Geschäft

Verwenden Sie dieses Anschreiben, um sich für einen Job zu bewerben

Ein Anschreiben ist ein wichtiger Bestandteil fast jeder Bewerbung. Während ein Lebenslauf einen gründlichen Blick auf Ihren Hintergrund, Ihre Fähigkeiten und Ihre Ausbildung bietet, ist das Anschreiben Ihre Gelegenheit, auf Informationen hinzuweisen, die Sie für die jeweilige Position qualifiziert machen. Stellen Sie sich den Brief als Argument für Ihre Kandidatur vor. Und während Lebensläufe tendenziell ein wenig trocken sind, Informationen in Aufzählungszeichen auflisten, hat ein Anschreiben Raum, um ansprechender zu sein.

Wie ein Lebenslauf haben Cover-Briefe jedoch ein bestimmtes Format und Stil. Einstellungsmanager haben bestimmte Erwartungen, wenn es um die Details geht, die in einem Anschreiben enthalten sind und wie der Brief organisiert ist. Wenn Sie sich nicht an das Standardformat eines Anschreibens halten, erscheinen Sie unprofessionell und könnten Ihre Bewerbung torpedieren.

Sehen Sie sich die folgende Anschreibenvorlage an, in der die Informationen aufgeführt sind, die Sie in das Anschreiben aufnehmen müssen, das Sie zusammen mit Ihrem Lebenslauf eingereicht haben. Verwenden Sie die Vorlage als Richtlinie, um angepasste Anschreiben zu erstellen, die an Arbeitgeber gesendet werden. Plus, lesen Sie weiter für Tipps, wie Sie eine Anschreiben-Vorlage effektiv verwenden.

Tipps zum Verwenden einer Anschreibenvorlage

Eine Anschreiben Vorlage hilft Ihnen bei der Gestaltung Ihres Briefes. Vorlagen zeigen Ihnen auch, welche Elemente Sie in Ihren Brief aufnehmen müssen, z. B. Einleitungen und Textabschnitte.

Während Sie der Vorlage folgen sollten, können Sie die Absatzkörper an Ihre Bedürfnisse anpassen.

Zum Beispiel listet die Vorlage nur einen Hauptteilabsatz auf, aber wenn Sie zwei Absätze haben müssen, passen Sie sie entsprechend an. Oder, wenn Sie der Meinung sind, dass Aufzählungspunkte die effektivste Art sind, Ihre Qualifikationen zu vermitteln, gehen Sie voran und verwenden Sie sie.

Beachten Sie, dass es geringfügige - aber signifikante - Unterschiede im Anschreiben gibt, wenn Sie Ihren Brief als Ausdruck oder als Anhang versenden oder wenn Sie ihn als E-Mail versenden.

Sie finden unten eine E-Mail Anschreiben Vorlage.

Anschreiben Vorlage

Kontakt Informationen

Der erste Abschnitt oder Header Ihres Anschreibens sollte Informationen darüber enthalten, wie der Arbeitgeber Sie kontaktieren kann. Wenn Sie Kontaktinformationen für den Arbeitgeber haben, schließen Sie das ein. Ansonsten listen Sie einfach Ihre Informationen auf.

Ihre Kontaktinformationen
Dein Name
Deine Adresse
Ihre Stadt, Bundesland, Postleitzahl
Deine Telefonnummer
Deine Emailadresse

Datum

Kontaktinformationen des Arbeitgebers
Name
Titel
Unternehmen
Adresse
Stadt (*) Bundesstaat (*) Postleitzahl

Anrede
Sehr geehrter Herr / Frau.

Familienname, Nachname:

Körper des Anschreibens
Der Text Ihres Anschreibens zeigt dem Arbeitgeber, für welche Position Sie sich bewerben, warum der Arbeitgeber Sie für ein Vorstellungsgespräch auswählen sollte und wie Sie ihn weiterverfolgen.

Erster Paragraph:
Der erste Absatz Ihres Schreibens sollte Informationen darüber enthalten, warum Sie schreiben. Erwähnen Sie die Position, für die Sie sich bewerben. Fügen Sie den Namen eines gegenseitigen Kontakts hinzu, wenn Sie einen haben. Seien Sie klar und präzise in Bezug auf Ihre Anfrage. Ihr Ziel ist es, die Leser davon zu überzeugen, dass sie das Interview oder den Termin, den Sie im ersten Absatz gefordert haben, gewähren sollten.

Mittlere Absätze:
Der nächste Abschnitt Ihres Anschreibens sollte beschreiben, was Sie dem Arbeitgeber anbieten müssen. Stellen Sie starke Verbindungen zwischen Ihren Fähigkeiten und den Bedürfnissen des Arbeitgebers her.

Erwähnen Sie speziell, wie Ihre Fähigkeiten und Ihre Erfahrung mit der Stelle übereinstimmen, für die Sie sich bewerben. Denken Sie daran, dass Sie Ihren Lebenslauf interpretieren, nicht wiederholen. Versuchen Sie, jede Aussage zu unterstützen, die Sie mit einem bestimmten Beweisstück machen. Verwenden Sie mehrere kurze Absätze oder Aufzählungszeichen anstelle eines großen Textblocks, damit Ihr Buchstabe leicht zu lesen ist.

