Geschäft

18B - Special Forces Waffen Sergeant

Der Spezialeinsatzwaffen-Feldwebel setzt konventionelle und unkonventionelle Kampftaktiken und -techniken bei einzelnen und kleinen Infanterieeinheiten ein. Trainiert und pflegt alle Hauptaufgaben - Verwendet hoch anspruchsvolle konventionelle und risikoreiche unkonventionelle Kriegsführungstaktiken und -techniken bei der Beschäftigung von einzelnen einheimischen, ausländischen Kleinwaffen, leichten und schweren Besatzungswaffen, Flugabwehr- und Panzerabwehrwaffen. Beaufsichtigt und führt den Bau übereilter Befestigungen durch und kontrolliert die Ausführung von taktischen konventionellen und unkonventionellen Einsatz und Einsatz aller Arten von US - Leichtwaffen (bis einschließlich 50 cal MG), US - Schwerwaffen (bis einschließlich 4, 2 - Zoll - und 120 - mm - Mörser und 106mm RR), tragbare Luftabwehrwaffen und US-Anti-Armor-Waffen (einschließlich Panzerabwehrraketensysteme), um taktische Operationen durchzuführen.

Behält Kenntnisse über die Beschäftigung und die Funktionen aller ausländischen leichten und schweren schweren Waffen, tragbaren Luftabwehr- und Panzerabwehrwaffen bei. Terrains evaluiert Waffenlager, Standorte und weist Ziele und Feuerbereiche zu. Liest, interpretiert und bereitet Kampfaufträge vor.

Aufgaben, die von Soldaten in diesem MOS ausgeführt werden

Befähigung in allen wichtigen Aufgaben. Einsatz hoch konventioneller und risikoreicher unkonventioneller Kriegsführungstaktiken und -techniken bei der Beschäftigung von einzelnen einheimischen, ausländischen Kleinwaffen, leichten und schweren Besatzungswaffen, Flugabwehr- und Panzerabwehrwaffen. Beaufsichtigt und führt den Bau übereilter Befestigungen durch und kontrolliert die Ausführung von taktischen konventionellen und unkonventionellen Einsatz und Einsatz aller Arten von US - Leichtwaffen (bis einschließlich 50 cal MG), US - Schwerwaffen (bis einschließlich 4, 2 - Zoll - und 120 - mm - Mörser und 106mm RR), tragbare Luftabwehrwaffen und US-Panzerabwehrwaffen (einschließlich Panzerabwehrraketensysteme), um taktische Operationen durchzuführen.

Behält Kenntnisse über die Beschäftigung und die Funktionen aller ausländischen leichten und schweren schweren Waffen, tragbaren Luftabwehr- und Panzerabwehrwaffen bei. Terrains evaluiert Waffenlager, Standorte und weist Ziele und Feuerbereiche zu. Liest interpretiert und bereitet Kampfaufträge vor.

Hinweis: Sie können für diesen MOS keine Garantie übernehmen. Neue Rekruten, die an Special Forces interessiert sind, können sich unter der 18X, Special Forces Enlistment Option registrieren. Sie besuchen dann die Infanterie OSUT (Grundausbildung und Infanterietraining in einem Kurs) und ihre Special Forces MOS (18B - Spezialeinsatzwaffen-Sergeant, 18C - Spezialoperator, 18D - Spezialeinsatzkommandant oder 18E - Spezialeinsatzkommando-Sergeant) wird während des Trainings und der Auswahl der Spezialeinheiten ihrer Ausbildung bestimmt, basierend auf ihren Interessen, Qualifikationen und den "Bedürfnissen der Armee".

Trainingsinformationen

  • 3 Wochen Airborne (Fallschirm) Training in Fort Benning, GA
  • 4 Wochen im Special Operations Preparation Kurs (SOPC) am McKenna MOUT Standort, Fort Benning, GA.
  • 30 Tage SFAS (Special Forces Assessment and Selection), Fort Benning, GA.
  • 40 Tage, Spezialkräfte-Qualifikations-Kurs (SFQC), Phase I, Einzel-Skills-Phase, Camp Rowe Training Facility.
  • 24 Wochen, Special Forces Qualifikationskurs (SFQC), Phase 2, MOS Qualifikationsphase, Fort Bragg, NC
  • 38 Tage, Special Forces Qualification Course (SFQC), Phase 3, Kollektive Trainingsphase, (Standort unbekannt)
  • 4 bis 6 Monate (je nach Sprache), Special Forces Language School, Fort Bragg, SC.

Anmerkung: Die Trainingspipeline der Special Forces ist zweifellos das härteste Trainingsprogramm der Armee und weist eine sehr hohe Auswaschrate auf. Soldaten, die sich in Spezialeinheiten umschulen, die an keinem der oben genannten Kurse scheitern, kehren zu ihrem primären Job zurück. Neue Rekruten, die sich unter das 18X Special Forces Enlistment Program eintragen, die keine der oben genannten Trainingskurse absolvieren, werden als 11B, Infanterist, neu zugewiesen.

