Geschäft

Arten von Referenzen, die Sie verwenden können, um einen Job zu landen

Wenn Sie sich für einen Job bewerben, benötigen Sie eine Liste mit Referenzen, die Sie kennen und mit denen Sie vertraut sind. Es gibt verschiedene Arten von Referenzen, die Sie verwenden können, um je nach den Umständen einen Job zu landen. Sie können sowohl professionelle als auch persönliche Referenzen haben, auf die Sie zurückgreifen können, abhängig von ihrem Fachwissen, ihrer Kenntnis und der Stelle, für die Sie sich bewerben. Diese Referenzen sollten in der Lage sein, Ihre Fähigkeiten, Fähigkeiten und Qualifikationen in Bezug auf die Stellen zu bestätigen, für die Sie sich bewerben.

Arten von Jobreferenzen

Berufliche Referenzen. Zu den Personen, die eine berufliche Referenz für einen Job liefern können, gehören frühere Arbeitgeber, Manager, Kollegen, Kunden, Geschäftskontakte, Hochschullehrer und andere, die Ihre Fähigkeiten am Arbeitsplatz kennen und bereit sind, Sie für die Stelle zu empfehlen.

Persönliche Referenzen. Wenn Sie zuvor nicht gearbeitet haben oder wenn Sie nicht in der Belegschaft waren, können Sie Zeichen oder persönliche Referenzen von Personen verwenden, die Ihre Fähigkeiten und Eigenschaften als eine Alternative zu professionellen Referenzen kennen. Gute Quellen, die Sie als persönliche Referenzen verwenden können, sind Highschool-Lehrer, Coaches, Pastoren oder Personen, für die Sie ehrenamtliche Arbeit geleistet haben.

LinkedIn Empfehlungen. Beachten Sie, dass Sie auch Referenzen auf LinkedIn angeben können. Wenn Sie Empfehlungen zu Ihrem LinkedIn-Profil haben, können potenzielle Arbeitgeber auf einen Blick sehen, wer Sie empfiehlt und was sie zu sagen haben. Hier erfahren Sie, wie Sie LinkedIn-Empfehlungen erhalten, wen Sie nach Referenzen fragen können und wie Sie die erhaltenen Empfehlungen verwalten können.

Wer soll als Referenz verwendet werden?

Wen Sie um einen Hinweis bitten, hängt von Ihren persönlichen und beruflichen Umständen ab. Es ist wichtig, sicher zu sein, dass die Personen, von denen Sie sich entscheiden, Ihnen einen guten Hinweis zu geben. Sie werden überrascht sein, dass dies nicht immer der Fall ist.

Ich habe einige Dinge von Referenzanbietern gehört, die dafür sorgten, dass ich den Kandidaten, den sie vertraten, nicht eingestellt hatte. Deshalb ist es wichtig zu überprüfen, bevor Sie jemanden für eine Referenz verwenden - Sie wollen sicher sein, dass es nichts Negatives in dem gibt, was sie über Sie zu sagen haben. Wenn Sie der Person die Möglichkeit geben, sich von einer Referenz zu entfernen, können Sie sich vor einer möglicherweise peinlichen Situation bewahren.

Der beste Weg, um nach einer Referenz zu fragen

Sie sind nicht sicher, wen Sie fragen sollten, um Ihnen eine Referenz zu geben oder wie man sie darum bittet, Sie für eine Anstellung zu empfehlen? Hier erfahren Sie, wie Sie eine Referenz anfordern können, zusammen mit einem Musteranschreiben, das Sie an Ihre persönlichen Umstände anpassen können. Achten Sie darauf, dass Sie sich die Zeit nehmen, sich zu informieren und die Personen, die Sie für Referenzen verwenden, über Ihren Status auf dem Laufenden zu halten. Sie sollten auch einen Dankesbrief schreiben, um Ihre Wertschätzung für ihre Bereitschaft zu zeigen, als Ihre Referenz zu dienen.

Wenn Sie nach einer Referenz fragen, sollten Sie ihnen auch die Informationen geben, die sie brauchen, um überzeugend über Sie zu sprechen oder zu schreiben. Zu den guten Dokumenten, die Sie senden können, gehören Ihr Lebenslauf, die Stellenbeschreibungen, für die Sie sich bewerben, sowie Listen Ihrer Freiwilligen- und / oder Teamaktivitäten.

Erstellen Sie eine Referenzliste

Es ist wichtig, dass Sie Ihre Referenzen im Voraus erstellen. Bevor Sie jemanden auf Ihre Liste setzen, vergewissern Sie sich, dass er bereit und in der Lage ist, Ihnen eine glühende Empfehlung zu geben. Erstellen Sie eine separate Referenzliste mit der gleichen Kopfzeile, die Sie für Ihren Lebenslauf verwendet haben, und lassen Sie sie auf Anfrage an die Arbeitgeber verteilen.

