Geschäft

10 Interviewfähigkeiten, die dir helfen werden, eingestellt zu werden

Ein Interview zu führen ist sowohl eine Wissenschaft als auch eine Kunst, die sorgfältige Vorbereitung erfordert und die Fähigkeit, sich im Interviewraum wohl zu fühlen, bequem und selbstbewusst zu diskutieren, warum Sie am besten für eine Rolle geeignet sind.

Interviewing ist eine Fähigkeit an und für sich, in der Ihre Fähigkeit, mit dem Interviewer zu interagieren und Ihre Gedanken zu artikulieren, ebenso wichtige Faktoren sind, um den Job als die Qualifikationen zu erhalten, die in Ihrem Lebenslauf aufgeführt sind. Hier ist eine Liste von 10 Interviewfähigkeiten, die Ihnen helfen werden, eingestellt zu werden.

Top 10 Interviewfähigkeiten

1. Vorbereitung

Winging ist es nie wert. Ihr Interviewer wird nicht nur sehen, aber Ihre Antworten (und Ihr Selbstvertrauen) werden ernsthaft leiden, wenn Sie es versäumen, sich richtig vorzubereiten. Sie sollten mindestens eine Stunde Ihrer Vorbereitung widmen.

Hier ist eine Beispielformel, die eine 60-minütige Vorbereitungsübung skizziert:

  • 5 Minuten erneutes Lesen und Analysieren der Stellenbeschreibung, Konzentration auf die wesentlichen Anforderungen und Verantwortlichkeiten, um Ihre Antworten auf die wichtigsten Aspekte des Jobs zuzuschneiden.
  • 5 Minuten erneut lesen Sie Ihren Lebenslauf und Anschreiben, um zu überprüfen, wie Sie selbst in den Vordergrund gestellt.
  • 15 Minuten Recherche potenzieller Interviewfragen, die für die Position und die Branche spezifisch sind.
  • Befolgen Sie 20 Minuten, um Antworten auf diese Fragen zu üben, und erinnern Sie sich an konkrete Beispiele aus Ihrer Arbeitserfahrung, wie große Erfolge, Herausforderungen oder Meilensteine, die als Anekdoten dienen, um Ihre Reaktionen auf situative und verhaltensbasierte Interviewfragen zu stärken.
  • 15 Minuten Recherche über das Unternehmen, Einblick in deren Geschichte, Mission und Werte sowie aktuelle Projekte.

Tatsächlich macht Übung den Meister. Versuchen Sie nicht, diese Schritte selbst zu üben, sondern bitten Sie einen Freund oder ein Familienmitglied, sich als Interviewer zu stellen, damit Sie sich daran gewöhnen können, Fragen in Echtzeit zu beantworten.

2. Pünktlichkeit

Es gibt sehr wenige (wenn überhaupt) Ausreden, die eine verspätete Ankunft einlösen werden. Tun Sie, was Sie tun müssen, um zehn bis 15 Minuten vor Ihrer Vorstellungszeit dorthin zu kommen, ob Sie Ihr Outfit planen und Ihre Tasche am Vorabend packen, fünf Alarme einstellen oder einen Freund bitten, Ihnen einen Weckruf zu geben, oder früh genug, um mögliche Transporthindernisse zu berücksichtigen.

3. Denken, bevor du sprichst

Eine gut durchdachte Antwort ist immer besser als eine überstürzte. Natürlich möchten Sie nicht fünf Minuten schweigend da sitzen, wenn Sie eine Antwort haben, aber es ist akzeptabel, einige Sekunden zu überlegen, bevor Sie sprechen.

Vermeide die "ums" und "uhs" und kaufe dir Zeit, indem du die Frage des Interviewers zu ihnen wiederholst oder einen Satz wie "Das ist eine interessante Frage!" Verwendest oder "Ich habe gerade darüber nachgedacht, als ich einen Artikel über eine ähnliches Thema und ... "

Wenn Sie wirklich ratlos sind, können Sie sagen: "Was für eine großartige Frage. Das habe ich vorher noch nie gefragt. lass mich nur eine Sekunde darüber nachdenken. "Schließlich, weißt du, was zu tun ist, wenn du wirklich keine Frage beantworten kannst.

4. Klar, klar und gelassen sprechen

Nervenkitzel bringen dich eine Meile pro Minute zum Sprechen, und so kann der einfache Wunsch, so viel wie möglich wertvolle Informationen über dich selbst zu vermitteln. Wenn Sie jedoch zu schnell sprechen, können Sie übereilt, nervös oder ängstlich sein. Versuchen Sie bewusst, langsamer zu werden und ruhig und klar zu sprechen. Es wird Ihnen helfen, Interviewstress zu vermeiden.

