Geschäft

10 Wege Piloten können Flugzeit bauen

So haben Sie Ihre Zertifikate und Ratings in Rekordzeit verdient - vielleicht in nur 350 Stunden - und Sie haben einen Job in der Airline im Visier. Aber viele dieser Pilotjobs erfordern mindestens 1.000 Stunden, andere erfordern mehrmotorige und Turbinenzeit. Wie genau gewinnt ein neu zertifizierter Pilot diese Stunden? Hier sind ein paar Ideen:

  • Tow Banner

    Banner-Abschleppen ist vielleicht kein glamouröser Job, aber es ist ein Job - und einer mit niedrigeren Stundenanforderungen als andere Jobs. Banner-Towing-Piloten sind hoch qualifiziert und oft um Wasser, Strände und Sportveranstaltungen fliegen.

  • Schleppgleiter

    Wenn Sie sich in einem Gebiet mit zahlreichen Segelfliegern befinden, könnten Sie erwägen, ein Schlepppilot zu werden. Abschleppseile sind auch eine gute Möglichkeit, Ihre Fähigkeiten zu verbessern, da der Schlepppilot nicht nur sein eigenes Flugzeug sicher fliegen muss, sondern er muss auch die Flugeigenschaften und die Leistung des Gleitschirms sehr genau kennen.

  • Fly Skydiver

    Für Piloten mit einem kommerziellen Pilotenzertifikat ist das Fliegen von Fallschirmspringern eine beliebte Option, um Stunden zu bauen. Wie die Schlepppiloten müssen Sprungpiloten im Multitasking geschickt sein und sich darauf konzentrieren, sicher zu fliegen und die Springer immer sicher zu halten. Es kann ein anspruchsvoller Job sein.

  • Fliegen Scenic Tours

    Ein routinierterer Job für frische kommerzielle Piloten könnte das Fliegen eines Tour-Flugzeugs beinhalten. Touristische Gebiete wie der Grand Canyon oder die Hawaiianischen Inseln sind beliebte Orte für Rundflüge und für neue Piloten, um Stunden zu gewinnen, aber das bedeutet nicht, dass dies die einzigen Orte sind, die Rundflüge anbieten.

  • Fliegen Luftbildfotografen

    Luftaufnahmen sind nicht so gebräuchlich wie einige der anderen Methoden der Zeitmessung, aber für diejenigen, die für eine Luftbildfotografie fliegen, kann es eine lohnende und langweilige Arbeit sein. Als Luftbildfotograf Pilot werden Sie wahrscheinlich niedrig und langsam über die Eigenschaften, Gebäude und Sehenswürdigkeiten von Kunden fliegen. Einige Flugzeuge sind speziell für die Fotografie modifiziert, während andere verlangen, dass der Fotograf ein Fenster öffnet oder die Aufnahme durch das Fenster macht.

  • Holen Sie sich einen Job am Flughafen

    Wenn Sie jemals gehört haben, dass ein Pilot sagt, dass er "seinen Lohn für Hobbs-Zeit übergeben hat", dann wissen Sie, dass es eine der populäreren (und langsameren) Arten ist, Flugstunden zu gewinnen. Aber Arbeiten an einem Flughafen oder FBO bedeutet, dass Sie einen ermäßigten Preis für Flugmiete und sogar Unterrichtszeit bekommen, so ist es eine gute Möglichkeit, um günstig zu fliegen.

  • Am Flughafen abhängen

    Das Aushängen am Flughafen ist eine der besten Möglichkeiten, freie Flugzeit zu bekommen, besonders für neue private Piloten. Oft suchen Piloten und Flugzeugbesitzer nur jemanden, der ihnen Gesellschaft leistet, und sie bieten Ihnen eine Fahrt an, wenn Sie während des Preflights rumhängen.

    Es ist bekannt, dass Privatpiloten, Berufspiloten, Fluglehrer und sogar Firmenpiloten den Stellplatz für jemanden anbieten, der bereit und in der Lage ist, mit ihnen zu fliegen. Aber Sie müssen zur richtigen Zeit am richtigen Ort sein, weshalb Sie als Flughafenmitarbeiter von Vorteil sein können.

    Ein Bonus ist, dass man nicht nur stundenlang am Flughafen herumhängen kann, sondern auch Stunden in wirklich coolen Flugzeugen bekommt. Kennst du den alten Mann, der seit sechs Monaten auf der P-51 im Hangar arbeitet? Er wird es gerne anderen Piloten zeigen, wenn es zum Testflug bereit ist. Dieser Geschäftsmann mit der Cessna 182? Er wird einen Sicherheitspiloten brauchen, wenn es an der Zeit ist, sich zu informieren.

  • Sei ein Freund ... und ein Sicherheitspilot

    Ihre Pilotenfreunde werden von Zeit zu Zeit Sicherheitspiloten brauchen, um aus Währungsgründen mit ihnen zu fliegen, aber viele Piloten wollen nur einen zweiten Piloten mit ihnen, während sie als zweites Augenpaar herumfliegen.

