, dass es nicht klappen würde, also rief sie ihren alten Chef an. Sie hatte Glück - der Job war nicht besetzt, sie war elegant zurückgetreten und hatte sich mit ihrem alten Arbeitgeber ausgezeichnet verabredet, und sie musste keine neue Jobsuche beginnen. Sie haben sie auf der Stelle angestellt. Diese Erfahrungen sind gute Beispiele dafür, wie man nie weiß, was in der Zukunft passieren wird. Aus diesem Grund ist es immer wichtig, dem Protokoll zu folgen, angemessene Hinweise zu geben und zu vermeiden, dass Sie beim Verlassen Ihres aktuellen Jobs etwas Negatives sagen.

Starten Ihrer Jobsuche über

Unglücklicherweise funktioniert Glück nicht immer zu Ihren Gunsten. Manchmal hat der Arbeitgeber die Position besetzt oder will Sie nicht zurück, und Sie sind entweder mit Ihrem neuen Job fest, oder Sie müssen etwas anderes finden.

Zum Beispiel, jemand verlässt seinen Job für eine neue Position. Aber er entscheidet, dass er seinen neuen Job an dem Tag hasst, an dem er anfängt. Er ruft seine alte Firma an, um zu sehen, ob sie ihn zurückmieten. Allerdings hatte er bei seinem alten Job nicht so gut abgeschnitten, wie er es hätte tun sollen, so dass das Unternehmen den Rücktritt als eine Gelegenheit betrachtet hatte, um mit einem neuen Angestellten anzufangen.

Wenn es nicht möglich ist, zu Ihrem alten Job zurückzukehren, nehmen Sie sich etwas Zeit, um zu sehen, ob Sie den Job oder die Firma in Eile beurteilen. Manchmal sind unsere ersten Eindrücke nicht korrekt und der Job passt besser als erwartet. Geben Sie ihm eine Chance und nehmen Sie sich etwas Zeit, um zu sehen, ob es so schlimm ist, wie Sie zuerst dachten.

Wenn es wirklich schrecklich ist, fangen Sie an, sich mit Ihren Kontakten zu vernetzen und Ihren Lebenslauf wieder in Umlauf zu bringen. Sei ehrlich, wenn du gefragt wirst, warum du einen Job verlässt, den du gerade begonnen hast (und du wirst sein).

Sagen Sie Ihren Kontakten und dem Interviewer, dass der Job nicht gut passt, und Sie haben sich dafür entschieden, andere Optionen zu verfolgen. Sie werden wahrscheinlich Details darüber angeben müssen, warum die Position nicht funktioniert hat. Denken Sie also vor dem Interview an die richtigen Antworten. Diese Beispiel-Interview-Antworten beim Verlassen Ihres Jobs können Ihnen einige Ideen geben.

Empfohlen
BigLaw: Was es bedeutet und warum es wichtig ist "BigLaw" ist ein Spitzname der Industrie für die größten Anwaltskanzleien des Landes. Sie haben es wahrscheinlich ein oder zwei Mal erlebt, wenn Sie sich mit der Idee beschäftigt haben, die juristische Fakultät zu besuchen. Dies sind Full-Service-Firmen, die eine Reihe von Kriterien erfüllen. Sie
AFSC 1U0X1, Unmanned Aerospace System (UAS) Sensor Operator wurde offiziell von der Air Force am 31. Januar 2009 gegründet. Die erste Gruppe von Studenten, die den neuen Kurs absolvierten, begann im August 2009 mit dem Training. UAS Sensor Operators führen Aufgaben als Mitglied der Mission Crew in unbemannten Raumfahrt-Systemen.
Möchten Sie wissen, wie Organisationen die Motivation bei der Arbeit zerstören? Manager fragen, wie sie ihre Mitarbeiter motivieren können, aber die Mitarbeiter sind natürlich motiviert. Fragen Sie einen Mitarbeiter. Etwas in dieser Welt läutet ihr Glockenspiel. Die Herausforderung für die Arbeitgeber besteht also nicht darin, die intrinsische Motivation zu zerstören, die jeder Mitarbeiter hat. Und d
Gesunder Menschenverstand, grundlegende Lösungen, die Ihnen helfen, Ihren Mitarbeiterumsatz zu reduzieren Wettbewerbsfähige Gehälter und Sozialleistungen, flexible Zeitplanoptionen und Studienbeihilfen sind drei grundlegende Aspekte der Mitarbeiterbindung. Gerade für Millennial-Mitarbeiter sind dies der Heilige Gral für die Rekrutierung und Reduzierung der Fluktuation. Abe
Es sollte nicht leichtfertig sein, einen Referenz- oder Empfehlungsbrief für einen Schüler zu schreiben. Ein Student hat normalerweise nicht viel Berufserfahrung, so dass ein Empfehlungsschreiben für ihn oder sie entscheidend sein kann, um einen Job zu bekommen. Es ist wichtig zu erkennen, dass es eine Ehre ist, einen Empfehlungsbrief zu schreiben. W
Ein Panel-Interview ist ein Vorstellungsgespräch, bei dem ein Bewerber Fragen von einer Gruppe von Personen beantwortet, die die Einstellungsentscheidung treffen. Einstellungsmanager verwenden Panel-Interviews, um eine Perspektive von anderen Personen in der Organisation und gelegentlich von Personen außerhalb der Organisation zu erhalten.