5. Zuversichtlich, nicht arrogant sein

Obwohl Sie bereit und in der Lage sein sollten, sich selbst, Ihre Erfahrungen und Leistungen zu fördern, sollten Sie darauf achten, dass Sie nicht als arrogant, narzisstisch oder selbst-wichtig erscheinen. Egal, wie gut Sie in Ihrem Job sind, Sie werden zahllose Hindernisse überwinden, wenn Ihnen die emotionale Intelligenz fehlt, um in einem Team zu arbeiten und mit Managern, Mitarbeitern oder Kunden auszukommen.

Konzentriere dich darauf, ein freundliches und ausgewogenes Selbstvertrauen auszustrahlen, und wenn du über deine Erfolge erzählst, achte darauf, dass du gutgeschrieben wirst, wo der Kredit fällig ist, um zu zeigen, dass du ein Teamplayer bist.

6. (Eigentlich) Zuhören

Jeder kann nicken, lächeln und immer wieder "richtig" oder "genau" sagen, aber wie viele Leute hören wirklich zu ? Interviews sind besonders schwierig, weil Sie der Frage Ihres Interviewers zuhören müssen, während Sie Ihre Antwort mental vorbereiten. Wenn Sie jedoch nicht gut hören, verpassen Sie möglicherweise den ganzen Punkt der Frage, und Ihre Antwort wird daher völlig verfallen.

Bleiben Sie im Moment und lassen Sie sich nicht ausgrenzen, auch wenn es sich anfühlt, als ob der Interviewer endlos plappert. Die Vorbereitung wird enorm hilfreich sein (so dass Sie Material zur Diskussion haben und es nicht an Ort und Stelle vorfinden müssen), aber gute Zuhörfähigkeiten und die Fähigkeit, konzentriert zu bleiben, sind der Schlüssel.

7. Ausdruck von Optimismus, mit deinen Worten und deiner Körpersprache

Kein Unternehmen möchte jemanden mit einer schlechten Einstellung einstellen. Egal, wie schwierig Ihre Situation ist, bringen Sie kein Gepäck in den Vernehmungsraum. Das bedeutet, dass Sie Ihren früheren Arbeitgeber oder andere Unternehmen, mit denen Sie in Verbindung gebracht wurden, nicht schlecht beleidigen oder sich über Ihre persönlichen Umstände beschweren.

Sei natürlich, drücke vernünftige Perspektiven durch eine Linse des Optimismus aus. Wenn Sie zum Beispiel über eine herausfordernde Situation sprechen müssen, sollten Sie erwähnen, wie Sie vielleicht geholfen haben, es zu lösen, und was Sie gelernt haben, das Sie zu einem besseren Mitarbeiter gemacht hat. Denken Sie daran, Ihre Körpersprache ist so wichtig wie Ihre Worte. Steigen Sie mit einem Lächeln auf Ihrem Gesicht ein, bieten Sie einen festen Händedruck an, und setzen Sie sich hoch auf den Tisch, etwas nach vorne geneigt, um sich in die Unterhaltung einzulassen.

8. Interesse zeigen, ohne Verzweiflung

Manchmal kann es hilfreich sein, ein Interview als (professionelles) erstes Date zu betrachten. Eine Atmosphäre von Desinteresse, Apathie oder Monotonie wird wahrscheinlich einen Interviewer abschalten, ebenso wie übertriebene Verzweiflung. Egal wie sehr du den Job willst oder brauchst, halte dich davon ab, verzweifelt zu handeln; Flehen oder Betteln hat keinen Platz in einem Vorstellungsgespräch. Der Schlüssel ist, ernsthaftes Interesse an der Rolle und im Unternehmen zu zeigen, und die Leidenschaft für die Arbeit, die Sie tun. Behalten Sie im Hinterkopf, dass Sie als Mitarbeiter ein wertvolles Gut sind.

9. Wissen mehr als Ihre Aufzugs-Steigung

Obwohl Sie in der Lage sein sollten, einen Elevator Pitch zu geben, in dem Sie sich vorstellen, Ihre Erfahrung zusammenfassen und Ihre wertvollsten beruflichen Vorzüge fördern, stellen Sie sicher, dass Sie darüber hinaus über sich selbst sprechen können. Wissen Sie, wie Sie Ihre Stärken und Schwächen diskutieren und Ihre besten Qualitäten und besten Fähigkeiten hervorheben, während Sie Ihre Verbesserungsbereiche positiv beeinflussen.

