Geschäft

Die Ups und Downs von Crowdsourcing

Der Einfluss von Crowdsourcing auf die Werbeindustrie.

Wenn Sie in Werbung oder Marketing arbeiten, werden Sie zumindest den Begriff "Crowdsourcing" kennen. Jeff Croce von Wired Magazine prägte Crowdsourcing als einen Begriff , bei dem ein Job, der traditionell von einem bestimmten Agenten (normalerweise einem Angestellten) ausgeführt wird, an eine undefinierte, im Allgemeinen große Gruppe von Personen in Form eines offenen Anrufs ausgelagert wird . "

Crowdsourcing in Aktion
Also, das ist in der Theorie in Ordnung.

Aber wie funktioniert es in der Werbebranche? Nun, ein gutes Beispiel dafür ist das aktuelle Victors & Spoils-Agenturmodell. Es ist in der Tat die erste Werbeagentur, die auf Crowdsourcing-Prinzipien basiert.

Ein typisches Projekt für einen Kunden umfasst genau das, was Sie von einer Werbeagentur erwarten würden, einschließlich:

  • Ein Account Director oder AE
  • Ein Strategie-Direktor
  • Ein Kreativdirektor
  • Eine Produktionsabteilung

Es ist alles in einem Bürogebäude untergebracht. Dies ist keine virtuelle Landschaft. Der große Unterschied ist jedoch die Kreativabteilung. Dies ist Crowdsourcing, was bedeutet, dass jedes Projekt, das in die Werbeagentur kommt, an die "Crowd" ausgelagert wird.

Putting die Crowd in Crowdsourcing

Was ist die Menge? Nun, es ist ein scheinbar endloses Angebot an freiberuflichen Talenten, die auf der Welt leben und bereit sind, an irgendwelchen Jobs zu arbeiten. Sie beinhalten:

  • Art Direktoren
  • Texter
  • Produzenten
  • Designer
  • Schriftsteller
  • Strategen

Victors & Spoils verwaltet eine Datenbank, in der Hunderte (oder vielleicht sogar Tausende) von Creatives gezählt werden, und sie greifen auf diese Datenbank zu, wenn sie arbeiten müssen.

Ein kreativer Auftrag wird an die Menge ausgegeben, die Ideen werden hereinfluten, und die Richtungen werden aus den Ideen ausgewählt, die die Agentur erhält.

Die Vorteile von Crowdsourcing

Da sind viele.

1. Der Overhead ist niedriger. Sie bezahlen nur für kreative Leute, wenn Sie sie brauchen, und selbst dann zahlen Sie nur Leute, wenn ihre Ideen ausgewählt werden.

Plus, es gibt keine Vorteile zu zahlen, Urlaubszeiten und so weiter.

2. Der Talentpool ist riesig. Eine auf Crowdsourcing basierende Werbeagentur kann aus Tausenden von verfügbaren Creatives auswählen.

3. Es erlaubt einer Agentur zu wachsen und zu schrumpfen, je nach Bedarf. In diesen schwierigen Zeiten entlassen Agenturen kreative Mitarbeiter und arbeiten mit einer skelettierten Crew. Wenn die Zeiten besser werden, werden mehr Kreative eingestellt. Aber mit Crowdsourcing wächst und verkleinert sich die Kreativabteilung, um jedem Job gerecht zu werden.

4. Die Arbeit ist theoretisch frischer. Sie können mehrere Teams haben, die jahrelang an demselben Client arbeiten, anstatt einige Male auf eine Auswahl zu tippen und das Creative anschließend trocken zu legen.

5. Sie haben Zugang zu internationalen Talenten. Die Barrieren sind vorbei, Sie können einen Autor in Indien mit einem Designer in Japan zusammenstellen, alles über Cloud Computing.

6. Gute Zusammenarbeit über mehrere Disziplinen, Sprachen und Altersgruppen.

Die dunklere Seite des Crowdsourcing

Leider gibt es für jede Aktion eine gleiche und entgegengesetzte Reaktion. In diesem Fall ist das, was für eine Agentur gut ist, nicht unbedingt gut für alle. Und es ist noch schlimmer für den Talentpool da draußen. Hauptprobleme umfassen:

1. Talent wird nur für ausgewählte Ideen bezahlt. Dies bedeutet, dass Dutzende, vielleicht Hunderte von Menschen kostenlos arbeiten, in der Hoffnung, dass ihre Idee ausgewählt wird.

Dies entwertet das kreative Talent enorm.

