Geschäft

12 Tipps für (und bekommen) Zeit von der Arbeit

Es kann schwierig sein, eine Freistellung von Ihrem Job zu verlangen, selbst wenn Sie Anspruch auf Urlaub oder andere Urlaubstage haben. Wie kann man am besten von der Arbeit frei bekommen und wann sollte man fragen? Es gibt Strategien, die Sie verwenden können, um Ihren Manager nach einer Freizeit zu fragen, die es wahrscheinlicher macht, dass Sie ihn genehmigen.

Überprüfen Sie die Urlaubsrichtlinien Ihres Unternehmens

Viele Organisationen haben einen schlanken Personalplan, und das bedeutet, dass jeder Arbeitnehmer vermisst wird, wenn er sich vom Arbeitsplatz entfernt. Das kann es schwieriger machen, eine Auszeit zu bekommen, besonders wenn Sie versuchen, im letzten Moment zu fragen.

Im Durchschnitt erhalten die Mitarbeiter in der Regel 2 bis 4 Wochen bezahlten Urlaub. Es kann mehr sein - manche Arbeitgeber bieten sogar unbegrenzten Urlaub als Firmenleistung an. Es könnte weniger sein, oder Sie könnten überhaupt keine bezahlte Urlaubszeit bekommen.

Einige Arbeitgeber haben ein System, bei dem Urlaub auf der Grundlage der geleisteten Arbeitszeit angesammelt wird. Andere bieten eine bestimmte Anzahl von Wochen, die je nach Dienstjahr variieren können. Wenn Sie Anspruch auf bezahlten Urlaub haben, müssen Sie möglicherweise warten, bis Sie nach einer bestimmten Zeit im Job sind, um sie nutzen zu können. Zum Beispiel bieten einige Unternehmen bezahlten Urlaub nach einem Jahr. Andere bieten Freizeit, die Sie sofort nehmen können.

Bezahlte und unbezahlte Abwesenheit

Unternehmen sind gesetzlich nicht verpflichtet, bezahlten oder unbezahlten Urlaub für Mitarbeiter zu erbringen. Sie sind gesetzlich verpflichtet, eine Freistellung von der Arbeit für Familienurlaub zu gewähren. Wenn Sie nicht sicher sind, welche Urlaubszeit Sie haben, wenden Sie sich an Ihr Mitarbeiterhandbuch, Ihren Manager oder die Personalabteilung.

Wenn Ihr Unternehmen keine Urlaubsbezahlung als Leistung anbietet oder wenn Sie Ihren gesamten bezahlten Urlaub genutzt haben, können Sie immer noch eine Freizeit beantragen. Wenn Sie aufgrund von Krankheit, Verletzung oder familiären Problemen mehr als ein paar freie Tage benötigen, sollten Sie eine Beurlaubung, Familienurlaub und ärztlichen Urlaub beantragen.

12 Tipps, um Zeit von der Arbeit zu verlangen

Es kann schwierig sein, sich eine Auszeit zu sichern und bei Ihrem Vorgesetzten in gutem Ansehen zu bleiben, wenn jeder Arbeiter für den Betrieb wichtig ist. Schwierig kann es auch sein, wenn Sie Ihren Urlaubsanspruch genutzt haben und sich mehr Zeit nehmen wollen, oder bei einer Arbeit arbeiten, die keinen Urlaub als Arbeitnehmerleistung bietet. Bevor Sie mit Ihrem Chef sprechen, schauen Sie sich diese Tipps zur Inspiration an:

1. Planen Sie die beste Zeit, um Ihren Chef zu fragen. Planen Sie Ihre Abwesenheitsanträge, wenn Ihr Chef am empfänglichsten ist. Vermeiden Sie stressige Zeiten des Tages, der Woche oder des Monats.

2. Fragen Sie zu einer guten Zeit für das Unternehmen. Stellen Sie sicher, dass Ihre Arbeit zum Zeitpunkt Ihrer Anfrage unter Kontrolle und gut verwaltet ist. Wenn möglich, nach einem erfolgreichen Abschluss eines Projekts oder einer Veranstaltung um eine Freistellung bitten.

3. Planen Sie Ihre Zeit im Voraus. Mit einem jährlichen Plan können Sie sicherstellen, dass Sie Ihre zugewiesene Zeit nutzen und Urlaub in Ihre Projektplanung integrieren. Wenn Sie kurzfristig frei haben wollen, lassen Sie Ihren Chef wissen, dass Sie auf dem Laufenden sind.

4. Benutze es oder verliere es. Wenn Sie Ihren Arbeitgeber wissen lassen, dass Sie eine bestimmte Urlaubszeit in Anspruch nehmen müssen oder diese gemäß den Richtlinien Ihres Unternehmens verlieren müssen, können Sie den Weg zur Genehmigung ebnen. Arbeitgeber in den meisten Staaten können ein Datum festlegen, an dem die Mitarbeiter Urlaub nehmen oder verlieren müssen. Sie müssen jedoch in gutem Glauben Anstrengungen unternehmen, um den Anforderungen der Arbeitnehmer nach einer Freizeit nachzukommen.

5. Fragen Sie nicht zu Spitzenzeiten. Berücksichtigen Sie die Ebbe und den Fluss der Aktivitäten in Ihrer Abteilung, während Sie das Timing von Urlaubsanfragen planen. Vermeiden Sie Spitzenzeiten, wenn Ihr Vorgesetzter alles an Bord benötigt, um die Nachfrage zu decken oder eine Frist einzuhalten. Wenn Ihr Jahresbericht am 1. Juni fällig ist, würden Sie in den Wochen unmittelbar vor diesem Termin sicher keine Freistellung beantragen.