Sie sollten auch ein gewisses Maß an Kontrolle über das Gespräch ausüben können. Wenn zum Beispiel ein Interviewer versucht, Ihnen eine knifflige Frage zu stellen, wie "Haben Sie jemals schlechte Erfahrungen mit einem Arbeitgeber gemacht?" Oder "Erzählen Sie mir von einer Zeit, in der ein Kollege unglücklich mit Ihnen war", sollten Sie dazu in der Lage sein Beantworten Sie ihre Frage und überbrücken Sie Ihre Antwort in eine positive: eine Idee oder ein Beispiel, die zeigt, wie Sie aus der Situation gelernt oder gewachsen sind. Sie sollten auch eigene Fragen haben, um den Interviewer zu fragen.

10. Dankbarkeit ausdrücken

Unterschätzen Sie nicht die Wichtigkeit, "Danke" zu sagen. Sobald Ihr Interview abgeschlossen ist, sollten Sie Ihren Interviewern für ihre Zeit danken und für die Gelegenheit, mehr über die Position zu erfahren. Wenn Sie nach Hause kommen, sollten Sie immer eine Dankes-E-Mail schreiben. Andernfalls kann der Interviewer Ihr Schweigen als Zeichen dafür nehmen, dass Sie an der Position nicht wirklich interessiert sind.

Mehr über Job Interviews: Top 10 Interview Fragen und beste Antworten | Wie man ein Job-Interview einstellt


Empfohlen
Wenn Sie in einer Organisation arbeiten, haben Sie diese Beschwerde wiederholt gehört. Führungskräfte und Führungskräfte sagen, sie wollen Veränderungen und kontinuierliche Verbesserungen, aber ihre Handlungen stimmen nicht mit ihren Worten überein. Die Ermahnungen der Anführer an Angestellte klingen falsch, wenn ihre nachfolgenden Handlungen ihren Worten widersprechen. Ein CE
Es ist wichtig, dass Sie ab dem Zeitpunkt Ihres Studienabschlusses einen Weg für Ihre Karriere haben. Diese Ziele sind Sprungbrett, die Ihnen helfen, eine erfolgreiche Karriere aufzubauen, die Sie genießen. Die Ziele können auch dazu beitragen, dass Sie keine ernsthaften beruflichen Fehler machen. D
Verwenden Sie diese Beispiel-Personalrichtlinien und -verfahren für die Mitarbeiterverwaltung Auf der Suche nach Policy-Beispielen? Benötigen Sie Muster-Checklisten, Verfahren, Formulare und Beispiele für Human Resources und Business-Tools zur Verwaltung Ihres Arbeitsplatzes, um erfolgreiche Mitarbeiter zu schaffen? D
8 Maßnahmen, die Arbeitgeber ergreifen können, um ihre Haftung auf Urlaubsparties zu reduzieren Die zunehmende Erkenntnis, dass der Alkoholkonsum bei von Organisationen gesponserten Veranstaltungen eine erhebliche rechtliche Haftung verursacht, hat sich auf diese traditionelle Institution, die Betriebsferiengesellschaft, ausgewirkt - aber diese Auswirkung ist nicht notwendigerweise allgegenwärtig oder schwerwiegend. I
Sie können Teambuilding verwenden, um eine Gruppe von Personen zu einem Team zu machen Teambuilding ist der Prozess, um eine Gruppe von individuellen Mitarbeitern zu einem zusammenhängenden Team zu machen. Ein Team ist eine Gruppe von Menschen, die so organisiert sind, dass sie gegenseitig und kooperativ zusammenarbeiten, um die Bedürfnisse ihrer Kunden zu erfüllen, indem sie ihre Ziele und Ziele erreichen. Te
Verständnis für bezahlte Feiertage und warum Arbeitgeber sie bereitstellen möchten Das Fair Labor Standards Act (FLSA) verlangt von den Arbeitgebern nicht, Arbeitnehmer für nicht gearbeitete Zeit wie Urlaub oder Ferien zu bezahlen. Bezahlter Urlaub, bezahlter Urlaub und bezahlter Krankheitsurlaub werden vom Arbeitgeber oder an einem vertretenen Arbeitsplatz vom Vertreter des Arbeitnehmers, häufig einer Gewerkschaft, in Verhandlungen mit einem Arbeitgeber festgelegt. Bez