Letzter Absatz:
Schließen Sie Ihr Anschreiben ab, indem Sie dem Arbeitgeber dafür danken, dass Sie über die Position nachgedacht haben. Fügen Sie Informationen dazu ein, wie Sie weiterarbeiten werden.

Geben Sie an, dass Sie dies tun werden und geben Sie an, wann (eine Woche ist typisch).

Grußformel
Hochachtungsvoll,

Unterschrift:
Handschriftliche Unterschrift (für einen Papierbrief)

Getippte Unterschrift

E-Mail Anschreiben Vorlage

E-Mail-Begleitschreiben haben ein etwas anderes Format als andere Anschreiben. In einem E-Mail-Anschreiben beispielsweise geben Sie Ihre Kontaktinformationen am unteren Rand des Briefs an, nicht an der Spitze.

Sie enthalten auch nicht die Kontaktinformationen des Arbeitgebers oder das Datum oben.

Wie bei jedem anderen Anschreiben ist es sinnvoll, sich beim Schreiben eines E-Mail-Anschreibens eine Vorlage anzusehen. Lesen Sie hier, um eine E-Mail-Anschreibenvorlage zu erhalten, und lesen Sie diese Tipps zum Versenden eines Anschreibens.

Erstellen Sie eine persönliche Anschreiben Vorlage

Microsoft Word Anschreiben Vorlagen sind für eine Vielzahl von Umständen verfügbar. Fügen Sie Ihre persönlichen Informationen der Vorlage hinzu, um Anschreiben zu erstellen, die Sie für verschiedene Arten von Bewerbungen verwenden können. Wie Microsoft Word bietet auch Google Text & Tabellen eine Vielzahl an professionellen Briefvorlagen, die Sie beim Verfassen Ihres Anschreibens verwenden können. Füllen Sie einfach die Vorlage mit Ihren persönlichen Daten aus und speichern Sie das Dokument in Ihrem Konto.

Überprüfen Sie die Musteranschreiben und weitere Tipps

Neben der Verwendung eines Anschreibens können Sie auch Musteranschreiben lesen und Ratschläge zum Formatieren eines Anschreibens lesen, um Anregungen zum Verfassen eines eigenen Anschreibens zu erhalten. Entdecken Sie außerdem unsere 10 wichtigsten Tipps zum Verfassen eines Anschreibens, damit Sie sicher gehen können, dass Ihre Bewerbung effektiv ist.

Empfohlen
Sie haben gerade ein Jobangebot erhalten. Herzlichen Glückwunsch zu solch großartigen Neuigkeiten. Sie würden gerne Ja sagen, aber Sie fühlen sich immer noch ein bisschen unsicher. Bevor Sie sich für die Annahme eines Stellenangebots entscheiden, sollten Sie sich folgende Fragen stellen. Habe ich ein faires Gehalt angeboten? Ist
Composite-Karten oder Zed-Karten sind wichtige Marketing-Tools für Modelle Viele neue Modelle sind überrascht zu hören, dass von ihnen erwartet wird, dass sie ihre eigenen Marketingmaterialien erstellen und bezahlen. Vielleicht wussten sie nicht, dass Modelle Dinge wie Verbundkarten, Portfolios und Webprofile benötigten. Od
Der Einstellungsmanager ist normalerweise die Person, die Kandidaten letztendlich beaufsichtigt, wenn sie für einen bestimmten Job eingestellt werden. Als solcher hat er oder sie die detailliertesten Kenntnisse über die Position, für die der Arbeitgeber rekrutiert. Der Einstellungsmanager wird die einflussreichste Rolle im Screening- und Auswahlprozess spielen. E
Hast du ein Vorstellungsgespräch in deinem Stundenplan? Es gibt eine Reihe von Schritten, die Sie vor (und nach) dem Interview durchführen können, um sicherzustellen, dass Sie während des Interviews einen tollen Eindruck machen. Wenn Sie sich im Vorfeld auf das Gespräch vorbereiten, können Sie sich ein Jobangebot sichern. Hier
Ein Kunstgalerist arbeitet hauptberuflich in einer Kunstgalerie als Inhaber oder Mitarbeiter. Der Kunsthändler, der über die Künstler der Galerie Bescheid weiß und in der Lage ist, ihre Kunstwerke zu verkaufen, unterhält gute Beziehungen zu bestehenden und potenziellen Sammlern, Kunstkritikern, Künstlern und der Öffentlichkeit. Um ei
Während die meisten Kunstmuseen Eintritt verlangen, sind einige öffentlich und einige sind privat, und Ticketpreise haben wenig mit dieser Unterscheidung zu tun. Wie andere Museen auch, sind Kunstmuseen gemeinnützige Organisationen, unabhängig davon, ob sie öffentlich sind oder nicht. Das erste, was zu verstehen ist, unterscheidet ein Museum von einer Kunstgalerie oder einem anderen Ausstellungsraum. Kun