Geschäft

10 wichtige Dinge nicht zu vergessen, wenn Job Hunting

Jobsuche kann sich oft wie ein Multitasking-Spiel anfühlen. Wenn Sie mehrere Anschreiben, Bewerbungen und Online-Bewerbungen in verschiedenen Systemen einreichen, sich auf Interviews vorbereiten und E-Mails mit einstellenden Managern und Personalvermittlern senden, kann es schwierig sein, nichts durch die Ritzen gehen zu lassen. Wenn du denkst, du vergißt etwas - du wärst vielleicht. Aber wir haben deinen Rücken! Hier sind 10 wichtige Dinge (an die Sie vielleicht gar nicht gedacht haben), die Sie bei der Arbeitssuche nicht vergessen sollten.

10 Dinge, die Sie nicht vergessen sollten, wenn Sie auf Jobsuche sind

1. Überprüfen Sie Ihre Datenschutzeinstellungen auf Facebook. Auf Facebook kann es sein, dass das Ausblenden von getaggten Fotos oder Pinnwand-Posts nicht ausreicht. Potenzielle Arbeitgeber können möglicherweise immer noch Seiten sehen, die Ihnen gefallen haben oder an denen Sie teilgenommen oder die Sie angeschrieben haben - und Sie möchten vielleicht nicht, dass Personalvermittler oder Personalchefs die Bar-Crawl- oder Burlesque-Show sehen, zu der Sie gegangen sind. Um zu sehen, wie Ihre Seite öffentlich angezeigt wird, navigieren Sie zur Seite "Zeitachse und Tagging" und klicken Sie dann im Abschnitt "Überprüfen" auf "Überprüfen Sie, was andere Personen auf Ihrer Zeitleiste sehen."

2. Wenn dein Instagram-Konto öffentlich ist, überprüfe deine getaggten Fotos. Solange dein Instagram-Konto arbeitsgerecht ist, musst du es nicht privat halten. In kreativen Berufen kann Ihr Instagram-Feed eine clevere Möglichkeit sein, Ihre persönliche Ästhetik zu veranschaulichen. Allerdings gibt es auf Instagram mehr als nur die Fotos, die Sie posten. Achten Sie darauf, die Fotos, in denen Sie markiert sind, zu überprüfen, die ein Arbeitgeber leicht von Ihrem Profil aus anzeigen kann. Beachten Sie, dass jeder, der Ihnen folgt, auch Ihre Kommentare und Likes sehen kann.

3. Sind neben deinen aktuellen und aktiven sozialen Accounts auch alte Profile wie Myspace, Tumblr oder Livejournal sichtbar? Sie können herausfinden, indem Sie alte Benutzernamen suchen. Wenn Sie sich nicht an sie erinnern, versuchen Sie, Ihren Namen zu googlen (idealerweise in Anführungszeichen eingeschlossen, zB "Vorname Nachname") und alle alten E-Mail-Adressen, um zu sehen, was auftaucht.

4. Wenn Sie eine Video- oder Audioplattform wie Zoom, Skype oder Google Hangouts verwenden, stellen Sie sicher, dass Ihr Profil professionell ist. Dazu gehören Ihr Profilfoto, die zugehörige E-Mail-Adresse und - im Falle von Skype oder Zoom - Ihr Status.

5. Wenn du ein Videointerview mit der Kamera machst, achte auch darauf, dass dein Hintergrund sauber und ablenkungsfrei ist (z. B. möchte dein potenzieller Arbeitgeber keine Haufen schmutziger Wäsche oder die Katzentoilette deiner Katze sehen). Sie werden überrascht sein, wie viel sichtbar sein kann. Melden Sie sich also an und überprüfen Sie, bevor Ihr Videoanruf beginnt. Nehmen Sie sich etwas Zeit für die Vorbereitung, um sicherzustellen, dass Sie eine erfolgreiche Interview-Erfahrung haben.

6. Halten Sie Ihr Google-Konto (oder eine andere E-Mail-Adresse) auf dem neuesten Stand. Viele E-Mail-Clients, z. B. Google Mail, enthalten eine Funktion, mit der Sie ein Profilfoto hochladen können, das neben Ihrem Namen angezeigt wird. Wenn Sie diese Funktion verwenden, achten Sie darauf, einen professionellen Kopfschuss zu verwenden (z. B. ein Porträt von Ihnen, das den neuesten Snapchat-Filter trägt). Sie sollten auch überprüfen, ob Ihre E-Mail-Signatur aktuell und professionell ist. Wenn Sie Google Mail verwenden, haben Sie wahrscheinlich ein Google Plus-Konto, das mit Ihrer E-Mail-Adresse verknüpft ist. Überprüfen Sie das also ebenfalls.

Selbst wenn Sie nicht glauben, dass Sie jemals Ihr Google Plus-Konto berührt haben, lohnt es sich, einen kurzen Blick darauf zu werfen, um sicherzustellen, dass es sich positiv auf Sie auswirkt.