2. Andere traditionelle Agenturen finden es schwierig zu konkurrieren. Ähnlich wie die Shawshank Redemption, in der die Gefängnisinsassen eine Eisenbahn für einen Bruchteil des Preises eines normalen Geschäfts bauen konnten, ist Crowdsourcing schwer zu überbieten. Ist das falsch? Nein. Aber es schiebt den Markt zugunsten von Freiberuflern nur Geschäftsmodelle, die sehr schlechte Nachrichten für kreative Karrieren sein könnten.

3. Die Löhne liegen durchschnittlich weit unter dem Durchschnitt, für die Glücklichen, die ihre Ideen tatsächlich ausgewählt haben.

4. Größere Ausfallwahrscheinlichkeit. Kreative Abteilungen in den besten Agenturen der Welt sind mit den besten Köpfen besetzt. Der Talentpool, der übrig bleibt, besteht nicht aus den besten Talenten, da 99% davon angestellt sind. Crowdsourcing opfert ein teures A-Team für ein viel billigeres B-Team.

5. Eine Aufschlüsselung der Arbeitsbeziehungen. Da sich Kreative bei jedem Job ändern, ist es schwierig, solide Beziehungen zu zuverlässigen Mitarbeitern aufzubauen.

6. Keine Verantwortlichkeit. Ohne Verträge und niedrige (oder keine) Löhne wird das kreative Team immer nach dem größeren, besseren Deal Ausschau halten. Wenn sie es nehmen, hat die Agentur die Tasche verlassen.

Ist Crowdsourcing die Zukunft der Werbung?

Könnte sein. Im Moment ist es noch zu früh um es zu sagen. Es gibt viele Vorteile und viele Nachteile. Aber da die Niederschläge auf die Schultern des kreativen Talents fallen und die Branche von Kreativität lebt, ist es wahrscheinlich, dass Crowdsourcing wahrscheinlich ein sehr kleiner Teil der Werbeindustrie bleiben wird.

Empfohlen
Technologie scheint oft einen eigenen Sinn zu haben. Es sollte bei dir sein, um dein Leben einfacher zu machen, aber Macken können dir Zeit und Möglichkeiten kosten - wie zum Beispiel wichtige E-Mails zu verpassen, weil sie in deinen Spam-Ordner gehen. Es kann Stunden oder sogar Tage dauern, bis du denkst, dort nachzusehen.
HR-Jobtitel kennenlernen - Siehe 130+ Interessieren Sie sich für einen Job oder eine Karriere in der Personalabteilung? Jobs in HR sind entweder leicht oder schwer zu bekommen, abhängig von Ihrem Hintergrund, Lebenserfahrung, Ausbildung und früheren Arbeitserfahrung. Ihre Beschäftigungsfähigkeit wird auch von Ihrem Standort und der lokalen Wirtschaft bestimmt. Die
Im Folgenden finden Sie ein Beispiel für einen Lebenslauf für eine Helpdesk-Support-Rolle. Der Lebenslauf enthält eine Zusammenfassung der Qualifikationen. Help Desk Support Fortsetzungsbeispiel Herzlichen PATTERSON 408 S. Enola Drive, Enola, PA 17025 · (709) 732-1234 [email protected] ZUSAMMENFASSUNG DER QUALIFIKATIONEN Erfahrener und sachkundiger IT-Experte, der versucht, Schulungen und erworbene Fähigkeiten in einer Helpdesk-Support-Rolle einzubringen. Fun
Eine simultane Einreichung ist die Einreichung derselben Kurzgeschichte oder eines anderen Beitrags gleichzeitig an mehr als eine Literaturzeitschrift oder einen Verlag. Bei der Einreichung von Arbeiten ist es wichtig zu prüfen, ob die Publikation gleichzeitige Eingaben akzeptiert oder nicht. Warum verbieten einige Zeitschriften gleichzeitige Einreichungen?
Rat für diejenigen, die in einer Rut stecken Es gibt ein altes Sprichwort, das im Laufe der Jahre oft umschrieben wurde. Es geht ungefähr so: "Tu einen Job, den du liebst, und du wirst niemals einen Tag in deinem Leben arbeiten." Es stimmt, größtenteils. Sogar Jobs, die du wirklich liebst, können manchmal unglaublich hart arbeiten. Abe
Vermeide diese Fehler für eine erfolgreiche Kampagne Werbung Missgeschicke sind alltäglich, von Mom-and-Pop-Operationen zu den größten multinationalen Unternehmen (siehe Pepsi Kendall Jenner Monstrosität). Während einige Fehler auf Pech, Unentschlossenheit oder Taubheit zurückzuführen sind, sind einige auf einen Mangel an Vorbereitung und Forschung zurückzuführen. Als Klei