Ich sehe mehr Stellenanzeigen, bei denen Arbeitgeber eine Referenzliste mit Lebenslauf und Anschreiben anfordern. In diesen Fällen kann das Unternehmen Ihre Referenzen im Voraus überprüfen, bevor Sie sich für ein Interview mit Ihnen in Verbindung setzen.

Was in einer Referenzliste enthalten sein soll

Ihre Referenzliste sollte mindestens drei Personen enthalten, zusammen mit ihrer Berufsbezeichnung, Firma, Adresse, Telefonnummer und E-Mail-Adresse.

Wie Sie Ihre Referenzen mit Arbeitgebern teilen

Es ist nicht notwendig, Referenzen in Ihren Lebenslauf aufzunehmen oder Referenzen an einen Arbeitgeber zu geben, bevor Sie danach gefragt werden. Sie sollten jedoch bereit sein, auf Anfrage Referenzen an potenzielle Arbeitgeber zu geben. Sie werden möglicherweise gebeten, Referenzen anzugeben, wenn Sie sich für einen Job bewerben, oder Sie werden möglicherweise im Bewerbungsverfahren danach gefragt.

Bringen Sie auch eine Kopie Ihrer Referenzliste (zusammen mit zusätzlichen Kopien Ihres Lebenslaufs) mit, die Sie den Unternehmen während Ihres Interviews geben können.


Interessante Artikel
Empfohlen
1. Ich beschloss zu lernen, wie man Kurzgeschichten schreibt. Ursprünglich dachte ich, ich sollte Kurzgeschichten schreiben und veröffentlichen, um später dazu beizutragen, dass mein Roman veröffentlicht wird. Ich schrieb mich in der Kunst der Kurzliteratur ein, und zu diesem Zeitpunkt wurde mir klar, dass ich nicht einmal Kurzgeschichten gelesen hatte und dass ich das tun müsste, wenn ich dabei etwas Gutes tun würde. Tipp
Eine der faszinierendsten, herausforderndsten und interessantesten Karrieren, die Kriminalbeamten und kriminologischen Arbeitssuchenden zur Verfügung stehen, ist die des kriminellen Profilers. Durch Fernsehshows wie The Profiler und Charaktere wie Hannibal Lecter populär gemacht, ist die Idee, Kriminelle zu verfolgen, indem sie ihre Motive und Methoden studieren, um ein Bild davon zu entwickeln, wer sie sind, verständlicherweise für viele Leute attraktiv. Hi
Diese klatschsüchtigen Zeichen lassen Sie wissen, dass es Junk-Mail ist Junk-Mail, die manchmal als "Direct Mail" bezeichnet wird, ist die Werbung, die Direct-Marketing-Agenturen bemühen, Sie zu öffnen. All diese Angebote für Kreditkarten, Versicherungen, Zahnärzte, Autos, Fast Food und alles andere, was Direktverkäufe bietet, kämpfen im Allgemeinen einen verlorenen Kampf, um Ihre Aufmerksamkeit zu bekommen. In de
Monetarisieren Sie Ihren Podcast noch heute Blogs haben das Internet populär gemacht, aber es dauerte eine Weile, bis Werbetreibende davon Notiz nahmen. Podcasting hat jedoch mit der Anzeigenwelt sofort Aufmerksamkeit erlangt und die Reichweite, die sie haben, zieht alle an, von kleinen Werbekunden bis hin zu Unternehmen auf der ganzen Welt.
Viele Leute fragen sich, ob die Küstenwache ein ROTC-Programm hat, ebenso wie die anderen militärischen Zweige. Die Antwort ist nein. Die Küstenwache hat eine Offiziersanwärterschule und eine Akademie, ebenso wie die anderen Dienste, aber kein ROTC-Programm. Was sie haben, halten manche vielleicht für einen besseren Deal als ROTC: die Vorbereitungsinitiative der Coast Guard College-Studenten oder CSPI. Im
Erfordert die Unterzeichnung einer durchsetzbaren Non-Compete-Vereinbarung Ein Wettbewerbsverbot ist ein schriftlicher Vertrag zwischen einem Arbeitgeber und einem Arbeitnehmer. Das Wettbewerbsverbot legt verbindliche Bedingungen für die Fähigkeit des Arbeitnehmers fest, in der gleichen Branche und mit konkurrierenden Organisationen nach Beendigung des Arbeitsverhältnisses vom derzeitigen Arbeitgeber zu arbeiten. I