    Wenn Sie ein guter Pilot und ein netter Mensch sind, werden Sie eingeladen, mit befreundeten Piloten zu fliegen. Vielleicht gehen sie für einen Wochenendflug aus, um einen 100-Dollar-Hamburger zu ergattern. Oder vielleicht macht einer von ihnen einen Solo-Überlandflug, um Familie zu besuchen. Sie werden ein paar Stunden auf diese Weise anmelden, wenn Sie nett zu Menschen sind.

  • Flugzeit teilen

    Das Teilen der Flugzeit kann in einem abgelegenen Gebiet schwierig sein, aber wenn Sie in einem Gebiet mit einer halb-großen Flugschule sind, sollten Sie kein Problem haben, jemanden zu finden, der bereit ist, Flugkosten zu teilen. Sie können beide die Zeit protokollieren, aber die Rechnung wird halbiert - ein nettes Schnäppchen, wenn Sie sowieso herumfliegen.

  • Trete dem Militär bei

    Militärfliegen ist nicht die richtige Wahl für jeden Piloten, aber für diejenigen, die willens und in der Lage sind, hart zu arbeiten und ein paar Jahre ihres Lebens opfern, um nach Belieben des Militärs zu leben, ist das eine großartige Option.

    Wenn die Fluggesellschaften Ihr Ziel sind, dann bringt Sie eine militärische Flugkarriere einfach dahin. Air Force-Piloten lernen wertvolle Fähigkeiten im Umgang mit dem Leben und gewinnen wertvolle Pilotenflugzeuge, die von den Fluggesellschaften so begehrt sind. Und in der Zwischenzeit werden Sie die Welt an der Steuerung einiger wirklich cooler Flugzeuge bereisen.

  • Mehr Ideen für die Zeitplanung

    Auf der Suche nach weiteren Möglichkeiten, Flugstunden zu bauen? Weitere Informationen zum Aufbau der Flugzeit findest du unter dem obigen Link.

    
    Interessante Artikel
    Empfohlen
    Opt-in ist die Kurzform von "opting in". Es bedeutet, dass jemand in etwas involviert sein möchte. Im Zeitalter der Technologie und der Welt des Verkaufs bedeutet der Begriff, dass jemand Ihnen die Erlaubnis gegeben hat, ihm E-Mails zu schicken. Mehrere E-Mails Es ist nicht notwendig, ein Opt-In zu erhalten, wenn Sie nur eine einzige E-Mail an einen Interessenten oder Kunden senden und ihn vielleicht wissen lassen, dass Sie am Samstag einen Türöffner-Verkauf anbieten. E
    Das Folgende ist ein Beispiel für einen Lebenslauf, der für jemanden geeignet ist, der in der Krankenversicherungsbranche arbeitet. Diese Beispielzusammenfassung enthält eine zusammenfassende Zusammenfassung des Lebenslaufs sowie Abschnitte zu Bildung, Beschäftigung und Qualifikationen. Eine Schlüsselkomponente ist die Übersichtsübersicht am Anfang des Lebenslaufs. Eine
    Der Titel des Supervisors wird normalerweise auf eine Führungsrolle der ersten oder unteren Ebene angewendet, oft in industriellen oder administrativen Umgebungen. Die Ernennung eines Supervisors ist im 21. Jahrhundert weniger verbreitet als in früheren Epochen, in denen die eigentliche Arbeit, Mitarbeiter eng zu beobachten, als eine notwendige Management-Taktik angesehen wurde.
    Tipps zum Hinzufügen einer Überschrift, die die Aufmerksamkeit des Einstellungsmanagers auf sich zieht Ein Lebenslauf-Titel (auch bekannt als Lebenslauftitel) ist ein kurzer Satz, der Ihren Wert als Kandidat hervorhebt. Ganz oben in Ihrem Lebenslauf steht unter Ihrem Namen und Ihren Kontaktinformationen eine Überschrift, die es einem Personalvermittler ermöglicht, schnell und prägnant zu sehen, was Sie zur richtigen Person für den Job macht. Schl
    Es gibt viel zu lernen als Projektmanager! Ein Leitfaden zum Wissensmanagement des Projektmanagements (PMBOK® Guide) - Fünfte Ausgabe beschreibt, was Projektmanager wissen müssen, um ihre PMP®-Prüfung erfolgreich zu bestehen und auch in der Rolle effektiv zu sein. Der PMBOK® Guide enthält 10 Wissensgebiete für das Projektmanagement . Sie de
    Herzliche Glückwünsche! Sie wurden gerade für ein wichtiges neues Projekt verantwortlich gemacht. Offensichtlich bietet Ihr Vorgesetzter diese Möglichkeit als Vertrauensbeweis für Ihre Fähigkeiten an. Und während Sie aufgeregt sind, ist dies das erste Mal, dass Sie für ein Gesamtprojekt verantwortlich sind und es ist ein bisschen beängstigend Eine Reihe von Fragen gehen Ihnen durch den Kopf: Wie fange ich an? Welche