6. Bitte um schriftliche Freistellung . Stellen Sie sicher, dass Sie Ihre Anfrage schriftlich stellen, also gibt es Dokumentation, wenn es Zeit ist, sich die Zeit zu nehmen. Eine E-Mail an Ihren Vorgesetzten sollte ausreichen, um eine Kopie an alle anderen Personen in der Organisation zu senden, die sich der Anfrage bewusst sein sollten.

7. Bitte sag es nicht. Anfragen für Freizeit sollten genau das sein, eine Anfrage und keine Nachfrage. Vermeiden Sie es, Ihre Urlaubspläne als erledigt zu erklären, bevor Sie von Ihren Vorgesetzten genehmigt werden. Sagen Sie also: "Ich würde gerne die letzten zwei Wochen im August in Cape Cod verbringen. Glauben Sie, dass das machbar wäre?" Sagen Sie nicht: "Ich habe für die letzte Juniwoche eine Reise nach Cancun gebucht und muss Urlaubstage nehmen."

8. Helfen Sie mit, den Arbeitsablauf zu planen. Präsentieren Sie einen Plan, wie Ihre Verantwortungen in Ihrer Abwesenheit behandelt werden könnten. Zum Beispiel könnte man sagen: "Steve und Sadie werden die Woche hier sein, in der ich gerne weg sein würde, und mich damit einverstanden erklärt haben, mit allem fertig zu werden, was mit meinen Kunden kommen könnte."

9. Lass dich einholen, bevor du gehst. Wenn möglich, legen Sie einige Stunden vor Ihrer Freizeit an, um sicherzustellen, dass Ihr Zuständigkeitsbereich unter Kontrolle ist.

10. Teilen Sie Ihre Arbeit. Treffen Sie sich mit Kollegen, mit denen Sie zusammenarbeiten, und besprechen Sie, wie mit gemeinsamen oder sich überschneidenden Zuständigkeiten umgegangen werden kann.

11. Informiere jeden, der es wissen muss. Stellen Sie sicher, dass Ihre Chefs keine Beschwerden bekommen, während Sie weg sind. Informieren Sie Schlüsselpersonen wie Kunden und Kunden, dass Sie nicht anwesend sein werden, und lassen Sie sie wissen, wer in Ihrer Abwesenheit ihre Bedürfnisse erfüllen wird.

12. Spielen Sie fair mit Kollegen. Besprechen Sie, wie Sie die beliebtesten Zeiträume für Ferien aufteilen können, damit die Beziehungen zu Kollegen positiv bleiben und Ihrem Chef keine Beschwerden erspart bleiben.

Wenn Sie von einem neuen Job frei haben müssen

Aber was, wenn du neu eingestellt bist? Es ist schwieriger, sofort bezahlten Urlaub zu bekommen, aber selbst wenn Sie gerade einen neuen Job begonnen haben, können Sie vielleicht ein paar freie Tage bekommen. Sehen Sie sich noch einmal die vorherigen Tipps an und lesen Sie in diesem Leitfaden nach, wie Sie bei einem neuen Job um eine Freistellung bitten können, bevor Sie mit Ihrem Chef sprechen.


Interessante Artikel
Empfohlen
Respektieren Sie eine Aufgabe respektvoll Dein Chef hat dir gerade eine neue Aufgabe gegeben, aber du weißt, dass du es auf keinen Fall schaffen wirst. Vielleicht erfordert es Fähigkeiten, die Sie noch nicht haben, oder Sie sind nur mit anderer Arbeit überschwemmt. Während Sie denken, dass Sie einen guten Grund haben, zu Ihrem Chef Nein zu sagen, fragen Sie sich, ob er oder sie denken wird, dass es ein legitimes ist. Es
Eine Liste von Interview-Fragen für Kreditsachbearbeiter-Jobs Die Interviewfragen, die für Positionen als Kreditsachbearbeiter gestellt werden, variieren je nach Art der Kredite, an denen Sie arbeiten würden, und der Firma, in der Sie interviewen. Es gibt jedoch eine Reihe von Fragen, die Sie wahrscheinlich während eines Interviews für eine Position als Kreditsachbearbeiter stellen. Daz
Es gibt keine feste Regel darüber, wann es sinnvoll ist, einer Bewerbung nachzugehen. Sie möchten über den Einstellungsprozess auf dem Laufenden bleiben, aber Sie möchten nicht verzweifelt erscheinen oder den Personalchef oder das Personalpersonal nerven. Jede Situation ist anders, aber eine gute Faustregel ist, zwischen Statusanfragen einige Wochen zu warten. Et
Wie Arbeitgeber Arbeitnehmer ermutigen können, ihre Diskretionsenergien aufzugeben Diskretionäre Energie ist die Energie, die ein Mitarbeiter im Dienst für Mitarbeiter oder Kunden bei der Arbeit einsetzt - oder nicht. Ein Arbeitgeber zahlt für die grundlegenden Aufgaben, die er einem Mitarbeiter auferlegt. De
Das Internet ist eine unglaublich mächtige Ressource. Wie jede Ressource kann es für gute Zwecke oder aus Gründen, die nicht so gut sind, verwendet werden. Dasselbe gilt für Websites, die sich an Verkaufsprofis wenden: Einige sind gut und manche, naja, lassen Sie uns einfach sagen, dass die Zeit eines Vertriebsmitarbeiters besser anderswo verbracht werden könnte. Gla
Sie sind eine natürliche Führungskraft - das motivierende Teammitglied, das mit gutem Beispiel vorangeht, um andere zu neuen Produktivitätsniveaus zu inspirieren. Sie sind ein Problemlöser - der, an den sie eskalierte Kunden schicken, weil Sie genau wissen, wie Sie auf ihre Bedürfnisse hören, mit Ruhe und Feingefühl reagieren und Probleme lösen können. Und jet