Erforderliches ASVAB-Ergebnis : 110 im Eignungsgebiet GT und 100 im Eignungsgebiet CO

Sicherheitsabfertigung : Geheimnis

Stärkeanforderung: Kein Standardsatz.

Physisches Profil Anforderung: 111221

Andere Vorraussetzungen

  • Rote / Grüne Farbunterscheidung erforderlich
  • Muss US-Bürger sein
  • Re-Trainees müssen in der Rangfolge (E-4 bis E-7) sein
  • Vorschriftsbefreiungen (abgesehen von geringfügigen Verkehrsdelikten) sind generell disqualifizierend
  • Sie müssen nach Abschluss des SFQC mindestens 24 Monate Zeit im Dienst (TIS) haben oder in der Lage / willens sein, sich wieder einzutragen oder die Einstellungsvereinbarung auszuweiten.
  • Es darf nicht ausgeschlossen werden, dass sie erneut eingestellt werden oder dass eine günstige Personalmaßnahme eingestellt wird.
  • Darf nicht vor einem Kriegsgericht verurteilt worden sein oder disziplinarische Maßnahmen ergreifen (wie Artikel 15).
  • Darf nicht von SF-, Ranger- oder Luftfrachtabgaben gekündigt worden sein, es sei denn, die Kündigung erfolgte aufgrund extremer familiärer Probleme.
  • Es darf nicht mehr als 30 Tage oder mehr "verlorene Zeit" unter USC 972 innerhalb des aktuellen oder vorhergehenden Eintrags vorliegen.
  • Muss vor dem Beginn des Special Forces Qualification Courses 50 Meter schwimmen und Stiefel und Kampfuniform (BDU) tragen.
  • Sie müssen mindestens 229 Punkte auf dem Army Physical Fitness Test (APFT) mit nicht weniger als 60 Punkten bei jedem Ereignis erzielen, wobei die Standards für die Altersgruppe 17-21 zu verwenden sind.
  • Dieser Job ist für Frauen geschlossen

Ähnliche zivile Berufe

Es gibt keinen zivilen Beruf, der direkt dem MOS 18B entspricht. Die folgenden zivilen Berufe nutzen jedoch die Fähigkeiten, die durch die Ausbildung und Erfahrung von MOS 18B entwickelt wurden.

  • Sicherheitskräfte


Empfohlen
Wann wird Freundschaft im Marine Corps zum Verbrechen? Die Fraternisierungspolitik des Marine Corps ist in Marine Corps Manual 1100.4 enthalten. Fraternisierung ist der Begriff, der verwendet wird, um unangemessene persönliche und geschäftliche Beziehungen zwischen Marines verschiedener Ränge oder Positionen zu beschreiben. W
Das System der Navy Enlisted Classification (NEC) ergänzt die aufgeführte Ratingstruktur bei der Identifizierung von Personal bei aktiven oder inaktiven Aufgaben und bei der Vergabe von Arbeitskräften. NEC-Codes identifizieren eine nicht umfassende Qualifikation, Kenntnisse, Eignung oder Qualifikation, die dokumentiert werden müssen, um sowohl Personen als auch Knüppel für Managementzwecke zu identifizieren. Wenn
Wenn Sie Ihren ersten Lebenslauf schreiben, kann es schwierig sein zu wissen, wo Sie anfangen sollen. Im Folgenden finden Sie eine Lebenslaufvorlage für College-Studenten und Hochschulabsolventen sowie Ratschläge zur Verwendung der Vorlage. Die Lebenslauf-Vorlage listet die Informationen auf, die Sie in Ihren Lebenslauf aufnehmen müssen, wenn Sie ein College-Student oder ein junger Absolvent sind. S
Was bedeutet es, ein Innenarchitekt zu sein? Interior Design ist eine dieser Karrieren wie Mode und Unterhaltung, die eine sehr romantische Vorstellung hat, dass alles, was Sie den ganzen Tag tun, warme, komfortable und interessante Wohnumgebungen für andere Menschen, die die Hilfe eines Innenarchitekten suchen, zu schaffen.
Ein Anschreiben für Ihre erste berufliche Position nach dem Abschluss sollte Ihre akademischen Erfahrungen und Ihre bisherige Arbeitserfahrung hervorheben, wenn Sie sie haben. Schließen Sie Ihre akademische Konzentration ein, besonders wenn es für die Position, für die Sie sich bewerben, relevant ist, zusammen mit Ihrer persönlichen Erfahrung. Wen
Musikpresse zu bekommen ist nie einfach. So viele Leute konkurrieren so wenig Druckfläche, dass die Aufmerksamkeit der Presse, die Sie wollen, immer harte Arbeit ist. Das letzte, was Sie tun müssen, ist Ihre Brücken zu verbrennen, bevor Sie sie überhaupt bauen. Um sicher zu gehen, dass Sie auf dem richtigen Fuß sind, wenn Sie versuchen, einige Presseberichte über Ihre Musik zu bekommen, schauen Sie sich diese "dont's" an, wenn es um die Annäherung an Musikjournalisten geht. Verge