7. Stellen Sie sicher, dass persönliche Websites oder Portfolios funktionieren und aktualisiert werden. Wenn Sie eine persönliche Website, ein Portfolio oder einen Blog in Ihrem Lebenslauf, Anschreiben oder auf Ihrer LinkedIn-Seite verlinken, stellen Sie sicher, dass diese Websites zugänglich sind (z. B. können Webhosting oder Domain-Namen ablaufen, ohne dass Sie es wissen) up-to-date, reflektiert Ihre neuesten (und besten) Leistungen.

8. Passt Ihr Lebenslauf zu Ihrem LinkedIn? Während Ihr Lebenslauf sehr gut eine "gekürzte" Version Ihres LinkedIns sein kann (so dass es auf ein oder zwei Seiten passt), sollten Sie für Positionen, die an beiden Orten auftauchen, sicher sein, dass Sie Details wie eine Berufsbezeichnung oder Anstellungsdaten haben und die wichtigsten Verantwortlichkeiten sind auf beiden Plattformen konsistent.

9. Wenn Sie sich für Jobs bewerben, die Referenzen anfordern, stellen Sie sicher, dass Ihre Referenzen einen Anruf oder eine E-Mail erwarten. Wenn Sie Referenzen aufgelistet oder eingereicht haben, vergessen Sie nicht, Ihre Referenzen wissen zu lassen. Sie sollten ihnen auch einige Informationen über die Positionen geben, auf die Sie sich beworben haben - einen Link zum Stellenangebot, die "Über" -Seite des Unternehmens und eine kurze Notiz, in der beschrieben wird, wie Sie Ihre Erfahrung beschrieben haben, sollte ausreichen. Nehmen Sie sich nach Ihren Interviews ein paar Minuten Zeit, um Ihre Referenzen zu lesen.

10. Reagiere. Von der Beantwortung einer Einladung zum Vorstellungsgespräch, bis hin zu einem Interview mit einem Dankeschön, vergessen Sie nicht, schnell zu reagieren . Per definitionem bedeutet dies, dass Ihre Antworten schnell erfolgen sollten. Lassen Sie nicht zu viel Zeit auf sich warten, vor allem wenn es um Botschaften geht, die Sie auffordern, Maßnahmen zu ergreifen (z. B. einen potenziellen Arbeitgeber wissen zu lassen, welche Tage oder Zeiten für ein Interview am besten sind oder Referenzen oder Ihr Portfolio mitschicken). Wenn zu viel Zeit vergeht, kann der Einstellungsmanager annehmen, dass Sie nicht interessiert sind, oder Sie einfach an jemanden weitergeben, der schnell und enthusiastisch in seinen Antworten ist.


Interessante Artikel
Empfohlen
Altersgrenzen für den Militärdienst (Offizier) Viele Menschen ignorieren die Berufung, unserem Land aus verschiedenen Gründen in jungen Jahren zu dienen. Einige können dem Drang nicht mehr widerstehen und beschließen, dass es Zeit ist, den Firmenjob fallen zu lassen und eine Militäruniform anzuziehen. Es g
Diese Zitate über Traumjobs helfen Ihnen, Inspiration zu finden, während Sie an Ihren Karrierezielen arbeiten. Zitate über Traumjobs Wage es, das Leben zu leben, von dem du geträumt hast. Geh voran und mach deine Träume wahr. Ralph Waldo Emerson Deine Beharrlichkeit ist dein Maßstab für den Glauben an dich selbst. unbek
Machen Sie sich bereit für Ihren ersten Tag Kurz bevor meine Tochter in den Kindergarten kam, besuchten wir die Schule, an der sie teilnehmen sollte. Sie und die anderen Kinder, die mit ihr zur Schule gehen sollten, besuchten die Klassenzimmer des Kindergartens, trafen jeden Lehrer und nahmen an Aktivitäten teil.
angeheuerter Finanzanalyst Die Bezeichnung des Chartered Financial Analyst (CFA) ist ein wertvoller Nachweis, der Ihnen fundierte Kenntnisse über Wertpapierarten und Anlageinstrumente bescheinigt. Es weist auch darauf hin, dass Sie Experte für quantitative Methoden zur Analyse von Wertpapieren sind, wie zum Beispiel die Bewertung ihres Werts und die Identifizierung ihrer zugrunde liegenden Risiken.
Vorteile einer Karriere als Rechtsassistent Die Paralegal-Industrie hat sich seit den 1970er Jahren erheblich verändert, als Paralegals, auch als Rechtsassistenten bekannt, zum ersten Mal als echte Karriere erschienen. Kundenforderungen, wirtschaftliche Notwendigkeit und explosives Wachstum haben Paralegals zu einer beliebten Berufswahl gemacht, und es gab nie eine bessere Zeit als Rechtsanwaltsgehilfe.
Lebenskompetenzen sind Fähigkeiten und Verhaltensweisen, die Ihnen helfen, effektiv mit den Ereignissen und Herausforderungen des täglichen Lebens umzugehen. Sie sind die Fähigkeiten, mit denen Sie alles von Interaktionen mit anderen bis hin zur Erkennung und Verarbeitung Ihrer Emotionen bewältigen können. &qu